szmtag Das Beste aus TOPOLINO - Seite 3
 
Seite 3 von 42 ErsteErste 12345678910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 75 von 1029
  1. #51
    Mitglied Avatar von ZicheFan
    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    1.008
    Nachrichten
    0
    Das Cover sieht bis auf das Gesicht von Franz sehr gut aus.

    Die Karlo-Story hört sich richtig super an!

    Huhu Pet!
    seit 2009 Lehramtsstudent (Deutsch / Latein) an der Georg-August-Universität Göttingen
    2008 & 2011 Mitglied der Jury zum Evangelischen Buchpreis
    seit 2008 Rezensent für das deutschlandweit erscheinende Magazin "Der evangelische Buchberater" und seine Onlineableger

  2. #52
    Mitglied Avatar von unwichtig
    Registriert seit
    06.2002
    Ort
    Rodino
    Beiträge
    2.326
    Nachrichten
    1
    Ich wollte schon fragen: Wer ist der Psychopath hinter Omchen?
    "Mit den Graphic Novels haben Comics endgültig die Tiefebene der seichten Unterhaltung verlassen und beanspruchen einen Platz in der Hochkultur."

  3. #53
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2001
    Ort
    100km östlich von München
    Beiträge
    529
    Nachrichten
    0
    Ach wenn ich doch ein wenig italienisch könnte, dann könnte ich endlich das LTB abbestellen und nur noch Topolino lesen...
    Die Karlo-Geschichte hört sich wirklich gut an - wie zu alten LTB-Zeiten!
    mfg, Gerhard

  4. #54
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2002
    Beiträge
    2.413
    Nachrichten
    0
    Dann werd ich mich wohl doch überwinden und mir die Ausgabe samt beigelegten Plastikboot-Einzelteilen kaufen.
    Ich habe wieder mal eine ältere Topolino-Geschichte auf französisch gelesen, die mir recht gut gefallen hat.

    Indiana Pipps e la danza segreta dei Bidy-Bu
    Autor: Horace
    Zeichner: Massimo de Vita
    31 Seiten
    I TL 2594-1

    Indiana Goof lernt im Dschungel einen Plattenproduzenten kennen - er rettet ihn vor einem Jaguar -, der auf der Suche nach ungewöhnlichen Rhythmen für künftige Musikproduktionen ist. Er hat von der aussergewöhnlichen Musik des Stammes der Bidy-Bu gehört und sich trotz Warnungen in diesen Teil des Dschungels gewagt, der für nicht Bidi-Buaner tabu ist. Promt werden die beiden von den Eingeborenen gefangengenommen. Die Tochter des Häuplings, Bibu, die gerne Popstar werden will, befreit sie, und alle drei fliegen nach New York. Indiana liess sich überreden, ihr Agent zu werden. Leider wird Bibus CD mit den Rhythmen ihres Stammes von einem anderen Popstar - in der fränzösischen Version Britney Spears - geklaut, die sie unter ihrem Namen ver5öffentlicht. Darunter auch eine gefährliche melodie, durch die alle, die sie hören, grün im Gesicht werden. Indiana Goof holt den Häuptling, der Abhilfe weiss.

    Die meisten Indiana Goof-Geschichten, die ich auf Italienisch oder Französisch lese, sind besser als die drei, die zuletzt im LTB veröffentlicht wurden. So auch diese hier. Eine wirklich gute Geschichte mit netten Gags und grossartigen Zeichnungen. Da in den französischen Ausgaben die Comics vergrössert werden, leidet alllerdings die Farbqualität.

    @Silly
    Willst du nicht wieder mal was auf die Wunschliste schreiben?

  5. #55
    Mitglied Avatar von Silly Symphony
    Registriert seit
    07.2005
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.827
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von kater karlo Beitrag anzeigen
    @Silly
    Willst du nicht wieder mal was auf die Wunschliste schreiben?
    Keuch, stöhn, schwitz...hab's mir - wieder mal - für heute vorgenommen. Müsste eigentlich klappen, dass ich die Geschichten aus Topolino 2640 bis 2643 heute noch in die Wunschliste 'reinstelle...

  6. #56
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2002
    Beiträge
    2.413
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Silly Symphony Beitrag anzeigen
    Keuch, stöhn, schwitz...
    Muss anstrengend sein, die unterrichtsfreie Zeit.

  7. #57
    Mitglied Avatar von Silly Symphony
    Registriert seit
    07.2005
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.827
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von kater karlo Beitrag anzeigen
    Muss anstrengend sein, die unterrichtsfreie Zeit.

  8. #58
    Mitglied Avatar von Brook Smargin
    Registriert seit
    11.2003
    Ort
    Bensheim, Südhessen
    Beiträge
    1.499
    Nachrichten
    0
    Hahahahaha! Die "Probeseite" gefällt mir. Wie Karlo gezeichnet ist, seine Gesichtsausdrücke, sehr köstlich! Diese Geschichte würde ich echt gern komplett lesen.
    "Tut gefälligst was ich sage, sonst mach ich es selbst, dann habt ihr den Salat!" (Donald Duck zu seinen Neffen)

  9. #59
    Mitglied Avatar von Silly Symphony
    Registriert seit
    07.2005
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.827
    Nachrichten
    0

    Topolino, Ausgabe 2645

    Auch das neuste Topolino (hier das Titelbild von Andrea Freccero) haut nicht vom Hocker - die scheinen auch 'ne Sommerflaute zu haben. Zwei Geschichten schaffen's trotzdem auf die Bestenliste, nämlich:

    1.) "I bis-bis de Pippo - primo episodo: il primo bis"
    Zeichnungen: Gigi Piras
    Story: Alessandro Sisti
    Seitenzahl: 18
    Storycode: I TL 2645-1
    Figuren: Goofy, Indiana Goof, Micky Maus
    Die neue Serie über Goofys Vorfahren hat hohe Erwartungen geweckt. Der nun erschienene erste Teil erfüllt sie nicht ganz, aber es ist auch noch zu früh für ein gültiges Urteil.
    Die Saga beginnt mit der Erschaffung der Welt und des ersten "Goofiniden" (siehe hier), um dann sogleich die Entwicklung der Goofheit bis zum Höhlengoof im Zeitraffer zu durchschreiten. Nach einigen köstlichen Episoden über Goofys erste Vorfahren wird klar, dass diese "Weltgeschichte" von Indiana Goof erzählt wird. Dieser arbeitet an einem Buch über seine Vorfahren ("Grabungsstätte": Goofys Speicher) und liest Micky und Goofy seine neusten Erkenntnisse vor. Die Serie ist also eine Art "Mittwochs bei Goofy" mit geschichtlichem Hintergrund.
    Mal sehen, wie sich die Sache noch entwickelt...Nächste Woche steht König Goofgamesch im Zentrum.

    2) "Qui Quo Qua e la sfide delle soap box"
    Zeichnungen: Andrea Freccero
    Story: Sergio Badino
    Storycode: 2645-6
    Seitenzahl: 28
    Figuren: Tick, Trick und Track, Donald Duck
    Eine sehr schön gezeichnete und witzig geschriebene Geschichte um ein Seifenkistenrennen, in welchem Donalds arroganter Nachbar (nicht Zorngiebel!) und dessen Neffe gegen die Ducks antreten.

  10. #60
    Mitglied Avatar von ZicheFan
    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    1.008
    Nachrichten
    0
    Zum Cover: Haut mich nicht vom Hocker!

    Goofys Vorfahren: Hört sich witzig an, allerdings kann man sich aufgrund deines Scans leider noch kein wirkliches Bild über die Qualität der Zeichnungen machen. Besonders witzig finde ich übrigens den Ausdruck: "Il big bang"

    Seifenkistenrennen: Och nöö...
    seit 2009 Lehramtsstudent (Deutsch / Latein) an der Georg-August-Universität Göttingen
    2008 & 2011 Mitglied der Jury zum Evangelischen Buchpreis
    seit 2008 Rezensent für das deutschlandweit erscheinende Magazin "Der evangelische Buchberater" und seine Onlineableger

  11. #61
    Mitglied Avatar von hhp4
    Registriert seit
    08.2005
    Beiträge
    258
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Silly Symphony Beitrag anzeigen
    ... Eine wirklich herrliche Sologeschichte mit Kater Karlo, die im LTB sicher auf Begeisterung stossen würde!
    Im verschlafenen Nest Gansbach (oder so ähnlich), wo jeder den anderen kennt, plant Karlo mit zwei Kumpels einen raffinierten Bankeinbruch. Vom Keller eines verlassenen Hauses aus, das der Bank gegenüber liegt, will das Trio einen Tunnel graben und via Kanalisation von unten her in den Tresorraum der Bank eindringen.
    Eine nette Nachbarin stört die "neuen Mieter" aber ständig bei ihrer "Renovationsarbeit", indem sie sie mit ihren "stadtbekannten Kochkünsten" überrascht. ...
    Hmm, erinnert ein wenig an den Film "Ladykillers". Ja das wäre schön, so eine Geschichte im LTB zu finden.

  12. #62
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2002
    Beiträge
    2.413
    Nachrichten
    0
    Ich warte mal die nächsten zwei Topolinos ab und lese dann die ersten drei Episoden der Goofy-Saga hintereinander, um dann zu entscheden, ob es sich lohnt, ihretwegen das Heft zu kaufen.

    Im nächsten Heft übrigens ein klasse Cavazzano-Cover und der erste Teil der dazugehörigen Micky-Geschichte "Der Herr der Wolken". Man darf gespannt sein.

  13. #63
    Mitglied Avatar von Silly Symphony
    Registriert seit
    07.2005
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.827
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von ZicheFan Beitrag anzeigen
    Seifenkistenrennen: Och nöö...
    Doch!
    Die Seifenkisten-Geschichte ist wirklich ganz witzig. Jedenfalls besser als alles, was im letzten LTB zu finden war (ausser der Pantomias-Story)!

  14. #64
    Mitglied Avatar von Silly Symphony
    Registriert seit
    07.2005
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.827
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von kater karlo Beitrag anzeigen
    Im nächsten Heft übrigens ein klasse Cavazzano-Cover und der erste Teil der dazugehörigen Micky-Geschichte "Der Herr der Wolken". Man darf gespannt sein.
    Darf man - die Geschichte dazu stammt von Casty!
    Und das Cover sieht schlicht und einfach fantastisch aus! Ich werde es nächste Woche einscannen und hier einstellen.

  15. #65
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2002
    Beiträge
    2.413
    Nachrichten
    0
    In "I classici Disney" fand ich nicht nur die Indiana Goof Geschichte von Macchetto/De Vita, die ich weiter oben lobend erwähnt habe, sondern auch diese kurze, aber lustige Micky-Geschichte.

    Topolino e l'incredibile situazione
    Autor: Rudy Salvagnini
    Zeichner: Enrico Faccini
    24 Seiten
    I TL 2049-2

    Micky will für Minni ein Küchengerät kaufen - und gerät in eine völlig absurde Situation: jemand verwüstet das Geschäft, und alle halten Micky für den Übeltäter. Doch was noch viel schlimmer ist: keiner seiner Freunde erkennt ihn mehr. Micky beginnt schon an seinem Verstand zu zweifeln - bis ihn Pluto auf die richtige Idee bringt.
    Okay, die Themen "Micky erlebt was Irres und keiner glaubt ihm" und "Micky von allen Freunden verlassen" hatten wir schon öfter, v.a. in Egmont-Stories, aber hier ist es wirklich witzig gemacht. Sehr schön die Szene, in der Goofy Micky nicht erkennt:
    M: Goofy!
    G: Freut mich! Auch ich heisse Goofy! Was für ein Zufall! Besuchen sie mich doch mal, dann können wir ein Schwätzchen halten.
    - und weg war er.

  16. #66
    Mitglied Avatar von Silly Symphony
    Registriert seit
    07.2005
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.827
    Nachrichten
    0

    Topolino, Ausgabe 2646

    Das neue Topolino ist da – und dieses hat’s nach längerer Durststrecke doch mal wieder in sich - ganze vier Geschichten kann ich hier vorstellen! Das zur Micky-Geschichte passende Titelbild von Giorgio Cavazzano finde ich schlicht grandios! Hier ist es (Konzept und Farbgebung stammt von Casty)!

    „Topolino e il dominatore delle nuvole“ – Teil eins
    Zeichnungen: Giorgio Cavazzano
    Story: Casty
    Seitenzahl: 32
    Storycode: I TL 2646-1
    Figuren: Micky Maus, Goofy, Kommissar Hunter, Plattnase, Inspektor Issel
    Der erste Teil dieser langen Micky-Geschichte lässt sich äusserst vielversprechend an: Casty und Cavazzano haben mal wieder glänzende Arbeit geleistet!
    Micky war mal wieder auf Reisen, und als er nach zwei Wochen zurückkehrt, staunt er, dass die Entenhausener plötzlich fürs schöne Wetter bezahlen. Ein dubioser „Beherrscher der Wolken“ hat sie per Wolkenschrift dazu aufgefordert. Des Weiteren verlangt der Unbekannte 10'000 Dollar vom Bürgermeister. Was bei Nichtbefolgen seiner Anweisungen passiert, demonstriert ziemlich eindrucksvoll und auf verheerende Weise.
    Steckt Plattnase/das schwarze Phantom hinter diesem „Wolkenherrscher“? Ja! Fortsetzung folgt!
    Hier ein Blick auf die erste Seite der Geschichte.


    „I bis-bis di Pippo – secondo episodo: Pippgamesh e la soffitta di Babele“
    Zeichnungen: Gigi Piras
    Story: Alessandro Sisti
    Seitenzahl: 16
    Storycode: I TL 2646-6
    Figuren: Goofy
    Der zweite Teil der goofyschen Weltgeschichte bringt uns nach Mesopotamien, wo Goofgamesh durch das Aufstocken seines Hauses eine Revolution im Turmbau initiiert. Eine köstliche Episode mit einigen sehr schönen Gags! Ich bin mal gespannt, wie viele Teile diese Serie haben wird.


    „Paperino , Paperoga e l’imprevedibile viaggio a sorpresa“
    Zeichnungen: Carlo Limido
    Story: Carlo Gentina
    Seitenzahl: 22
    Storycode: I TL 2646-3
    Figuren: Donald Duck, Dussel, Gustav Gans
    Eine köstliche Idee, sehr schön umgesetzt! Vetter Gustav vermacht Donald mangels Zeit einen seiner vielen Preise – eine Ferienreise. Der Inhaber des Reisebüros ist allerdings Dussel. Dieser hat für den Gewinner eine „revolutionäre“ Art von Ferienreise entwickelt: Um den Überraschungseffekt für den Gewinner zu maximieren, wird gewürfelt: Zug, Bus, Auto, Schiff, Zug oder Flugzeug – jede Würfelzahl bedeutet ein anderes Verkehrsmittel. Die erste Würfelrunde resultiert in einer Schiffsreise. Am Kai wird wieder gewürfelt – die Sechs steht nun für Pier sechs; für das dort wartende Schiff werden Karten gekauft – selbstverständlich ohne zu lesen, wohin es fährt; so wird der Überraschungseffekt ins schier Unermessliche gesteigert… Unnötig zu sagen, dass Donalds Pech die Würfel ungünstig beeinflusst! Eine wirklich witzige Geschichte, die zeichnerisch toll umgesetzt wurde. Dussel schafft’s ohne zu nerven. Das wär' doch mal wieder eine schöne Duck-Story fürs LTB!

    „Zio Paperone e le mele dell’ oblio“
    Zeichnungen: Paolo De Lorenzi
    Story: Rodolfo Cimino
    Seitenzahl: 26
    Storycode: I TL 2646-2
    Figuren: Onkel Dagobert, Donald Duck, Tick, Trick und Track, Baptist
    Und hier kann ich auch mal wieder eine Cimino-Geschichte empfehlen. Es geht mal wieder um ein unentdecktes Fleckchen Erde. Diesmal ist es eine Insel, auf der zudem eine mirakulöse Apfelsorte wachsen soll. Onkel Dagobert erfährt durch den Bericht eines alten Seebärn davon, und sofort wittert er das grosse (Marmeladen-)Geschäft, trommelt wie gehabt seine Neffen zusammen, und los geht’s.
    Warum die Insel bis heute vergessen ist, soll nicht verraten werden. Vielleicht erscheint diese Geschichte ja mal im LTB; dann aber bitte unter einem Titel, der den Schlussgag nicht bereits im Voraus verrät!
    Geändert von Silly Symphony (12.08.2006 um 16:39 Uhr)

  17. #67
    Mitglied Avatar von ZicheFan
    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    1.008
    Nachrichten
    0
    Cover: Bis auf den Gesichtsausdruck von Goofy sehr hübsch

    Topolino e il dominatore delle nuvole: Hört sich spannend an und sieht klasse aus! Ins LTB damit!

    Pippgamesh e la soffitta di Babele: Wie schon vorher von mir geschrieben: Wäre super, wenn man mal einen Eindruck von den Zeichnungen bekommen könnte. Die Story hört sich originell an.

    Paperino , Paperoga e l’imprevedibile viaggio a sorpresa: Witzige Idee und der Name Carlo Limido lässt viel versprechen! Ins LTB damit!

    Zio Paperone e le mele dell’ oblio: Na ja, wenns nicht wieder der übliche Cimino-Einheitsbrei ist...
    seit 2009 Lehramtsstudent (Deutsch / Latein) an der Georg-August-Universität Göttingen
    2008 & 2011 Mitglied der Jury zum Evangelischen Buchpreis
    seit 2008 Rezensent für das deutschlandweit erscheinende Magazin "Der evangelische Buchberater" und seine Onlineableger

  18. #68
    Mitglied Avatar von Silly Symphony
    Registriert seit
    07.2005
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.827
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von ZicheFan Beitrag anzeigen
    Pippgamesh e la soffitta di Babele: Wie schon vorher von mir geschrieben: Wäre super, wenn man mal einen Eindruck von den Zeichnungen bekommen könnte. Die Story hört sich originell an.
    Dein Wunsch sei mir Befehl: Hier ein Scan aus der zweiten Episode.

  19. #69
    Mitglied Avatar von ZicheFan
    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    1.008
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Silly Symphony Beitrag anzeigen
    Dein Wunsch sei mir Befehl: Hier ein Scan aus der zweiten Episode.
    Danke schön!

    Sieht klasse aus! Ins LTB (Spezial?) damit!
    seit 2009 Lehramtsstudent (Deutsch / Latein) an der Georg-August-Universität Göttingen
    2008 & 2011 Mitglied der Jury zum Evangelischen Buchpreis
    seit 2008 Rezensent für das deutschlandweit erscheinende Magazin "Der evangelische Buchberater" und seine Onlineableger

  20. #70
    Mitglied Avatar von Brook Smargin
    Registriert seit
    11.2003
    Ort
    Bensheim, Südhessen
    Beiträge
    1.499
    Nachrichten
    0
    Gibt's nicht doch irgendwie eine Möglichkeit, sich das Topolino auf dem Postweg kommen zu lassen? Seufz!
    "Tut gefälligst was ich sage, sonst mach ich es selbst, dann habt ihr den Salat!" (Donald Duck zu seinen Neffen)

  21. #71
    Mitglied Avatar von Minnie Maus
    Registriert seit
    12.2005
    Beiträge
    619
    Nachrichten
    0
    Versuch's doch mal beim Abo-Service!
    Ich denke mal schon, dass sie dir auch auf englisch antworten können!

    Darf ich die E-Mail Adresse hier einfach so posten oder besser nicht?!
    Geändert von Minnie Maus (29.07.2007 um 14:24 Uhr)

  22. #72
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2002
    Beiträge
    2.413
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Minnie Maus Beitrag anzeigen
    Darf ich die E-Mail Adresse hier einfach so posten oder besser nicht?!
    Glaub nicht, dass die was dagegen haben, wenn du hier Werbung für sie machst...

  23. #73
    Mitglied Avatar von Silly Symphony
    Registriert seit
    07.2005
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.827
    Nachrichten
    0
    Man kann's auch bei amazon.de abonnieren - ist aber sauteuer: 275 Euro jährlich (Graus)!

  24. #74
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    D-40221 Düsseldorf
    Beiträge
    1.263
    Nachrichten
    0
    Immerhin noch weniger, als wenn man alle 52 Ausgaben am Bahnhof kauft - aber natürlich mehr als die 69 (!) €, die Italiener bezahlen. Hast du einen Link? Ich find's nicht... Danke.

  25. #75
    Mitglied Avatar von Minnie Maus
    Registriert seit
    12.2005
    Beiträge
    619
    Nachrichten
    0

Seite 3 von 42 ErsteErste 12345678910111213 ... LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •