szmtag Batman und andere Superhelden-Actionfiguren - Seite 4
Seite 4 von 98 ErsteErste 123456789101112131454 ... LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 100 von 2445
  1. #76
    Moderator Batman Forum Avatar von Batcomputer
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    München
    Beiträge
    5.306
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von JackNapier Beitrag anzeigen
    Golfschläger-Alfred, Schneider-Selina, TüTü-Vicky oder Ohrfeigen-Rachel
    Genial!

    Ehrlich, ich würde sie mir holen.

  2. #77
    JackNapier
    Gast
    Holen ja - aber auch nur, weil sie spassig sind ^^
    Der Sinn dahinter ist ein anderer......
    Naja, okay....Schneider-Selina ist doch noch relativ normal

    Ich hätte am liebsten den Vichysouis-Alfred mit Sprachfunktion gehabt, hätte es ihn gegeben.
    "Das ist Vichysois Sir. Die muss kalt sein." *gg*

    @highjack: Hey - heute bekommst du dafür superdetaillierte Figuren aus Japan und die nächste Serie zu TDK sah ja auch nicht schlecht aus *sich auf das RC-Batpod freut*
    Geändert von JackNapier (13.10.2007 um 17:33 Uhr)

  3. #78
    Moderator Batman Forum Avatar von Batcomputer
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    München
    Beiträge
    5.306
    Nachrichten
    0
    Naja, Alfred mit Golfschläger-Action kann ich mir schon sehr gut vorstellen. Und Vicki als Ballkleid-Variante find ich auch nicht verkehrt, da sie in der Form ja auch im Film vorkam. Und die vielen Joker-Varianten, die es auch im Film gab – wäre schon eine feiner Sache gewesen.

    Wäre zumindest kreativer und film-relevanter, als einfach vorhandene Bases anders einzufärben.

  4. #79
    JackNapier
    Gast
    Klar - das auf jeden Fall.
    Aber damals war die Wirtschaft noch anders gestrikt.
    Was hatten wir damals für Figuren?
    Transformers, MASK, He-Man und noch irgend so einen Weltraumschnickschnack mit Magneten...... klar, dass da ein Film nicht SO die Relevanz war wie heute, wo Marketing und Wirtschaft und Produktionskosten anders liegen.

  5. #80
    Moderator Batman Forum Avatar von Batcomputer
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    München
    Beiträge
    5.306
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von JackNapier Beitrag anzeigen
    Klar - das auf jeden Fall.
    Aber damals war die Wirtschaft noch anders gestrikt.
    Was hatten wir damals für Figuren?
    Transformers, MASK, He-Man und noch irgend so einen Weltraumschnickschnack mit Magneten...... klar, dass da ein Film nicht SO die Relevanz war wie heute, wo Marketing und Wirtschaft und Produktionskosten anders liegen.
    Versteh ich nicht ganz. Meinst du damit, dass der Markt gesättigt war?

    Zum Vergleich: selbst in den 70er/80er Jahren, als Star Wars boomte, gab es hunderte an unterschiedlichen Figuren aus den Filmen. Selbst zur Ghostbusters TV-Serie gab es eine stattliche Figuren-Reihe. Und das neben Motu, He-Man, Transformers, MASK, BraveStarr, etc.

    'Batman' war DAS Film-Event 1989, da hätte man leicht einen Markt für die Figuren etablieren können. Und was gab es? Eine schlechte Zip-Line Batman-Figur, einen Joker, der seinem Vorbild überhaupt nicht ähnlich sah, Bob the Goon (immerhin), das Batmobil, den Batwing und eine Bathöhle. Das wars.

    Und wie Joel Schumacher schon im Making Of zu 'Batman & Robin' sagt, sollte der Film "Spielzeugfähig" sein. Und selbst hier hat man eigentlich nicht das volle Potenzial genutzt und ebenfalls X Variationen einer Figur fabriziert.

    Letztendlich wird es wohl an den Lizenzkosten gelegen haben.

    Die einzige Figuren-Serie, die ihr Potenzial genutzt hat, war die TAS-Reihe. Hier gab es – neben den Variants – einige schöne und gelungene Umsetzungen der verschiedenen Charaktere. Wieso dies nicht auch bei Batman Beyond so gehandhabt wurde (gab es eigentlich auch was anderes als Beyond Batman-Figuren?), erschließt sich mir nicht.

  6. #81
    JackNapier
    Gast
    Meinte damit im Grunde (Star Wars und Co. sind mir bekannt) dass hier das Marketing mehr auf andere Sachen fixiert war. Wenn ich da so an Buttons, Tabletts und Co denke.....
    Star Wars bildet auch mehr eine Ausnahme im Film-Genre zu damaliger Zeit und da war ja auch George hinter, und Ghostbuster war auch eine Trickserie. Trickserein und Action Figuren - das war damals der Hauptmarkt, den Mattel am effektivsten mit He-Man ausnutzte. Heutzutage gibts zu Serien ja mehr Sammelkarten oder Computerspiele (YuGiOh, Pokemon etc.) Nur wenige Animes haben noch Figuren. Und da geht der Trend auch mehr in Richtung Figuren zum hinstellen (siehe Kia Asmiya um mal bei Batman zu bleiben) als zu Actionfiguren. Hier bilden Neon Genesis Evangelion und Gundam Wing mehr die Ausnahme. Selbst McFarlane "Actionfiguren" sind immer mit Diorama o.Ä.
    Und Warner/DC haben mit Sicherheit damals bei den Burton Filmen viel verpasst. Zu den Schumacher-Filmen mit den versch. Figuren geb ich dir auch recht. Gabs eigentlich original Figuren damals? Hab immer nur ganz komische Putfits und Varianten gesehen - deshalb habe ich mich damals auch auf die Modelle gestürzt ^^

  7. #82
    Moderator Batman Forum Avatar von Batcomputer
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    München
    Beiträge
    5.306
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von JackNapier Beitrag anzeigen
    Hab immer nur ganz komische Putfits und Varianten gesehen - deshalb habe ich mich damals auch auf die Modelle gestürzt ^^
    Der Film kam für die Spielzeughersteller zu früh. Deswegen mussten sie sich auf erste Konzeptzeichnungen verlassen und diese Umsetzen. Gut zu sehen bei Batgirl, die noch eine Kopfmaske trägt, und Mr. Freeze, der noch wie in den Storyboardzeichnungen aussieht. Auch Bane und Poison Ivy haben keinerlei Ähnlichkeit mit dem letztendlichen Film-Vorbild.

    Später scheint eine aktualisierte Mr. Freeze-Version rausgekommen zu sein, die recht ordentlich gelungen ist: http://gofigureactionfigures.com/product1539.html

    Und die einzigen Batman & Robin-Figuren, die den beiden Helden ansatzweise nahe kommen, sind diese beiden Freeze-Suit-Figuren: http://gofigureactionfigures.com/product4443.html

    Und der Ice-Board-Robin: http://www.bigbadtoystore.com/bbts/p...ail&picture=in

    Alles andere ist Schrott: http://gofigureactionfigures.com/page62.html

  8. #83
    JackNapier
    Gast
    Mit dem Schrott sind wir uns ja einig ^^

    Freeze gefällt mir dennoch nicht, liegt aber mehr an der Fehlbesetzung Schwarzenegger - und das sage ich als Schwarzenegger-Fan.

    Nächstes Jahr sollte uns sowas, wie auch bei Begins, nicht so stark treffen. Paar Varianten angelehnt am Film und das wars. Muss ja auch sein ^^

    Ich warte aber immernoch darauf, dass McFarlane endlich eine Lizenz bekommt den Jack Nicholson Joker und den Keateon Batman in seine "Movie Maniacs" Reihe einfügen zu dürfen, wie schon davor RoboCop, Edward Scissorhands oder Hannibal Lector. Die Figuren sehen einfach nur endgeil aus
    Detailliert bis ins kleinste Detail - gerade bei RoboCop sieht man, wie genau sie es nehmen. man erkennt Peter Weller nur alleine am Mund - mehr ist ja auch nicht zu sehen
    Und das stelle man sich jetzt mit dem manischen Grinsen von Nicholson vor *höhö* geilo ^^

  9. #84
    Mitglied Avatar von batman_himself
    Registriert seit
    12.2004
    Beiträge
    7.184
    Nachrichten
    0
    Es ist zum heulen!
    Hat sich Mattel noch mit den BB-Figuren farblich zurückgehalten (alle schwarz, bis auf die "Power-Tek"-Figuren), machen sie die gleichen Fehler, wie bei ihrer "The Batman"-Collection oder Hasbro vorher:
    Die Figuren haben alle erdenklichen schrecklichen Farben. Warum? Ein gelber Batman? Ich wünscht, sie hätten sich bei der Farbgebung etwas zurückgehalten. Um meinen Unmut zu verdeutlichen:
    http://forums.superherohype.com/show...292025&page=13
    Schließlich heißt der Film DARK Knight, nicht AMAZING TECHNICOLOR Knight. Mensch, Mattel, are you serious?

  10. #85
    Mitglied Avatar von batpawn
    Registriert seit
    10.2001
    Ort
    Graz, Österreich
    Beiträge
    4.326
    Nachrichten
    0
    dass sie farbig sind finde ich nichtmal so schlimm. beim design bekomme ich schon eher dünnpfiff. das erinnert mich unheimlich an die hasbro zeit: figuren die thematisch ABSOLUT gar nichts mit dem film zu tun haben werden auf den markt gepfeffert und verkaufen sich wie geschnitten brot. einzig den joker-goon der movie masters reihe finde ich recht fesch. tja, mattel weiß eben wie man einem die lust an einem film so richtig schön verderben kann.


    kriegt ihr da nicht auch lust euch zwei brotmesser in die aufen zu pfeffern?


    oh, und seht ihr es auch schon vor euch, wie wir im sommer aus dem kino kommen werden und sagen "ja, der film war eigentlich eh ganz inordnung, ABER batman's bazooka - yum yum yum!"?
    Geändert von batpawn (13.01.2008 um 11:19 Uhr)
    "The perfect fascist state needs to operate in conditions of perpetual warfare.
    Have you ever noticed how the world has been in constant crisis since World War II?" -The Invisibles


    BRENKSTER Tools. | Facebook
    LastFM | MySpace

  11. #86
    JackNapier
    Gast
    Juhu!
    Da haben die doch wirklich was aus den 90ern wieder aufwärmen können xD
    So'n Ding gabs sogar schonmal bei den Simpsons.

    Also die Figuren.... das dämliche Grinsen von Bats geht einem auf den Sack. Zumindest sieht es so aus.... ob da Joker mit dem Lachfixgas nachgeholfen hat? ^^

    Aber ihr dürft nicht vergessen, wer die eigentliche Zielgruppe von Actionfigure sind. Sammler nur zu 5%, Fans zu 3% der Rest die kleinen und größeren Kinder. Und für die Sammler und Fans gibts ja auch ein paar Kleinigekeiten.

  12. #87
    Mitglied Avatar von batman_himself
    Registriert seit
    12.2004
    Beiträge
    7.184
    Nachrichten
    0
    Ja, nein, weiß nicht. Im großen und ganzen asieren die Figuren auf einzelne Szenen des Films oder eben nicht. Batman scheint wirklich irgendeine größere Waffe zu haben, keine Ahnung, was sie im Film bewirkt, aber diese "Bazzoka"(eigentlich Blaster) basiert wohl darauf.
    Es ist ja soen Spielzeugfirmen (in diesem Fall Mattel) werden einige Szenen aus dem Film gezeigt (in Rohfassung) oder auch nur Standbilder. Dann werden Figuren geplant, gezeichnet, ein Prototyp hergestellt, usw., bis zur Produktion. Leider ist es dann manchmal so, das die Figur keinerlei Ähnlichkeit mit dem Charakter aus dem Film Ähnlichkeit hat.
    Aber am Schlimmsten finde Ich immer noch die Farben. Und warum, verdammt gibt es keinen Leutenant Gordon, Alfred Pennyworth, Rachel Dawes, usw. Ne, wieder x-mal Batman und vieleicht 2-mal den Joker...Ziemlich einseitig.

  13. #88
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    07.2007
    Beiträge
    27
    Nachrichten
    0
    Die meisten Figuren, die bis jetzt zu sehen sind, sind absolut scheußlich. Wie man auf solche Designs kommt ist mir ein Rätsel. Der gelbe Batman mit dem komischen Umhang gehört zu dem scheußlichsten, was ich jeh bei Actionfiguren gesehen habe. Ausserdem entschließt sich mir der Sinn, von Batman eine million Varianten herauszubringen und von anderen Charakteren so gut wie gar nichts (jedenfalls sieht das bisher danach aus)

    Aber ihr dürft nicht vergessen, wer die eigentliche Zielgruppe von Actionfigure sind. Sammler nur zu 5%, Fans zu 3% der Rest die kleinen und größeren Kinder. Und für die Sammler und Fans gibts ja auch ein paar Kleinigekeiten.
    Selbst als Kind habe ich die knallbunten und seltsam designten Figuren gehasst und einen weiten Bogen darum gemacht. Aber vielleicht war ich ja eine Ausnahme
    Geändert von Darth Sauron (13.01.2008 um 12:07 Uhr)

  14. #89
    Mitglied Avatar von batpawn
    Registriert seit
    10.2001
    Ort
    Graz, Österreich
    Beiträge
    4.326
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von batman_himself Beitrag anzeigen
    Ja, nein, weiß nicht. Im großen und ganzen asieren die Figuren auf einzelne Szenen des Films oder eben nicht. Batman scheint wirklich irgendeine größere Waffe zu haben, keine Ahnung, was sie im Film bewirkt, aber diese "Bazzoka"(eigentlich Blaster) basiert wohl darauf.
    das glaubst du doch selbst nicht? wieviele figuren der batman begins reihe konnte man seiner zeit mit dem film in verbindung bringen? gleiches gilt auch für die anderen filme. die spielzeugfirmen sehen meist keine einzige szene, daran zu erkennen dass die ersten prottyp figuren bilder schon im sommer des letzten jahres im internet zu finden waren. die designs basieren schlicht auf blaupausen der charaktere und darauf wird dann wild umher gewirbelt was die verschiedensten varianten angeht.

    eines sag' ich dir, wenn diesen sommer batman mit einem gelben müllmannoutfit herum läuft und mit dem "blaster" wild um sich schießt, verlange ich mein geld zurück.

    Selbst als Kind habe ich die knallbunten und seltsam designten Figuren gehasst und einen weiten Bogen darum gemacht. Aber vielleicht war ich ja eine Ausnahme
    genau so ist es. als kind wollte ich verdammt nochmal figuren haben die den charakteren aus der serie am ähnlichsten sind. so ging es auch vielen jungen in meiner alters klasse. wir wollten keine 100.000 batman varianten, einfach weil sie
    a.) häßlich waren,
    b.) dank den überdrüber rüstungen kaum spielbar waren und
    c.) wir das so in der serie nie gesehen haben.

    wir wollten nunmal das nachspielen was wir so cool fanden. und wenn man damals den melancholischsten aller superhelden in ein so peinliches outfit zwängte haben wir hasbro freundlichst den vogel gezeigt.

    daher erschließt sich mir der sinn dieser designs gar nicht. aber gut, die meisten käufer werden sich den film nichtmal angesehen haben. und leider steht es wohl ganz ausser frage dass sie sich - zumindest in den usa - glänzend verkaufen werden.

    aber das ist die derzeitige philosophie. man könnte ne spider-man figur nehmen, ihm 2 batman ohren und ein cape ankleben und schon unter dem namen "uber spider batman" in der the dark knight reihe verkaufen. wirklich unpassend wäre das leider nicht.
    "The perfect fascist state needs to operate in conditions of perpetual warfare.
    Have you ever noticed how the world has been in constant crisis since World War II?" -The Invisibles


    BRENKSTER Tools. | Facebook
    LastFM | MySpace

  15. #90
    Mitglied Avatar von batman_himself
    Registriert seit
    12.2004
    Beiträge
    7.184
    Nachrichten
    0
    Nun, so ganz stimmt das nicht. Mattel kriegt sehr wohl einige Informationen für die Figuren, wenn auch eher etwas dürftig oder sogar mißverständlich.
    Auf BB bezogen gab es z.B. Bruce Wayne (Bale) im Ninja Outfit, Henri Ducard (Neeson) oder einen Batman mit Flügeln (der berühmten Szene im Film nachempfunden, in der Bats über den Menschen gleitet. Die Zubehörteile, wie z.B. die Batarangs kommen imfilm ebenso vor (wenn auch nicht in der Größe). Die anderen Figuren sind aber der Phantasie entsprungen.
    Wenn man mal B&R-Actionfiguren sich ansieht, sieht man, das Mr.Freeze eine Brille mit roten Gläsern aufhat. Diese kommen zwar in einer Szene vor, die meiste Zeit läuft er aber ohne diesen Schwachsinn.
    Oder bei Batman Forever:Es gibt eine Szene, in der Batsi im Feuer ist und sich mittels seines Capes und einem Druck auf einem Knopf schützt. "Fireguard Batman" scheint wohl darauf zu basieren.
    Und, nein, für die kleinen sind die "DC Superfriends", so ähnlich wie "Spider-Man & Friends". Ob es da, wie bei Spidey, Figuren im echten Feuerwehr-Outfit oder Polizisten-Outfit geben wird weiß Ich nicht, allerdings ehen die schon sehr deformiert aus. Also echt häßlich.
    http://www.flickr.com/photos/asylum_...les/803120005/
    http://www.toyglobe.com/SpidermanPreschool01.php

  16. #91
    JackNapier
    Gast
    Ach Du Schande - erinnert mich an diese klenen FIguren aus Japan, die auch so deformiert sind.
    Wie gesagt - die Zielruppe für die bunten Figuren sind nunmal Kinder zwischen 8-14, die nur was vom Film mitbekommen haben, den Comic gelesen, weiss der Geier.....
    Und eine Firma bringt schon aus Marketinggründen mehrere Figurenvarianten raus, weil sich damit besser Werbung machen lässt. KLingt viel besser, wenn man sagt

    "Hilf Super-Elektro-Glide-Heckenscheeren-BAtman mit seinem neuen ultimativen Bat-Gedöhnsirgendwas, gegen den bösen Buchsbaum-Joker"

    als

    "Hilf Batman auf seinem Pod gegen den üblen Joker"

    Alles Marketing. Die "normalen Figuren verkaufen sich nebenbei ganz von selbst, aber erstmal ist der "habenwollen-Effekt" da - zumindest mit der richtigen Kampagne.
    Und ich hab früher auch immer die halbwegs realistischsten Figuren gekauft. Aus der TAS Mr. Freeze mit Eiskanone und weil der Batman so schön schwarz war, eine Figur mit einer Art Taschenlampenraketenpack, die in den Rücken kam und dann Augen und Bat-Enblem beleuchtet hat.

  17. #92
    Mitglied Avatar von batpawn
    Registriert seit
    10.2001
    Ort
    Graz, Österreich
    Beiträge
    4.326
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von JackNapier Beitrag anzeigen
    Alles Marketing. Die "normalen Figuren verkaufen sich nebenbei ganz von selbst, aber erstmal ist der "habenwollen-Effekt" da - zumindest mit der richtigen Kampagne.
    Und ich hab früher auch immer die halbwegs realistischsten Figuren gekauft. Aus der TAS Mr. Freeze mit Eiskanone und weil der Batman so schön schwarz war, eine Figur mit einer Art Taschenlampenraketenpack, die in den Rücken kam und dann Augen und Bat-Enblem beleuchtet hat.
    jepps, habe ich damals auch mir kaufen lassen weil die figur so aussah wie aus batman returns und ich total begeistert vom returns outfit war.
    "The perfect fascist state needs to operate in conditions of perpetual warfare.
    Have you ever noticed how the world has been in constant crisis since World War II?" -The Invisibles


    BRENKSTER Tools. | Facebook
    LastFM | MySpace

  18. #93
    JackNapier
    Gast
    Naja - nur ich hab sie nicht mehr *flenn*
    Mal Dachboden von Eltern durchforsten, wenn mein Knie wieder halbwegs in Ordnung ist..... also so in drei Monaten

  19. #94
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2008
    Beiträge
    360
    Nachrichten
    0
    Den Taschenlampen-Batman müsste ich hier noch irgendwo rumliegen haben.

  20. #95
    Mitglied Avatar von DamianWayne
    Registriert seit
    11.2007
    Beiträge
    188
    Nachrichten
    0
    Kennt einer von euch die Action- Figuren der Hush Reihe. Die finde ich ebenfalls neben den Figuren aus der TAS- Reihe sehr gelungen. Sehr detailliert gearbeitet.
    Vertrete auch die Meinung dass McFarlane endlich die Lizenz für die MovieManiacs Reihe bekommen sollte. Habe von McFarlane allerhand NHL(amerikanische Eishockey Liga)-Figuren, die echt super sind. McFarlane verbindet gute dynamische Posen, mit guter farbarbeit zu nem wirklich erschwinglichen Preis. Eigentlich kaum zu toppen. zumindest im low preis segment an Figuren...

  21. #96
    Moderator Batman Forum Avatar von Batcomputer
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    München
    Beiträge
    5.306
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von batman_himself Beitrag anzeigen
    Batman scheint wirklich irgendeine größere Waffe zu haben, keine Ahnung, was sie im Film bewirkt, aber diese "Bazzoka"(eigentlich Blaster) basiert wohl darauf.
    Jap, ein Bild davon ist nun im Netz aufgetaucht:




  22. #97
    JackNapier
    Gast
    @Damian Wayne:
    Ha! Endlich ein Mitstreiter ^^
    So'n Mchael Keaton Batman in Kampfpose oder ein Nicholson Joker mit Megawumme von McFarlane..... das wärs doch

    @Batcomputer:
    Ich wusste doch, dass Nolan noch im nachhinein einige Szenen digital bearbeiten wird *rofl*

  23. #98
    d
    Was in aller Welt bist DU? Ich bin BATMAN! Schöner Mantel. Danke!
    Die Welt der Superhelden: Superheld.bplaced.net

  24. #99
    Mitglied Avatar von batman_himself
    Registriert seit
    12.2004
    Beiträge
    7.184
    Nachrichten
    0
    Also, die Figuren zum Film (wie häßlich sie auch sind), kann man im neuen "Previews" beim Comichändler eures Vertrauesn bestellen. Mehr weiß Ich im moment nicht, mehr morgen.

  25. #100
    Moderator Avatar von Brummbär
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Fürth Bay.
    Beiträge
    1.936
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von batman_himself Beitrag anzeigen
    Also, die Figuren zum Film (wie häßlich sie auch sind), kann man im neuen "Previews" beim Comichändler eures Vertrauesn bestellen. Mehr weiß Ich im moment nicht, mehr morgen.
    Rentiert sich eine Bestellung über den Previews-Katalog denn?
    Die Mattel-Figuren wird es doch auch regulär zu kaufen geben.
    Batman - The Dark Knight of Gotham
    www.BATMANS.de

Seite 4 von 98 ErsteErste 123456789101112131454 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •