szmtag Kundenwünsche und zukünftiges Programm - Seite 9
Seite 9 von 158 ErsteErste 1234567891011121314151617181959109 ... LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 225 von 3929
  1. #201
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    14.079
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    8
    nich so voreilig noch wissen wir doch gar nich ob ich recht habe

  2. #202
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    6.662
    Nachrichten
    0
    Sollte es der Titel aber sein, so dürfen sich die Splitterkunden freuen, ein Traum. Kaufe ich auf Deutsch natürlich auch noch.

  3. #203
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    14.079
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    8
    gibts hier noch nen anderen thread im forum mit solchen bewertungen??

    dann bleibt nur deiner übrig raro

  4. #204
    Mitglied Avatar von Mervyn
    Registriert seit
    09.2003
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    2.537
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    12
    10 Punkte für kaifalke, Coraline kommt im Januar 2008!
    Ich habe heute die Händlervorschau bekommen und kann nur sagen, fangt schon mal zu sparen an...
    Ein wunderbares Programm

  5. #205
    Mitglied Avatar von Derma R. Shell
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    65201 Wbn.
    Beiträge
    4.475
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Mervyn Beitrag anzeigen
    10 Punkte für kaifalke, Coraline kommt im Januar 2008!
    Ich habe heute die Händlervorschau bekommen und kann nur sagen, fangt schon mal zu sparen an...
    Ein wunderbares Programm
    Dem kann ich mich nur anschliessen, echte Leckerbissen dabei
    Gruß Derma

  6. #206
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    14.079
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    8
    will auch händlervorschau haben

  7. #207
    Moderator Finix Comic Club Avatar von joox
    Registriert seit
    11.2006
    Beiträge
    1.318
    Nachrichten
    0
    will Coraline und Albatros haben!!

  8. #208
    Mitglied Avatar von Matbs
    Registriert seit
    05.2004
    Beiträge
    1.942
    Nachrichten
    0
    Hab´ gerade auf Splashcomics euer neues Programm gesehen, das sieht ja mal ziemlich gut aus. Besonders natürlich, weil zwei Serien dabei sind, die ich seinerzeit vorgeschlagen habe, das ist gut fürs Ego :
    Zitat Zitat von Matbs Beitrag anzeigen
    Oh, und wie wär´s eigentlich damit: http://www.glenat.com/dyn/glenat/pag...R=088&LANG=EN#, sieht wie ich finde sehr interessant aus, und zumindest das Cover lässt ja auf eine möglicherweise fantastische Serie schliessen.
    Siehe auch hier.
    Zitat Zitat von Matbs Beitrag anzeigen
    Wie wär´s denn mit La Licorne?
    Die Previewseiten zu Bd. 1 sehen auf jeden Fall total spiffy aus!
    Nachdem mit "Galgenvögel" einer meiner Vorschläge ja auch schon bei den Kollegen von Bunte Dimensionen Gehör gefunden hat, entwickle ich mich offensichtlich immer mehr mehr zum zentralen Impulsgeber für die deutsche Comiclandschaft. Excelsior!!!

    Ihr wollt meine tragende Rolle bei der Auswahl eurer neuen Serien nicht zufällig mit Gratisalben der fraglichen Titel honorieren, oder?
    Ich hol´ sie mir auch gerne bei Horst ab, ist ja nicht weit, und ihr spart das Porto ...

    <räusper>

    So, ich glaube, ich hör´ jetzt besser auf, bevor ich komplett größenwahnsinnig rüberkomme oder mir die "alles nicht so ernst gemeint"-Smileys ausgehen . Nur noch mal kurz zurück in den Ernsthaft-Modus: Gutes Programm, Daumen hoch, weiter so !

  9. #209
    Moderator Splitter Forum Avatar von Yellowsam
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    D 33604 Bielefeld
    Beiträge
    2.634
    Nachrichten
    0
    Tja... Matbs. Der ausschlaggebende Punkt warum diese beiden Serien ins Programm kamen war eigentlich: Da haben wir schon einen Käufer.
    Das beide Serien sowohl textlich als auch grafisch aussergewöhnliche Qualitäten haben, war da nur nur Zweitrangig.

    Dirk (hier wäre jetzt der Ironiesmiley, wenn ich mit den Dingern umgehen könnte)

  10. #210
    Mitglied Avatar von Matbs
    Registriert seit
    05.2004
    Beiträge
    1.942
    Nachrichten
    0
    Sehr vernünftig. Weiter so !

    PS: Hab´ ich schon mal erwähnt, dass ich euch auch "Garulfo" abkaufen würde...?

  11. #211
    Mitglied Avatar von Rudgar
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Bad Schönborn
    Beiträge
    243
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Matbs Beitrag anzeigen
    Hab´ gerade auf Splashcomics euer neues Programm gesehen, das sieht ja mal ziemlich gut aus.
    Danke für den Tipp! Hatte ich glatt übersehn.

    Inzwischen ist ja auch der neue Katalog online und der sieht mal wieder Klasse aus. Gerade auf "Coraline" und "Albatros" freu ich mich ganz besonders.


    Ein Wunsche bezüglich des Katalogs hätte ich noch:

    Könntet ihr die letzten Seiten ("Splitter komplett" und "Neuheiten") in diesem Format auch online zur Verfügung stellen, dann müßte ich nicht immer den kompletten Katalog öffnen um etwas nachzusehn?

    Ansonsten: wieder Mal ein tolles Programm; freu mich drauf
    Geändert von Rudgar (05.07.2007 um 11:25 Uhr)

  12. #212
    Moderator Splitter Forum Avatar von Yellowsam
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    D 33604 Bielefeld
    Beiträge
    2.634
    Nachrichten
    0
    Gute Idee.
    Fand auch unser Web Admin und hats spontan umgesetzt. Danke Cord.

    Dirk

  13. #213
    Moderator Finix Comic Club
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Deutschland, Wiesbaden
    Beiträge
    1.763
    Nachrichten
    0
    Hallo,

    eine kleine Bitte.
    Wenn Ihr schon nette Aufkleber auf die Alben kleben müßt, in diesem Falle Verloren Pardies 4, dann achtet doch bitte darauf, dass das Material des Aufklebers einwandfrei bzw. wieder leicht zu lösen ist.
    Ich hatte größte Mühen ihn vom Album wieder zu entsorgen und es kam zu mehreren kleinen Restflecken, mal abgesehen davon dass der Kleber überhaupt sehr gut haftend war und ich ihn nur mit äußerster Anstrengung ohne Kratzspuren entfernen konnte.
    Ich verstehe ja, dass ihr artfremdes Publikum ansprechen wollt (Werbeeffekt wegen knalliger Farbe?), und diejenigen die nur komplett erschienene Reihen kaufen, aber mir als Stammkunden geht es schon ein wenig auf die N...., gerade wenn ich mein neues Album fahrlässig beschädigen muss.

    Gruß

    Ollih

  14. #214
    Moderator Splitter Forum Avatar von Yellowsam
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    D 33604 Bielefeld
    Beiträge
    2.634
    Nachrichten
    0
    Hi Ollih

    Das tut uns leid. Wir haben da das selbe Material bestellt, wie bei Slhoka 1. Und der ließ sich leicht und rückstandsfrei ablösen. Sorry. Haben wir auch zu spät gemerkt.

    Dirk

  15. #215
    Mitglied Avatar von theverybigh
    Registriert seit
    03.2003
    Ort
    Hier! Dort! Nein, da!
    Beiträge
    337
    Nachrichten
    0
    Och, kein "K". Aber dann warte ich einfach bis zum nächsten Katalog, die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt.

    "Träume Coraline" sieht sehr gut aus. Das werde ich mir auf jeden Fall mal anschauen. Hoffentlich kann die Story mit den guten Zeichnungen mithalten und es ist nicht einfach nur T&A.

    Und jetzt hätte ich noch eine Frage: Zeichnet Crisse auch noch oder hat er sich aufs Schreiben spezialisiert? Ich mag seinen Stil nämlich sehr, freu mich immer riesig wenn ich seinen Namen in eurem Katalog lese und bin dann enttäuscht dass er "wieder nur" als Autor tätig wurde.

  16. #216
    Verstorben Avatar von hipgnosis
    Registriert seit
    03.2001
    Beiträge
    12.938
    Nachrichten
    0
    Keine Ahnung ob es schon einmal erwähnt wurde.
    Hat man noch nicht Euren Die Vierte Macht Schuber inkl. Druck gewürdigt?

    Na dann will ich dies an dieser Stelle doch schnell mal nachholen.
    Schöner stabiler Schuber mit gutem Covermotiv.

    Der Grafikdruck ist einfach klasse - mal etwas ganz anderes - kein Hochglanz Portfolio.

    Eine schöne Bleistiftskizze - oder sagt man Radierung dazu? - auf einem verstärkten rauhen Kartonpapier, so ein bisschen in der Art des Büttenpapiers, daß wir z.b. bei diversen Museums-Editionen von DC/Marvel kennen.
    Zeichnerisch ist Gimenez ohnehin erste Liga, sodaß die S/W Grafik einen sehr schönen Kontrast zum farbigen Hochglanz-Comic bietet.

    Über das Motiv lässt sich sicherlich genüsslich streiten, aber ohne die Serie zu kennen, handelt es sich wohl um die Hauptprotagonisten, die uns auch auf dem Cover des ersten Band und dem gleichbildlichen Schuber-Motiv begegnet.

    Hier (auf dem Schuber) hätte man sich vielleicht ein wenig ein alternatives Cover gewünscht - so hat man nun auf der Vor- und Rückseite des Schubers und dem 1. Album dreimal das gleiche Abbild!

    Desweiteren würde ich an dieser Stelle gerne folgendes anregen.

    Sowohl auf Front und Backcover des Schubers als auch auf dessen Seite prangt in grossen Lettern Name des Autors und der Serie.
    Wenn ich einen Wunsch frei hätte - würde ich gerne das Frontcover des Schubers in einem anderen Motiv als das eines der Alben und ganz ohne Beschriftung sehen.

    Der seitliche Schriftzug und auch die Verwendung des Backcovers sollten auch ausreichend Werbefläche bieten, um im Handel deutlich wahrgenommen zu werden.

    Aber das soll wirklich nur ein kleiner Kritikpunkt sein - der mehr meinem Wunschdenken als einer Aufforderung entspricht.

    Ebenso hätte ich den Hardcover - Schutz der Grafik nicht mit einem schlichten Schriftzug " Science Fiction" bestückt, sondern gerade hier bewusst den Comictitel verwendet.
    Denn eventuell nutzt ja einer der Käufer dieses exklusive Etui dazu um es auch einzeln ausserhalb des Schubers zu präsentieren.

    Alles in Allem bin ich persönlich aber sehr zufrieden und auch das Preis-/Leistungsverhältnis ist stimmig.


    Eine letzte Frage:

    Werden die Grafiken immer auf diesem Papier abgebildet?

    Ich hoffe nicht, denn nicht immer kommt es so gut zur Geltung wie bei einer so schönen Bleistiftzeichnung!
    Geändert von hipgnosis (09.07.2007 um 22:01 Uhr)

  17. #217
    Moderator Splitter Forum
    Registriert seit
    04.2000
    Beiträge
    9.610
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von theverybigh Beitrag anzeigen
    Och, kein "K". Aber dann warte ich einfach bis zum nächsten Katalog, die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt.

    "Träume Coraline" sieht sehr gut aus. Das werde ich mir auf jeden Fall mal anschauen. Hoffentlich kann die Story mit den guten Zeichnungen mithalten und es ist nicht einfach nur T&A.

    Und jetzt hätte ich noch eine Frage: Zeichnet Crisse auch noch oder hat er sich aufs Schreiben spezialisiert? Ich mag seinen Stil nämlich sehr, freu mich immer riesig wenn ich seinen Namen in eurem Katalog lese und bin dann enttäuscht dass er "wieder nur" als Autor tätig wurde.
    Hi theeverybig

    Wir wollen doch einmal hoffen, das Crisse auch wieder zeichnen wird.
    Für unsere nächste kommende Crisse-Serie Luuna ist er aber "leider"
    wieder "nur" der Autor und Keramidas der Zeichner!

    Da wir aber in jedem Fall auch autoren- und zeichnerorientiert das
    Splitter-Portfolio füllen wollen, wird es wohl auch nur eine Frage der
    Zeit sein, bis Crisse wieder als Zeichner in unseren Alben auftaucht.
    Notfalls mit älterem Material.

  18. #218
    Moderator Splitter Forum
    Registriert seit
    04.2000
    Beiträge
    9.610
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von hipgnosis Beitrag anzeigen
    Eine schöne Bleistiftskizze - oder sagt man Radierung dazu? -
    auf einem verstärkten rauhen Kartonpapier, so ein bisschen in der Art des
    Büttenpapiers, daß wir z.b. bei diversen Museums-Editionen von DC/Marvel kennen.
    Technisch ist es ein Offset-Druck auf büttenartigem Struckturpapier und
    ahmt somit quasi den "Look und Feel" einer Radierung auf echtem Büttenpapier nach!


    Zitat Zitat von hipgnosis Beitrag anzeigen
    Zeichnerisch ist Gimenez ohnehin erste Liga, sodaß die S/W Grafik einen
    sehr schönen Kontrast zum farbigen Hochglanz-Comic bietet.

    Über das Motiv lässt sich sicherlich genüsslich streiten, aber ohne die Serie zu
    kennen, handelt es sich wohl um die Hauptprotagonisten, die uns auch auf dem
    Cover des ersten Band und dem gleichbildlichen Schuber-Motiv begegnet.
    Das Motiv haben wir gewählt, weil es in der engeren Auswahl vor dem
    letztendlich genommenen Titelmotiv stand. Das zeigt (in unseren Augen)
    relativ gut auf, wie sehr sich der Zeichner Gedanken über die Wirkungsweise
    seines Motivs macht. Immerhin wurde das Motiv mit direktem Blickkontakt
    gegen den bekannten Titel ausgetauscht um dann doch im zweiten und
    dritten Album wieder im direkten Blickkontakt zu enden.

    "Vielleicht" wollte Gimenez auch nur keine dreifache Widerholung oder
    das Motiv war dann doch ursprünglich für das zweite Album konzipiert! Wer weis?

    Zitat Zitat von hipgnosis Beitrag anzeigen
    Hier (auf dem Schuber) hätte man sich vielleicht ein wenig ein alternatives
    Cover gewünscht - so hat man nun auf der Vor- und Rückseite des Schubers und
    dem 1. Album dreimal das gleiche Abbild!
    Wir hatten kein anderes vergleichbares vierfarbiges Titelmotiv zur Verfügung und haben
    uns deshalb für den Gleichklang dieses doch speziellen Looks entschieden.
    Ausserdem entspricht die Auswahl des Schuber- und Kunstdruckmotivs natürlich
    auch dem Wunsch des Künstlers, der uns auf Anfrage dieses Skizzenmotiv zusandte.


    Zitat Zitat von hipgnosis Beitrag anzeigen
    Desweiteren würde ich an dieser Stelle gerne folgendes anregen.

    Sowohl auf Front und Backcover des Schubers als auch auf dessen Seite prangt
    in grossen Lettern Name des Autors und der Serie.
    Wenn ich einen Wunsch frei hätte - würde ich gerne das Frontcover des Schubers
    in einem anderen Motiv als das eines der Alben und ganz ohne Beschriftung sehen.
    Der kommende nächste Schuber (nur noch wenige Tage) für Das verlorene Paradies
    hat keine Wiederholung eines Titels. Vielleicht ist das mehr Deine Sache!

    Zur Beschriftung: da wir innerhalb unserer Alben und Schuber den Gleichklang
    hervorheben, müsste der Verzicht auf eine Beschriftung dann die Regel sein.
    Dabei sind die meisten unserer Titel mit speziell gezeichneten Schriftzügen
    versehen - also mehr Teil des Artworks, als nur Textzeile. Ich erinnere nur an
    Die Schiffbrüchigen von Ythaq, Slhoka, Universal War One, Luuna, Canari,
    das verlorene Paradies etc. etc. Eigentlich alles Artworks. Der Druck im Schuber
    ist natürlich immer ohne Schriftzug geplant!

    Zitat Zitat von hipgnosis Beitrag anzeigen
    Ebenso hätte ich den Hardcover - Schutz der Grafik nicht mit einem schlichten
    Schriftzug " Science Fiction" bestückt, sondern gerade hier bewusst den
    Comictitel verwendet.
    Denn eventuell nutzt ja einer der Käufer dieses exklusive Etui dazu um es auch
    einzeln ausserhalb des Schubers zu präsentieren.
    Die SF- und Fantasy-Mappen sind in höherer Auflage vorproduziert und werden
    für verschiedene Kunstdruckprojekte verwendet. Nur so konnten wir den Preis
    so niedrig ansetzen und ca. 4.- Euro für Kunstdruck inkl. Hardcover-Mappe ist
    ein unüblich niedriger Preis. Sollten sich im Laufe der Editionen mehr Stimmen für
    teuere und individuelle Lösungen finden, dann nehmen diesen Wunsch gerne
    auf.

    Zitat Zitat von hipgnosis Beitrag anzeigen
    Alles in Allem bin ich persönlich aber sehr zufrieden und auch das Preis-/Leistungs-
    verhältnis ist stimmig.


    Eine letzte Frage:

    Werden die Grafiken immer auf diesem Papier abgebildet?
    Der nächste Druck für Das verlorene Paradies - wird vierfarbig sein und das
    gleiche Papier verwenden. Auch hier wollen wir den Gleichklang betonen, denn es
    ist somit möglich die Drucke nebeneinander im passenden Look aufzuhängen.
    Mattes Papier ist auch grundsätzlich stimmiger für derartige Planungen, denn
    Bilder, die z. B. an der Wand reflektieren sind oft kein Augenschmaus.

    Ansonsten: was sagen die anderen dazu?


    Viele Grüße

    horst
    Geändert von horst (10.07.2007 um 08:55 Uhr)

  19. #219
    Verstorben Avatar von hipgnosis
    Registriert seit
    03.2001
    Beiträge
    12.938
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von horst Beitrag anzeigen
    Mattes Papier ist auch grundsätzlich stimmiger für derartige Planungen, denn
    Bilder, die z. B. an der Wand reflektieren sind oft kein Augenschmaus.
    Erstmal danke für die wie immer ausführlichen Antworten!

    Bevor ich falsch verstanden werde, möchte ich nur schnell noch etwas einwerfen, bevor auch andere zu Gehör kommen.

    Mir gefällt das "matte Papier" auch sehr gut - und es sieht oft schöner aus als Hochglanzpapier.
    Wobei ich mich natürlich an dieser Stelle frage, warum dann der Comic an sich immer auf diesem extrem glänzenden Papier gedruckt wird!
    (Hier würde ich von mal zu mal - je nach Serie auch gerne eine etwas variablere Papierwahl bevorzugen)

    Nur geht es mir zusätzlich noch um die Perforierung des Papiers.
    Auch hier weiss ich nicht ob ich den richtigen Begriff gewählt habe, aber jeder der den Druck kennt, weiss das es sich nicht um glattes sonders stark strukturiertes Papier handelt.

    Das passt 1a zu dieser Bleistift-Skizze.
    Ich glaube aber das es nicht immer zu allen Motiven hervoragend passen wird.
    Man könnte bei manchen farbigen Arbeiten sicherlich auch weniger stark perforiertes Papier benutzen - matt kann es ja dennoch bleiben!

  20. #220
    Moderator Splitter Forum
    Registriert seit
    04.2000
    Beiträge
    9.610
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von hipgnosis Beitrag anzeigen
    Erstmal danke für die wie immer ausführlichen Antworten!

    Bevor ich falsch verstanden werde, möchte ich nur schnell noch etwas einwerfen,
    bevor auch andere zu Gehör kommen.

    Mir gefällt das "matte Papier" auch sehr gut - und es sieht oft schöner aus als
    Hochglanzpapier. Wobei ich mich natürlich an dieser Stelle frage, warum dann der
    Comic an sich immer auf
    diesem extrem glänzenden Papier gedruckt wird!
    (Hier würde ich von mal zu mal - je nach Serie auch gerne eine etwas variablere
    Papierwahl bevorzugen
    )
    Ich selbst bin ein Riesenfan von mattem Papier innerhalb von bestimmten Comicserien/
    -stile (z. B. die klassischen Tim und Struppis, Spirous, Blake und Mortimer etc.) ...
    ...auf der anderen Seite haben sich in den Köpfen der Albenkäufer mehrheitlich die
    seidenmatten/seidenglänzenden Papiere beliebter gemacht. Das fusst wohl auch
    auf dem Umstand, das moderne Serien mit überwiegend Computercolorierung auch
    einen erweiterten Farbumfang bieten und dieser widerum nur mit glatterem Papier
    ideal umzusetzen ist.

    Hochglanzpapiere sind übrigens nicht in Planung.

    Wir sollten zu dem Thema vielleicht auch einmal einen allgemeinen Thread starten!

    Ich bringe hier einmal meine über 20jährige Comicstammtisch-Erfahrung mit ein: mattes
    Papier ist dort in den letzten 5 Jahren in der Albenkäufergunst auf vielleicht 10% Zustimmung
    gestossen. Wenn edlere Papiere kaufbar waren, dann haben sich die Liebhaber fast
    immer dafür entschieden. Es ist wirklich ein spannendes Thema.


    Zitat Zitat von hipgnosis Beitrag anzeigen
    Nur geht es mir zusätzlich noch um die Perforierung des Papiers.
    Auch hier weiss ich nicht ob ich den richtigen Begriff gewählt habe, aber jeder der
    den Druck kennt, weiss das es sich nicht um glattes sonders stark strukturiertes
    Papier handelt.

    Das passt 1a zu dieser Bleistift-Skizze.
    Ich glaube aber das es nicht immer zu allen Motiven hervoragend passen wird.
    Man könnte bei manchen farbigen Arbeiten sicherlich auch weniger stark perforiertes
    Papier benutzen - matt kann es ja dennoch bleiben!
    Wenn Euch das neue kommende Motiv im Verlorenen-Paradies-Schuber papiertechnisch
    nicht zusagt, dann wollen wir diese Stimmen natürlich hören. Es sind Eure Produkte, die
    "wir formen wollen".

    Viele Grüße

  21. #221
    Verstorben Avatar von hipgnosis
    Registriert seit
    03.2001
    Beiträge
    12.938
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von horst Beitrag anzeigen
    Wir sollten zu dem Thema vielleicht auch einmal einen allgemeinen Thread starten!

    Ich bringe hier einmal meine über 20jährige Comicstammtisch-Erfahrung mit ein: mattes
    Papier ist dort in den letzten 5 Jahren in der Albenkäufergunst auf vielleicht 10% Zustimmung
    gestossen. Wenn edlere Papiere kaufbar waren, dann haben sich die Liebhaber fast
    immer dafür entschieden. Es ist wirklich ein spannendes Thema.


    Wenn Euch das neue kommende Motiv im Verlorenen-Paradies-Schuber papiertechnisch
    nicht zusagt, dann wollen wir diese Stimmen natürlich hören. Es sind Eure Produkte, die
    "wir formen wollen".
    Würde auch vorschlagen den 2. Grafik-Schuber mit dem ersten Farbdruck abzuwarten, damit man auch mal einen direkten Vergleich anstellen kann.

    Ansonsten bin ich bei einem Extra-Thread zum Thema jederzeit mit von der Partie und sicherlich werde ich auch wieder meinen Senf zur Qualität des 2. Schubers abgeben - aber das hast du sicherlich sowieso von mir erwartet, oder!?!

    Im Übrigen teile ich deine Einschätzung zu welchen Serien das matte Papier sehr gut passt - und kann die vehemente Forderung des Glanzpapiers in letzter Zeit nur bedingt nachvollziehen.

    Aber wie du schon schreibst - interessante Thematik - sollte nicht im falschen Thread untergehen!

  22. #222
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    14.079
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    8
    ihr habt hier mal irgendwo was davon gesagt, das ihr gerne (wenn möglich) alles von einem Autoren bringen wollt. Wie siehts denn da mit der (Funny?-) Krimi Seri e von Arleston aus???

    ansonsten versucht sie doch bei einem Verlag unterzubringen wo sie besser ins Programm paßt


    Martin

  23. #223
    Moderator Splitter Forum Avatar von Yellowsam
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    D 33604 Bielefeld
    Beiträge
    2.634
    Nachrichten
    0
    Hi Kaifalke

    Sicherlich ein schöne Serie. Passt aber so gar nicht bei uns rein.
    Vielleicht fragt da ja ein anderer Verlag mal an? Ich frag mal die Jungs von BSE. Da würde es reingehören.

    Dirk

  24. #224
    Mitglied Avatar von langhaar!
    Registriert seit
    08.2001
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.802
    Nachrichten
    0
    @Yellosam

    Merkwürdig, dass du sofort weisst, wovon Kaifalke spricht; immerhin gibt es ja 2 Krimi (Funny) Serien von Arleston: Leo Loden und Mycroft.

  25. #225
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    14.079
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    8
    Dirk und ich verstehen uns halt blind

Seite 9 von 158 ErsteErste 1234567891011121314151617181959109 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •