User Tag List

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 36

Thema: comicprojekt "Die Domspitzen"

  1. #1
    Verstorben Avatar von Guido Paul
    Registriert seit
    03.2000
    Beiträge
    1.719
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Lightbulb comicprojekt "Die Domspitzen"

    tadaaa, endlich können wir mal wieder ein richtiges comicprojekt ankündigen und zwar eine eigenproduktion und keine auftragsarbeit

    wie bereits mal in dem ein und anderen thread hier angedeutet bastelten wir bereits seit einiger zeit an einem neuen comicprojekt von dem wir uns auch endlich mal wieder etwas finanziellen erfolg versprechen.

    "Die Domspitzen" ist ein comic mit lustigen episoden über die geschichte des doms und einige schauplätze der kölner altstadt. im prinzip ist der comic vor allem für alle kölner und kölnfreunde gedacht, also weniger für das klassische comicpublikum, sondern wir wollen bewusst ein deutlich größeres publikum ansprechen. trotzdem denken und hoffen wir, dass er natürlich auch für echte comicliebhaber - zumindest von 'funnies' mehr als interessant ist. es wird praktisch ein comicalbum mit 44 seiten.

    erschaffen wurden die beiden hauptfiguren und die grundidee von Ralf und mir.
    autor und texter des comics ist Martin 'PeeWee' Cordemann, der bereits viele unserer comicstrips erschaffen und geschrieben hat, so z.b. auch die damalige BND-serie.
    die bleistiftzeichnungen und kolorationen stammen von Ralf - tusche und 'vorkoloration' wird von einem unserer brasilianischen kontakte (Adriano Honorato Lucas) umgesetzt.

    das cover

    hiermit sei dann auch die diskussions- und fragerunde zu diesem neuen projekt eröffnet...
    (eventuell werden wir noch nicht auf alle fragen eingehen wollen, um noch nicht zu viel zu verraten)

    ach ja, der erscheinungstermin steht leider noch nicht fest - frühstens zum weihnachstgeschäft wenn jetzt nicht wieder so eine 'götterwand' dazwischen kommt , ansonsten ist wohl januar bis märz realistisch.


    und hier auch vier seiten (aus dem letzten drittel des heftes) als kleine leseprobe:
    Seite 33
    Seite 34
    Seite 35
    Seite 36
    Geändert von Guido Paul (08.11.2006 um 09:14 Uhr)

  2. #2
    Schräger Admin Avatar von Bernd Glasstetter
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    Waldshut-Tiengen
    Beiträge
    30.361
    Mentioned
    17 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Blog-Einträge
    43
    Das Cover schaut schon seeeeeeehr gut aus. Ich hau Dich dann mal wegen Interview und Special an Derweil habe ich mal diese News online gestellt:
    http://www.splashcomics.de/php/aktuelles/news/14991

  3. #3
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    08.2006
    Beiträge
    1
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Sehr interessant... besonders da ich als freier Mitarbeiter bei einer Kölner Tageszeitung arbeite. D.h. so etwas ist eine Geschichte wert. Melde mich diesbezüglich. Grüße RD

  4. #4
    Mitglied Avatar von made
    Registriert seit
    03.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    44
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Das cover gefällt mir auch sehr gut, bin gespann was uns da erwartet;
    blicke ihm in jedem Fall mit einem lachenden und einem weinenden Auge entgegen, da es warscheinlich einem Herauskommen von Dorn#5 ,,im Wege" stehen wird...
    auf jeden Fall viel Erfolg!!!

  5. #5
    Verstorben Avatar von Guido Paul
    Registriert seit
    03.2000
    Beiträge
    1.719
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    @bernd
    danke - und wenn es soweit ist, können wir natürlich gerne was machen

    @da.danzeman
    perfekt
    wir wären in absehbarer zeit auch von uns aus auf die kölner presse zugegangen, da wir uns natürlich bei dem thema/werk schon ein gewisses öffentlichkeits-interesse erhoffen.
    und wenn du mehr darüber erfährst, wirst du sicher schnell feststellen, dass das wirklich ein ideales werk für die kölner medien sein wird. da würden wir natürlich auch liebend gerne etwas ausführlicheres mit einer kölner tagesszeitung machen - wir haben da durchaus auch ideen wie das ein geben und nehmen sein könnte
    darf man fragen, für welche der praktisch drei (oder?) tageszeitungen du arbeitest?

    @made
    stimmt, es hält ralf 'leider' erst mal von DORN ab. allerdings könnte es auch den effekt haben, dass ralf bei entsprechendem erfolg dieses comics anschließend mehr zeit für DORN hat und nicht so oft auftragsarbeiten annehmen müsste. 'die domspitzen' könnten sich also bei dem von uns erhofften erfolg sogar positiv auf DORN auswirken

  6. #6
    Mitglied Avatar von lord of evil
    Registriert seit
    09.2004
    Beiträge
    30
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    im prinzip ist der comic vor allem für alle kölner und kölnfreunde gedacht, also weniger für das klassische comicpublikum, sondern wir wollen bewusst ein deutlich größeres publikum ansprechen.
    Diesen Satz verstehe ich nicht ganz! Ihr glaubt, dass das Comic nicht das klassische Comicpublikum anspricht aber dennoch wollt ihr ein deutlich größeres Publikum ansprechen?
    Vermutlich wollt ihr ein größeres Publikum ansprechen, indem ihr ein Comic ins Leben ruft, das auf Humor und Witz und nicht auf Abenteuer oder ähnliches (wie in DORN und HELDEN) beruht?

    Ich muss mir schon sehr gründlich überlegen, ob ich mir das Comic zulege, da ich nichts mit Köln am Hut habe. (Das heißt, vielleicht verstehe ich einige Gags gar nicht, weil das nur von jemanden zu verstehen ist, der in Köln und Umgebung lebt?!) Aber ...

    'die domspitzen' könnten sich also bei dem von uns erhofften erfolg sogar positiv auf DORN auswirken
    ... das wäre auf der anderen Seite ein sehr guter Grund für mich !

    Ich denke auf jeden Fall, dass ihr euer neues Projekt gründlich durchdacht habt und ich wünsche euch damit natürlich viel Erfolg ... und anschauen werde ich mir das Comic auf jeden Fall, wenn sich mir eine Gelegenheit bietet.
    Wie breit wollt ihr das Comic veröffentlichen? Glaubt ihr, dass das Comic auch Comicläden in Baden-Württemberg erreicht? Die Frage nach der Identifikation ist für viele Menschen natürlich nicht zu missachten, ne!!

  7. #7
    Mitglied Avatar von The Rose
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    50259 Pulheim
    Beiträge
    1.974
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Das Cover gefällt mir aufjedenfall schonmal.
    Zu welcher Zeit spielt die Geschichte den ?
    Nach dem heutigen Köln sieht das nämlich nicht aus.

    Zitat Zitat von Guido Paul Beitrag anzeigen
    ......... es wird praktisch ein comicalbum mit 44 seiten.........
    Heisst das ihr bringt den Comic im Albenformat ?


  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    8.080
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Schätze mal, es wird um die Geschichte Kölns gehen oder besser gesagt um Geschichten aus Köln aus verschiedenen Zeiten. Oder? Sieht aber dem Cover nach eher aus, wie das 19. Jahrhundert.

    Cover und Ideen gefallen mir jedenfalls soweit sehr gut. Als Quasi-Kölner werde ich ohne Zögern zugreifen.

  9. #9
    Schräger Admin Avatar von Bernd Glasstetter
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    Waldshut-Tiengen
    Beiträge
    30.361
    Mentioned
    17 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Blog-Einträge
    43
    Isch ja man interessant, denn Domspitzen kommt nicht direkt bei IPP heraus, sondern beim Verlag Konturblau. Siehe dazu auch das Update unserer News:
    http://www.splashcomics.de/php/aktuelles/news/14991

  10. #10
    Verstorben Avatar von Guido Paul
    Registriert seit
    03.2000
    Beiträge
    1.719
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von lord of evil Beitrag anzeigen
    Diesen Satz verstehe ich nicht ganz! Ihr glaubt, dass das Comic nicht das klassische Comicpublikum anspricht aber dennoch wollt ihr ein deutlich größeres Publikum ansprechen?
    Vermutlich wollt ihr ein größeres Publikum ansprechen, indem ihr ein Comic ins Leben ruft, das auf Humor und Witz und nicht auf Abenteuer oder ähnliches (wie in DORN und HELDEN) beruht?
    na ja, gemein gesagt ist das klassische deutsche comicpublikum nicht groß genug und deshalb nicht unser *zielpublikum*, denn dann wäre solch ein projekt leider finanziell nicht interessant. wir haben ja leider doch die erfahrung machen müssen, dass fast egal, welche thematik, qualität und comicform man produziert, man damit in deutschland nur ein überschaubares comicpublikum anspricht. wenn wir wie in diesem fall ein comicalbum für 'alle' machen würden, würden wir mit etwas *glück* 2.000 bis 3.000 comicleser deutschlandweit als käufer gewinnen können.
    machen wir aber einen comic für die kölner, ist das wie 'köln'-krimis, 'köln'-souvenirs usw. die sich ziemlich gut verkaufen.
    es wird vermutlich viele kölner und kölnfreunde geben, die es einfach als 'köln-produkt' kaufen werden oder um es zu verschenken. hinzu kommt, dass es sich theoretisch in 5 jahren immer noch gut verkaufen kann, da sich an der historischen geschichte kölns nichts ändern wird und der comic somit eigentlich auch nicht unaktuell wird.
    wenn wir mit dem comic die 2.000 bis 3.000 comicleser auch als kunden gewinnen können wunderbar, aber in erster linie brauchen wir die kölner, die eben als millionenstadt ein großes käuferpotenzial hat, hinzu kommen ja noch die ganzen touristen jährlich.
    aus diesem grund haben wir uns natürlich auch für einen funny im albenformat entschieden. das was nichtcomicleser kennen sind asterix und donald duck, also darf man sie nicht überfordern und muss ihnen wohl am besten dass liefern womit sie etwas anfangen können. irgendwelche künstlerischen sonderheiten würde niemand zu schätzen wissen und sogar eher das zielpublikum wieder deutlich mindern.

    @the rose
    yap, ob soft- oder hardcover wird noch zu entscheiden sein, aber eher softcover.

    @bernd
    richtig, wir haben einen partner für die produktion und vermarktung, der sich bestens in diesem für uns durchaus neuen bereich auskennt und die nötigen kontakte hat.


    @alle
    da unser autor probleme beim anmelden im forum hat, hier mal ein paar infos zum comic selber:
    -----
    Wunderschönen guten Tag!

    Ich möchte mal versuchen, ein paar der Fragen zu beantworten. Das Cover
    "spielt" 1880, bei der "Vollendung" des Domes (deshalb in Anführungsstrichen
    weil der Dom, naja, die bauen immernoch dran rum, haben letztens n Gerüst
    abgenommen, sah aber gestern so aus, als hätten die schon wieder ein neues
    drangebaut... mit anderen Worten, der Dom ist ein ständiger Quell der
    Freude... und vor allem Arbeiten!).

    Was die Geschichte angeht, die ist nicht nur für Kölner oder Domfreaks
    gedacht. Es sind zwar letztenendes die beschriebenen Episoden, aber das
    ganze ist nicht in Kapitel unterteilt, hat einen roten Faden und kann sich
    vom Anfang bis zum Ende als eine Geschichte lesen lassen. Im Vordergrund
    steht dabei erstmal, neben Leo und Rudi, die dritte Hauptfigur: Der Dom. Wie
    bereits angedeutet hat es eine ziemliche Weile gedauert, das Ding zu bauen -
    und darum geht es. Wir können miterleben, wie der Dom entsteht. Dabei
    stimmen die historischen Angaben, sind aber um ein Element erweitert: Leo
    und Rudi. Zieht man die beiden ab, das war immer mein Grundgedanke dabei,
    hat man quasi in etwa die Geschichte, wie sie wirklich war - und da die
    beiden Geister sind, hey, wer weiß denn da mit Sicherheit, ob die Geschichte
    nicht tatsächlich so war, wie wir sie beschreiben?!

    Für wen eignet sich das ganze? Nun, ich würde sagen, da man es wie eine
    fiktionale Geschichte lesen kann, eignet es sich für jeden, da es das Leben
    (in Anführungsstrichen) und den Alltag von zwei Geistern zeigt. Als Bonus
    gibts dann noch n paar Informationen über den Dom, seine Entstehung, über
    Köln und über das eine oder andere. Aber wenn man sich dafür nicht
    interessiert, kann man sich immernoch zurücklehnen und eine amüsante
    Geschichte genießen...
    -----

  11. #11
    Mitglied Avatar von Valerigon
    Registriert seit
    05.2006
    Beiträge
    64
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Sieht schon mal sehr gut aus. Was soll das Werk denn so ungefähr kosten?

  12. #12
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    08.2006
    Beiträge
    1
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Felisch

    wie könnt ihr es nur wagen ein comic über köln und den dom rauszubringen...
    wenn schon so ein infocomic dann aber bitte über die landeshauptstadt... düsseldorf... wo das bier ein hochgenuss für die geschmacksknospen ist und die frauen, wie soll ich´s sagen, einfach die besten sind!!!
    außerdem habt ihr köllner doch eh schon mehr brücken ne größere kapelle und mehr einwohner, also warum sollt ihr dann auch noch nen comic über euch bekommen...

    ihr seid doof

    aber das cover ist geil...

    Felisch

  13. #13
    Mitglied Avatar von CaptainEuro
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Köln
    Beiträge
    168
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Talking

    Zitat Zitat von Felisch Beitrag anzeigen
    wie könnt ihr es nur wagen ein comic über köln und den dom rauszubringen...
    wenn schon so ein infocomic dann aber bitte über die landeshauptstadt... düsseldorf... wo das bier ein hochgenuss für die geschmacksknospen ist und die frauen, wie soll ich´s sagen, einfach die besten sind!!!
    außerdem habt ihr köllner doch eh schon mehr brücken ne größere kapelle und mehr einwohner, also warum sollt ihr dann auch noch nen comic über euch bekommen...

    ihr seid doof

    aber das cover ist geil...

    Felisch
    Beleidigte Leberwurst

  14. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2005
    Beiträge
    213
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich finde das Cover fein - werde es mir auch als "Nicht-Kölner" wohl besorgen.

  15. #15
    Moderator Alligator Farm Avatar von tillfelix
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    6.650
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Guido Paul Beitrag anzeigen
    na ja, gemein gesagt ist das klassische deutsche comicpublikum nicht groß genug und deshalb nicht unser *zielpublikum*, denn dann wäre solch ein projekt leider finanziell nicht interessant. wir haben ja leider doch die erfahrung machen müssen, dass fast egal, welche thematik, qualität und comicform man produziert, man damit in deutschland nur ein überschaubares comicpublikum anspricht. wenn wir wie in diesem fall ein comicalbum für 'alle' machen würden, würden wir mit etwas *glück* 2.000 bis 3.000 comicleser deutschlandweit als käufer gewinnen können.
    machen wir aber einen comic für die kölner, ist das wie 'köln'-krimis, 'köln'-souvenirs usw. die sich ziemlich gut verkaufen.
    Genau unser Gedanke, auf Hamburg bezogen, bei "ELBSCHOCK!"

    Das Cover spricht wirklich an*, kann man das Ding dann auch bei Euch beziehen? Oder muss ich extra nach Köln kommen?

    *das Lettering unten rechts ist noch nicht final, oder?
    Geändert von tillfelix (31.08.2006 um 11:58 Uhr)

  16. #16
    Moderator IPP Avatar von Paule
    Registriert seit
    06.2000
    Ort
    Germany, 50169, Kerpen
    Beiträge
    995
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    @Lucky, vor den text unten kommt noch das "Verlagslogo".

    --Paule

  17. #17
    Verstorben Avatar von Guido Paul
    Registriert seit
    03.2000
    Beiträge
    1.719
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    soderle, oben beim ersten eintrag habe ich jetzt auch mal eine kleine leseprobe eingefügt

    die seiten sind übrigens zuerst entstanden, damit wir etwas zum 'hausieren gehen' haben. wir haben also leider nicht schon bis seite 36 alles fertig

  18. #18
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    8.080
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Sieht echt gut aus. man erkennt aber Ralfs Stil sehr gut. Bin gespannt auf mehr.

  19. #19
    Mitglied Avatar von The Rose
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    50259 Pulheim
    Beiträge
    1.974
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Finde auch, das es gut aussieht, bin auch schon gespannt aufs Endprodukt gespannt.


  20. #20
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    05.2005
    Ort
    Dorsten / NRW
    Beiträge
    5
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Domspitzen

    Ich bin auch gespannt, wie es aussehen wird!
    Und vor allem, wann es fertig sein wird

    Dirk

  21. #21
    Mitglied Avatar von Valerigon
    Registriert seit
    05.2006
    Beiträge
    64
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Wie sieht es denn mit dem angepeilten Preis für dieses Werk aus?

  22. #22
    Verstorben Avatar von Guido Paul
    Registriert seit
    03.2000
    Beiträge
    1.719
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    wenn machbar, nicht über 10 euro.

  23. #23
    Mitglied Avatar von Valerigon
    Registriert seit
    05.2006
    Beiträge
    64
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Das klingt doch schon mal ganz gut.

  24. #24
    Moderator Alligator Farm Avatar von tillfelix
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    6.650
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Die vier Seiten sehen ganz witzig aus, gelesen hab ich sie aber noch nicht. Ein paar Details sind fetzig, der Teufelsschatten hinter dem Priester zum Beispiel
    Und die Aktion mit dem Rizinusöl ist der Brüller... ist das historisch belegt?

  25. #25
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2006
    Ort
    Hürth
    Beiträge
    44
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    hehe das hier hab ich gesehn als ich bei ralf war hehe
    naja was soll ich sagen schließe mich den vorredner an ^^
    außer Felisch....düsseldorf ist doof und ende
    naja mag zwar nit so wirklich köln aber naja Hürth ist besser
    und natürlich frechen

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •