Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.224
    Nachrichten
    0

    [Bastei] Neue Heftserie "Chicago"

    - P R E S S E M I T T E I L U N G -

    CHICAGO
    Neue, spannende Romanheftserie

    Sarkastisch, düster, spannend, gut – das beschreibt die neue
    Romanheftserie von BASTEI am Besten. CHICAGO schildert
    packende Detektivgeschichten aus der Zeit der Prohibition und
    ist ab dem 28. März 2006 im Handel erhältlich.

    Wir befinden uns in den wilden Zwanzigern.
    Es ist die Zeit von Al Capone und den „Unbestechlichen“. Eine Zeit in der die Polizei
    von Chicago versucht für Ordnung zu sorgen, in der sie gegen Alkoholschmuggel, Korruption und Bandenkriege kämpft.
    Hier mischt auch Privatdetektiv Pat Connor mit. Bei seinen Ermittlungen auf den düsteren Straßen von Chicago, in dubiosen Jazzlokalen und einschlägigen Bars kommt er oft der Polizei in die Quere und
    bewegt sich manchmal sogar am Rande der Legalität …
    Für Fans von Krimis der „Schwarzen Serie“ mit Stars wie Humphrey Bogart oder James Cagney ist CHICAGO ein absolutes Muss!

    CHICAGO ist ab dem 28.03.06 jede Woche neu zum Preis von 1,50 Euro im Zeitschriften- und Bahnhofsbuchhandel erhältlich.


    Auszug aus CHICAGO Band 1:
    „Ich konnte die Italiener nie besonders leiden. Um ehrlich zu sein, sie mich auch nicht. Iren und Italiener sind hier in Chicago wie Feuer und Wasser. Dennoch
    empfand ich keine Befriedigung, als der Maler den Namen meines Partners von der Bürotür kratzte. Das Joe von Joe Bonadore war schon weg. Eigentlich ist er ja auf den Namen Giovanni getauft worden, aber so waren sie halt in der zweiten Generation, wollten unbedingt als waschechte Amerikaner durchgehen. Ein Blick in sein Gesicht und man wusste, wo die Wiege seiner Familie stand. Jetzt lag er sechs Fuß unter der Erde und von seinem Gesicht war auch nicht mehr viel übrig geblieben. Was ihn voll erwischt hatte, konnte selbst der Gerichtsmediziner nicht mit Bestimmtheit sagen, am wahrscheinlichsten waren wohl fünf Kilo Eisen an einem entsprechend langen
    Hammerstiel…“

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    79106 Freiburg
    Beiträge
    1.307
    Nachrichten
    0
    Habe Band 1 gelesen und mir hat's gefallen.
    Okay, die Story war jetzt nichts besonderes, aber was den Flair der Zwanziger, den Humor und insbesondere den Hauptprotagonist Pat Connor (der mir sehr sympatisch rüberkam) angeht, da hat das Heft wirklich enorm viel Spaß gemacht.

    Natürlich werde ich mir in Zukunft nicht jedes Heft kaufen, aber da es ja ohne hin abgeschlossene Stories sind, kann man schon hin und wieder mal in die Serie reinschauen.

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.224
    Nachrichten
    0
    naja, ich fands flach und die sprüche waren richtig schlecht zusammengeklaut.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.