Seite 1 von 13 1234567891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 307

Thema: The Portent

  1. #1
    Moderator Cross Cult Forum Avatar von Amigo
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    D-71638 Ludwigsburg
    Beiträge
    11.514

    The Portent

    Für alle, die es noch nicht mitbekommen haben: Ab Frühjahr 2007 veröffentlichen wir die "Mystik-Horror-Fantasy-Martial-Arts"-Serie "The Portent" des schwedischen Newcomers Peter Bergting.

    Hier gibt es ein ausführliches Interview mit Peter (inklusive zahlreicher Abbildungen) bei Comicgate.de:

    http://www.comicgate.de/mambo/index....=309&Itemid=52

    Außerdem kann man bei Imagecomics.com (Unterpunkt: Online Comics) das komplette erste US-Heft lesen.

    Die Story wird für den Sammelband teilweise leicht überarbeitet. Außerdem sind eine Pin-Up-Galerie, Skizzen und ein neues Interview mit Peter für die deutsche Ausgabe geplant.

    Und hier noch ein kleiner Aufruf für alle, die die ersten Hefte der Serie bereits im Original gelesen haben: Schlagt uns bitte einen Alternativtitel vor. Da man mit dem Begriff "The Portent" im deutschen Sprachraum nicht all zu viel anfangen kann, würden wir die Serie gerne mit einem neuen deutschen Titel bringen. Die direkte Übersetzung "Das Omen" ist aber schon durch die Filme und das unsägliche Musikprojekt belegt.

  2. #2

  3. #3
    Habib
    Gast
    Wie wär's mit "Das Zeichen"?

  4. #4
    Sehr gute Idee, daß ihr "The Portent" veröffentlicht. Viel Erfolg!

    "Das Omen" ist tatsächlich als Begriff zu sehr mit Assoziationen zum Film etc. behaftet, wäre sonst aber ein guter Titel.

    Wie wär's mit "Prodigium"? Klingt dann immer noch sehr mystisch...und das "P" bleibt erhalten (oje, was für ein Argument ).

  5. #5
    Moderator Cross Cult Forum Avatar von Amigo
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    D-71638 Ludwigsburg
    Beiträge
    11.514
    Zitat Zitat von Michael Petzsche Beitrag anzeigen
    Wow das sieht ziemlich gut aus. Habt ihr schon ne Idee wie ihr das Format bringen werdet??
    Klein und farbig.



    Danke für die Titel-Vorschläge! "Prodigium" musste ich erst mal nachschlagen. Man lernt echt nie aus.

    Wenn euch sonst noch was einfällt: Immer her damit.

    Wir werden uns bei der Gestaltung des deutschen Schriftzuges auf jeden Fall mehr Mühe geben als die Image-Leute. Das Original-Logo sieht recht langweilig und emotionslos aus. Ein krasser Gegensatz zu den sehr stimmungsvollen Titelillustrationen von Bergting.

  6. #6
    Jo aber bitte kein Hiphop Schriftzug

    Ich habe mir jetzt mal das Onlinecomic durchgelesen. Die Zeichnungen sind wirklich...ausgezeichnet. Die Kolorierung macht auch einiges her. Überhaupt stehe ich voll auf diese Art von Story. Das Ding ist bei euch bestimmt in guten Händen. Davon bin ich überzeugt

  7. #7
    Na das ist doch mal ein gutes Omen!
    Klasse das ihr die Serie bringt. Freu ich mich richtig drauf.
    Ich wäre ja dafür das ihr den Namen einfach lasst. Das lästige
    eindeutschen funktioniert bei den meisten Sachen sowieso nie
    richtig. Bestes Beispiel sind ja Filmtitel bzw. Filmuntertitel.
    -> "Unbekannter Anrufer - When A Stranger Calls".
    The Portant klingt doch. Außerdem hatten wir das doch
    glaube schon mit "BUAP/BPRD" (hier hat es wirklich Sinn gemacht)
    und "The Walking Dead". Meine Stimme für den Original Namen

    In diesem Sinne...
    mfg.
    .menne
    (www.mennes-world.de.vu)

  8. #8
    Mitglied Avatar von SethSteiner
    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    Berlin- Hauptstadt der BR
    Beiträge
    574
    Och irgendwas lateinisches würde ich aber schon ganz passend finden. Aber das deutsche "Anzeichen" wäre nicht so der bringer. Btw. meistens find ich eindeutschen sogar ganz gut, abgesehen von Hauptnamen. Bei Computerspielen find ichs, wie auch bei Filmen eigentlich recht gut wenn der Untertitel in meiner Muttersprache verfasst ist.^^

  9. #9
    ich halte nicht viel von Alternativtiteln, deutsch übersetzten titeln oder deutschen zustztiteln. das sind alles sünden, die die Filmindustrie schon machte, welche sich jetzt auf originaltitel besinnt. "the hills have eyes" klingt einfach zig mal besser als "hügel der blutigen augen", und von "blutgericht in texas" fange ich erst gar nicht an. lasst den titel doch, die einen kennen den comic sowieso nicht, denen ist es egal ob es portent oder omen oder sonstwie heißt, und leute die portent schon kennen werden durch einen neuen titel nur verwirrt.

  10. #10
    Moderator Cross Cult Forum Avatar von Amigo
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    D-71638 Ludwigsburg
    Beiträge
    11.514
    "The Hills have Eyes" kann die Zielgruppe ja locker selbst übersetzen. "The Portent" aber nicht. Das ist schon ein Unterschied.

    Außerdem finde ich "Hügel der blutigen Augen" auch super!

  11. #11
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    4.514
    Ich finde Ihr solltet den Titel so lassen, maximal mit kleineren dt. Untertitel als Zusatz
    The Portent - Das Omen
    oder Peter Bergting's...The Portent-Das Omen
    Irgendwann müßte dann sowieso ein jeder Comicfreund Bescheid wissen und den Unterschied zur Asbachuraltverfilmung herstellen können.

    Außerdem wird es bei einer evtl. späteren Verfilmungen doch nur um so Problematischer.
    Was dabei herauskommen kann, sah oder sieht man später doch bei Dan Brown, John Grisham oder etlichen Stephen King Abänderungen (Orignal-,dt. Buch-, Film- Titel)

  12. #12
    Mitglied Avatar von soad
    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Detmold
    Beiträge
    1.464
    Also ich wäre auf jeden fall dafür das ihr "The Portent" so lasst wie es ist.
    Finde die englischen Titel meistens eh besser als die deutschen.

  13. #13
    Zitat Zitat von soad Beitrag anzeigen
    Also ich wäre auf jeden fall dafür das ihr "The Portent" so lasst wie es ist.
    Finde die englischen Titel meistens eh besser als die deutschen.
    Dito.

  14. #14
    Mitglied Avatar von SethSteiner
    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    Berlin- Hauptstadt der BR
    Beiträge
    574
    Ich muss ehrlich sagen, das ich finde das deutsche Titel oder zumindest Untertitel dem ganzen einen viel mmmh persönlicheren Touch geben. Es macht das ganze Einzigartiger. Es muss und sollte ja nicht gleich wie in Frankreich sein, aber wenn man sich hier einen guten deutschen Titel einfallen lässt oder was anderes ausländisches aussere Englisch mal nimmt, wäre es denke ich eine Bereicherung, man muss seine Muttersprache ja nicht immer so verleugnen.^^

  15. #15
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Wild Wedding
    Beiträge
    7.295
    Blog-Einträge
    77
    Zitat Zitat von Huckybear Beitrag anzeigen
    Irgendwann müßte dann sowieso ein jeder Comicfreund Bescheid wissen und den Unterschied zur Asbachuraltverfilmung herstellen können.
    nur blöd, dass seit 06.06.06. die neu-verfilmung in den Kinos ist

  16. #16
    Persönlicher Touch? Ich weiß ja nicht. Da Vinci Code = Sakrileg.
    Hätten die PR Leute das nicht richtig promotet hätte nie jemand gewusst,
    das es sich bei dem Film um das Buch Sakrileg handelt.
    Und "Der Da Vinci Code" hätte es auch glaube in Deutsch getan.

    mfg.
    .menne
    (www.mennes-world.de.vu)

  17. #17
    Mitglied Avatar von SethSteiner
    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    Berlin- Hauptstadt der BR
    Beiträge
    574
    Naja bei Da Vinci Code wars schon mmh etwas unsinnig, das war ja auch nicht wirklich englisch, halt nur der englische Titel vom Buch und da in allen Reportagen ect. so oder so gesagt wurde, das es die Verfilmung von Sakrileg ist, konnte man sich den Untertitel da meiner Meinung nach sparen.

  18. #18
    Mitglied Avatar von LoJo
    Registriert seit
    04.2004
    Ort
    München
    Beiträge
    69
    Zitat Zitat von Amigo Beitrag anzeigen
    "The Hills have Eyes" kann die Zielgruppe ja locker selbst übersetzen. "The Portent" aber nicht. Das ist schon ein Unterschied.
    Ich denke aber nicht dass das für die meisten Leute einen Unterschied macht. Schließlich kauft man sich einen comic ja im Normalfall nicht wegen dem Titel, sondern wegen der Geschichte. Ist bei mir zumindest so. Außerdem wär es blöd wenn jemand der schon gutes über die US-Version gehört hat dann nicht mitkriegt dass es das jetzt auch auf deutsch gibt, weil ihm der Titel "Das Omen" (oder wie auch immer das dann heißen mag...) nichts sagt. Wenn dann wär wirklich "The Portent - Das Omen" die beste Lösung.

  19. #19
    Bin auch für "The Portent - Das Omen", klingt cool ! Kommt das Teil in Farbe oder S/W ?

  20. #20
    the portent - das omen klingt wie ein spin off zum film, klingt aber auch so nicht sonderlich finde icht. zu viele pronomen, zu lang insgesamt, ein knackiges the portent käm besser!

  21. #21
    Zitat Zitat von wicked_sick Beitrag anzeigen
    the portent - das omen klingt wie ein spin off zum film, klingt aber auch so nicht sonderlich finde icht. zu viele pronomen, zu lang insgesamt, ein knackiges the portent käm besser!
    Yeah. "Das Omen" klingt außerdem gleich nach Trittbrettfahrerei, wenn ihr mich fragt. Und nachdem man mit "Hellboy", "Vampire Boy", "Sin City" sowie "The Walking Dead" schon einige englische Titel gelassen hat, würde ich auch "The Portent" lassen und dem Band dann jeweils halt nur einen entsprechenden "Trade-Untertitel" geben.

  22. #22
    Mitglied Avatar von SethSteiner
    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    Berlin- Hauptstadt der BR
    Beiträge
    574
    Was ist denn ein "Trade-Untertitel" o.o?

  23. #23
    Mitglied Avatar von The Hypnotoad
    Registriert seit
    09.2001
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.095
    Zitat Zitat von SethSteiner Beitrag anzeigen
    Was ist denn ein "Trade-Untertitel" o.o?
    Deutsche (Un-)Sitte, auf relativ gut passende englische Titel noch irgendwelche, meist erklärende, bescheut klingende deutsche Titel darunterzusetzen - das gibt es aber nicht so sehr in den Comics, sondern ist eher in Film & Fernsehen anzutreffen.

    In diesem Sinne : Wie wäre es mit "The Portent - die Prophezeiung"? Besser wäre natürlich nur "Die Prophezeiung", weil ersteres für Englischkundige redundant ist.

  24. #24
    Mitglied Avatar von SethSteiner
    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    Berlin- Hauptstadt der BR
    Beiträge
    574
    Okey, das erklärts schon besser und ich bekenne mich als Fan von diesen Untertiteln, sofern sie gut sind.^^

  25. #25
    nun, leider ist the portent - die prophezeiung noch länger, aber ich muss zugeben, dass das schon deutlich besser klingt. das omen passt einfach nicht...

Seite 1 von 13 1234567891011 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •