szmtag Gesang der Strygen - Seite 5
Shop
Startseite Forum Presse Impressum
Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 125 von 132

Thema: Gesang der Strygen

  1. #101
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    220
    Nachrichten
    0
    Danke für die Info. Ich könnte mir ein "sowohl als auch" vorstellen - bin jedenfalls sehr gespannt.

  2. #102
    Mitglied Avatar von areyoureadysteve
    Registriert seit
    06.2004
    Beiträge
    917
    Nachrichten
    0
    Wann dürfen wir mit dem Abschlussband des zweiten Zyklus rechnen? Die Ungeduld lässt grüssen

  3. #103
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.499
    Nachrichten
    0
    Ist jetzt angekündigt für diesen Dezember.

  4. #104
    Mitglied Avatar von yoorro
    Registriert seit
    02.2009
    Ort
    Trostlos, NRW
    Beiträge
    216
    Nachrichten
    0
    Schön das es angekündigt ist. Ich würde es auch gerne bei meinem lokalen Buchhändler vorbestellen. Geht aber nicht. Wäre schön, wenn ihr das möglich machen würdet.
    Yoorro

  5. #105
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    6.672
    Nachrichten
    0
    Den 12. Band müßte aber jeder Comichändler schon haben, ich habe meine Ausgabe gestern schon erhalten, vom Comichändler meines Vertrauens.

  6. #106
    Mitglied Avatar von areyoureadysteve
    Registriert seit
    06.2004
    Beiträge
    917
    Nachrichten
    0
    Die groessten Haendler, Amazon.de + Exlibris.ch fuehren Band 12 immer noch nicht... will BD nichts verkaufen ???

  7. #107
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    3.175
    Nachrichten
    0
    Eine alte BD-Krankheit. Dabei ist es ganz einfach: Wenn Programm feststeht Meldung an die Großhändler. Deren Daten werden von den großen Online-Anbietern und den Buchhändlern genutzt. Und fertig. Ich weiß nicht wie oft ich das schon geschriebn habe, u.a. auch hilfe per PN angeboten.

    Es soll ja angeblich auch jemanden im Team geben, der sich um Vertrieb kümmert. Aber der hat wohl den Kopf auf dem Tisch liegen und schlummert so vor sich hin!

  8. #108
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.499
    Nachrichten
    0
    Ich verstehe schon, dass das schweizer Kunden nicht recht ist. Schließlich müssen sie im Geschäft normal mehr zahlen, als in Deutschland oder auch Österreich (was wegen den teuren Transport- und auch Zollkosten verständlich ist), bei Amazon kriegen sie es sogar billiger. (Da es denen weniger darum geht, jetzt mit der Wahre Geschäft zu machen, die haben genug Reserven um erstmal die unliebsame Konkurrenz zu ruinieren, und Porto zahlen sie ohnehin wesentlich weniger als irgend ein Kleinunternehmen.)

    Aber dennoch: auch wenn mir klar ist, dass das von BD eher eine Nachlässigkeit und auch ungeschickt ist (kurzfristig machen sie weniger Geschäft als die Konkurenz, längerfristig wird es so oder so kaum mehr Comics geben, wenn erst mal nur ein Buchhandelskartell mit zwei oder drei Big Playern übrig ist, aber das wird man mit so einen Tropfen auf den heißen Stein nicht verhindern können), aber als "Krankheit" würde ich das dennoch nicht bezeichnen. Find es sogar eher sympatisch.

    Zu erfreulicheren: nachdem schon im letzten Newsletter Andeutungen auf Carmen McCallum gefallen sind und Hannibal bereits läuft, wurde nun ein weiteres Spin-off einer BD-Serie angekündigt: Der Clan der Chimären.

  9. #109
    Mitglied Avatar von areyoureadysteve
    Registriert seit
    06.2004
    Beiträge
    917
    Nachrichten
    0
    Susumu: Dieses Argument wegen Amazon und Exlibris hoere ich nun seit Jahren und zumindest in der CH sehe ich kein Haendler sterben. Das Angebot wird immer reichhaltiger an dem seit Jahren todgeschriebenen Franko/Belgischem Material dank Salleck, Zack, Splitter und co..... Wie haben einige vor 3 Jahren den Comicmarkt abgeschrieben (BANKENKRIESE) und nichts davon ist eingetroffen ja sogar der Oberchaot Epsilon steht noch immer und zeigt sogar noch positive Tendenzen.

  10. #110
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    3.175
    Nachrichten
    0
    Vertrieb heißt nun mal mindestens dafür zu sorgen, dass die Titel auffindbar sind! Und da darf man vor Marktgegebenheiten nicht die Augen verschließen. Facebook z.B. ist mir persönlöich unsympathisch, aber ich muss die große Marktdurchdringung akzeptieren und darauf eingehen. Oder ich kann mir andere Vorgehensweise leisten, weil ich "von zu Kohlen und Knete" heiße.

  11. #111
    Mitglied Avatar von areyoureadysteve
    Registriert seit
    06.2004
    Beiträge
    917
    Nachrichten
    0

    Thumbs down

    Zitat Zitat von areyoureadysteve Beitrag anzeigen
    Die groessten Haendler, Amazon.de + Exlibris.ch fuehren Band 12 immer noch nicht... will BD nichts verkaufen ???
    Es hat sich nichts getan... Was laeuft hier falsch?

  12. #112
    Mitglied Avatar von Alex73
    Registriert seit
    11.2005
    Ort
    Oberlausitz
    Beiträge
    560
    Nachrichten
    1
    Zitat Zitat von areyoureadysteve Beitrag anzeigen
    Es hat sich nichts getan... Was laeuft hier falsch?
    Darauf hätte ich auch gerne mal eine Antwort. Weder bei Amazon noch bei buecher.de bzw. anderen Shops ist der 12te Band erhältlich, noch ist da ein Erscheinungsdatum bekannt

  13. #113
    Mitglied Avatar von eschbachfan
    Registriert seit
    10.2006
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    516
    Nachrichten
    0
    Ich bin auch ein Online-Kunde und wegen des Bunte Dimensionen-Ausfalls wiedereinmal in die örtliche Comic-Höhle (anders kann man das nicht beschreiben) gepilgert. Nachdem ich mich durch meterweise Ramsch und Kinkerlitzchen gekämpft habe (wer möchte eine "Nicht-lustig-Todessocke" haben?) und endlich am Neuheiten-Regal ankam war leider auch da Fehlanzeige, weil dort auch schon längst nicht mehr alle Neuheiten auflaufen (Backlist muss da schon gar nicht erwartet werden). Aus Ärger und Platzangst (Abstand zwischen den Regalen gefühlte 5 cm) nichts gekauft....

    Solche Erlebnisse lassen bei mir immer häufiger den Finger auf den Bestellknopf bei amazon.fr niedersausen.

  14. #114
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.499
    Nachrichten
    0
    Warum stellt ihr die Fragen eigentlich nicht auch bei Amazon & Co wenn ihr nirgendwo sonst kaufen wollt? Wenn dort Feedback ist, dass ein Band bereits bei der Konkurrenz verfügbar ist, bringen die das auch auf den Stand. Zumindest hättet ihr dann weniger lang gewartet darauf als so jetzt.

  15. #115
    Mitglied Avatar von eschbachfan
    Registriert seit
    10.2006
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    516
    Nachrichten
    0
    Weil der Verlag für die Datenpflege zuständig ist? Meines Wissens muss der Verlag dafür sorgen, dass die ISBN bei den Barsortimentern gelistet wird. Wenn dies unterbleibt, kann der Titel weder über den stationären noch über den Online-Buchhandel bezogen werden. Er ist nur käuflich, bei denjenigen Einzelhändlern, die vom Vertrieb PPM beliefert werden - sprich bei den Comicshops. Amazon und alle anderen Buchhändler bleiben also aussen vor. BD betreibt da jedenfalls eine Comic-Shop-freundliche Vertriebsstrategie - geht aber nur auf, wenn die Shops aber tatsächlich mal mehr als ein Exemplar in ihre Regale stellen

  16. #116
    Moderator Bunte Dimensionen Avatar von Debrah Faith
    Registriert seit
    06.2010
    Beiträge
    94
    Nachrichten
    0
    Hallo Eschbachfan, Danke für die wohlwollende Antwort :-).
    Tatsächlich haben unsere Bände eine ISBN Nummer - dafür können wir sorgen - aber für mehr nicht :-(.

  17. #117
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    3.175
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Debrah Faith Beitrag anzeigen
    Hallo Eschbachfan, Danke für die wohlwollende Antwort :-).
    Tatsächlich haben unsere Bände eine ISBN Nummer - dafür können wir sorgen - aber für mehr nicht :-(.
    Wie darf ich das verstehen:

    Euer Konzept ist, nur über den Comicfachhandel zu verkaufen und auf den stationären Buchhandel sowie das Internet zu verzichten?

    Das nenne ich mal mutig gegen den Wind gep....

  18. #118
    Mitglied Avatar von soad
    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Detmold
    Beiträge
    1.174
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Borusse Beitrag anzeigen
    Wie darf ich das verstehen:

    Euer Konzept ist, nur über den Comicfachhandel zu verkaufen und auf den stationären Buchhandel sowie das Internet zu verzichten?

    Das nenne ich mal mutig gegen den Wind gep....

    Ich denke, was Debrah Faith meint, ist, dass der Verlag nicht so den großen Einfluss darauf hat, ob ein Barsortiment deren Programm oder Alben führt.

  19. #119
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    3.175
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von soad Beitrag anzeigen
    Ich denke, was Debrah Faith meint, ist, dass der Verlag nicht so den großen Einfluss darauf hat, ob ein Barsortiment deren Programm oder Alben führt.
    Oh doch. Wenn man seine PN beachtet....

  20. #120
    Mitglied Avatar von Rabenonkel
    Registriert seit
    01.2012
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    193
    Nachrichten
    0
    Habe letzte Woche von meinem Online-Händler DGdS12 bekommen (eingeschweißt). Die Innenseiten sind auf dem Kopf eingeheftet. Außerdem ist der Druck nach oben verschoben und enthält unten verschiedene Hinweise für den Duck.

    Ist das Problem bei der Auflage bekannt oder ist das nur ein Einzel-Mängel-exemplar?

  21. #121
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.499
    Nachrichten
    0
    Sowas hatte ich schon mal bei anderen Alben anderer Verlage und ist immer ein Einzelfall. Sollte auch kein Problem sein, dass bei deinem Händler umzutauschen

  22. #122
    Mitglied Avatar von Rabenonkel
    Registriert seit
    01.2012
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    193
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Susumu Beitrag anzeigen
    Sowas hatte ich schon mal bei anderen Alben anderer Verlage und ist immer ein Einzelfall. Sollte auch kein Problem sein, dass bei deinem Händler umzutauschen
    Yo, danke für die Info!

  23. #123
    Mitglied Avatar von Kohlenwolle
    Registriert seit
    04.2010
    Ort
    Kohlenpott
    Beiträge
    709
    Nachrichten
    0
    Hallo liebes BD-Team,

    nun habe ich auch den 1. Zyklus von den Gesang der Strygen gelesen.

    Sehr dichte und fesselnde Story, in deren Verlauf man Gut und Böse nicht mehr richtig trennen kann. Hat mir sehr gut gefallen und werde mir auch die Folgebände zulegen.

    Das ist nun die zweite Serie aus eurem Verlag und wird mit Sicherheit nicht die letzte bleiben.

    Die Qualität und die Aufmachung eurer Bände ist exzelent und gehöhrt mMn zur Spitzenklasse der deutschen Comicveröffentlichungen.
    Schöne Grüsse aus dem Kohlenpott

    http://COKOHWO.de

    Schon Mitglied bei COKOHWO.de?
    Registrier dich jetzt kostenlos!
    Mit COKOHWO kannst du deine Commicsammlung bequem online verwalten.

  24. #124
    Moderator Bunte Dimensionen Avatar von Debrah Faith
    Registriert seit
    06.2010
    Beiträge
    94
    Nachrichten
    0
    Hallo Kohlenwolle,
    das geht runter wie Öl - Danke!

  25. #125
    Mitglied Avatar von Rabenonkel
    Registriert seit
    01.2012
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    193
    Nachrichten
    0
    Besteht der 3. Zyklus wieder aus 6 Bänden?

Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •