szmtag Kundenwünsche und zukünftiges Programm - Seite 110
  1. #2726
    Mitglied Avatar von Schreibfaul
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Schlaraffenland
    Beiträge
    1.622
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von New-York23 Beitrag anzeigen
    so einen spirituellen Touch haben
    Welche Western meinst du denn damit genau? Da fällt mir nur West ein, das ist aber nur ein Comic unter vielen.

    Zitat Zitat von New-York23 Beitrag anzeigen
    ich mag da eher den klassischen US-Western, wie die John Wayne Filme, Karl May Stil geht auch noch.
    Uff... ich finde es gibt ja kein größeren Unterschied, als zwischen einen Wayne Western (Ford, Hawks) und einen Karl May-"Western".

    Zitat Zitat von New-York23 Beitrag anzeigen
    Comanche und Durango lese ich zwar auch, hier ist mir der Italo Westernstil schon etwas zuviel
    Comanche ist viel näher an Peckinpah dran, als an Corbucci...

  2. #2727
    Mitglied Avatar von New-York23
    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Geldspeicher, Entenhausen
    Beiträge
    928
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Schreibfaul Beitrag anzeigen
    Welche Western meinst du denn damit genau? Da fällt mir nur West ein, das ist aber nur ein Comic unter vielen.
    West, meinte ich, aber für mich beginnt dies oft schon mit diesen Indianer-Cowboys(Blueberry, Ethan Ringler), wo dann oft eine Suche nach den Wurzeln vertreten ist.
    Besonders schlimm fand ich da den Blueberry Film.

    Wie bei Karl May bleibt Winnetou ein Indianer und wird kein Cowboykopie.

    Zitat Zitat von Schreibfaul Beitrag anzeigen
    Uff... ich finde es gibt ja kein größeren Unterschied, als zwischen einen Wayne Western (Ford, Hawks) und einen Karl May-"Western".
    Für mich gehört da schon der Drehort dazu, auch die Wiederverwendung des Casts, auch haben bei May die Indianer eine höhere Bedeutung, was ja daran liegt das Winnetou ein Hauptcharakter ist, gerade wenn ich meine Lieblingsfilme von John Wayne betrachte Rio Bravo, El Dorado und Die Gewaltigen finde ich es schon unterschiedliche Thematik.

    Zitat Zitat von Schreibfaul Beitrag anzeigen
    Comanche ist viel näher an Peckinpah dran, als an Corbucci...
    Ich bevorzuge Bolognese.

    Spaß beiseite, mir sagen diese Namen nichts. Comanche erinnert mich sehr an Clint Eastwood Western, gerade diese Italowestern von ihm.


    Mich hatte ja Ronson Inc. interessiert, aber da es dort leider nur einen Band gibt und geben wird, habe ich's gelassen.
    Geändert von New-York23 (21.04.2012 um 17:20 Uhr)

  3. #2728
    Moderator Splitter Forum Avatar von Yellowsam
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    D 33604 Bielefeld
    Beiträge
    2.634
    Nachrichten
    0
    Kleiner Einwurf: Ronson Inc werden 2 Bände.

  4. #2729
    Mitglied Avatar von Rabenonkel
    Registriert seit
    01.2012
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    193
    Nachrichten
    0
    [QUOTE=Schreibfaul;3120965]So wie es aussieht, bin ich hier der einzigste dem es nicht gefällt; die Zeichnungen sind eher durchschnittlich, wenn überhaupt. .



    Auch wenn das jetzt hier nicht so wirklich in diesen Thread gehört. Du hast gar nicht mal soooooo unrecht. Aber jetzt mal ganz unter uns Pastoren-Töchtern: Klick dich mal durch die Kundenwünsche hier durch. Wann hat man da WIRKLICH (!) das Gefühl gehabt "WOW, das sieht genial aus, das habe ich noch nie gesehen". Im Grunde genommen ähnelt sich doch das meißte. In sofern ist doch eigentlich vieles "Durchschnitt" - was aber NICHT heißen soll, dass es schlecht wäre. RAVERMOON ist so ein Beispiel: Sieht toll aus, ähnelt sich meiner Meinung nach aber mit zig anderen Serien.

    Aus diesem Grunde picke ich mir häufig meine Themenvorlieben raus, z.B. eben Comix über Kuhtreiber mit komischen Hüten auf dem Kopf.

    Wäre vielleicht mal einen eigenen Thread wert, wann denn der letzte bahnbrechende Comic erschienen ist (also z.B. so etwas wie MATRIX im Film oder eben FM'S DUNKLER RITTER).

    Hoffentlich habe ich mich hier jetzt nicht mit meiner Meinung zum Abschuß freigegeben?!

  5. #2730
    Cubist Avatar von Dave Deschain
    Registriert seit
    03.2003
    Ort
    Sunnydale
    Beiträge
    3.812
    Nachrichten
    420
    Nein, ich gebe dir da völlig Recht. Und weiß selbst noch sehr gut, wieviel der unheimlich gut und vielversprechend erscheinenden Carlsen-Serien ich gegen Ende der 80er gekauft habe und wie wenige davon ich letztlich noch bis heute behalten habe. Und wie unglaublich wenig Leute Interesse hatten, als ich meine Serien wieder abgestoßen habe. Deshalb kaufe ich heute auch nur sehr wenige der vielen neuen Serien, gerade auch wegen der Preise. Besonders für die vielen Splitterserien gilt für mich: vorbildliche Luxusgestaltung. Leider würde ich ganz viele der Serien nur kaufen, wenn es sie deutlich günstiger im Heft gäbe. Mein Vorschlag seit langem: Heftreihen a 5 Euro. Dann werde ich Käufer. So aber nicht, denn die wenigsten Splitterserien würden meine nächste "Was sortier ich aus"-Aktion erleben, ohne in die engere Auswahl des Rauswurfs zu fallen. Für diese Kurzlebigkeit sind mir die Bände zu teuer. Und fast alle Vorschläge dieses Threads auch.
    Eine Ära geht zu Ende! Noch 22 Wochen im Exil!

    Möge der hellste Stern nur für dich leuchten und der Wind die schönste Melodie summen. Wir sehen uns, wenn er Sand über die Spuren vergangener Tragödien geweht hat und das Lachen zukünftiger Feiern in nächster Nähe erklingt. (Oder schon früher)

  6. #2731
    Mitglied Avatar von New-York23
    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Geldspeicher, Entenhausen
    Beiträge
    928
    Nachrichten
    0
    @Rabenonkel

    Also ich finde RAVERMOON schon viel besser als Durchschnittsfantasy, mir persönlich hat die Serie sehr gut gefallen und gehört mit zu meinen Lieblingsfantasyserien.
    Ich finde nun auch nicht das etwas besser ist, weil es es so in der Art nicht gab. Mich muss eine Serie überzeugen, und da ist es mir egal ob, es ähnliches gab oder nicht, aber das wird jeder anders sehen.

    @Exilphilosoph

    Das kann ich jetzt nicht so nachvollziehen, wenn mich eine Serie jetzt überzeugt, wird sie doch nicht viel schlechter.
    Von meiner Sammlung würde ich jetzt vielleicht 20% aussortieren, dies sind aber Serien welche mich nie ganz überzeugt hatten, was dann meist der Anfangsband ist, aber der Großtteil sind Serien die ich gegen Neuauflagen in Luxus oder Gesamtausgaben austausche. Die meisten Serien möchte ich auch noch in 10 oder 20 Jahren lesen.
    Bei mir ist das aussortieren auch gerade weil ich mein Lesezimmer einrichte, und dort will ich keine Comicleichen mehr, sondern eine kleine Bibliothek.
    Kommen den bei deinen 5 € pro Band überhaupt noch neue Serien dazu?
    Kosten nicht schon die Kioskausgaben von LL und Asterix mehr?
    Ich persönlich denke, du bist da jetzt im Augenblick auch nicht das Zielpublikum der Verlage, da hochwertigere im Trend ist.
    Geändert von New-York23 (22.04.2012 um 10:35 Uhr)

  7. #2732
    Mitglied Avatar von Schreibfaul
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Schlaraffenland
    Beiträge
    1.622
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von New-York23 Beitrag anzeigen
    Besonders schlimm fand ich da den Blueberry Film.
    hehe, selbst Schuld wenn du dir so was antust...

    Zitat Zitat von New-York23 Beitrag anzeigen
    Spaß beiseite, mir sagen diese Namen nichts. Comanche erinnert mich sehr an Clint Eastwood Western, gerade diese Italowestern von ihm.
    Hmm, finde ich nicht...

    Sergio Corbucci ist der Regisseur von Django und Leichen pflastern seinen Weg. Wenn du diese Filme mit Durango vergleichst, wirst du feststellen das Swolfs über weite Strecken 1:1 bei diesen Filmen kopiert hat.

    Sam Peckinpah (The Wild Bunch; Pat Garrett jagt Billy the Kid) drehte sogenannte Spätwestern, in denen meist dieProtagonisten sich nicht an den neuen Zeiten anpassen wollen/können und dabei tragisch enden. Also eine Thematik, die auch in Comanche oft im Vordergrund steht.

  8. #2733
    Mitglied Avatar von Schreibfaul
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Schlaraffenland
    Beiträge
    1.622
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Rabenonkel Beitrag anzeigen
    Aus diesem Grunde picke ich mir häufig meine Themenvorlieben raus, z.B. eben Comix über Kuhtreiber mit komischen Hüten auf dem Kopf.
    Das Problem bei der Auswahl nach Themen ist, dass man dann oft viel zuviel unterdurchschnittliches zu sehen bekommt und andererseits viele andere gute Sachen verpasst.

    Ich selber bin großer Western Fan, bin aber der Meinung das es nicht wirklich viele gute Sachen gibt (wie überall); daher bevorzuge ich die "Rosinen" herauszupicken, unabhängig vom Genre, Thematik, Ursprungsland oder sonstigen einschränkenden Kriterien.

  9. #2734
    Cubist Avatar von Dave Deschain
    Registriert seit
    03.2003
    Ort
    Sunnydale
    Beiträge
    3.812
    Nachrichten
    420
    Btw: ich fand den Blueberry-Film echt gut! Ist halt nicht ganz die Comicverfilmung geworden, die man sich erhoffte.
    Eine Ära geht zu Ende! Noch 22 Wochen im Exil!

    Möge der hellste Stern nur für dich leuchten und der Wind die schönste Melodie summen. Wir sehen uns, wenn er Sand über die Spuren vergangener Tragödien geweht hat und das Lachen zukünftiger Feiern in nächster Nähe erklingt. (Oder schon früher)

  10. #2735
    Mitglied Avatar von Rabenonkel
    Registriert seit
    01.2012
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    193
    Nachrichten
    0
    [

    Ich selber bin großer Western Fan, bin aber der Meinung das es nicht wirklich viele gute Sachen gibt (wie überall); daher bevorzuge ich die "Rosinen" herauszupicken, unabhängig vom Genre, Thematik, Ursprungsland oder sonstigen einschränkenden Kriterien.[/QUOTE]

    Ein Rosinenpicker bin ich natürlich letzten Endes auch. Schon allein aus pekuniären Gründen. Mein DVD- bzw. Blu ray-Player möchte schließlich auch gefüttert werden. Letzten Endes picke ich mir dann aber auch nur das meiner Meinung Beste aus bestimmten Genres bzw. von bestimmten Verlagen; z.B. eben SPLITTER.

    @New-York23 & Exilphilosoph

    Ich habe auch nicht mehr viel aus den 80'ern & 90'ern. Liegt daran das damals kaum eine Serie zu Ende geführt wurde. Und das hasse ich wie die Pest.
    Ich bin allerdings auch kein notorischer Hamster und kann mich auch gut wieder von solchen Dingen trennen wenn sie mir nicht mehr passen.

  11. #2736
    Mitglied Avatar von New-York23
    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Geldspeicher, Entenhausen
    Beiträge
    928
    Nachrichten
    0
    @Rabenonkel

    Ich habe auch kaum was aus den 80'ern und 90'ern, so alt bin ich ja noch nicht, bin erst in den 30'ern , ausserdem war da Angebot in DDR Zeiten nicht so groß, da hatte ich nur paar Micky Maus Hefte, ein paar Asterix, ein paar Lucky Luke und ein Clever und Smart, natürlich auch die beiden Mosaik Serien, wobei die von Hannes Hegen meinem Bruder gehörte.

  12. #2737
    Mitglied Avatar von Rabenonkel
    Registriert seit
    01.2012
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    193
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von New-York23 Beitrag anzeigen
    @Rabenonkel

    Ich habe auch kaum was aus den 80'ern und 90'ern, so alt bin ich ja noch nicht, bin erst in den 30'ern , ausserdem war da Angebot in DDR Zeiten nicht so groß, da hatte ich nur paar Micky Maus Hefte, ein paar Asterix, ein paar Lucky Luke und ein Clever und Smart, natürlich auch die beiden Mosaik Serien, wobei die von Hannes Hegen meinem Bruder gehörte.
    Es gab Clever & Smart hinterm Zaun - von dir aus gesehen natürlich vor dem Zaun -? Was hat denn der VEB Horch & Guck dazu gesagt?

  13. #2738
    Mitglied Avatar von New-York23
    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Geldspeicher, Entenhausen
    Beiträge
    928
    Nachrichten
    0
    @Yellowsam

    Die Offtopic ist gleich zu Ende, als Entschuldigung ist in meiner nächsten Comichändlerlieferung für über 100 Euro Splitter und Toonfish dabei(Tibill der Lilling 2, Marlysa 1-5 Reprint, Comache 14, Johann und Pfiffikus 3).

    @Rabenonkel

    So schlimm war es nicht zu DDR-Zeiten, ich habe Lucky Luke auch in der Schulpause lesen dürfen.
    Meine Hefte hatte ich entweder durch Oma's, die eine dürfte ab und zu in den Westen(3 mal fuhr sie, mitgebracht hat sie immer 2 Alben, 2 LL, 2 LL und 1 LL und 1 C&S)und die andere lebte dort und da habe ich die alten Micky Maus Hefte ihrer anderen Enkel bekommen. Die anderen Sachen bekam ich durch Bezeihungen meiner Eltern(hatten eine eigene Bäckerei) die haben Ostgeld 1 zu 6/7 umgetauscht und Weihnachten und so Asterix Alben und Donald Duck Bücher gekauft.
    Wir hatten sogar einen Videorecoder für 1000 DM.

    Eine Westcomic habe ich sogar von meiner Nachbarin bekommen, und später haben wir erfahren, dass sie bei der Stasi war.

    Edit: Es gab bei uns nur einen Lehrer, der Jagd auf böse Westsachen machte, hinter Türen lauschte, dass man ja nicht solche ,,West Porno Begriffe'' wie ,,geil'' benutzte. Das ironische daran war, dieser Lehrer war ein Auswanderer aus der BRD, sowas gab's.
    Geändert von New-York23 (23.04.2012 um 22:47 Uhr)

  14. #2739
    Moderator Splitter Forum Avatar von Yellowsam
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    D 33604 Bielefeld
    Beiträge
    2.634
    Nachrichten
    0
    @ New-York23

    Kein Problem. Ist ja mal ganz interessant zu erfahren.

    Dirk

  15. #2740
    Mitglied Avatar von Rabenonkel
    Registriert seit
    01.2012
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    193
    Nachrichten
    0
    @ New-York23: Ja, fande ich interessant. Hatte ich so nicht erwartet.

    Das Leute die die Fronten wechseln (z.B. umsiedeln oder die Religion wechseln) oft ein ausgeprägtes
    schwarz/weiß Denken an den Tag legen kann ich auch immer wieder beobachten.

    @ Yellowsam Offtopic Ende!

  16. #2741
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    im kunterbunten Comicland
    Beiträge
    4.430
    Nachrichten
    26
    Wie sieht es denn hiermit: http://www.bdgest.com/preview-1070-B...tome-1__1.html aus? Der Zeichner, Andréae, Jean-Baptiste, ist einsame Spitze. Das würde ich auch gerne von ihm bei euch sehen!!!

    C_R
    Aktuelle Rezensionen aus der Comic-Republic:

    Adventure TIME 1
    [klick] NEU

    Bella Star trifft KALA! - HC | MIRACLEMAN & SILVER SURFER | The Walking Depp & Bart´s Flausen-Fibel

  17. #2742
    Mitglied Avatar von Apobandicoot
    Registriert seit
    07.2010
    Ort
    Bei Köln
    Beiträge
    481
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    1
    Dafür!!!

  18. #2743
    will ich auch haben. andreae ist ein toller zeichner!

  19. #2744
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    im kunterbunten Comicland
    Beiträge
    4.430
    Nachrichten
    26
    Und es sind sowohl Autor als auch Zeichner, die schon erfolgreich im SPLITTER-Programm vertreten sind... Also ein must-have!

    C_R
    Aktuelle Rezensionen aus der Comic-Republic:

    Adventure TIME 1
    [klick] NEU

    Bella Star trifft KALA! - HC | MIRACLEMAN & SILVER SURFER | The Walking Depp & Bart´s Flausen-Fibel

  20. #2745
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    1.439
    Nachrichten
    0
    Bitte bitte, "Die Grosse Macht des kleinen Schninkel" von Rosinski und Van Hamme (Das absolut Top Team) als GA in Farbe, so schön wie der Marlysa Integral...

  21. #2746
    Mitglied Avatar von Schreibfaul
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Schlaraffenland
    Beiträge
    1.622
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Comic_Republic Beitrag anzeigen
    Wie sieht es denn hiermit: http://www.bdgest.com/preview-1070-B...tome-1__1.html aus? Der Zeichner, Andréae, Jean-Baptiste, ist einsame Spitze. Das würde ich auch gerne von ihm bei euch sehen!!!

    C_R
    Gefällt mir auch sehr gut...!

  22. #2747
    Mitglied Avatar von Schreibfaul
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Schlaraffenland
    Beiträge
    1.622
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von jellyman71 Beitrag anzeigen
    Bitte bitte, "Die Grosse Macht des kleinen Schninkel" von Rosinski und Van Hamme (Das absolut Top Team) als GA in Farbe, so schön wie der Marlysa Integral...

    Au ja!!! 100% dafür!!!!

  23. #2748
    Cubist Avatar von Dave Deschain
    Registriert seit
    03.2003
    Ort
    Sunnydale
    Beiträge
    3.812
    Nachrichten
    420
    Zitat Zitat von jellyman71 Beitrag anzeigen
    Bitte bitte, "Die Grosse Macht des kleinen Schninkel" von Rosinski und Van Hamme (Das absolut Top Team) als GA in Farbe, so schön wie der Marlysa Integral...
    Ja, bitte bitte!
    Eine Ära geht zu Ende! Noch 22 Wochen im Exil!

    Möge der hellste Stern nur für dich leuchten und der Wind die schönste Melodie summen. Wir sehen uns, wenn er Sand über die Spuren vergangener Tragödien geweht hat und das Lachen zukünftiger Feiern in nächster Nähe erklingt. (Oder schon früher)

  24. #2749
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    im kunterbunten Comicland
    Beiträge
    4.430
    Nachrichten
    26
    Zitat Zitat von jellyman71 Beitrag anzeigen
    Bitte bitte, "Die Grosse Macht des kleinen Schninkel" von Rosinski und Van Hamme (Das absolut Top Team) als GA in Farbe, so schön wie der Marlysa Integral...
    JA!JA!JA! Auch haben wollen!

    C_R
    Aktuelle Rezensionen aus der Comic-Republic:

    Adventure TIME 1
    [klick] NEU

    Bella Star trifft KALA! - HC | MIRACLEMAN & SILVER SURFER | The Walking Depp & Bart´s Flausen-Fibel

  25. #2750
    Mitglied Avatar von Apobandicoot
    Registriert seit
    07.2010
    Ort
    Bei Köln
    Beiträge
    481
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    1
    Wie wäre es mit der anderen Serie von Roudier? Nennt sich Vo'hounâ

Seite 110 von 160 ErsteErste ... 1060100101102103104105106107108109110111112113114115116117118119120 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •