Seite 51 von 99 ErsteErste ... 414243444546474849505152535455565758596061 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.251 bis 1.275 von 2470
  1. #1251
    Mitglied Avatar von langhaar!
    Registriert seit
    08.2001
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.804
    Zitat Zitat von Carsten S Beitrag anzeigen
    Bist du dir sicher, dass du diese Geschichte in einem LTB gelesen hast?
    Das klingt für mich sehr nach dem Barks-Klassiker "Der große Zerstörer"
    So eine Geschichte gab es auch in einem TB. Ich kann jetzt allerdings nicht sagen, ob LTB, DD,OD oder ähnliches. War italienisch.

  2. #1252
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2004
    Beiträge
    2.173
    Das war "Der Sprengmeister" (DDT 492) von Scarpa - aus dem Jahre 1996.

    Oben wurde im übrigen eine falsche Quelle angegeben: "Der große Zerstörer" stammt natürlich aus TGDD 34.



    Und somit habe ich meinen 1500. Beitrag eingefahren!
    Geändert von Plattnase (06.09.2007 um 22:09 Uhr)

  3. #1253
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    09.2007
    Beiträge
    2
    Super, danke für die Hilfe!

  4. #1254
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    09.2007
    Beiträge
    1
    Hallo
    Bin neu hier und suche eine Geschichtem aber hab auch keine Lust die 51 Seitn durchzuschauen ob sie schon einmal gesucht wurde

    Also ist aus der Mickey Maus, mitte 90ziger JAHre, vermutlich zu einem Geburtstag von Donald. Zumindest wünscht sich dieser nie geboren zu sein, und erlebt dann seinen Traum. Franz Gans hat zum Beispiel den Zehner von Dagobert eingetauscht, Gundel hat ihn dafür irgendetwas essbares geboten glaube ich. Entenhausen ist ziemlich verlottert, dreckig und heruntergekommen. Ist finde ich (wage Erinnerung) im Stil von Don Rosa gezeichnet. Hoffe die Erinnerung reichen für das Auffinden der Geschichte

  5. #1255
    In der Tat von Don Rosa, das ist "Kein Tag wie jeder andere", erschienen in Micky Maus 24/94 zu Donalds 60.Geburtstag.
    Für weitere Veröffentlichungen siehe auch hier.

  6. #1256

    Lightbulb Das Prinzip dieser Story findet öfters Anwendung

    Interessanterweise gibt es diese Story auch inhaltlich sehr ähnlich mit anderen Charakteren .Mit ZORRO in der US- Marvel - Comic Serie Zorro Heft 12 November 1991 (Final Issue) und mit J. R. Ewing in den zwei letzten Dallas - Folgen ,356 :Endspiel 1 und 357 :Endspiel 2, die jedoch meist zusammen als eine Folge gesendet werden. Wahrscheinlich gibt es noch weitere Beispiele.

  7. #1257
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2006
    Beiträge
    791
    Ich denke alle diese Geschichten haben ihren Ursprung in Frank Capras Film "It's a wonderful life" (Dt. Titel:"Ist das Leben nicht schön") mit James Stewart von 1946. Der Weihnachtsklassiker schlechthin. Ist zumindest die mir als erste bekannte Version dieses Themas. (und auch die Beste)
    Mile



  8. #1258
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2006
    Ort
    Uchtelfangen
    Beiträge
    132
    Ich suche eine Geshichte in der Dagobert und Klaas Klever bzw. ihre Eltern befreundet sind. Genaueres weiß ich leider nicht. In Micky Vision Nr.9 von 1991 habe ich nämlich die Geschichte "Nur ein Glas Wasser" gelesen, da ging es um eine alte Freundschaft zwischen Dagobert und Mac Moneysac.

    Außerdem suche ich eine Geschichte aus einem ziemnlich alten Lustigen Taschenbuch. Es geht glaube ich um einen Wettstreit zwischen Kater Karlo und Micky und Goofy. Da fährt Kater Karlo mit einem Panzer oder so ähnlich durch eine Wüste. Als er an eine Brücke kommt ist der Panzer aber zu schwer, und er muß in auseinander bauen und von Hand über die Brücke tragen. An einer anderen Stelle fährt er über eine Feld wo irgednwelche spitzen Stachel stehen. An dieser Stelle zerstört Micky sich die Reifen seines Jeeps.

    Vielen Dank an alle die in diesem Forum die Fragen beantworten.

  9. #1259
    Die zweite Geschichte ist "Ein entfernter Verwandter", erstmals zu finden in LTB 76.

    Zur ersten wären wohl weitere Informationen hilfreich.
    Mir kommt da spontan "Ein sinnvoller Sinneswandel" in den Sinn. Da verlieren Dagobert Duck und Klaas Klever ihr Gedächtnis und freunden sich anschließend an - das ist aber eher nicht gemeint

  10. #1260
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2004
    Beiträge
    2.173
    Die Geschichte um Dagoberts und Klevers Eltern kann eigentlich nur die aus LT 93 sein, aus dem Zyklus "Glanz und Gloria derer von Duck". Woanders kommen die Eltern gar nicht vor...

  11. #1261
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2003
    Ort
    anderswo
    Beiträge
    1.006
    Doch, bei Don Rosa natuerlich: In einem Kapitel der Dagobert-Biographie zeigt Vater Klever dem jungen Dago, wie man nach Gold schuerft.
    "Wer nichts lernt, bringt's auch zu nichts. Nehmt euch ein Beispiel an mir." - Donald Duck

  12. #1262
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2004
    Beiträge
    2.173
    Bist du sicher, daß es Vater Klever war und nicht Vater Moneysac?!? Die Kombination Don Rosa/Klaas Klever erscheint mir etwas zweifelhaft.

  13. #1263
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2003
    Ort
    anderswo
    Beiträge
    1.006
    War sicher Klever/Rockerduck (auf deutsch heisst der Vater Kuno...). Klaas Klever ist ja eine Barks-Schoepfung, wenn auch unter dem Decknamen Emil Erpel. MacMoneysac (himself) hatte Dago schon vorher in Suedafrika kennengelernt, wenn man Rosa glauben schenkt, was ich nicht tue, da es in der Barksgeschichte (US 15/2) keinen Hinweis auf gegenseitiges Erkennen gibt.
    "Wer nichts lernt, bringt's auch zu nichts. Nehmt euch ein Beispiel an mir." - Donald Duck

  14. #1264
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2006
    Beiträge
    791
    Ganz sicher Vater Klever, weil...oh, der Dr. war schneller.
    Mile



  15. #1265
    Mitglied Avatar von langhaar!
    Registriert seit
    08.2001
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.804
    @Plattnase
    ODSLSM Kapitel 4

  16. #1266
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2006
    Ort
    Bayreuth
    Beiträge
    299
    Das ist Moneysac und Kupfer.

  17. #1267
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2006
    Beiträge
    791
    Zitat Zitat von Harry Nützel Beitrag anzeigen
    Das ist Moneysac und Kupfer.
    ??
    Mile



  18. #1268
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2006
    Ort
    Bayreuth
    Beiträge
    299
    In Kapitel 4 von "Sein Leben, seine Milliarden" (Life and Times) zeigt der Vater von McMoneysac dem jungen Dagobert, wie man Kupfer schürft.

    Plötzlich bin ich mir aber unsicher: Im Original heißt er Rockerduck. Ist das Moneysac oder Klever? Schau nach bei Inducks, was?

    Edit: Gemerkt! Entschuldigung! Aber Kupfer.
    Geändert von Harry Nützel (21.09.2007 um 20:12 Uhr) Grund: siehe edit

  19. #1269
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2006
    Beiträge
    791
    Rockerduck ist Klever. Don erklärt selber warum er ihn für die Geschichte verwendet hat: "Another bit of the Barks Universe I've woven into this tale is John Rockerduck. Barks created this rival billionaire and used him in one single story boat buster...We Amercans heard nothing more about John Rockerduck, but for reasons unknown, the Italian Disney comic writers latched onto Rockerduck and made him a major character in the Italian Duck universe."
    Mile



  20. #1270
    Mitglied Avatar von langhaar!
    Registriert seit
    08.2001
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.804
    Zitat Zitat von Harry Nützel Beitrag anzeigen
    In Kapitel 4 von "Sein Leben, seine Milliarden" (Life and Times) zeigt der Vater von McMoneysac dem jungen Dagobert, wie man Kupfer schürft.
    Das ist doch Kokolores! Warum heisst denn der Vater von McMoneysac Klever? Und Kunos Sohn Klaas?

  21. #1271
    hi,

    ich suche auch mal wieder ne geschichte . und zwar suche ich eine story aus dem ltb, bei der donald neue und sehr exotische magarinegeschmackssorten testen soll. nach einiger zeit, wird er allerdings so schwer, wie 2 elefanten... kann mich kaum noch dran erinnern, aba meine schwester is heute irgendwie draufgekommen und jetzt suchen wir die story

    wär super, wenn jemand von euch helfen könnte !

  22. #1272
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2007
    Beiträge
    54
    LTB 302, "Schlimmer geht immer!", Abschlussstory

  23. #1273
    hey danke! das ging ja flott!!

  24. #1274
    Ich fand auf Anhieb beim Googeln keinen vernünftigen Index. Vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen. Der LTB Band, dürfte schon 20 Jahre alt sein, wenn nicht noch älter. Der Name ist nicht mehr bekannt. Allerdings Anhaltspunkte aus einer Geschichte darin: Darin wird Dagobert in einem Alptraum von einem " Gespenst des Bankrotts" heimgesucht. Vermutlich so ein felliges Ding mit Tentakeln. Kennt jemand diesen Band?

  25. #1275
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2004
    Beiträge
    2.173
    Ich tippe mal drauf, du meinst das "Schreckgespenst des Elends" von Scarpa. Zu bewundern in der Geschichte "In den Fängen des Geiers" (LT 25, S.154).

Seite 51 von 99 ErsteErste ... 414243444546474849505152535455565758596061 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •