Finix Comics - Das Warten hat ein Ende
Seite 2 von 89 ErsteErste 12345678910111252 ... LetzteLetzte
Ergebnis 26 bis 50 von 2222

Thema: Unvollendete - eingestellte Albenserien/-Zyklen

  1. #26
    Mitglied Avatar von lucien
    Registriert seit
    07.2001
    Beiträge
    2.220
    Bei Phönix könnten wir noch Odilon Verjus ergänzen 1 Band/abgeschlossen 6 im Original

    Carlsen:
    Capricorne von Andreas 2 Bände von 10
    Eiszeit von Gine 3 Bände von 10

    Feest Verlag:
    Jimmy Wynberg 2 Bände/ Weiterführung bei Salleck momentan 1 Band von 12
    Die Bände sind i.d.R. abgeschlossen
    Doktor Poche 2 Bände von 14

    Ehapa:
    Kirgala /Gine 2 Bände von 7

    Kombinat
    Luka 2 von 9

    Nachtrag zu Donjon: wird doch meines Wissens bei Reprodukt weitergeführt..

  2. #27
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    19.275
    Blog-Einträge
    10
    Jugurtha (Carlsen, 12 Bände - In F gibts 16)
    M (Feest/Ehapa 3 von 4 erschienen. Wäre abgeschlossen, wenn da nicht der eine fehlen würde! Info: Ami-Comic von Jon J. Muth der den deutschen Kinoklassiker von Fritz Lang mit Peter Lorre fürs Comic-Medium adaptiert. Lief kürzlich in einigen dritten Programmen mal wieder im TV (im WDR fiels wegen technischer Panne dann trotz Ankündigung aus - hoffe noch auf n tapebaren Sendetermin in einem meiner empfangbaren Programme...)
    PHARAON (zuletzt bei Arboris, früher Feest/Ehapa: Nur ein Band (#6) von insgesammt 8 im Original fehlt.
    Alexis MacCoy (Ehapa) 16 Bände auf dt. (zT in der Edelwestern/unlimited-Ausgabe) 20 in Frankreich. Keine weiteren mehr zu erwarten, da Palacios inzwischen gestorben ist, wenn ich mich recht erinner...

    Das sind so die für mich schmerzlichsten Lücken. Bei anderen hab ich jegliche Hoffnung aufgegeben (Haarmann 2 von Gorny), neue Hoffnung geschöpft (Vaillant und Largo Winch) oder noch Hoffnung, dass es -langsam, aber doch- noch weitergeführt wird (Vagabunden der Unendlichkeit, Trent, Cubitus,...)

    Wieder andere sind solange her, dass sie für diesen 'Pranger' kaum noch taugen: Manos Kelly, Julie Wood, John Kendall/Der Scheriff, Kai Falke...
    Gruss!,liver
    - Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Rechtsthemen -
    Support your local dealer.
    -Unterstütz Deinen örtlichen Kleingewerbetreibenden-
    - © 2000-2017 by: Oliver Manstein [Disclaimer] -

  3. #28
    Verstorben Avatar von hipgnosis
    Registriert seit
    03.2001
    Beiträge
    12.932
    Zitat Zitat von Hate Beitrag anzeigen
    Gute Nachricht:
    "Donjon" wird weiter fortgesetzt, kann also aus der Liste entfernt werden.
    http://www.comicforum.de/showpost.ph...0&postcount=26
    Jow - wieder eine erfreuliche Nachricht - von mir aus könnte ich die ganze Liste wieder streichen - ach wäre das schön!

  4. #29
    Mitglied Avatar von lucien
    Registriert seit
    07.2001
    Beiträge
    2.220
    Feest:
    Malefosse der Söldner 6 Bände von bisher 14
    Zeichen der Adler 4 Bände von 18

    Carlsen:
    Lester Cockney 6 Bände von 9

    Salleck:
    Irisches Tagebuch Band 1 von 2

  5. #30
    Verstorben Avatar von hipgnosis
    Registriert seit
    03.2001
    Beiträge
    12.932

    Exclamation

    Zitat Zitat von Clint Barton Beitrag anzeigen
    Carlsen:

    Die Erben der Sonne - 4 Alben bei uns (abgeschlossener Zyklus), 13 Alben in Frankreich erschienen (Serie beendet).

    Eingestellt wurden zudem "Die Feuer von Askell", "Die Geissel der Götter", "Robin Hood" und "Shloka".
    Von "Yoko Tsuno" fehlt nach wie vor der Roman (zählt das?).

    Ehapa:

    "Der Ring der 7 Welten" wurde ebenfalls eingestellt, genauso "Polka". Auch das "Marsupilami" liegt auf Eis, genauso "Rantanplan".

    Hi Clint!

    Von Feuer von Askell gab es nur noch eine "0"-Nummer, die aber schon vor den 3 hier von Splitter und Carlsen veröffentlichten Alben in Frankreich erschien.
    Ich denke, da können wir Gnade vor Recht walten lassen.

    Bei dem Yoko Tsuno Buch lassen wir lieber auch den Eintrag weg - wer weiss was sonst noch alles hier mit reinfällt!

    Der Ring der 7 Welten gibt es zur Zeit auch nur 2 Alben im Original!

    Bei Marsupilami - ist das wirklich gesichert, daß hier der 18. Band nicht mehr kommen soll - ich hatte da noch etwas anderes im Hinterkopf.
    Da sollten wir lieber mal @efwe fragen - oder verweise mal auf den Link wo es sicher steht! Ich will nur nicht irgendetwas reinschreiben, was noch nicht amtlich ist - OK!

    Alle anderen habe ich integriert!

    Übrigens Polka kannte ich noch gar nicht, das hört sich aber sehr interessant an!
    ~~~~~
    Zitat Zitat von lucien1 Beitrag anzeigen
    Bei Phönix könnten wir noch Odilon Verjus ergänzen 1 Band/abgeschlossen 6 im Original

    Carlsen:
    Capricorne von Andreas 2 Bände von 10
    Eiszeit von Gine 3 Bände von 10

    Feest Verlag:
    Jimmy Wynberg 2 Bände/ Weiterführung bei Salleck momentan 1 Band von 12
    Die Bände sind i.d.R. abgeschlossen
    Doktor Poche 2 Bände von 14

    Ehapa:
    Kirgala /Gine 2 Bände von 7

    Kombinat
    Luka 2 von 9

    Nachtrag zu Donjon: wird doch meines Wissens bei Reprodukt weitergeführt..
    Donjon habe ich schon wieder entfernt - es gibt ja auch noch gute Nachrichten

    Jimmy Wynberg möchte ich erstmal nicht dazunehmen, auch wenn es schon 14 Ausgaben im Original gibt, aber das wäre unfair, da Salleck ja z.Z. die Serie wenigstens noch weiterführt! Hoffentlich auch noch etwas länger - ist eine sehr schöne Serie!

    alles andere ist dabei
    Geändert von hipgnosis (18.04.2006 um 00:25 Uhr) Grund: Automatisch eingefügter Doppelbeitrag

  6. #31
    Mitglied Avatar von New-York23
    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Geldspeicher, Entenhausen
    Beiträge
    947
    Betrifft dies eigentlich nur Franco-belgische Serien?
    Schließlich hat Ehapa auch einige Disneysachen eingestellt: Mickys frühe Jahre, Micky X, Duck Stories, Donald Duck Sonntagsseiten, Neue Abenteuer der Ducks.
    Hethke hat die Tarzan Sonntagsseiten auch einfach mit Band 1979 beendet und nicht fortgesetzt.
    Die Hoffnung stirbt zuletzt, Carlsen hat ja nach ein paar Jahren Eisenherz wieder fortgesetzt, wobei es nach Band 69 auch lange nichts kam und jetzt gibt es schon 77 Bände.

  7. #32
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.243
    wenn wir disney reinnehmen, können wir gleich auch alle abgebrochenen us-serien und alle abgebrochenen manga-serien reinnehmen. ein fass ohne boden.

    ... und ein gutes beispiel dafür, dass nicht nur alben-fans leiden müssen.

  8. #33
    システムオペレーターの鬼 | SysOp no oni Avatar von Clint Barton
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    地獄
    Beiträge
    17.223
    Carlsen:

    Lester Cockney - es fehlen die Bände 7-ff, sowie das Jugendabenteuer "Shamrock Song"

    Bei Jugurtha fehlen IIRC auch noch 2 oder 3 Alben

    "Torpedo" ist auch nicht komplett (Gesamtausgabe bei Cross Cult geplant)

    Ehapa/Feest:

    "Tai-Dor" liegt mWn auch nicht komplett vor

    "Babylon 5" ist auch nicht komplett erschienen. Es fehlen US-Heft #11 und die 3teilige Miniserie "Babylon 5: In Valen's Name", was die Bände 6 (der noch angekündigt war) und 7 ausgemacht hätte.

    Moebius' "Die Hermetische Garage" Bd. 5 fehlt auch noch, der "Onyx Overload" #3-4 enthalten hätte.

    "Die Müllers" brachten es nur auf einen Band, "Danny" auf 4. "Billy the Cat" wurde sowohl bei Ehapa (3 Ausgaben) als auch bei Carlsen (5 Ausgaben) vorzeitig abgebrochen.

    "Boule + Bill" wurden eingestellt, Fortsetzung bei Salleck. "Isnogud" wartet noch auf seine Kompletierung.

    Boiselle-Löhmann

    "Robert und Nina" liegt mWn ebenfalls nicht komplett vor (es gab noch ein 5. Album).
    Auch "Gerald und wir" dürfte nicht vollständig sein.

    Splitter

    Was ist mit "Thanéros"? Offenes Ende, war aber auch in Frankreich so.

    "Tao Bang" T.2 fehlt auch noch.
    Bei "Die Abentewuer von He-Pao" gab's auch mehr als die bei uns erschienenen 5 Bände.

    Zu den abgebrochenen Serien zählt ja auch noch "Gord" - 2 Ausgaben bei Carlsen, dann Bd. 3 bei Boiselle-Löhmann und dennoch der Abschlußband bei P&T.

    Was ist mit "Nachahmungen" (Volksverlag)? Die Bände 3-4 erschienen ja als "Imitate" bei Glénat. Es müsste aber noch mehr geben.

    Ich wusste übrigens garnicht, daß der Kemter Verlag die "Kannibalen" eingestellt hat.

    BTW: Ich hab den Thread mal oben verankert. Finde ihn zu wichtig, als das er untergeht (was die Verlage sicher lieber hätten).
    Geändert von Clint Barton (18.04.2006 um 10:33 Uhr)

  9. #34
    システムオペレーターの鬼 | SysOp no oni Avatar von Clint Barton
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    地獄
    Beiträge
    17.223
    Kult Editionen

    Das Rad
    Magika

    Zitat Zitat von hipgnosis Beitrag anzeigen
    Von Feuer von Askell gab es nur noch eine "0"-Nummer, die aber schon vor den 3 hier von Splitter und Carlsen veröffentlichten Alben in Frankreich erschien.
    Ich denke, da können wir Gnade vor Recht walten lassen.
    Ja, aber bei Carlsen hat man ja verkündet, daß die Serie eingestellt wurde - selbst wenn irgendwann mal der langerwartete 4. Band kommen sollt.

    Der Ring der 7 Welten gibt es zur Zeit auch nur 2 Alben im Original!
    Ja, aber efwe hat gesagt, daß von denen nix mehr kommen wird (hatte extra nachgefragt).

    Bei Marsupilami - ist das wirklich gesichert, daß hier der 18. Band nicht mehr kommen soll - ich hatte da noch etwas anderes im Hinterkopf.
    Serie liegt laut efwe auf Eis.

    Übrigens Polka kannte ich noch gar nicht, das hört sich aber sehr interessant an!
    War eine sehr nette Serie, aber auf dem Namen Didier Convard liegt hierzulande ein Fluch, da gerade mal 1 (!) seiner zahlreichen Serien auf deutsch komplett vorliegt (Das geheime Dreieck).

  10. #35
    Verstorben Avatar von hipgnosis
    Registriert seit
    03.2001
    Beiträge
    12.932
    Zitat Zitat von zaktuell Beitrag anzeigen
    Jugurtha (Carlsen, 12 Bände - In F gibts 16)
    M (Feest/Ehapa 3 von 4 erschienen. Wäre abgeschlossen, wenn da nicht der eine fehlen würde! Info: Ami-Comic von Jon J. Muth der den deutschen Kinoklassiker von Fritz Lang mit Peter Lorre fürs Comic-Medium adaptiert. Lief kürzlich in einigen dritten Programmen mal wieder im TV (im WDR fiels wegen technischer Panne dann trotz Ankündigung aus - hoffe noch auf n tapebaren Sendetermin in einem meiner empfangbaren Programme...)
    PHARAON (zuletzt bei Arboris, früher Feest/Ehapa: Nur ein Band (#6) von insgesammt 8 im Original fehlt.
    Alexis MacCoy (Ehapa) 16 Bände auf dt. (zT in der Edelwestern/unlimited-Ausgabe) 20 in Frankreich. Keine weiteren mehr zu erwarten, da Palacios inzwischen gestorben ist, wenn ich mich recht erinner...

    Das sind so die für mich schmerzlichsten Lücken. Bei anderen hab ich jegliche Hoffnung aufgegeben (Haarmann 2 von Gorny), neue Hoffnung geschöpft (Vaillant und Largo Winch) oder noch Hoffnung, dass es -langsam, aber doch- noch weitergeführt wird (Vagabunden der Unendlichkeit, Trent, Cubitus,...)

    Wieder andere sind solange her, dass sie für diesen 'Pranger' kaum noch taugen: Manos Kelly, Julie Wood, John Kendall/Der Scheriff, Kai Falke...
    Vagabunden der Unendlichkeit - da hoffe ich auch noch drauf - mal wieder von einem neuen Verlag, damit sich diese Sammlung so lang´sam mehr und mehr zum Kutiosenkabinett entwickelt - wer da schon alles dran war

    Auch die ollen Kamellen nehme ich auch noch auf - damit es beim Listen schauen immer so richtig weh tut.

    Allerdings wo wurde denn Manos Kelly von Palacios in Deutschland in Albenform veröffentlicht? Ich weiss das Eckart "Salleck" Schott mal drauf und dran war - aber da kam doch nichts, oder habe ich was übersehen? Da wurden doch in Spanien keine Originalfilme mehr gefunden.
    So war glaube ich einziger Abdruck in Primo und vielleicht in irgendeinem Magazin (Comixene oder ähnliches!)

    Und bei John Kendall weiss ich nicht wieviel Originalausgaben überhaupt existieren!

  11. #36
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    14.633
    Blog-Einträge
    8
    Zitat Zitat von hipgnosis Beitrag anzeigen
    Hi Clint!



    Bei dem Yoko Tsuno Buch lassen wir lieber auch den Eintrag weg - wer weiss was sonst noch alles hier mit reinfällt!

    ich glaube zu Bob Morane gibt es ganz viele Romane in Frankreich die bei uns nie veröffentlicht wurden
    ~~~~~
    Zitat Zitat von hipgnosis Beitrag anzeigen
    Vagabunden der Unendlichkeit - da hoffe ich auch noch drauf - mal wieder von einem neuen Verlag, damit sich diese Sammlung so lang´sam mehr und mehr zum Kutiosenkabinett entwickelt - wer da schon alles dran war

    Auch die ollen Kamellen nehme ich auch noch auf - damit es beim Listen schauen immer so richtig weh tut.

    Allerdings wo wurde denn Manos Kelly von Palacios in Deutschland in Albenform veröffentlicht? Ich weiss das Eckart "Salleck" Schott mal drauf und dran war - aber da kam doch nichts, oder habe ich was übersehen? Da wurden doch in Spanien keine Originalfilme mehr gefunden.
    So war glaube ich einziger Abdruck in Primo und vielleicht in irgendeinem Magazin (Comixene oder ähnliches!)

    Und bei John Kendall weiss ich nicht wieviel Originalausgaben überhaupt existieren!
    in der ehapa reihe edelwestern erschienen, glaube ich, ein paar alben
    Geändert von Lola65 (18.04.2006 um 00:58 Uhr) Grund: Automatisch eingefügter Doppelbeitrag

  12. #37
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.243
    Zitat Zitat von Clint Barton Beitrag anzeigen

    Ich wusste übrigens garnicht, daß der Kemter Verlag die "Kannibalen" eingestellt hat.
    es kam seit zwei jahren (erlangen 04) nix ... ich vermute stark eine einstellung.

  13. #38
    Verstorben Avatar von hipgnosis
    Registriert seit
    03.2001
    Beiträge
    12.932

    Question

    Zitat Zitat von Clint Barton Beitrag anzeigen
    Kult Editionen

    Das Rad
    Magika


    War eine sehr nette Serie, aber auf dem Namen Didier Convard liegt hierzulande ein Fluch, da gerade mal 1 (!) seiner zahlreichen Serien auf deutsch komplett vorliegt (Das geheime Dreieck).
    Ich nehme mal alles rein, bis auf Feuer von Askell. Was nützt es jetzt schon eine Serie als abgebrochen in eine Liste zu schreiben, wenn noch nicht mal im Original der Band vorliegt (in diesem Falle der 4. Band)

    Mit Convard hast Du recht - ich glaube er hat mit die meisten abgebrochenen Serien - übrigens habe ich Rogon der Wolf gerade in unsere Liste mit eingefügt
    ~~~~~
    Zitat Zitat von lucien1 Beitrag anzeigen

    Salleck:
    Irisches Tagebuch Band 1 von 2
    Meinst Du Das blaue Tagebuch von Juillard - ist da der Folgeband nicht Nach dem Regen??
    Geändert von hipgnosis (18.04.2006 um 01:10 Uhr) Grund: Automatisch eingefügter Doppelbeitrag

  14. #39
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    14.633
    Blog-Einträge
    8
    könnte oder müßte man den roten korsaren bei kult auch aufnehmen?? in frankreich gestoppt, zwar vollständig bei carlsen, ehapa und kult aber die kult alben der restlichen nummern liegt auf eis.

  15. #40
    システムオペレーターの鬼 | SysOp no oni Avatar von Clint Barton
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    地獄
    Beiträge
    17.223
    Zitat Zitat von L.N. Muhr Beitrag anzeigen
    es kam seit zwei jahren (erlangen 04) nix ... ich vermute stark eine einstellung.
    Nunja, Xoomic erscheint ja auch mehr als unregelmässig.
    Geändert von Clint Barton (18.04.2006 um 01:29 Uhr)

  16. #41
    Verstorben Avatar von hipgnosis
    Registriert seit
    03.2001
    Beiträge
    12.932

    Thumbs up

    Zitat Zitat von Kaifalke Beitrag anzeigen
    könnte oder müßte man den roten korsaren bei kult auch aufnehmen?? in frankreich gestoppt, zwar vollständig bei carlsen, ehapa und kult aber die kult alben der restlichen nummern liegt auf eis.
    Solange das Originalmaterial in Deutschland komplett vorliegt - sehe ich keinen Sinn eine Serie in die Liste aufzunehmen.

    So Leute - seid mir nicht böse - ich bin ein bischen müde - bzw. will noch etwas lesen.

    Ich stecke momentan in der Mitte von Clint Barton´s 32. Posting - welches ich morgen weiter aufnehme.
    Alle folgenden Postings kommen dann morgen in die Liste.

    Ich muss mich herzlich für Eure rege Teilnahme hier bedanken - mit so einem furiosen Start hätte ich nicht gerechnet.

    Aber ich glaube ihr wolltet es mir nur ein bißchen geben, gell!

    Ich danke auch recht herzlich, daß dieses Thread den Weg in den festen Bereich des Albenforums geschafft hat - ich denke da gehört es auch hin!

  17. #42
    Und weiter geht´s:

    Erstmal: @ hipgnosis: Och bitte, tu´ mir doch den Gefallen und pack´ zu Garulfo auch den Zusatz "eventuell läuft Serie noch bei Kult?". Das ist hofnungsvoller, und der 5. Band ist ja auf den Serienseite bei Kult noch angekündigt. Büütte!

    Ausserdem: Nelson und Trafalgar (man beachte das "f" in Trafalgar) haben´s auf 2 Bände gebracht.



    Carlsen:
    - Die Toyoten (3 Alben/Einzelne Geschichten/6 Originale)
    - Gowap (1 Album/Einzelne Geschichten/7 Originale)
    - Marie Monster (2 Alben/Einzelne Geschichten/7 Originale)
    - Walhalla (6 Alben/Einzelne Geschichten/12 Originale [#13 wird wohl gerade in Jyllands Posten vorabgedruckt - hoffentlich ohne Moslems...)
    - Timpe Tampert (3 Alben/Einzelne Geschichten/23 Originale)
    - Donito (3 Alben/Einzelne Geschichten/5 Originale)

    Carlsen/Ehapa
    - Billy the Cat (5 Alben, 3 bei Ehapa dieselben 3 und noch zwei weiter bei Carlsen/Einzelne Geschichten/9 Originale)

    Carlsen/Schreiber und Leser
    - Die Vier (10 Alben bei Carlsen, 4 bei Schreiber und Leser/Einzelne Geschichten/42 Originale)

    Schreiber und Leser:
    - Die Bogros (2 Alben/Einzelne Geschichten/3 Originale)

    Feest:
    - Gully (3 Alben/Einzelne Geschichten/5 Originale)

    Ehapa
    - Albert Enzian/Achille Talon (11 Alben, 9 unter dem Delta-Imprint/Einzelne Geschichten/46 Originale)
    - Nicolas Eymerich, Inquisitor (2 Alben/Zyklus gerade abgeschlossen/3 Originale)

    Comicplus
    - Das Kleeblatt (2 Alben/Einzelne Geschichten/3 Originale)

    Splitter
    - Die Phantome des Zaren (1 Album/Offen/5 Originale)

    Phoenix
    - Melusine (2 Alben/Einzelne Geschichten/13 Originale)

    Arboris
    - Gilles der Geuse (1 Album/Einzelne Geschichten/9 Originale)

  18. #43
    Verstorben Avatar von hipgnosis
    Registriert seit
    03.2001
    Beiträge
    12.932
    Zitat Zitat von Matbs Beitrag anzeigen
    Und weiter geht´s:

    Erstmal: @ hipgnosis: Och bitte, tu´ mir doch den Gefallen und pack´ zu Garulfo auch den Zusatz "eventuell läuft Serie noch bei Kult?". Das ist hofnungsvoller, und der 5. Band ist ja auf den Serienseite bei Kult noch angekündigt. Büütte!

    Ausserdem: Nelson und Trafalgar (man beachte das "f" in Trafalgar) haben´s auf 2 Bände gebracht.
    Na das ist aber auch dann das letzte für heute Morgen - Du kleiner Quängel

    Gute Nacht Euch Allen - und ich vergesse keinen Eurer Beiträge - versprochen!

  19. #44
    Mitglied Avatar von La Mangouste
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    444
    Ich habe auch mal ein wneig gestöbert. Bei den Original-Bänden bin ich mir leider meist nicht ganz sicher...

    Warrens Schwur
    Band 1+2 bei Carlsen, Band 3 bei Kombinat. Im Original wohl 4 Bände (?).

    Abersen
    Band 1+2 bei Carlsen. Original 4 Bände (?).

    Black Mary
    Band 1+2 bei Splitter. Original 3 Bände

    Die Fährte der Dämonen
    Band 1+2 bei Alles Gute. Original 3 Bände

    Der Fluch der sieben grünen Kugeln
    Band 1-4 bei Carlsen. Original 5 Bände

    Ich komme vom Mars
    Band 1-4 bei Comicplus. Original 9 Bände

    Lester Cockney
    Band 1-6 bei Carlsen. Original 9 Bände

  20. #45
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    19.275
    Blog-Einträge
    10
    Zitat Zitat von hipgnosis Beitrag anzeigen
    [B](...)

    Allerdings wo wurde denn Manos Kelly von Palacios in Deutschland in Albenform veröffentlicht? Ich weiss das Eckart "Salleck" Schott mal drauf und dran war - aber da kam doch nichts, oder habe ich was übersehen? Da wurden doch in Spanien keine Originalfilme mehr gefunden.
    So war glaube ich einziger Abdruck in Primo und vielleicht in irgendeinem Magazin (Comixene oder ähnliches!)

    Und bei John Kendall weiss ich nicht wieviel Originalausgaben überhaupt existieren!
    Manos Kelly: Nachdruck des ersten Abenteuers aus Primo = Comic Action Album (Gevacur)

    @Kaifalke: Weder Manos Kelly noch John Kendall waren in der Edelwesternreihe (Blueberry, Comanche, MacCoy, Cartland - das war alles). Bei John Kendall ist die Original-Material-Liste allerdings in der Tat schwer zu beurteilen, da es keine albenlangen Storys sind, sondern 'nur' Kurzgeschichten unterschiedlicher Länge. In ComicForum war mal ne Checkliste für deren Albenausgabe, dabei wurden aber auch Geschichten mit reingenommen, die zu ähnlich gelagerten Serien gehörten und auf Kendall 'umdichtbar' waren. Da erschien wohl viel Ähnliches unter unterschiedlichen Serientiteln in unterschiedlichen Publikationen.
    ~~~~~
    Betr.: Warrens Schwur: Band 5 in F für dieses Jahr angekündigt (Sommer?) oder gar schon erschienen - Meine mich zu erinnern, was entsprechendes in BoDoi gelesen zu haben. Bin aber nicht sicher. Das Alter...
    Geändert von zaktuell (18.04.2006 um 01:43 Uhr) Grund: Automatisch eingefügter Doppelbeitrag
    Gruss!,liver
    - Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Rechtsthemen -
    Support your local dealer.
    -Unterstütz Deinen örtlichen Kleingewerbetreibenden-
    - © 2000-2017 by: Oliver Manstein [Disclaimer] -

  21. #46
    Weil´s grad so schön deprimierend ist:

    Carlsen:
    - January Jones (3 Alben/Einzelne Geschichte bzw. abgeschlossener Zyklus/4 Originale)
    - Lou Cale (4 Alben/Einzelne Geschichten/5 Originale)
    - Inspektor Gomina (1 Album/Offen/2 Originale)
    - Toto das Schnabeltier (3 Alben/Einzelne Geschichten/6 Originale)

    Carlsen/Kombinat:
    - Warrens Schwur (3 Alben, 1 davon bei Kombinat/Offen/4 Originale)

    Carlsen/Kult:
    - Der Joker (3 Alben [jeweils dieselben bei beiden?]/Einzelne Geschichten [?]/7 Originale)

    Arboris:
    - Smith & Wesson (2 Alben/Einzelne Geschichten/5 Originale)

    Ehapa:
    - Capitaine Sabre (3 Alben/Einzelne Geschichten/7 Originale)
    - Maigret (3 Alben/Einzelne Geschichten/5 Originale)
    - Toto (2 Alben/Einzelne Geschichten/14 [?] Originale)
    - Kalte Wut (1 Album/Offen/3 Originale)

    Comicplus:
    - Mandarine (6 Alben/Einzelne Geschichten/9 Originale)

    Boiselle-Löhmann:
    - Papyrus (3 Alben/Einzelne Geschichten/28 Originale)

    Splitter/Alpha
    - Amalu/Die Lichter von Amalu (3 Alben, 1 davon bei Splitter/Offen/5 Originale)


    Was ist eigentlich mit den beiden fehlenden Nico-Bänden von Salleck?



    Zitat Zitat von hipgnosis Beitrag anzeigen
    Du kleiner Quängel
    Ich ziehe es angesichts meiner immerhin ca. 1,75 m Körpergröße vor, als durchschnittlich großer Quängel bezeichnet zu werden .
    Geändert von Matbs (18.04.2006 um 02:15 Uhr)

  22. #47
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    19.275
    Blog-Einträge
    10
    Trotz der gefühlten Fülle an Einstellungen, die man bislang hatte: Schon ein Hammer, wie schnell hier wieviel aufläuft. Und vieles dabei, was einem zwar spontan nicht unbedingt als 'schmerzlich vermisst' einfällt, aber wenns dann jemand anders erwähnt, fällt einem ein: Achja, das hab ich ja auch im Regal...
    Gruss!,liver
    - Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Rechtsthemen -
    Support your local dealer.
    -Unterstütz Deinen örtlichen Kleingewerbetreibenden-
    - © 2000-2017 by: Oliver Manstein [Disclaimer] -

  23. #48
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Ohne Worte
    Beiträge
    11.263
    Zitat Zitat von Matbs Beitrag anzeigen
    Splitter
    - Die Phantome des Zaren (1 Album/Offen/5 Originale)
    Der Schluss des ersten Albums wirkte nicht wie ein Cliffhanger, sondern wie ein richtiger Abschluss.

  24. #49
    Ich ergänze noch:

    Carlsen
    - Grimion Lederhandschuh (3 Bände; Original: 4; Abschlußband fehlt auf deutsch).

  25. #50
    Zu Hates Anmerkung zu Phantome des Zaren: Gut möglich, obwohl ich das Album ziemlich gemocht habe, hab´ ich´s lange nicht mehr gelesen.


    Noch mehr Arbeit für hipgnosis:

    Carlsen:
    - Genetic Grunge (1 Album / offen / 2 Originale)
    - Die Draufgänger (4 Alben / abgeschlossene Geschichten / 21 Originale)

    Ehapa:
    - Carmen Mc Callum (2 Alben / offen / 6 Originale)
    - Colby (2 Alben / einzelne Geschichten / 3 Originale)

    Feest:
    - Minettos Desperados (2 Alben / offen / 3 Originale)
    - Mic Mac Adam (4 Alben / abgeschlossene Geschichten / 10 Originale [eigentlich 6, aber es gibt eine neue Serie mit demselben Protagonisten und Titel die sehr hübsch aussieht, warum also kleinlich sein?])
    - Danny (4 Alben / abgeschlossene Geschichten / 17 Originale)

    Comicplus:
    - Die Toteninsel (3 Alben / offen [?] / 5 Originale)

    Alpha
    - Rork (4 Alben / abgeschlossene Geschichten / 7 Originale)


    Macht Carlsen eigentlich mit dem Planet ohne Erinnerung weiter?

Seite 2 von 89 ErsteErste 12345678910111252 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •