Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.184

    Liebe als Fremdsprache - LOVE AS A FOREIGN LANGUAGE Bd. 2 erschienen

    Anbei wie immer der aktuelle Newsletter:


    Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

    Liebe ist nichts für Anfänger. Aber auch wenn man sich noch so erfahren
    glaubt - irgendwann kommt immer wieder der Punkt im Leben, an dem all die
    angesammelte Erfahrung nichts nützt. So wie für Joel, den Helden unserer
    LOVE AS A FOREIGN LANGUAGE-Trilogie, in seinem Jahr als Austauschlehrer in
    Korea.

    Der zweite Band der Kurzreihe ist soeben erschienen - und die beiden
    Künstler J. Torres und Eric Kim schieben dem fulminanten ersten Band mühelos
    eine noch gelungenere Fortsetzung nach. Wer klassische Screwball-Komödien
    mag, wird sich an den geschliffenen Dialogen und hervorragend gesetzten
    Pointen erfreuen, sowie an der Einfühlsamkeit, mit der die beiden Künstler
    trotz allem ihre gegensätzlichen Hauptfiguren schildern. Mindestens genau so
    treffend bieten die Bände einen vielschichtigen Einblick in südkoreanisches
    Alltagsleben. Band Drei der Serie erscheint im September.

    Ebenso möchten wir Sie auf den zeitgleich erscheinenden zweiten und
    abschließenden Band unserer Kurzserie DEMO hinweisen.

    Gespannt auf ihr Feedback:
    Stefan Pannor/ Presse Modern Tales
    & das gesamte Verlagsteam


    Anhang:
    Liebe als Fremdsprache - Über LOVE AS A FOREIGN LANGUAGE Band 2
    Portrait J. TORRES
    Portrait ERIC KIM
    Außerdem erschienen: DEMO Bd. 2 (von 2)
    Vorschau

    ++++++++


    Liebe als Fremdsprache
    Über LOVE AS A FOREIGN LANGUAGE Band 2

    Ausgerechnet Korea!

    Joel hasst Korea. Nur widerwillig hat er zugestimmt, dort als
    Austauschlehrer zu unterrichten. Englisch für ein Jahr, in einem Land, das
    er selbst kaum versteht. Er hasst die überfüllten Straßen, er hasst die
    knallig-bunte Popkultur, er hasst das Essen. Er versteht die Sprache kaum
    und erst recht nicht den Humor der Einheimischen. Er kann es kaum erwarten,
    heimzukommen. Warum also denkt er plötzlich über die Verlängerung seines
    Vertrags um ein weiteres Jahr nach? Ist er verrückt?

    Er ist verrückt. Nach Hana, der neuen Sekretärin der Schule. Die er noch
    nicht einmal schafft anzusprechen. Lieber schlägt er sich mit Schulalltag
    herum und bleibt nächtelang auf schlechten Parties, als ihr seine Zuneigung
    zu gestehen. Korea kann noch viel verwirrender sein, wenn man verliebt ist
    ...

    J. Torres und Eric Kim inszenieren auch im zweiten Band der LOVE AS A
    FOREIGN LANGUAGE-Trilogie ein amüsantes Aufeinandertreffen der Kulturen.
    Grade weil Joel nicht versteht, was um ihn herum vorgeht, versteht der Leser
    alles. Witzig und rasant, ist diese koreanische Screwball-Komödie mehr als
    nur eine weitere "Boy meets Girl"-Variation. Sondern auch ein Einblick in
    eine Alltagskultur, die hierzulande bisher kaum Beachtung gefunden hat.

    "Eine muntere Komödie ..."
    variety.com
    "... ein niedlicher und intelligenter kultureller Essay ..."
    - Toronto Metro Newspaper

    J. Torres & Eric Kim
    ISBN: 978-3-936686-97-5
    128 Seiten | SC | Paperback | schwarz/weiß | 11,90 Euro

    Leseprobe Band 2:
    http://www.modern-tales.de/index.php...es=LAFL&id=742

    Cover Band 2:
    http://www.modern-tales.de/_cover/lafl02cvrs.jpg (verkleinert, jpg)

    +++++++
    Portrait J. TORRES

    J. Torres ist ein kanadischer Comicautor und hat neben LOVE AS A FOREIGN
    LANGUAGE bei Oni Press auch schon Comics für Marvel und DC geschrieben,
    darunter "Wonder Woman" und "Batman". Der Autor wurde in Manila geboren und
    wuchs in Montreal auf. Derzeit wohnt er in Toronto. Er wurde bereits für den
    Eisner Award, den Harvey Award und den Shuster Award nominiert.

    LOVE AS A FOREIGN LANGUAGE ist seine erste deutschsprachige
    Veröffentlichung.

    +++++++
    Portrait ERIC KIM

    Eric Kim wurde 1977 in Toronto geboren und begann seine ersten Schritte als
    Visual Effects Designer in Montreal. 2003 lernte er J.Torres in Toronto
    kennen, die beiden planten und lancierten die gemeinsame Miniserie LOVE AS A
    FOREIGN LANGUAGE für und bei Oni Press.

    Weitere Beispiele für seine Arbeit finden sich unter
    http://www.inkskratch.com .

    +++++++
    Außerdem erschienen
    DEMO Bd. 2 (von 2)

    Abschluss der inhaltlich wie grafisch außergewöhnlichen Serie. Wie im ersten
    Band mit vielen Extras - ausführlichen Hintergrunderläuterungen der
    Künstler, Skizzen etc..

    Brian Wood & Becky Cloonan
    ISBN: 978-3-939585-01-5
    176 Seiten | SC | Paperback | schwarz/weiß | 14,90 Euro

    Leseprobe Band 2:
    http://www.moderntales.de/index.php?...ies=BOC&id=826

    Cover Band 2:
    http://www.moderntales.de/_cover/demo02cvrs.jpg (verkleinert, jpg)

    +++++++
    VORSCHAU

    Juli
    QUEEN & COUNTRY 6 - OPERATION DANDELION

    Auch daheim liegt einiges im Argen. Der Auslandsgeheimdienst bekommt einen
    neuen Chef - und Tara und ihre Kollegen einen verzwickten Job: einen
    Regierungssturz in Simbabwe, gesteuert von London.

    Greg Rucka & Mike Hawthorne
    ISBN: 978-3-939585-03-9
    112 Seiten | SC | Paperback | schwarz/weiß | 10,90 Euro


    August
    LITTLE STAR (Einzelband)

    Einzelband von Andi Watson (BREAKFAST AFTER NOON bei Modern Tales).
    Feinfühliges Psychogramm eines frischgebackenen Vaters, elegant in Szene
    gesetzt vom Zeichnerstar der Indie-Szene.

    Andi Watson
    ISBN: 978-3-939585-06-0
    160 Seiten | SC | Paperback | schwarz/weiß | 13,90 Euro
    Geändert von L.N. Muhr (07.05.2007 um 01:32 Uhr)

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.184
    Hier wieder - für alle, die keinen Comicshop in der Nähe haben und portofrei bestellen wollen - der Amazon-Link zu LOVE AS A FOREIGN LANGUAGE Bd. 2:

    http://www.amazon.de/Love-As-Foreign...8737493&sr=1-3

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •