Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 98

Thema: Jazam!

  1. #1
    Mitglied Avatar von Ome
    Registriert seit
    07.2001
    Ort
    aus berlin AUS BERLIN!
    Beiträge
    4.175
    Nachrichten
    0

    Talking Jazam!

    Hallo!

    wir, das heisst, eine Gemeinschaft des Comicforum´s im Künstlerbereich, iniziiert und gestartet durch Adrian vom Baur, Nico Simon und mir, David Koslowski haben vor vier Monaten angefangen 27 Künstler in ein 17x26 großen Sammelband zu packen.
    Endstanden ist ein Comicband unter dem Thema "Märchen" , das vorher in einer Abstimmung des Künstlerbereiches gewählt wurde.

    Auf der Comic Action 2006 in Essen feierte es seine Premiere.

    Wer mehr erfahren mag über das Projekt oder schonmal einen kleinen Blick reinwerfen möchte kann das auf unserer Internet-Seite tun www.jazam.de dort gibt es auch die Möglichkeit sich eine Exemplar zu sichern und das für den Knallerpreis von 9 € plus Versandkosten.

    Es wurde bereits eine erste Rezension geschrieben die man hier finden kann

    http://www.splashcomics.de/php/rezen...rezension/5097

    Das Cover http://www.splashpages.de/php/images...gross_5097.jpg

    JAZAM! Vol.1. - Märchen
    9 € pro Exemplar
    Paperback, 17x26 cm, 108 Seiten, s/w
    Auflage 150 stück
    (eine zweite Auflage, wie Vol.2 wird bereits geplant)

    schaut doch mal rein!

    Eure Meinung, Anregungen und Kritik könnt Ihr gerne hier loswerden.

    beste Grüße
    David "Ome" Koslowski
    Geändert von Ome (26.10.2006 um 15:45 Uhr)

  2. #2
    Mitglied Avatar von kevin smith
    Registriert seit
    03.2001
    Beiträge
    9.486
    Nachrichten
    0
    grossartiges teil, pflichtkauf!!!

    Happy people have no stories.

  3. #3
    Mitglied Avatar von Ome
    Registriert seit
    07.2001
    Ort
    aus berlin AUS BERLIN!
    Beiträge
    4.175
    Nachrichten
    0
    Danke Kai
    ----------Jazam Vol. 6 coming soon ----------

  4. #4
    Mitglied Avatar von ComiczeichnerTIM
    Registriert seit
    08.2001
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    2.192
    Nachrichten
    0
    ok, ich gehe mit gutem beispiel voran und schreibe schon mal was zu dem, was ich bisher gelesen habe:

    cover: wah! großartig!

    fliegenfabel: lustig und auch schön gezeichnet, schneller routinierter strich

    märchenstunde: super zeichnungen, der gag ist eigentlich auch nett, wenn auch nicht der totale brüller, aber auf jeden fall super anzusehen.

    Die Fee: völlig verstörende story, sowas darf man kindern aber nicht vor dem schlafengehen vorlesen. ;-) zeichnungen gefallen mir gut, wenn auch manchmal das kind recht dicke backen hat, ansonsten top!

    rumpel styler: nicht die art von comics, die ich gerne lesen würde, futuristisch und spacig und sowas, mag ich nicht so, trotz allem kann ich da auch kaum negatives sagen, zeichnungen sind schön und der texter ist wahrlich talentiert.

    die 3 bären: eines der highlights, zeichnungen erinnern an gary larsson (oder wie der heißt), eine wahnsinns pointe, total geil!

    sieben ronin: huch? wo bin ich denn nun? da kommt aber mal abwechslung in den band. auch nicht die art von story, die ich bevorzugt lesen würde, aber gut geschrieben und die zeichnungen fallen äußerst positiv auf.

    herr pubmann: ja, da musste ich am ende auch lächeln, der zeichenstil bietet abermals eine interessante abwechslung, auch wenn's fast ein wenig nach keith haring aussieht... aber das ist ja keine schlechte referenz.

    hässlich und gemein: der is von mir

    in der stadt: hübsche zeichnungen, ab und an muss man schmunzeln, das ende ist auch schön auf den punkt gebracht, die story macht spaß, nicht mein favorit, aber vorne mit dabei.

    der tod der prinzessin: hm... die zeichnungen überzeugen mich nicht so recht, relativ einfach gehalten, aber doch mit einem hang zum amerikanischen superhelden-stil... irgendwie nix halbes und nix ganzes. allerdings muss ich dazu sagen, dass die sequenz am ende, sowohl zeichnerisch, als auch erzählerisch gewaltig rockt.

    fucked up fairy tale: großartige zeichnungen und auch eine passende story, nix zu meckern, ich freu mich.

    pfannekuchen: schöner, einfacher cartoon stil, gefällt mir.

    gary dagger: ok, ich hab noch nie gary dagger gelesen und überzeugt hat mich's nicht, die zeichnungen sind ok, wobei ich die dame nicht so gut getroffen finde. zudem habe ich das gefühl, dass der comic schnell fertig werden sollte/musste, denn am anfang sind die zeichnungen noch wesentlich besser, zum schluss stürzt das ein wenig ab.

    hans im glück: ich mag das

    das eigensinnige kind: schauder, schauder... schöne sache, zeichnungen sind toll, passen ziemlich perfekt zu der story, runde sache!

    a noir fairy tale: ja, das gefällt mir wahnsinnig gut, hat eine tolle atmosphäre und auch passende zeichnungen, noir halt. leider wurde das scheinbar als graustufen gescannt, so dass man teilweise die spuren vom schwarzen marker erkennen kann.

    die geschichte eines affen: super tolle zeichnungen, allerdings auch nicht meine baustelle, was die story anbelangt. ansonsten top!

    so, weiter bin ich noch nicht.

  5. #5
    Mitglied Avatar von ADrian
    Registriert seit
    04.2002
    Ort
    München
    Beiträge
    6.219
    Nachrichten
    0
    Vielen Dank für deine ausführliche Meinung, TIM! Schön, dass es dir insgesamt so gut gefällt.

    Wir würden uns natürlich sehr freuen, wenn noch einige andere Tims Bespiel folgen und hier ihre Meinungen zu JAZAM! Vol.1 reinschreiben würden.
    JAZAM! - die Comic-Anthologie. Jetzt bestellen!

    mein Blog: www.adrian-vom-baur.de
    twitter: @adrianvom

  6. #6
    Mitglied Avatar von M von W
    Registriert seit
    02.2003
    Ort
    Twilight Zone
    Beiträge
    1.156
    Nachrichten
    0
    Hab gestern beim Comicstammtisch schon mal ein kurzen Blick drauf werfen können.
    Das Teil kickt sowas von Hintern und schaukelt bzw. felst, also das, also das!!

    Beim kurzen Überlesen am besten gefallen hat mir "Der besuch vom Ding" (süüüüs der kleine Howard; "Nächstes Mal mach ich die Erde platt"). Und ich LIEBE die Dialoge bei Gary Dagger!
    Über das Hexenhaus:"Und wie ist das bei Regen? Geht das nicht in Arsch?", ja, ich BIN so simpel gestrickt.
    "His questions went quite unanswered, his protests quite unheard; especially after everyone started singing."
    - Robert Aickman

    www.moritzvonwolzogen.de
    continentofmo.tumblr.com

  7. #7
    Mitglied Avatar von ComiczeichnerTIM
    Registriert seit
    08.2001
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    2.192
    Nachrichten
    0
    hab den band gestern meiner professorin für illu mitgegeben, mal sehen, ob wir da auch ein kleines feedback bekommen.

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2005
    Beiträge
    1.471
    Nachrichten
    0
    Eine Leserin aus Erding hat mir heute Jazam # 1 zugesandt. Ich werde den Band daher im nächsten PLOP besprechen. Dauert allerdings bis nächstes Jahr, bis die neue Ausgabe rauskommt.

  9. #9
    Mitglied Avatar von Ome
    Registriert seit
    07.2001
    Ort
    aus berlin AUS BERLIN!
    Beiträge
    4.175
    Nachrichten
    0
    Danke Peter! freut uns zu hören und viel Spaß beim lesen
    ----------Jazam Vol. 6 coming soon ----------

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2005
    Beiträge
    2.416
    Nachrichten
    0
    hmmm, als letzter dieser erde hab ichs heut auch erhalten (naja, is ja meine schuld)..
    habs nur durchgeplättert und rein optisch gefallen mir "in der stadt" von vero und "das eigensinnige kind" von d.m.marquardt sehr.

    ich kenn mich mit digitaldruck nicht so aus, aber die linien sind doch zu verpixelt und unscharf...

    alles in allem sieht das aber recht nett aus, zwar meilenweit von "professionell" entfernt, aber als indie-projeckt doch im oberen bereich...

    naja, ich schreib schlaueres, wenn ich was gelesen hab...

  11. #11
    Mitglied Avatar von ADrian
    Registriert seit
    04.2002
    Ort
    München
    Beiträge
    6.219
    Nachrichten
    0
    @arne: Verpixelt? Kann ich jetzt nicht feststellen. Für Digitaldruck ist das wirklich im oberen Bereich, eine leichte Rasterung der Graustufen ist da afaik nicht zu vermeiden. Beim nächsten Mal werden wir aber auf jeden Fall noch andere Druckmethoden in Betracht ziehen. Ich bin gespannt auf deine Meinung nach dem Lesen!

    Hier gibt es noch eine neue Rezension bei Comicgate.de:
    http://www.comicgate.de/content/view/571/53/#jazam
    JAZAM! - die Comic-Anthologie. Jetzt bestellen!

    mein Blog: www.adrian-vom-baur.de
    twitter: @adrianvom

  12. #12
    Mitglied Avatar von Nlas Sim
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    2.358
    Nachrichten
    0
    also ich weiß auch nicht was du meinst arne, bin vom druck eigentlich ziemlich begeistert. mal abgesehen von den schlieren auf dem cover...

    wegen anderen druckmethoden... da gibts ja nicht viel... offset ist bei der auflage noch viel zu teuer. das lohnt sich nicht bei 200 exemplaren.. aber wenn ihr alle anheizt zu kaufen, dann sehen wir mal weiter

  13. #13
    Mod Comicgate-Forum, ansonsten SysOp Avatar von Asher
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    4.359
    Nachrichten
    0
    Also wenn die 9,- Euro Selbstkostenpreis für Digitaldruck sind, dann ist da irgendwas bei der Preiskalkulation schief gegangen. Ich mein, wir haben ja mit dem Comicgate-Magazin auch eine recht kleine Auflage gedruckt (800 Stück), haben Offset-Druck (von 80 Seiten sogar 24 in Farbe!) machen lassen und trotzdem einen deutlich niedrigeren Heftpreis als Ihr (der zwar im Vergleich zu anderen Printsachen immer noch recht teuer war, aber das ist ja jetzt erstmal egal).
    Wenn Ihr wollt, kann ich Euch da auch gerne was mehr zu erzählen, dann aber bitte per PN/mail.

    Und mir will der Digitaldruck auch nicht gefallen, sorry. Dass man die Zeichnungen ertasten kann und dann noch dieses gestrichene Papier ist einfach nicht mein Fall.

    EDIT: Oder liegt das bei Euch am Print On Demand (macht Ihr doch, oder)? Ist mir gerade nachträglich eingefallen.
    Geändert von Asher (11.12.2006 um 22:44 Uhr)

  14. #14
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    13.154
    Nachrichten
    0
    Digitaldruck ist nur sinnvoll bei Auflagen unter 500 Exemplaren, sonst ist Offset günstiger.
    Was hast du gegen gestrichenes Papier? Auf ungestrichenem ist doch kein vernünftiger Farbdruck möglich (es gibt einige Comics, bei denen man den Unterschied begutachten kann, z.B. "Die Haie von Lagos" oder "Peter Pan 3". Wer da immer noch für Naturpapier plädiert, hat einen für mich nicht nachvollziehbaren Geschmack.

  15. #15
    Mod Comicgate-Forum, ansonsten SysOp Avatar von Asher
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    4.359
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Mick Baxter Beitrag anzeigen
    Was hast du gegen gestrichenes Papier?
    Ich hasse es, wenn bei dunklen Farben schon allein vom Umblättern die Fingerabdrücke auf dem Papier sind. Und ich mag einfach nicht den optischen/haptischen Eindruck, dieses Glänzende. Das CG-Magazin war auf so genanntem Offsetpapier gedruckt (ist das das angesprochene "Naturpapier"?), was mir viel besser gefällt. Und auch bei den Farbseiten fand ich es sehr okay. Das Einzige, bei dem ich nicht so glücklich mit meiner Entscheidung war, war das Offsetpapier beim Umschlag - da wäre eine Satinierung o.ä. schöner gewesen, was aber natürlich noch mal in den Preis reingespielt hätte, deswegen haben wir es erstmal so probiert.
    Geändert von Asher (12.12.2006 um 11:02 Uhr) Grund: üblen Rechtschreibfehler beseitigt

  16. #16
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2001
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    921
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Asher Beitrag anzeigen
    Also wenn die 9,- Euro Selbstkostenpreis für Digitaldruck sind, dann ist da irgendwas bei der Preiskalkulation schief gegangen. Ich mein, wir haben ja mit dem Comicgate-Magazin auch eine recht kleine Auflage gedruckt (800 Stück), haben Offset-Druck (von 80 Seiten sogar 24 in Farbe!) machen lassen und trotzdem einen deutlich niedrigeren Heftpreis als Ihr.
    Sicher kommt man auch im Offsetdruck zu recht günstigen Stückpreisen, doch muss man das Geld vorgestrecken, oder nicht? Das sind bei 800 Stück zu einem Preis von 5 Euro immerhin 4000 Euro. Selbst bei der Hälfte müsste man noch 2000 Euro aufbringen.

    Da finde ich es verständlich sich für Print On Demand und Digitaldruck zu entscheiden. Für ein solches Projekt ist diese Vorgehensweise sehr wohl in Ordnung, da ja auch keiner wissen, wie erfolgreich das Projekt letztlich wird. Und der Druck ist, und da gebe ich ADrian recht, für Digitaldruck wirklich im oberen Bereich. Wenn man nicht weiß wonach man sucht und keinen Fadenzähler zur Hand hat, dürfte die Rasterung der Linearts nicht auffallen.

    Ich bevorzuge bei Comics übrigens matt gestrichenes Papier.

  17. #17
    Mitglied Avatar von USa.
    Registriert seit
    09.2005
    Beiträge
    1.057
    Nachrichten
    0
    Ich möchte hier ergänzen, dass leider mein Heft nach einmaligem Lesen auseinandergefallen ist und ich nunmehr eine "Lose Blatt Sammlung" mein eigen nenne. Ansonsten finde ich gar nicht so schlecht, dass man das Lineart ertasten kann.

  18. #18
    Mitglied Avatar von Nlas Sim
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    2.358
    Nachrichten
    0
    oh...das ist aber gar nicht gut... meins hab ich schon tausend mal durchgeblättert und ist noch okay... hatte da noch jemand probleme?

  19. #19
    Mitglied Avatar von M von W
    Registriert seit
    02.2003
    Ort
    Twilight Zone
    Beiträge
    1.156
    Nachrichten
    0

    Wink mit dem Zaunpfahl

    Übrigens sind Vinylplatten viel geiler als diese mickrigen CDs!!!
    Was drauf ist, intressiert doch kein Schwein.
    "His questions went quite unanswered, his protests quite unheard; especially after everyone started singing."
    - Robert Aickman

    www.moritzvonwolzogen.de
    continentofmo.tumblr.com

  20. #20
    Hey - hab jetzt schon öfter probiert zu bestellen, bekomme aber keine antwort.
    Ich würde noch mal 10 Stück nehmen, wenn die noch vor Weihnachten bei mir aufschlagen.
    Bekomme aber kein feedback - liegt es an mir - sind keine mehr da - whusssssup?

    lg cp

  21. #21
    Mitglied Avatar von ADrian
    Registriert seit
    04.2002
    Ort
    München
    Beiträge
    6.219
    Nachrichten
    0
    @CP: Ich hab es mal an Nico weitergeleitet. Ob es vor Weihnachten klappt, kann ich nicht versprechen. Vielleicht kann er sich ja dazu noch äußern.
    JAZAM! - die Comic-Anthologie. Jetzt bestellen!

    mein Blog: www.adrian-vom-baur.de
    twitter: @adrianvom

  22. #22
    Mitglied Avatar von ADrian
    Registriert seit
    04.2002
    Ort
    München
    Beiträge
    6.219
    Nachrichten
    0
    Im Künstlercafé kann man jetzt über das Thema für JAZAM! Vol.2 abstimmen:

    http://www.comicforum.de/showthread.php?t=84745
    JAZAM! - die Comic-Anthologie. Jetzt bestellen!

    mein Blog: www.adrian-vom-baur.de
    twitter: @adrianvom

  23. #23
    Mitglied Avatar von ADrian
    Registriert seit
    04.2002
    Ort
    München
    Beiträge
    6.219
    Nachrichten
    0
    Das Thema steht fest: "Götter" !

    Alle Einzelheiten finden sich in diesem Thread: http://www.comicforum.de/showthread.php?t=84842

    Und hier in diesem Forum würden sich alle Beteiligten weiterhin über Meinungen zu Jazam! 1 freuen...
    JAZAM! - die Comic-Anthologie. Jetzt bestellen!

    mein Blog: www.adrian-vom-baur.de
    twitter: @adrianvom

  24. #24
    Moderator Avatar von Wittek 0815
    Registriert seit
    02.2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.531
    Nachrichten
    0
    Schickt Ihr mir ein Belegexemplar zu? Wenn nicht, kauf ich das Buch auch.
    Der Jazam!-Schriftzug ist super, wer hat den gemacht?

  25. #25
    Mitglied Avatar von ADrian
    Registriert seit
    04.2002
    Ort
    München
    Beiträge
    6.219
    Nachrichten
    0
    @Wittek: Willst du eine Kritik schreiben oder wie? Wenn ja, könntest du natürlich ein Belegexemplar kriegen. Andernfalls wäre es uns schon lieb, wenn du es normal kaufen würdest, da unsere Kalkulation ohnehin sehr knapp ist.
    Der Schriftzug ist von mir.
    JAZAM! - die Comic-Anthologie. Jetzt bestellen!

    mein Blog: www.adrian-vom-baur.de
    twitter: @adrianvom

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.