szmtag UNHEIMLICH: Lovecraftian Horror #1 - Seite 5


Seite 5 von 10 ErsteErste 12345678910 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 125 von 244
  1. #101
    Moderator Lovecrafts Forum Avatar von AlexanderFechner
    Registriert seit
    04.2001
    Ort
    Frankfurt Bockenheim
    Beiträge
    172
    Nachrichten
    0
    Liebe Leser,

    alle paar Tage melden wir uns und präsentieren was neues, gut HEIMWEH ist ja schon fast nichts neues mehr, aber einige warten drauf.

    Letzte Woche gab es das Plakat zu sehen, und diese Woche das Cover.

    HEIMWEH – DAS COVER

    Die Texte sind nun beim Lektor, die Seiten sind fast fertig coloriert und bis Mai ist es ja nicht mehr so lange...

    In eigenen Sache neben Lovecrafts UNHEIMLICH arbeite ich an einem weiteren Comic mit dem Namen "Das melancholische Leben des Herrn Golem" auf FMCS kann man einen kleinen Teaser sehen vom Golem. Dazu aber mehr in den kommenden Monaten.

    Bis dahin schönes gruseln!
    ----------------------------------------------------------------------------------

    UNISON – A KNIGHT+JAY Graphic Novel
    Besucht uns auf Facebook --->KNIGHT+JAY
    UNISON auf Facebook --->UNISON

  2. #102
    Mitglied Avatar von cekay
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    8.065
    Nachrichten
    0
    Wow, ist super geworden! Aber Alex´ Name fehlt auf dem Cover. Finde sowas eigentlich immer wichtig. Dass der Name des Künstlers draufsteht.
    Aber sonst spitze!

  3. #103
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    13.123
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von cekay Beitrag anzeigen
    Papier und Format und das Layout finde ich sehr gut. Auch wenn ich mattes/mattiges (wie heißt es?) Papier irgendwie passender gefunden hätte.
    Es würde "mattes Papier" heißen, wenn es das als Begriff gäbe.
    Papier wird aber erstens in holzhaltig und holzfrei unterschieden (wobei im Buchdruck überwiegend letzteres verwendet wird, zweitens aber in Naturpapier, satiniertes (das heißt gewalztes) und gestrichenes Papier. Und dabei kann das satinierte glatt oder rauh ausfallen, das gestrichene gibt es als mattgestrichen und hochglanzgestrichen.
    Ich hab jetzt "UNHEIMLICH: Lovecraftian Horror" nicht in Händen gehalten (mein Stammdealer hat dichtzgemacht, ich vermute aber mal, daß dort mattgestrichenes Papier verwendet wurde (Hochglanz gibt es im Comicbereich nur bei Splitter und wenn der Drucker sich vergreift).

  4. #104
    Mitglied Avatar von Geier
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    im Heckengäu
    Beiträge
    3.616
    Nachrichten
    0
    http://www.aint-it-cool-news.com/display.cgi?id=2377

    Lovecraft von Bernie Wrightson !
    --------------------
    http://www.lovecraft.ru/illustrations/index.html
    In russisch, aber vieeele Bilder+Fotos.
    Geändert von Geier (28.04.2006 um 15:09 Uhr)

  5. #105
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    3.202
    Nachrichten
    0
    Frage an den Verlag: Wird das ganze auch mal gebunden erscheinen (nicht als Heft?)

  6. #106
    Mitglied Avatar von cekay
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    8.065
    Nachrichten
    0
    Ich bin mal so dreist und antworte darauf. Ich vermute mal nein. Die Kosten sind zu hoch und außerdem führt das doch nur dazu, dass niemand die Hefte kauft, weil er auf einen Sammelband wartet. Diese Verlagspolitik führte vor einiger Zeit vorallem in den USA zu böse Überraschungen. Ich finde die Form der Hefte jedenfalls ganz gut und griffig.

  7. #107
    Mitglied Avatar von navigator
    Registriert seit
    01.2003
    Ort
    KÖLN
    Beiträge
    10.287
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    4
    Da wir gerade bei Heft 2 ankommen werden und sich die Sache gerade entwickelt, ist die Frage einer gebundenen Ausgabe noch offen.
    Falls nach zahlreichen Heften die Nachfrage groß ist und sich ein Sammelband lohnen würde, dann würden wir so etwas in Angriff nehmen, aber wir sind wirklich erst bei Heft 2 und auf solche Fragen können wir wohl erst in 1 oder 2 Jahren eingehen.
    Also, es würde sich jetzt nicht lohnen, auf ein Sammelband zu warten, denn es kann sein, das es ihn nie geben wird.
    Geändert von navigator (29.04.2006 um 13:41 Uhr)

  8. #108
    Mitglied Avatar von Geier
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    im Heckengäu
    Beiträge
    3.616
    Nachrichten
    0
    Ich hoffe mal ihr bringt genug von den Heften mit nach Erlangen, in Stuttgart hab ich nämlich noch keines gesehen und 1-2 Teile bestellen und dann Porto+Gebühren zahlen seh ich nicht ein.
    Und kontrollier mal den Blog, da sind ca 30cm Lücke zwischen Text und Cover - etwas irritierend.

  9. #109
    Mitglied Avatar von navigator
    Registriert seit
    01.2003
    Ort
    KÖLN
    Beiträge
    10.287
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    4
    Ich denke, wenn du im Comicshop nachfragst, dann sind die entweder schon ausverkauft oder müssen geordert werden, da muss man auch kein Porto extra bezahlen, wenn der Laden das Heft (nach)bestellt
    Hoffe das bis Erlangen noch welche übrig sind (habe noch eine ganz kleine Reserve, aber die war für Presse etc. gedacht)
    aber Heft 2 wird da sein, und das coole an Unheimlich, man kann immer bei irgendeinem Heft anfangen (aber um in den ganzen Genuss zu kommen, sollte man schon alle Hefte haben, dann erfährt man mehr über die Figuren und ist mehr im Bilde)

    das mit dem Blog Abstand liegt wohl am Browser, glaube Explorer und noch ein anderer machen diesen Abstand
    Firefox macht das nicht
    aber wir werden das auch verbessern, damit jeder browserbenutzer in vollen Unheimlich Genuss kommt.


    Unheimlich verbreitet sich immer mehr, von Tag zu Tag und es werden noch sehr interessante Dinge mit Unheimlich passieren

    also, dranbleiben!!!

  10. #110
    Mitglied Avatar von Geier
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    im Heckengäu
    Beiträge
    3.616
    Nachrichten
    0
    Sooo oft komm ich auch nicht in die Nähe von nem Laden und da bin ich sicher nicht der Einzige. Schaun mer mal...

  11. #111
    Mitglied Avatar von navigator
    Registriert seit
    01.2003
    Ort
    KÖLN
    Beiträge
    10.287
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    4
    Naja,
    mehr als die Comics in die Läden zu bringen, sie im onlineshop anzubieten und sie zu den Comicmessen mitzunehmen können wir nicht machen.
    Alles andere liegt beim Konsumenten, ob er sich die Mühe machen will zu einem Comicladen zu gehen oder es online zu bestellen oder eine Messe zu besuchen.
    Ich beschwere mich ja auch nicht das Saturn oder der Mediamarkt nicht in der Nähe ist, weil ich ausserhalb der Einkaufsmeile wohne. Und wenn ich eine bestimmte CD haben will, fahr ich auch raus oder bestell sie mir online (und bezahle eben das Porto/Gebühren, ist ja nicht so dramatisch... aber wir überlegen gerade ein großes Extra für jede Onlinebestellung bereitzustellen, soetwas wie ein Extra Comic, welches man nur im Onlineshop bekommt etc.)

  12. #112
    Mitglied Avatar von Geier
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    im Heckengäu
    Beiträge
    3.616
    Nachrichten
    0
    Nö, ihr macht das schon richtig, ich wollte damit nur drauf hinweisen das gerade Erlangen ideal für Promotion+Verkauf ist was man sich nicht entgehen lassen sollte.

  13. #113
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    3.202
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von navigator Beitrag anzeigen
    Da wir gerade bei Heft 2 ankommen werden und sich die Sache gerade entwickelt, ist die Frage einer gebundenen Ausgabe noch offen.
    Falls nach zahlreichen Heften die Nachfrage groß ist und sich ein Sammelband lohnen würde, dann würden wir so etwas in Angriff nehmen, aber wir sind wirklich erst bei Heft 2 und auf solche Fragen können wir wohl erst in 1 oder 2 Jahren eingehen.
    Also, es würde sich jetzt nicht lohnen, auf ein Sammelband zu warten, denn es kann sein, das es ihn nie geben wird.
    Na dann werde ich mal zugreifen. Ich mag halt das Format nicht so sehr, und habe mich damals bei Flix auch wie ein kleines Kind gefreut, als das Heft dann in der Buchausgabe weitergeführt wurde.

  14. #114
    Mitglied Avatar von navigator
    Registriert seit
    01.2003
    Ort
    KÖLN
    Beiträge
    10.287
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    4
    Zitat Zitat von Geier Beitrag anzeigen
    Nö, ihr macht das schon richtig, ich wollte damit nur drauf hinweisen das gerade Erlangen ideal für Promotion+Verkauf ist was man sich nicht entgehen lassen sollte.
    In Erlangen sind wir auf jeden Fall.
    Ich war noch nie vorher in Erlangen gewesen, hoffe das es trotz WM und den schrumpfenden Comicuinteresse trotzdem schön und lohnenswert wird.

    @Borusse
    Bei längeren Geschichten find ich manchmal das Format auch nicht so toll, besonders, wenn man lange auf das nächste Heft warten muss.
    Deswegen wollen wir bei jeden Heft immer eine abgeschlossene Handlung einbauen.
    Aber mal sehen wenn der erste UNHEIMLICH Zyklus vorbei ist, vielleicht machen wir danach nur noch dicke Ausgaben (denn wie wir festgestellt haben, wird jede Ausgabe dicker/mehr Seiten).
    Die Nummer 1 hat 36 Seiten, die Nummer 2 wird jetzt 40 Seiten haben.

  15. #115
    Moderator Lovecrafts Forum Avatar von AlexanderFechner
    Registriert seit
    04.2001
    Ort
    Frankfurt Bockenheim
    Beiträge
    172
    Nachrichten
    0
    Liebe Leser,

    im Lande des Grauens tut sich was! Wir haben einige News für euch, über den Verlauf von Unheimlich#1 und über die Zukunft von Unheimlich.

    So nun erstmal zu den letzten guten Rezension.
    Uncle Sallys – Unheimlich#1
    Comicgate – Unheimlich#1
    Parnass – Unheimlich#1

    Weiter gehts! HEIMWEH ist fertig und liegt beim Verlag vor für die finale Freigabe. Wenn die Freigabe efolgt geht das Heft in den kommenden Tagen in Druck und wird dann aber erst zum Comic Salon in Erlangen erscheinen. Was aber sein kann ist das HEIMWEH bei einem Comicladen in Frankfurt am Main vor dem 15. Juni erhältlich ist.

    So nun kommen wir zu Unheimlich#2 – hier ändert sich einiges. Unheimlich zwei wird die Geschichte "Die Hexe und das Schwert" von Miguel Riveros enthalten. Aber so wie es aussieht wird das Heft auch zum Comic Salon da sein.

    Unheimlich#3 – Inhalt: "Reporter der Toten" von Alex Fechner + 2 weitere Storys. Wobei alle 3 Geschichten zusammen gehören und bei 3 Storys wird das Heft auch ein wenige umfangreicher.

    Ach ja zum schluss noch kurz eine kleine Auflistung in dem Unheimlich aufgetaucht ist:
    Zack
    Zillo
    unclesallys

    So bis dahin schönes gruseln vor allem bei den sommerlichen Temperaturen
    Geändert von AlexanderFechner (07.05.2006 um 16:51 Uhr)
    ----------------------------------------------------------------------------------

    UNISON – A KNIGHT+JAY Graphic Novel
    Besucht uns auf Facebook --->KNIGHT+JAY
    UNISON auf Facebook --->UNISON

  16. #116
    Mitglied Avatar von Reigndan
    Registriert seit
    03.2006
    Ort
    NRW City-Cruiser
    Beiträge
    177
    Nachrichten
    0
    Aha, wenn ich es also richtig verstanden habe, dann wird "Unheimlich #2" nicht wie geplant zwei Storys, jeweils eine von Alex und eine von Miguel enthalten, sondern nur die Story "Die Hexe und das Schwert" von Miguel, richtig?!

    Wird der Umfang von "Unheimlich #2" dann geringer, größer oder bleibt er gleich dem Umfang von "Unheimlich #1"?

    -----------------------------

    Endlich halte ich auch selbst die erste Ausgabe von "Unheimlich" in den Händen... Das in letzter Zeit viel kontrovers diskutierte Werk...

    Nun will ich auch mal meine Meinung zum Comic abgeben:

    Die Storys finde ich sehr gut und mit sehr viel Potential behaftet. Die Idee, Horrorstorys, die auf wahren Begebenheiten beruhen in einem Comic zu verarbeiten gefällt mir besonders!

    Als erstes fiel mir das DIN A5-Format auf, da ich ansonsten zumeist amerikanische Comics im größeren Format lese. Nachdem ich aber den Inhalt und speziell die Zeichnungen im Heft angeschaut habe, denke ich, dass ein größeres Format nicht passend gewesen wäre. Geht man davon aus, das sich das Seitenlayout nicht verändert hätte und die Zeichnungen lediglich vergrößert worden wären, dann hätte dies nicht so gut ausgesehen, da die Zeichnungen nicht so detailliert sind, wie die von vielen amerikanischen Comiczeichnern. Insofern bin ich mit dem (für mich ungewohnten) Format zufrieden.

    Da ich ein großer Freund detaillierter Zeichnungen bin, hätte ich mir für "Unheimlich" vielleicht auch ein paar mehr Details in den Zeichnungen gewünscht. Hier muss ich aber zugeben, dass jeder Zeichner halt einen anderen Stil hat und ich die Zeichner bestimmt nicht in ihrem Stil beeinflussen möchte. Geschmäcker sind unterschiedlich. Andere finden die Zeichnungen evtl. detailliert genug.

    Die verwendete Schriftart und die Sprechblasen in Miguels Story "Das Loch" sind mir aber am negativsten aufgefallen. Da aber lt. navigator weiter oben im Thread, demnächst die Handschrift von Alex verwendet wird, sehe ich diesen Punkt als erledigt an. Ich hoffe, dass auch die zu statisch wirkenden und zu gleichmäßigen Sprechblasen dann geändert werden. Ach ja, und dank Lektor ab der zweiten Ausgabe, werden die Rechtschreibfehler ja dann auch passé sein.

    Mir und meiner Freundin, der ich das Comic auch in die Hand gedrückt habe, damit sie sich ihre Meinung zur gemeinsamen Diskussion bilden kann, sind die Storys etwas zu kurz ausgefallen. Wahrscheinlich lag dies ja daran, dass es sich um die Erstausgabe handelt und erst die Marktgängigkeit getestet werden musste. Wäre echt super, wenn die Storys demnächst länger ausfallen würden und dafür evtl. nur eine Story pro Heft veröffentlicht wird. (Ist dies schon der Fall??? S.o. "Unheimlich #2" enthält plötzlich doch nur noch die Story von Miguel?! Und "Unheimlich #3" nur Storys von Alex, die zusammenhängend sind?!)

    Alles in allem finde ich, dass "Unheimlich" ein Comic ist, in dem viel Potential steckt und das durchaus lesenswert ist. Sehr gut finde ich auch, dass die Storys der jeweiligen Hefte zwar abgeschlossen sind, sie jedoch alle miteinander verknüpft sein sollen und man so immer mehr über Michael erfährt.

    Ich werde mir jedenfalls auch die Zweitausgabe zulegen und bin auf die angepriesene Überraschung gespannt...

    Gruß
    Reigndan
    Geändert von Reigndan (08.05.2006 um 15:03 Uhr)

  17. #117
    Mitglied Avatar von navigator
    Registriert seit
    01.2003
    Ort
    KÖLN
    Beiträge
    10.287
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    4
    Hi, danke für deine ausführliche Kritik. Hat mir sehr gut gefallen.

    Zu deinen Fragen:
    Meine Comicstory für das zweite Unheimlich Heft wird 22-24 Seiten haben, ist also länger als die erste story. Mal sehen ob es ein 26 Seiten Heft oder ein 32 Heft wird.
    Die story für Unheimlich 2 wird grafisch aufwendiger sein als das erste Comic und ich werde alle Fehler des ersten Heftes versuchen zu vermeiden, damit es ein schönes rundes Teil wird.
    Und ja, es wird nur meine story drin vorhanden sein, vielleicht auch eine kleine Preview... wer weiß...
    Um ein wenig zu spoilern, meine Story handelt über Michael und wie er zum Schwert gekommen ist und wieder mit einen "angeblich" wahren Hintergrund, das gibt der story noch die spezielle Würze.


    Bei Unheimlich 3 werde ich auch einen Teil beifügen, sozusagen das Intro (wenn ich es nicht falsch verstanden habe).

    Alex und ich haben die Serie auch so konzipiert, das sie im Verlauf der story aufwendiger und ausführlicher wird. Von der leichten Vorspeise zum speziellen Hauptgang und zum Schluß der leckere Nachtisch.
    Nebenbei gibt es leckere Knabbereien wie das UNHEIMLICH SPECIAL HEIMWEH.
    Es sieht auch so aus, das wir dann aus UNHEIMLICH Ausgaben, richtig dicke Ausgaben machen werden, mehr Lesespaß für die Leser und mehr Platz für die Künstler sich auszutoben.

    Und nicht vergessen am 14.Mai zum Muttertag sind wir auf der Düsseldorfer Comicbörse am signieren und zeichnen.
    Direkt am Bahnhof!!!

    Preview Seite ohne Text und den letzten Schliff:
    http://www.gcomic.de/pics/love4.jpg
    Geändert von navigator (08.05.2006 um 15:43 Uhr)

  18. #118
    Mitglied Avatar von Reigndan
    Registriert seit
    03.2006
    Ort
    NRW City-Cruiser
    Beiträge
    177
    Nachrichten
    0
    Ahhh, da du es schon ansprichst... Ich habe mich auch schon gewundert, warum Michael mit einem Schwert kämpft und wo er es her hat... Die Story spielt ja offensichtlich nicht im Mittelalter

    Über den erweiterten Umfang der Story und die aufwendigere grafische Gestaltung freue ich mich schon jetzt!!!

    Wie gesagt, ich bin gespannt auf die weitere Entwicklung!

    Die Preview-Seite ist übrigens der Hammer!!!!!

    Wenn das gesamte nächste Heft diesen Standard hat, ist wohl ein Abo fällig!
    Geändert von Reigndan (08.05.2006 um 16:11 Uhr)

  19. #119
    Mitglied Avatar von navigator
    Registriert seit
    01.2003
    Ort
    KÖLN
    Beiträge
    10.287
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    4
    das U2 Heft spielt nicht im Mittelalter (aber... wird nicht verraten )
    sondern in unserer Zeit und in der Nähe von Düsseldorf

    danke, freut mich das dir die Seite gefällt

  20. #120
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2005
    Beiträge
    282
    Nachrichten
    0
    Freu mich auch schon riesig auf die neuen Ausgaben. Was ich
    auch noch mal loswerden wollte und ziemlich gut finde ist,
    das Ihr die Charaktere und Story-Schauplätze meist aus unseren
    Landen kommen lasst. Fühlt man sich fast heimisch :P

    Nur mal so zur Info Mig, Alex und du kommen ja nach Erlangen
    zum Comic-Salon. Bleibt Ihr da alle 4 Tage oder kommt Ihr nur
    das Wochenende?

    In diesem Sinne...
    mfg.
    .menne
    (www.mennes-world.de.vu)

  21. #121
    Mitglied Avatar von navigator
    Registriert seit
    01.2003
    Ort
    KÖLN
    Beiträge
    10.287
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    4
    Ich weiß noch nicht, ob ich alle Tage dort bin. Wahrscheinlich Ja.
    Bei Alex weiß ich es nicht...

    (weiterzeichnen muss )

  22. #122
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2001
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    137
    Nachrichten
    0
    Also, was ich auch mal sagen muss:

    Ich finde es geil das ihr es schafft euer Material auch in diesen Zeitabständen zu veröffentlichen! März kam euer erstes Heft heraus, jetzt haben wir Mai und es stehen schon 2 weitere Publikationen im Raum die Juni, so Gott und Druckereien wollen, erscheinen werden. Das ist ein verdammt gutes Tempo und eventuell auch das was es brauch um "von Comics leben" zu können!

    Also, meine Anerkennung, eure Stories sind gut, die Qualität wirkt überzeugend (wenn erstmal alle Kinderkrankheiten der Erstausgabe die hier leider total überzogen bewertet wurden von einigen) und, mitunter das Wichtigste, das Tempo stimmt!

    Weiter so Jungs!


    cheers

    olaf

  23. #123
    Moderator Edition 52 Forum Avatar von Bob Fish
    Registriert seit
    11.2003
    Beiträge
    510
    Nachrichten
    0
    Hi Olaf, da hast du defintiv recht. Du sprichst mir aus der Seele, denn die beiden haben da echt ein hammergutes und schönes Projekt
    inszeniert trotz einiger leider überbewerteten "Geburtswehen", die in Zukunft wohl verschwinden dürften.

    HEIMWEH wird defintiv einschlagen...


    Ein Tipp: Die beiden Künstler Alex Fechner und Miguel E. Riveros signieren übrigens auf der Comicbörse in Duesseldorf am 14. MAI.
    Der Ort: Weiterbildungszentrum ist in der Nähe des HBFs.
    Mehr Infos zur Anreise findet ihr unter

    www.bogdonboersen.de

    Vielleicht sieht man sich... Skol und best greetinx Bob

  24. #124
    Mitglied Avatar von navigator
    Registriert seit
    01.2003
    Ort
    KÖLN
    Beiträge
    10.287
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    4
    Wir haben es mit UNHEIMLICH ins VIRUS MAGAZIN geschafft!
    (Sogar mit Ankündigung auf dem Cover!)
    Ab 12. MAI in jeden guten Kiosk oder Zeitschriftenladen!!!
    Cover:
    http://virus.raptor.de/virus406cover_L.jpg

    Und demnächst geht auch die neue www.Lovecrafts.net website online!!!

    Und ich hoffe man sieht sich in Düsseldorf und Erlangen!!!

  25. #125
    Mitglied Avatar von Reigndan
    Registriert seit
    03.2006
    Ort
    NRW City-Cruiser
    Beiträge
    177
    Nachrichten
    0
    Muss das Cover von "Unheimlich #2" jetzt nicht wieder geändert werden, wo doch im Heft nun nur noch Miguels Story "Die Hexe und das Schwert" erscheint und Alex' Story in "Unheimlich #3" veröffentlicht wird?

    Siehe:

Seite 5 von 10 ErsteErste 12345678910 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •