Seite 9 von 9 ErsteErste 123456789
Ergebnis 201 bis 224 von 224
  1. #201
    Mitglied Avatar von TheDuck
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    2.026
    Zitat Zitat von Anasor Beitrag anzeigen
    Wie sieht es denn generell mit der Planung für einen weiteren Schuber für die Serie aus? Der bisherige Schuber war zwar neutral (keine Titel auf dem Buchrücken) und wäre für die Folgebände verwendbar gewesen, aber leider nicht mehr lieferbar.

    Nach der Antwort von Dirk aus dem September scheint es ja eine Planung für einen "neuen" Schuber zu geben...
    Ich denke die sinnvollste Lösung wäre einfach eine Neuauflage des alten Schubers. Damit ist dann jedem gedient :-)

  2. #202
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    5.829
    Ne bitte neues Motiv!!!!

  3. #203
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    09.2009
    Beiträge
    11
    Kann mir jemand das Ende von Band 15 ("Der Feind") erklären?



    Ich fand die Geschichte zwar sehr gut - wenn sie auch nicht ganz meine TOP-4 (Es werde Licht, 1001 Monde, Brisken und Jaina) erreicht - habe aber nicht verstanden, warum weder Sarai noch die Ritter der Strafexpedition den Sultan am Ende töten.

    Da bringen sie seine Janitscharen, seine Dienerschaft und sogar den Rest seines Harems um, legen seinen Palast in Schutt und Asche, lassen ihn selbst aber am Leben???

    Oder war die Idee für seine Strafe von Anfang an, dass sie ihn in die Nähe des Drachens bringen und so dem Übel aussetzen würden? Wenn es so ist, ist aber auch nicht klargeworden, ob Sarai und die Ritter der Strafexpedition hier gemeinsam gehandelt haben, oder ob die Ritter vorhatten, den Drachen alleine zu besiegen. Sollte Sarai (als Nicht-Mehr-Jungfrau) bei dem Kampf außen vor bleiben? Hat sie sich gegen den Willen der anderen Ritter und ohne deren Wissen darin eingemischt und den Drachen dann schließlich selbst getötet?

    Geändert von steerpike (22.05.2013 um 12:28 Uhr)

  4. #204
    Mitglied Avatar von Anasor
    Registriert seit
    10.2006
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    1.066
    Blog-Einträge
    5
    @steerpike: Bitte Spoiler setzen!

    Dafür den Beitrag ab zweiten Absatz in folgenden Befehl setzen: [spoiler*] Text [/spoiler*] (jeweils ohne Stern!)

    später:
    @steerpike: Danke
    Geändert von Anasor (22.05.2013 um 18:51 Uhr)

  5. #205
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    6.311
    Mit Jahren Verspätung habe ich heute erst den neunten Band gelesen. Auf das Forum ist Verlass. So komme ich wenigstens zur Übersetzung dieser Fliegenschisse. Dass das Latein war, habe ich zwar noch gerade so erkannt, war dann aber zu faul mir eine Lupe zu suchen. Und dann hätte ich mich eventuell sogar bemüßigt gefühlt, dass ich mir den Kram übersetzen muss.

    Sind schöne Appetithäppchen zwischendurch, die Legenden der Drachenritter. Und beim nächsten Ausflug in den Comicladen nehme ich dann irgendwann mal Band 10 mit. Ist ja ein idealer Zustand, dass Splitter Serien so lange komplett anbietet.

  6. #206
    Mitglied Avatar von Apobandicoot
    Registriert seit
    07.2010
    Ort
    Bei Köln
    Beiträge
    1.411
    Blog-Einträge
    1
    Vielleicht ist es Offtopic...aber...Vincent Vax verkauft momentan die letzten Seiten von mehreren Serien. Dazu gehören Seiten aus YIU, die Legende der Drachenritter und seiner neuen Serie SENSEI. Soweit ich weiß, kosten die so um die hundert Euro +/- X. Wer Interesse hat, kann sich gerne per PN bei mir melden

  7. #207
    Mitglied Avatar von Apobandicoot
    Registriert seit
    07.2010
    Ort
    Bei Köln
    Beiträge
    1.411
    Blog-Einträge
    1
    Looky, der Zeichner des 20. Bandes der Drachenritter, verkauft seine Originalseiten. Bei Interesse kann man mir ne PN schicken

  8. #208
    Mitglied Avatar von Apobandicoot
    Registriert seit
    07.2010
    Ort
    Bei Köln
    Beiträge
    1.411
    Blog-Einträge
    1
    Vax hat noch einige Seiten aus "Legende der Drachenritter" zu verkaufen. Einige Beispiele poste ich mal. Sind insgesamt 16 Seiten inklusive des Covers für die französische Integraleausgabe. Wenn Interesse besteht einfach ne PN schicken. :-)

  9. #209

  10. #210

  11. #211

  12. #212

  13. #213

  14. #214

  15. #215
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    6.311
    Liest die Reihe hier noch irgendjemand? Ich habe nach Band 10 zwei Jahre Pause gemacht und nun mit 11 weitergemacht. Mit den Zeichnungen komme ich echt nicht so klar. Die Geschichte muss ich mir irgendwann aber noch einmal komplett am Stück geben. Ist die letzte Zeichnung eigentlich mit Absicht so, dass nur das halbe Gesicht von Amarella zu sehen ist?

  16. #216
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    6.311
    Cool. Den Thread gerade von vorne gelesen. Ist bereits Zeitgeschichte. Witzig, dass die Reihe keine Begeisterungsstürme mehr hervorruft, aber immer noch läuft. Wie viele haben wir mittlerweile? Ich hinke ja heillos hinterher und hole mir irgendwann die 13

  17. #217
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    6.311
    Im September 2018 wird bereits die Nummer 24 angekündigt. Ich muss aufholen...

  18. #218
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    5.248
    Ich denke schon, dass die Serie ein Erfolg ist. Aber viel zu sagen gibt es andererseits zu den Bänden auch nicht. Gelungenes Konzept, gute Stories, die sich trotz des vorgegebenen Rahmens nicht wiederholen.

  19. #219
    Mitglied Avatar von dino1
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    2.987
    Also ich habe Band 1, weiß gerade gar nicht, ob das mein erster Splitter Comic war.
    Ich weiß noch, dass ich nicht übermäßig begeistert war.

  20. #220
    Mitglied Avatar von Apobandicoot
    Registriert seit
    07.2010
    Ort
    Bei Köln
    Beiträge
    1.411
    Blog-Einträge
    1
    @Huxley. Ich lese die Reihe noch. Den 10. Band von Guiton fand ich von den Zeichnungen mit am schwächsten. Mag vielleicht daran liegen, dass Guiton wohl mal bei Disney gearbeitet hat und dann, wenn ich es richtig verstanden habe, auf so Kartenspieldesign umgestiegen ist. Es gibt gute und schlechtere Bände, wie bei so vielen Konzeptserien. Für mich sind die VAX Bände, neben Varandas Erstling und Alexe, zeichnerisch die stärksten. Bei den Storys finde ich die stärksten Bände, wenn es mehr um das politische Geschehen geht und weniger um die Drachen. Bei VAX schaue ich sicherlich ein wenig durch die rosa Brille ;-)

  21. #221
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    79211 Denzlingen
    Beiträge
    189
    Die Serie wird auch von mir noch regelmäßig bei Erscheinen gekauft und zeitnah gelesen. Meiner Meinung nach ist sie immer noch sehr unterhaltsam. Bei der langen Laufzeit sind auch inhaltlich und zeichnerisch etwas schwächere Bände dabei, ohne wirkliche Ausfälle. Der letzte ( 23 - das Binnenmeer ) hat mich wieder voll begeistert. Im Vergleich zu der auch schon lange laufenden Elfen Serie schneiden die Drachenritter besser ab. Die neue Staffel der Elfen finde ich bisher mehr als dürftig. Viel Text und dennoch kaum Story. Aber das ist Geschmackssache. Werde den Drachenritter weiterhin treu bleiben. Für Fantasy / Drachen Fans eine der besseren Serien bei Splitter.

  22. #222
    Mitglied Avatar von TheDuck
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    2.026
    Ich denke noch vor einigen Jahren war "Die LEgende der Drachenritter" ein non-plus-ultra auf dem deutschen Albenmarkt, schlicht weil die Auswahl an frischen franko-belgischen Material, aufgrund des schon damaligen massiven Rückzugs der ehemaligen Klassenprimuse Carlsen und Ehapa, mehr als dürftig war. Insofern war dann eine Serie wie "Die LEgende der Drachenritter" ein einsamer Leuchtturm in einer ausgedürten Serienlandschaft, welche erst wieder von Splitter neu begrünt wurde - und somit heute eher sogar im Schatten der zahlreichen opulenten, gut erzählten und fantastischen Neuserien aus Frankreich steht, die inzwischen bei uns zuverlässig und regelmäßig erscheinen.

    :-)
    Geändert von TheDuck (31.03.2018 um 18:36 Uhr)

  23. #223
    Mitglied Avatar von Apobandicoot
    Registriert seit
    07.2010
    Ort
    Bei Köln
    Beiträge
    1.411
    Blog-Einträge
    1
    Band 22 fand ich von den Zeichnungen her sehr, sehr schön. Ich mag den Strich von Alexe, wenngleich auch bei 2 oder 3 Panels der obere Körperabschnitt nicht ganz so saß. Die Story hat mich ebenfalls angesprochen und hielt mich im Bann.
    Band 23 war für mich vom Zeichenstil etwas schwächer. Auch die Story hat mich nicht so gefesselt, wie der Band davor, obwohl es etwas politischer wurde und auch eine Gewissensfrage durchaus Bezug zur heutigen Realität haben könnte.

    Bei beiden Bänden stört mich allerdings das Liebesgeplänkel. Mal ist das ja ok, aber nicht bei 2 aufeinanderfolgenden Bänden, wo das "Liebesspiel" einen ähnlichen Verlauf nimmt.

  24. #224
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2001
    Beiträge
    616
    Zitat Zitat von Huxley Beitrag anzeigen
    Im September 2018 wird bereits die Nummer 24 angekündigt. Ich muss aufholen...
    Ich auch!
    Allerdings kaufe ich die einzelnen Bände stets zeitnah nach Erscheinen. Band 15 oder 16 war mein bislang letztes gelesenes Abenteuer, ist schon 'ne Weile her. Das Nichtlesen liegt aber nicht daran, dass ich mittlerweile etwas an dieser gelungenen Reihe auszusetzen hätte. Vielmehr freue ich mich schon darauf alle Bände nochmal - und dann weiter bis zur 24 zu lesen.

    War eines meiner ersten Comics von SPLITTER (neu), Band 1 habe ich gar doppelt (alte und neue Kolorierung) und ist für mich mittlerweile aus dem Splitter-Programm gar nicht mehr wegzudenken, "Die Drachenritter" sind eine Institutuion im Splitterprogramm.
    Ich freue mich auf die nächsten 24 Bände.

    Hoffentlich wechseln die nicht zu Carlsen...


Seite 9 von 9 ErsteErste 123456789

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •