Seite 3 von 10 ErsteErste 12345678910 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 75 von 244
  1. #51
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2001
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    137
    Nachrichten
    0
    @Happyuna:

    Ist klar, an deiner Art der Kritik hat sich auch niemand angestossen! ich finde so ie du das gemacht hast ist das absolut in Ordnung und wenn du die anderen Beiträge liesst wirst du feststellen das man sich nur an der Art wie Ken Williams sich Mig gegenüber geaüssert hat angestossen hat!

    Keiner greift dich an wegen deiner, korrekt angebrachten und formulierten, Kritik, es geht nur um Ken Williams!

    cheers

    olaf

  2. #52
    Mitglied Avatar von happyunau
    Registriert seit
    04.2002
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.534
    Nachrichten
    0
    naja, trotzdem ist es überflüssig, wenn sich hier jetzt mehr parteien als notwendig ereifern. dies zeigt nur, dass deren alltag ähnlich uninteressant zu sein scheint, wenn sie sich so mit einer kritik auseinandersetzen und scheinbar den beschützer spielen müssen, auch wenn navi locker damit umgeht.

  3. #53
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2001
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    137
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Kenwilliams Beitrag anzeigen
    Navigator tut immer so, als wäre er ein Profi, also lege ich auch Profimaßstäbe an. Und schlecht ist letztlich schlecht, egal von wem es kommt. Aber mir war von vornherein klar, daß sich seine Adlaten hier sammeln werden.

    Und wer die Klappe weit aufreißt, muß damit rechnen, daß man ihn daran mißt. Bisher kam von ihm nur warme Luft statt der zig-fach versprochene große Wurf. Seit Jahren kündigt er ihn an und jetzt kommt dieses Unterklasse-Fancomic. Wem meine Meinung nicht paßt kann ich nur sagen: Pech gehabt!

    @Cekay: Mir ist es sowas von Wurscht, ob sich da zwei Feunde, Verrückte, Profis oder wer auch immer zusammengefunden hat. Das Ergebnis wirft mal wieder einen bezeichnenden und schlechten Schatten auf das "Comicland" Deutschland.
    Und? Willst du das jetzt so oft wiederholen bis alle hier aufgeben und aus Verzweiflung um Ruhe vor dir zu haben dir zustimmen? Wenn dir eh klar war das hier alles nur Miguel seine fanboys sind ... was machst du hier? und, warum redest du erst mit uns? Ist hier das Schattenreich des Bösen für dich, was? Deine Angst um Comicdeutschland, für wen hälst du dich eigentlich das du hier reinkommst, dumm rumtrollst, uns alle hier als Fanboys titulierst und darauf beharrst das dein Geflame "sachliche" Kritik ist? Wer bist du als das du bestimmst was gut für "Comicdeutschland" ist und was nicht? Vielleicht solltest du dich mal fragen ob DU nicht derjenige ist der ein bisschen abhebt?

    Du Troll! Verschwinde doch einfach wenn allgemeine Beleidigungen das einzige sind was du hier zustande bekommst! Nur weil du sauer bist das deine Sicht der Dinge nicht akzeptiert wird sind alle anderen gleich fanboys, das liebe ich ... und wenn dir meine Meinung nicht passt: Pech gehabt! *an Kopf greif* Trotzkind!


    @ happyunau:

    Ja, leider wird ja "keine Reaktion" in einigen Foren als "stumme Zustimmung" gewertet. Ist auch eine Sache der persönlichen Unterhaltung (Unterhaltung als Vergnügen/Zeitvertreib).

  4. #54
    システムオペレーターの鬼 | SysOp no oni Avatar von Clint Barton
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    地獄
    Beiträge
    16.229
    Nachrichten
    6
    Auch wenn die Thread einen gewissen -Faktor hat, son würde ich mal einigen Beteiligten (BEIDER Parteiein) raten, EINEN GANG RUNTERZUSCHALTEN!
    Erwachsene Menschen sollten sich auch normal unterhalten können.

  5. #55
    Mitglied Avatar von happyunau
    Registriert seit
    04.2002
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.534
    Nachrichten
    0
    Hier geht es nicht um zustimmung oder nicht, jeder kann hier ja seine kritik (ob positiv oder negativ) äußern. dennoch muss nicht jeder auf jede kritik eingehen, da die eigene position ja bekannt ist, und niemand überredet werden kann. so steigern sich zwei lager in etwas hinein, was nichts mit dem vorliegenden produkt zu tun hat.

  6. #56
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.224
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von navigator Beitrag anzeigen
    Ich finds echt traurig und rufschädigend, für mich und meine Arbeit.
    ganz ehrlich?

    wie man in den wald hineinruft, so ... etc..

    sorry, aber ich sehe für deine person nicht den hauch einer begründung, dich über sowas zu beschweren. du hast es oft genug genausoweit und weiter getrieben.

    und mal ganz grundsätzlich: kenny hat geschrieben, dass es NICHT als persönlicher angriff gemeint war. (zumindest bei mir kam es auch nicht als solcher an.) möglich also, dass er sich wirklich im ton vergriffen hat oder es falsch formuliert war. aber solltest du dann nicht einfach seiner aussage glauben und demnach die (vermeintlichen oder nicht) angriffe gegen dich als fehler und irrtum akzeptieren?

  7. #57
    Mitglied Avatar von navigator
    Registriert seit
    01.2003
    Ort
    KÖLN
    Beiträge
    10.288
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    4
    Wenn er mich als arrogant, eitel etc. meine Person in den Dreck zieht, das ist kein persönlicher Angriff?
    Wenn Ken mich ja kennen würde und seine Äußerungen untermauern könnte, da wäre das ja ok. Aber ich bin nunmal nicht arrogant oder eitel, und ich fühl mich wirklich durch solche Äußerungen persönlich angegriffen und beleidigt.

    Wenn er meine Arbeit scheiße findet, dann ok. Damit kann ich leben, aber nicht mit persönlichen Angriffe.

    Wenigsten hast du bemerkt, das Ken sich im Ton vergriffen hat oder falsch formuliert hat(was ich nicht denke, er wollte mich dissen, egal wie das Comic wirklich ist, weil er etwas persönliches gegen mich hat/wobei er keinen Grund dafür haben sollte, ich kenne ihn nicht mal...immer noch am hoffen, das es nur ein April Scherz ist), L.N.

    Und bitte, Ken. Beleidige nicht andere Leser in diesem Forum, nur weil sie nicht deiner Meinung sind.

  8. #58
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.224
    Nachrichten
    0
    nenn uns allen doch mal einen grund, warum ken so spontan was gegen dich haben sollte. ein grund. sonst wirkt das alles, mit verlaub gesagt, doch sehr paranoid.

  9. #59
    Mitglied Avatar von navigator
    Registriert seit
    01.2003
    Ort
    KÖLN
    Beiträge
    10.288
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    4
    genau nach diesen Grund suche ich auch, aber ich denke Ken muss es am besten wissen
    Ich vermute er ist ziemlich angepisst und findet es unfair, das zwei Nobodys wie Alex und ich alleine ein Comic veröffentlicht haben und dann einige Leute es in der Öffentlichkeit gelobt haben (z.B. http://www.splashcomics.de/php/rezen...rezension/4430 ) etc.
    Wahrscheinlich ließen einige aktuelle positive Meldungen über das UNHEIMLICH Projekt das Fass bei ihm überlaufen und er musste seine Wut rauslassen.
    Oder es ist wirklich ein April Scherz und um eine Sekunde nach Mitternacht ruft er laut "April, April"

    Achja, für alle die morgen Zeit haben.
    Morgen signieren Alex und ich ab 12 Uhr auf der Dortmunder Comicbörse.
    Die, die uns nicht kennen oder mich nicht kennen sind herzlich eingeladen zu kommen und sich ein Bild unseres Projektes und meiner Person selbst zu machen. Live vor Ort.
    Geändert von navigator (01.04.2006 um 20:47 Uhr)

  10. #60
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2001
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    137
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von L.N. Muhr Beitrag anzeigen
    nenn uns allen doch mal einen grund, warum ken so spontan was gegen dich haben sollte. ein grund. sonst wirkt das alles, mit verlaub gesagt, doch sehr paranoid.
    Wer ist den "uns allen"? Gib du doch mal einen Grund warum Miguel sich ausgerechnet vor dir rechtfertigen muss? Hier, in diesem Forum, in diesem thread? Weisst du, das klingt alles nicht sehr paranoid, das klingt alles recht ... suspekt!
    Vor allem weil ich nach wie vor deinen Auftritt hier nicht vergessen habe.

    Wirklich, was soll die ganze Show hier?

  11. #61
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.224
    Nachrichten
    0
    sorry, ich habe miguel nicht gebeten, sich zu rechtfertigen. er soll nur mal vernünftig begründen. ich meine, sieh es doch mal logisch: ken hat betont, nix gegen miguel persönlich zu haben. er hat betont, dass es ihm um den comic geht. gleichzeitig fällt keinem hier ein grund ein, warum ken miguel persönlich angehen sollte.

    welche möglichkeiten bleiben noch? zumal hier dem einen oder andren schon gründe einfallen, warum man UHL nicht mögen kann. sogar mig gibt es ja zu und akzeptiert die verschiedenheit der geschmäcker.

    für mich riecht das dann nach paranoia, wenn trotzdem hier unbedingt die persönliche ebene a la "du kannst mich ja nur nicht leiden" rausgekramt wird.

    ps: dein link führt auf ein posting von wolfman. muss ich mir jetzt selber aussuchen, was genau du meinst? ich meine, sooo viel von mir steht da nicht, deine rants sind um einiges umfangreicher.

    pps: "du kannst mich ja nur nicht leiden".

    ppps:

  12. #62
    Mitglied Avatar von navigator
    Registriert seit
    01.2003
    Ort
    KÖLN
    Beiträge
    10.288
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    4
    Ich bitte dich, L.N. Muhr

    Wenn Ken solche Sachen sagt:
    Man kann so eine Arbeit nur veröffentlichen, wenn man diese innere Arroganz hat, unbedingt sein Werk der Menschheit näher bringen zu müssen, auch wenn man eigentlich nichts vorzuweisen hat. Vor allem an Millus: Laß es bitte. Verschone die Menschheit! Wir haben den Müll wirklich nicht verdient. Du bist KEIN Künstler, auch wenn du es in deiner gnadenlosen Arroganz und Selbstüberschätzung glaubst. Aber man muß wohl so eitel sein und die Nase so hoch tragen, um stolz auf sowas zu sein. Fernab von jeder Realität.
    Was ist daran sachlich? (ist das Begründung genug?)
    So etwas richtet sich direkt gegen meine Person.
    Ken kann jetzt tausendmal betonen, das es nicht gegen meine Person war, aber dies macht die Sachen, die er vorher gesagt hat nicht wieder gut oder ungesagt. Und leider kann ich nach solchen Sachen, die er gesagt hat, nicht glauben, das es nicht gegen meine Person war.
    Das ist doch keine Kritik mehr, das ist ein verbales Spucken auf meine Person, auf meine Würde als Mensch und Künstler.
    Und natürlich beleidigt mich das und natürlich kränkt mich das und natürlich verletzt das meine Gefühle. Denn was er sagt stimmt nicht und ich habe ihn nichts getan, also was soll das?
    Aber vielleicht redet er zu allen Menschen so, oder drückt sich immer so aus, wenn er etwas nicht gut findet. Mir gefällt es aber nicht wie er so zu mir und über mich spricht. Denn es ist nicht wahr was er über mich denkt/sagt und für mich ist es extrem unhöflich.

  13. #63
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2001
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    137
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von L.N. Muhr Beitrag anzeigen
    sorry, ich habe miguel nicht gebeten, sich zu rechtfertigen. er soll nur mal vernünftig begründen. ich meine, sieh es doch mal logisch: ken hat betont, nix gegen miguel persönlich zu haben. er hat betont, dass es ihm um den comic geht. gleichzeitig fällt keinem hier ein grund ein, warum ken miguel persönlich angehen sollte.

    welche möglichkeiten bleiben noch? zumal hier dem einen oder andren schon gründe einfallen, warum man UHL nicht mögen kann. sogar mig gibt es ja zu und akzeptiert die verschiedenheit der geschmäcker.

    für mich riecht das dann nach paranoia, wenn trotzdem hier unbedingt die persönliche ebene a la "du kannst mich ja nur nicht leiden" rausgekramt wird.

    ps: dein link führt auf ein posting von wolfman. muss ich mir jetzt selber aussuchen, was genau du meinst? ich meine, sooo viel von mir steht da nicht, deine rants sind um einiges umfangreicher.

    pps: "du kannst mich ja nur nicht leiden".

    ppps:
    Du kleiner, böser Schlingel. du!

  14. #64
    Moderator Edition 52 Forum Avatar von Bob Fish
    Registriert seit
    11.2003
    Beiträge
    510
    Nachrichten
    0
    [QUOTE=Kenwilliams;2305299]@Navigator
    Der Text ist ganauso mies.

    @Bob Fisch (oder so):
    Hätte Navigator mehr zitiert als nur das, was ihm genehm war von meinem Post auf seiner Seite, hättest du gewußt, daß ich Legastheniker bin. Schon deshalb würe ich sowas nie ungeprüft veröffentlichen.

    Wenn dir meine Sprache nicht gefällt (die Entschuldigung war im übrigen nur rhetorisch, aber sowas versteht halt nicht jeder), lies meine Beiträge nicht.


    Hi, Kent, ist das echt ein "lustiger Aprilscherz" von Dir gewesen??

    Deine Rhetorik habe ich sehr wohl verstanden, die rhetoritische Form, dich an dieser Stelle genau zu zitieren und abzuholen, hast du leider nicht kapiert .... really Sorry, mein Bester!

    Dass hat übrigens gar nix mit Legasthenie zu tun, sondern - neutral - mit Grips, Vernunft und Denkvermögen, also: Verstehen können.


    Aber aber einer anderen Stellle, da gebe ich dir sehr gerne Recht:

    Wenn Du unseren Unmut - und der inzwischen viele Forum-Besucher hier erreicht hat - verstehen möchtest, dann reflektiere doch deinen Satz in Ruhe:

    "Wenn dir meine Sprache nicht gefällt" -----

    Richtig, kühner Provokatuer , diese wirkt echt grottig und erscheint wirklich unwürdig.

    Ich kenne den Grund für eure Fehde ( ?? ) und euren Streit nicht,
    aber , lieber Kent - hier bist du - sofern du so weiterschreibsen solltest - wirklich so echt unerwünscht!! ( Wenn es einen Grund gibt, dann bitte teile ihn uns doch mit )

    Ich finde deine Worte, vielleicht nicht unbedingt deine hier gemeinte Kritik - unschön, unästhetisch, wirklich fast unerträglich.

    Als Moderatoren möchten wir immer gerne neutral bleiben
    Daher versuche ich mal dich zu verstehen:
    Ich vermute, hier gab es schon einige verbale Gefechte vorher
    ( auch mit dem werten Herrn Muhr, oder nicht ?? ) - aber mein Vorschlag ist, dass wir uns im Comic Forum hier mal eine weltoffenere, tolerantere Kultur angewöhnen sollten.

    Streit und Diskurs wirklich sehr gerne, aber bitte mit mehr Respekt und Toleranz zueinander...

    Gerade da Comic Deutschland wirklich noch "Entwicklungsland" ist, sollte man etwas fairer miteinander umgehen...

    Oder ein Forum, was auf Diskussion und Diskurs angelegt ist, besser gar nicht betreten und sich denn direkt im Boxring treffen :-)

    Also Bestes an alle Hier: Auf bessere Zeiten!!!!
    Geändert von Bob Fish (02.04.2006 um 00:08 Uhr)

  15. #65
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.224
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von navigator Beitrag anzeigen
    So etwas richtet sich direkt gegen meine Person.
    Ken kann jetzt tausendmal betonen, das es nicht gegen meine Person war, aber dies macht die Sachen, die er vorher gesagt hat nicht wieder gut oder ungesagt. Und leider kann ich nach solchen Sachen, die er gesagt hat, nicht glauben, das es nicht gegen meine Person war.
    Das ist doch keine Kritik mehr, das ist ein verbales Spucken auf meine Person, auf meine Würde als Mensch und Künstler.
    ach weesste ... deine weste ist auch nicht rein. also würde ich dir dringend empfehlen, da allein schon deshalb drüber zu stehen, weil du durchaus vergleichbaren mist gebaut hast.

  16. #66
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    13.147
    Nachrichten
    0
    Ken mag mit seiner Einschätzung des Comics richtig liegen (kann ich nicht beurteilen, kenn nur ein paar Bilder aus dem Netz), seine Aufforderung, das Heft nicht zu kaufen geht schon ein bißchen über eine persönliche Meinungsäußerung hinaus. Hab ich so krass nur bei nc.schmitt und dem neuen Perry Rhodan gesehen.
    Boycottaufrufe sind für die Comicszene sicherlich nicht förderlicher als eventuell mißglückte Comics.
    Geändert von Mick Baxter (02.04.2006 um 01:31 Uhr)

  17. #67
    Mitglied Avatar von cekay
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    8.065
    Nachrichten
    0
    Eben das ist es.

    Und, Kenwilliams passt wohl einfach des werten navigators Art nicht. Und diese bedeutet, auf scherzhafte und lebendige Weise sich selbst auf die Schulter klopfen. Sei es durch übereifrige Werbung für sich selbst, Euphorie oder Ähnliches. Aber was ist schlimm daran? Nur Miesepeter stören sich an sowas.

    Und L.N., ob der navigator früher sowas Ähnliches gepostet hat, spielt doch keine Rolle. Es war in anderen Zusammenhängen und sicherlich auch nicht auf die Art und Weise, wie bei Kenwilliams.

    Jedenfalls. Ich will hier nicht auf der Seite der Pro-Miguel-Leute sein und auch nicht auf der Seite der Kritiker. Ich finde es einfach unglaublich, was für eine Show hier schon seit längerer Zeit gespielt wird. Und immer findet man Postings von gewissen Leuten dazwischen oder anderen bekannten Usern. Was soll denn dieser Quatsch? Wenn´s denn wenigstens mit Humor gemeint wäre, aber ihr faucht euch richtig an. Wegen irgend einer Scheisse, weil der eine seine Sachen laut anwirbt und der andere sich für fachlich prädestiniert hält das anzuprangern. Oder was auch immer. Miguels aktueller Comic ist in der Tat nicht sein bestes Stück, scheiss drauf. Er arbeitet an sich und wieso sollte er sein Zeug nicht an den Mann bringen dürfen. Er ist sicherlich mehr Künstler als so Spacken à la John Bock, die irgendwelche Holzbretter nehmen, zusammenkloppen und es für 5.000 Euro verkaufen. Und die anderen, wie Alan Moore oder der Mann ohne Leerzeichen zwischen seinen Namen, sind einfach nur lächerlich, wie ICH FINDE. Mischen sich ständig überall ein, mit einem hochnäsigen Unterton, markieren den Fachmann, den Klarsehenden. Und tun auf Ober-Journalist.

    Das ist doch echt kindisch.
    Hört lieber auf, sonst verstößt ihr gegen die Forenregeln, denn die besagen ja schon seit 2000, dass kein Thread einen User zum Thema haben darf. Besonders nicht im negativen Sinne.

  18. #68
    Mitglied Avatar von navigator
    Registriert seit
    01.2003
    Ort
    KÖLN
    Beiträge
    10.288
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    4
    @ L.N.Muhr
    jemanden auf die Art, oder Kritik(wenn man sie noch Kritik nennen darf) auf die Art und Weise wie Ken sie ausgesprochen hat, habe ich niemals von mir gegeben
    Falls ich mich in der Vergangenheit etwas schärfer geäußert habe, dann nur in der Defensive und niemals in der Offensive. Und nicht wie Ken.
    Wie ich schon sagte, wenn er das Heft nicht mag, damit kann ich leben. Jedem seinen Geschmack. Man kann nicht alle Menschen gleichzeitig glücklich machen. Aber die Sachen gegen meine Person etc. gehen zu weit. Und ich muss mir das nicht gefallen lassen, wenn ich es nicht will und nicht drüber hinwegsehen kann.
    Hoffe das du das einsehen kannst.
    Geändert von navigator (02.04.2006 um 08:32 Uhr)

  19. #69
    Mitglied Avatar von Ben82
    Registriert seit
    08.2001
    Beiträge
    1.123
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von navigator Beitrag anzeigen
    Aber die Sachen gegen meine Person etc. gehen zu weit. Und ich muss mir das nicht gefallen lassen, wenn ich es nicht will und nicht drüber hinwegsehen kann.
    Amen. Und mal ehrlich, wenn ich einen Comic lese, der mir überhaupt nicht gefällt, dann leg ich ihn einfach weg und sage mir, dass ich mir die 3€ halt hätte sparen können. Und klar kann ich dann auch meine Meinung dem Künstler hier im Forum mitteilen und die Kritikpunkte ansprechen. (Soll man ja auch)
    Aber sich so aus heiterem Himmel verbal in dieser Form und Länge zu echauffieren...Diese Mühe macht man sich doch nicht, nur weil man etwas schlecht fand? Die macht man sich, wenn man endlich was gefunden hat, womit man eine gewisse Person mal so richtig fertig machen kann. Warum auch immer. Eine gewisse andere Person, die in diversen Threads und Foren umherschwirrt, macht im Grunde Ähnliches, nur eben mit dezenten Spitzen und Kommentaren. Finde ich übrigens nicht weniger schlimm. Das Allerletzte sowas...hat auch ein wenig was mit Respekt zu tun.
    Excelsior

  20. #70
    Mitglied Avatar von navigator
    Registriert seit
    01.2003
    Ort
    KÖLN
    Beiträge
    10.288
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    4
    Ich geb Ben recht.

    Um zu versuchen auf ein anderes Thema zu kommen. Bin gerade auf den Weg zur Messe, mal sehen wie es wird.
    Wir haben mit unseren sehr bescheidenen finanziellen Mitteln extra ein schönes A0 poster drucken lassen und noch zwei Banner als Standdeko. Wir werden Fotos machen und demnächst online stellen. Das ist der erste Signiertermin mit Heften, man ist schon nervös...

  21. #71
    Mitglied Avatar von cekay
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    8.065
    Nachrichten
    0
    Ben hat´s perfekt formuliert.

    Wünsche viel Spaß auf der Messe, wir müssen mal, wenn du Zeit hast, wegen Fotos und so reden, Miguel. Das Wetter wird ja langsam wieder gut, hier in Köln.

    Wie schaut´s eigentlich mit 'Dunkles Kind' aus, bzw. mit 'The Konna'. Nur so...

  22. #72
    Mitglied Avatar von Crazy Quokka
    Registriert seit
    11.2001
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.776
    Nachrichten
    0
    Nun, ich finde Kens Angriff auch etwas unschön formuliert, aber in der Sache kann ich nur zustimmen.
    Nein, ich werde das Heft nicht kaufen, denn happys und Kens Urteil bestätigen, was ein kurzer Blick auf die verlinkten Vorschauen bereits deutlich macht:
    - lächerlich gestelzte Texte
    - statische Zeichnungen, die lediglich gehobenes Fanboy-Niveau erreichen

    Natürlich ist es bewundernswert, wenn sich jemand finanziell so verausgabt, um seinen Traum zu lesen, aber wenn ich einen Comic lese oder einen Film sehe, dann interessiere ich mich nicht für das Budget: Es geht nur um die qualität des Films, und ein Mangel an Qualität kann vielleicht mit zu geringem Budget erklärt werden, verbessert das Niveau aber nicht und entschuldigt nichts.

    Und Navi, warum dich so viele Leute nicht leiden können, obwohl sie dir nie persönlich begegnet sind, dürfte offenkundlich sein: Es muss an deinen Beiträgen liegen, und die strotzen meiner Wahrnehmung nach seit Jahren nur so von Selbstbeweihräucherung, Posergehabe und Unfähigkeit mit Kritik umzugehen. Wenn du im wahren Leben anders sein solltest, dann frage ich mich, ob da ein Pixelmänchen bei dir zuhause vor der Tastatur sitzt? Das Internet ist Teil des realen Lebens, und man kann schon über Postings viel über eine Person erfahren.
    Natürlich sollte die Abneigung gegenüber einem Künstler nicht in die Kritik an seinem Werk einfließen, ein Seitenhieb ist aber alle Male erlaubt, wenn sich jemand wie du immer wieder großspurig über seine Fähigkeiten äußert und großartige Projekte ankündigt und dann eben nur Schund abliefert. Das macht einen noch nicht zum Troll, wenngleich sich Ken sicher von seiner Abneigung gegen Werk und Künstler etwas zu sehr hat mitreißen lassen.
    "Ich hasse sie! Ich hasse sie! Ich hasse alle! Einige ganz besonders!" (Lucky Luke Bd. 72, S. 17)

  23. #73
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.224
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von navigator Beitrag anzeigen
    @ L.N.Muhr
    jemanden auf die Art, oder Kritik(wenn man sie noch Kritik nennen darf) auf die Art und Weise wie Ken sie ausgesprochen hat, habe ich niemals von mir gegeben
    Falls ich mich in der Vergangenheit etwas schärfer geäußert habe, dann nur in der Defensive und niemals in der Offensive. Und nicht wie Ken.
    zwangs-outing, bedrohung für leib & leben, mobbing. das war sicher nicht defensiv.

    relativ dazu ist ken harmlos.

  24. #74
    Mod Comicgate-Forum, ansonsten SysOp Avatar von Asher
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    4.359
    Nachrichten
    0
    Natürlich darf und sollte man auch (negative und positive) Kritik üben, das bestreitet sicherlich niemand.

    Die Häme aber, die hier in so manchen Beiträgen durchsickert, ist peinlich, wirklich unter aller Kanone und sollte nicht in eine Comic-Rezension bzw. -Meinung, die ernst genommen werden möchte, einfließen. Und dieser Thread ist doch wohl dazu da, den Comic zu besprechen und nicht die Person Navigator, oder habe ich das falsch verstanden?

    Meine persönliche Meinung...

  25. #75
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2001
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    137
    Nachrichten
    0
    Also, ist vielleicht auch ein gutes Zeichen (für Autoren und Verlag) wenn ein Comic so sehr die Massen spaltet, allgemeines Desinteresse wäre schlimm und das ein "gutes" (und bevor wieder alle schreien: mMn!) Comic/Film etc. NUR gute Kritiken bekommen hat gab's ja nie, gerade extreme hater die einer sonst allgemein positiv reagierenden Konsumentenschar gegenüber stehen sind ja quasi ein relativ sicheres Indiz das etwas "gut" ist. ^^

    Allerdings finde ich es nachwie vor irritierend das einige immernoch versuchen Navigator und seine Psyche/Karma/Persönlichkeit whatever zu thematisieren, es geht hier um ein Comic wo z.B. auch ein Wolfman mitgearbeitet hat. Das wäre vielleicht mal ein Ansatz für Moderatoren aktiver einzugreifen. Klar sollten Moderatoren einen "neutrale" Einstellungen haben, aber sie sollten auch, mit allen möglichen und angemessenen Mitteln, moderieren und dafür Sorge tragen das User beim Thema bleiben. Ich denke ein wenig Spam und Off-topic lässt sich nie vermeiden, aber das diese Diskussion die gerade von einigen befeuert wird schädigend für Miguel und, mittelfristig auch für das Comic, sein werden, dürfte klar sein und dies kann nicht im Interesse der Moderatoren dieses Forums sein. Welche Massnahmen jetzt angemessen wären kann ich nicht beurteilen.

    Aber, zurück zum eigentlichen Thema: Viel Spass und Erfolg auf der Messe! Ich hoffe ihr macht dann auch viele Fotos und wir bekommen hier und im Blog einen schönen, ausufernden Tatsachenbericht wie es war


    cheers

    olaf
    Geändert von OlafM (02.04.2006 um 16:03 Uhr)

Seite 3 von 10 ErsteErste 12345678910 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •