Lektüre
Ergebnis 1 bis 16 von 16
  1. #1
    Moderator ICOM Forum Avatar von ICOM
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    ICOM-Datenbank
    Beiträge
    1.541
    Nachrichten
    0

    Suchfunktion im Zeichnerarchiv

    Das ICOM-Zeichnerarchiv soll eine Suchfunktion erhalten.

    Vorgesehen sind die Suchoptionen

    Name oder Pseudonym
    Ort (nach PLZ)
    Bereich
    Tätigkeit

    Stil
    Technik
    Genre
    Motiv

    Diskutiert werden muß noch über die vorgegebenen Stichworte.

    Die vorläufige Liste enthält:


    Bereich:
    3D-Modeling, Animationsfilm, Cartoon, Characterdesign, Comic, Event/Live, Game, Illustration, Karikatur, Storyboard, Web-Comic, Werbung, Zeitungsstrip

    Tätigkeit:
    Autor, Cartoonist, Comiczeichner, Designer, Grafiker, Händler, Illustrator, Journalist, Karikaturist, Kolorist, Letterer, Modellierer, Sammler, Trickfilmer, Übersetzer, Veranstalter, Verleger

    Stil:
    Experimentell, Frankobelgisch, Funny, Graffity, Ligne Claire, Manga, Punk, Realistisch, Semifunny, Superhelden, Underground

    Technik:
    3D-Artwork, Acryl/Öl, Airbrush, Aquarell, Bleistift/Kohle, Computergrafik, Concept Art, Druckgrafik, Flashmovie, Layout, Live Sketching, Marker/Filzstift, Matte-Painting, Pastell/Kreide, Trickphase, Tuschezeichnung, Typografie

    Genre:
    Abenteuer, Alltagsgeschichten, Beauty, Bilderbuch, Fantasy, Gesellschaftssatire, Gothic, Historie, Horror, Kalauer, Kinder-/Jugendstory, Krimi, Lovestory, Mantel und Degen, Martial Arts, Mystery, Piraten/Seefahrt, Science Fiction, Sozial-/Politthriller, Spionagethriller, Superhelden, Western, Wissenschaftlich, Zeitgeschehen

    Motiv (oder Thema):
    Action, Akt, Alien (kann zugunsten von „Monster“ entfallen), Auto, Bauernhof, Computer, Fußball, Insel, Landschaft, Mensch, Monster, Outer Space, Pflanze, Porträt, Sport, Stilleben, Tier, Unterwasser, urbanes Leben

  2. #2
    Mit Leib und Seele Admin Avatar von Bernd Glasstetter
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    Waldshut-Tiengen
    Beiträge
    20.609
    Nachrichten
    85
    Blog-Einträge
    43
    Müssen Stichworte vorgegeben werden? Ich kann mir vorstellen, dass zu einengend ist für die Suchenden.

  3. #3
    Mitglied Avatar von Bruder JaB
    Registriert seit
    10.2003
    Ort
    Neuwied
    Beiträge
    108
    Nachrichten
    0
    Ich denke, dass Stichworte eher helfen.

    Nehmen wir z.B. einen, der Schafcomics macht und als Stichwort "Schaf" hat. Jetzt kommt einer, der möchte gerne Lamm-Comics haben und gibt "Lamm" ein. Da kommt dann natürlich kein Ergebnis.
    Wenn dort jedoch eine Liste existiert, kann er dann sehen, aha - Lämmer gibt es keine, aber Schafe sind ja das selbe, ich schau mir das mal an."

    Bei einer freien Suche ist es immer schwierig genau das zu treffen, was man eigentlich sucht. Bei einer Stichwortsuche mit vordefinierten Sachen, kann man seine Suche sinnvoll eingrenzen bzw. er sieht sofort, was es gibt und was nicht.

    So jedenfalls meine bescheidene persönliche Meinung :-)

  4. #4
    Moderator ICOM Forum Avatar von ICOM
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    ICOM-Datenbank
    Beiträge
    1.541
    Nachrichten
    0
    Die die einzelnen Suchfunktionen miteinander verknüpft sind, könnte ich mir vorstellen, daß eine freie Suche nicht nur die Fehlerquellen maximiert, sondern auch die Datenbank in die Knie zwingt. Ersteres aber auf jeden Fall.

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Ohne Worte
    Beiträge
    10.678
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von ICOM Beitrag anzeigen
    Diskutiert werden muß noch über die vorgegebenen Stichworte.

    Die vorläufige Liste enthält:

    Stil:
    Experimentell, Frankobelgisch, Funny, Graffity, Ligne Claire, Manga, Punk, Realistisch, Semifunny, Superhelden, Underground
    "Frankobelgisch" würde ich weglassen. "Realistisch" und "Semi-Funny" sind bereits treffendere Bezeichnungen.

    Ist "Experimentell" die richtige Bezeichnung für die Comics in "Strapazin", von "Reprodukt" und "Edition Moderne"? Oder passt "Avantgarde" besser? Oder "Kunststudenten-Comics"?

    "Punk" würde ich weglassen. Das fällt entweder unter den Bereich "Experimentell"/"Avantgarde" oder unter den Bereich "Underground".

    Ich habe etwas Probleme damit, Cartoons und Karikaturen als "Semi-Funny" zu bezeichnen.

    Man schreibt meist "Graffiti" statt "Graffity".
    Geändert von Hate (01.06.2006 um 17:23 Uhr)

  6. #6
    Mitglied Avatar von peter schaaff
    Registriert seit
    06.2002
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    2.632
    Nachrichten
    0
    meine erfahrung bei anderen illustratorenarchiven im internet (z.b. illustration.de) ist, dass die dort repräsentierten kreativen ihre werke unter möglichst vielen stichworten katalogisieren, weil sie (verständlicherweise) jeden job abgreifen wollen. wenn da also z.b. keine redaktion verschlagwortet bekommt der suchende alles mögliche geboten und muss sich weiterhin durch einen berg unterschiedlichster genre, stile und techniken wühlen. 98 % der suchenden starten eh eine allgemeinanfrage und möchten (kostenfreie) entwürfe von allen, die sich berufen fühlen. die wenigsten scheinen sich vorher darüber gedanken zu machen, welcher stil/ welches genre etc. für ihr projekt in frage kommt.
    ich schlage vor, die stichwortauswahl so klein und speziell wie möglich zu halten. spezifikationen finden sich ja dann auf den unterseiten der repräsentierten mitglieder.
    Geändert von peter schaaff (11.06.2006 um 09:30 Uhr)

  7. #7
    Junior Mitglied Avatar von Terrania
    Registriert seit
    09.2002
    Ort
    München
    Beiträge
    3
    Nachrichten
    0
    Also "Frankobelgisch" halte ich für ziemlich stilprägend und würde da nicht drauf verzichten wollen. Semifunny gibts auch von woanders, und realistisch auch. Aber "Frankobelgisch" ist halt sehr typisch.

  8. #8
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    12.882
    Nachrichten
    0
    Superhelden ist ja auch eigentlich ein Genre, aber so stilprägend, daß es keine Entsprechung bei "realistisch" etc, gibt.

  9. #9
    Moderator Pony X Press / Katzenjammer Avatar von Ans
    Registriert seit
    08.2002
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    665
    Nachrichten
    0
    Ergänzung Stil: Collagen / Mischtechnik
    Ergänzung Genre: Erotik

    Hate: Ich finde "semifunny" gut, meinen Stil bezeichne ich jedenfalls immer so.
    Und "frankobelgisch" und "superhelden" finde ich auch sinnvoll, ich kann mir dazu jedenfalls was vorstellen.

    Das von Peter Schaaff angesprochene Problem kann man dadurch umgehen, dass jeder Zeichner sich zu jeder Rubrik nur zB. 2 Suchbegriffe raussuchen kann.
    Ist natürlich auch blöd, da man sich bei Jobs sowieso in jede mögliche Richtung verbiegt...
    www.pony-x-press.de
    Die ABBA der Indie-Comics!

  10. #10
    Mitglied Avatar von peter schaaff
    Registriert seit
    06.2002
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    2.632
    Nachrichten
    0

    http://www.icom-zeichnerarchiv.de/

    "Adresse nicht gefunden
    Der Server unter www.icom-zeichnerarchiv.de konnte nicht gefunden werden."
    peter schaaff - comics & cartoons
    Komm zu Dämonika - Blog des Bösen!
    PS auf deviantArt

  11. #11
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    12.882
    Nachrichten
    0
    Leider. Unser Provider (bis Ende Dezember noch) ist da leider nicht hilfreich. Wir haben ihn mehrfach gebeten, den Link zu reparieren, aber er rührt sich nicht. Und der hat das Archiv auch so programmiert, daß es auf dem neuen Server gar nicht funktioniert.
    Das ICOM-Heft zum Gratis Comic Tag 2012 jetzt herunterladen (7,3 MB)!

  12. #12
    Mitglied Avatar von peter schaaff
    Registriert seit
    06.2002
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    2.632
    Nachrichten
    0
    HIIILFEEE!
    Kein Wunder, daß die ganz großen Aufträge in den letzten Wochen nicht bei mir aufschlagen ;-)

    Nein - im Ernst: nicht nur die Internetpräsenz des ICOM leidet unter Programmierern, die ihren Job nicht fristgerecht und sauber zu Ende bringen. In meinem Bekanntenkreis habe ich dieses Jahr mehrere Fälle.
    Ich denke mal, daß indirekt auch der Preisverfall bei solchen elektronischen Dienstleistungen in den letzten Jahren zu diesem Qualitätsverlust in der Abwicklung führt.
    Trotzdem gibt es doch Werkverträge (?) - und die Erfüllung der darin getroffenen Absprachen sollte man einfordern! Ich brauche das ICOM- Zeichnerarchiv (und durch meinen Mitgliedsbeitrag habe ich dafür bezahlt).

    Mick, lass die Löwen raus!
    peter schaaff - comics & cartoons
    Komm zu Dämonika - Blog des Bösen!
    PS auf deviantArt

  13. #13
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    12.882
    Nachrichten
    0
    Leider haben wir nach Auskunft unseres Rechtsbeistands keine Möglichkeiten, das Geld für den teuren Pfusch (da war nix von Preisverfall) zurückzuverlangen. Webdesigner haben offenbar die Lizenz zur legalen Erpressung (zahlt man nicht, nehmen sie die Präsenz vom Netz, zahlt man, hat man den Pfusch akzeptiert – der sich zudem in seiner ganzen Erbärmlichkeit erst zeigt, wenn man den Provider wechseln will, und den kann man nur wechseln, wenn alles bezahlt ist).

    Im übrigen ist das alte Zeichnerarchiv (das ohne Suchfunktion) nach wie vor erreichbar.
    Geändert von Mick Baxter (02.12.2009 um 21:26 Uhr)
    Das ICOM-Heft zum Gratis Comic Tag 2012 jetzt herunterladen (7,3 MB)!

  14. #14
    Mitglied Avatar von peter schaaff
    Registriert seit
    06.2002
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    2.632
    Nachrichten
    0
    Wie? Der Sch*** rockt nicht und der Auftragnehmer bessert nicht nach?
    Was für ne Welt ist das denn?

    Ich will kein 'altes' Zeichnerarchiv (dessen Schwächen sind hinlänglich bekannt; darum wurde ja auch dankenswerterweise ein neues initiiert)! Da bin ich mit meiner eigenen Präsenz in IndianerHTML besser bedient ...
    peter schaaff - comics & cartoons
    Komm zu Dämonika - Blog des Bösen!
    PS auf deviantArt

  15. #15
    Mitglied Avatar von peter schaaff
    Registriert seit
    06.2002
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    2.632
    Nachrichten
    0

    Neues Zeichnerarchiv online in 2010?

    Zaghaft klopft der Frühling an, morgens trillern die Vöglein die Comic- Zeichner aus dem Tiefschlaf nach durchzechter Nacht - und beim neuen ICOM- Zeichnerarchiv tut sich nach außen leider immer noch nichts.

    Wann werden wir denn nun ansichtig des digitalen Meisterwerks, unser Schaffen zu repräsentieren und Neukunden damit zu verzaubern? Bei mir sind bald Brot und Zucker alle ...
    peter schaaff - comics & cartoons
    Komm zu Dämonika - Blog des Bösen!
    PS auf deviantArt

  16. #16
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    12.882
    Nachrichten
    0
    Du glaubst, das diskutieren wir in einem öffentlichen Forum?
    Und dann auch noch in diesem?
    Das ICOM-Heft zum Gratis Comic Tag 2012 jetzt herunterladen (7,3 MB)!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •