Seite 4 von 11 ErsteErste 1234567891011 LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 100 von 251

Thema: Tassilo

  1. #76
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    13.220
    Nachrichten
    0
    Soll wohl Erstverkaufstag heißen und bombenfrei sein.
    Das ICOM-Heft zum Gratis Comic Tag 2012 jetzt herunterladen (7,3 MB)!

  2. #77
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    17.255
    Nachrichten
    7
    Blog-Einträge
    10
    ErstverkaufsTAg statt ErstVerkaufsTag?

  3. #78
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    13.220
    Nachrichten
    0
    Nein, ErsTverkAufstag.
    Das ICOM-Heft zum Gratis Comic Tag 2012 jetzt herunterladen (7,3 MB)!

  4. #79
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    17.255
    Nachrichten
    7
    Blog-Einträge
    10
    Na, Hauptsache, es bleibt 'bombensicher'...
    Gruss!,liver
    - Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Rechtsthemen -
    Support your local dealer.
    -Unterstütz Deinen örtlichen Kleingewerbetreibenden-
    - © 2000-2014 by: Oliver Manstein [Disclaimer] -

  5. #80
    Mitglied Avatar von TigerRider
    Registriert seit
    06.2001
    Ort
    nördlich von Trier
    Beiträge
    2.731
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    4
    Kann man da Artgenossen von Blimli auf dem neuen Cover sehen?

    Schön, das es weiter geht.
    Gruss
    Jens

    zuletzt gelesen:

    Nilson Groundthumper (and Hermy) (engl.) Story 9/10 Zeichnung 9/10 = 9/10
    Rick Master 62 "Comicmorde" Story 8/10 Zeichnung 7/10 = 7.5/10
    Zits 12 - Leben mit einem Teenager (LAPPAN) Story 9/10 Zeichnung 9/10 = 9/10
    Auf der Suche nach Calvin und Hobbes (Carlsen) (Story) 9/10 Zeichnung x/x (keine) = 9/10


  6. #81
    Mitglied
    Registriert seit
    06.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    49
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von zaktuell Beitrag anzeigen
    Na, Hauptsache, es bleibt 'bombensicher'...
    http://de.wikipedia.org/wiki/Estimated_time_of_arrival

    sollte es

  7. #82
    Mitglied Avatar von New-York23
    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Geldspeicher, Entenhausen
    Beiträge
    931
    Nachrichten
    0
    Ein Preview zum neuen Band:

    http://www.bdgest.com/preview-703-BD...ns-retour.html

    Ein Tassilo Gesamtausgabe, war schon ein Traum.

  8. #83
    Verlagsleiter Tokyopop Deutschland Avatar von Jo Kaps
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.126
    Nachrichten
    0
    Dass wir das noch erleben dürfen nach all den Jahren. Ich bin schwer begeistert.

  9. #84
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    07.2010
    Beiträge
    2
    Nachrichten
    0
    war gestern bei uns im comicladen, der verkäufer dort schaute mich nur
    verdattert an als ich nach band 13 fragte, und fand auch im netz auf die
    schnelle keinen angekündigten neuen titel. was ist denn da jetzt los?
    kommt das bald oder wird das gar nicht mehr ins deutsche übersetzt?

    wieso heisst tassilo in original eigentlich percevan? hat die umbenennung
    bestimmte gründe?

  10. #85
    Moderator Salleck Publications
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    67319 Wattenheim, Rheinla
    Beiträge
    2.912
    Nachrichten
    0
    Kurz und knapp der neuste Status: Horst Berner hat den Auftrag, den Band bis Mitte August zu übersetzen, dann wird er gelettert und in China gedruckt. Voraussichtliches Erscheinungsdatum: Ende November/Dezember 2010.
    Bis bald,
    Eckart

  11. #86
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    17.255
    Nachrichten
    7
    Blog-Einträge
    10
    In China gedruckt?
    Wenn der Transport von da nach hier so billig ist, dass er den Unterschied zwischen chinesisischen zu hiesigen Produktionskosten nicht weit übersteigt, stimmt was nicht am System. Wenns nach mir ginge, gäbs da Einfuhrzölle o.Ä., die diesen ökologischen Wahnsinn unökonomisch werden liesse, damits damit ein Ende hätte. (Der Vorwurf geht an's System, nicht an Salleck - zumal mindestens Carlsen vor Jahren auch schon in China gedruckt hat, aber ich hatte gehofft, dass sich am System seither was geändert hätte.)
    Gruss!,liver
    - Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Rechtsthemen -
    Support your local dealer.
    -Unterstütz Deinen örtlichen Kleingewerbetreibenden-
    - © 2000-2014 by: Oliver Manstein [Disclaimer] -

  12. #87
    Mitglied Avatar von Zafer
    Registriert seit
    07.2001
    Ort
    Xanthi
    Beiträge
    66
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von zaktuell Beitrag anzeigen
    In China gedruckt?
    Wenn der Transport von da nach hier so billig ist, dass er den Unterschied zwischen chinesisischen zu hiesigen Produktionskosten nicht weit übersteigt, stimmt was nicht am System. Wenns nach mir ginge, gäbs da Einfuhrzölle o.Ä., die diesen ökologischen Wahnsinn unökonomisch werden liesse, damits damit ein Ende hätte. (Der Vorwurf geht an's System, nicht an Salleck - zumal mindestens Carlsen vor Jahren auch schon in China gedruckt hat, aber ich hatte gehofft, dass sich am System seither was geändert hätte.)
    Auch wenn das off-topic ist.
    Mit solchen Bild-Zeitung-Niveau-Forderungen muss man vorsichtig sein, vorallem wenn man in einem rohstoffarmen Industrieland lebt. Es besteht dann die Gefahr, dass die andere Seite das gleiche tut.
    Das Papier kommt sowieso aus Brasillien, China oder Korea. Also kann es auch gleich dort bedruckt werden.
    Wenn ich Verleger wäre würde ich ausschliesslich in China drucken.

  13. #88
    Verstorben Avatar von hipgnosis
    Registriert seit
    03.2001
    Beiträge
    12.938
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Zafer Beitrag anzeigen
    Wenn ich Verleger wäre würde ich ausschliesslich in China drucken.
    Ich nicht!

    Denn erstens gibt es teilweise sehr grosse Qualitätsunterschiede.

    Was aber noch viel wichtiger ist, als vernünftiger Verleger, möchte man auch eine gewisse Kontrolle über seine Produkte innehaben.
    Das ist mit China zwar möglich - aber um ein "Vielfaches" aufwendiger - alleine schon, wegen so manch einem "Sprachmissverständnis".

    Desweiteren hast du wegen der "Ferne" auch weite Wege, alleine wenn du deine Proofs anforderst - aber auch der Versand des Endproduktes kann teilweise chaotisch sein.

    Man kann sich natürlich auch einfach "überraschen" lassen!

    Und ob das Papier - wie von dir behauptet - nur aus diesen Ländern kommt, da wäre ich mir nicht so sicher!
    Aber da möchte ich mich mal nicht so weit aus dem Fenster legen - soweit ich weiss wird ein von uns benutztes Papier in Frankreich hergestellt.
    Aber auch da möchte ich nichts "absolutes" aussagen.

  14. #89
    Moderator Salleck Publications
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    67319 Wattenheim, Rheinla
    Beiträge
    2.912
    Nachrichten
    0
    1. Die Qualität der mit Norma in China gedruckten Alben ist sehr gut.
    2. Kontrolle: Die gibt es. Keine Sorge. Sprachmissverständnisse gibt's auch keine - die verantwortlichen Chinesen dort sprechen Englisch.
    3. Weite Wege: ist relativ. ZumTeil werden die Proofs am Computer korrigiert... Auch bei Projekten mit meinem polnischen Drucker.
    4. Der Versand des Endproduktes ist nicht chaotisch. Der Container geht per Schiff nach Barcelona, dort wird er umgeladen und die Palette/n per Spedition nach Deutschland geschickt.
    5. Wo das Papier herkommt, kann man doch sowieso nie genau wissen. Wer kann das kontrollieren?

    Fakt ist: Vor Jahren hat mir eine deutsche Druckerei angeboten, für mich zu drucken. Die Preise waren moderat, aber heraus kam, dass auch die in aller Herren Länder druckt. Fazit: Ich bleibe da, wo ich weiß, dass ich Qualität bekomme...

    Bis bald,
    Eckart

  15. #90
    Verstorben Avatar von hipgnosis
    Registriert seit
    03.2001
    Beiträge
    12.938
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Eckart Schott Beitrag anzeigen
    Fazit: Ich bleibe da, wo ich weiß, dass ich Qualität bekomme
    Sollst du gerne auch weiterhin so tun, Eckart! Bleibt dir unbenommen!



    Mir ging es um diese Aussage:

    Zitat Zitat von Zafer
    Wenn ich Verleger wäre würde ich ausschliesslich in China drucken.
    Wir (einer der anderen Verleger) sind von unserer Alben-Qualität und den Druck-Preisen ebenso überzeugt.
    Sowohl vormals in der polnischen Druckerei - aber nochmehr durch den Qualitätszuwachs der neuen deutschen Druckerei!
    Geändert von hipgnosis (31.07.2010 um 18:02 Uhr)

  16. #91
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    17.255
    Nachrichten
    7
    Blog-Einträge
    10
    Wer wo druckt muss natürlich jeder selbst entscheiden. Ich sagte ja, es ist KEIN Vorwurf an den Verlag, sondern Kritik an den Verhältnissen, die ökologischen Irrsinn ökonomisch sinnvoll sein lässt.
    Inwieweit der Verleger Einfluss darauf hat, wo der Drucker sein Papier hernimmt, weiss ich nicht, ich weiss aber dass es mindestens eine Papierfabrik hierzulande gibt (da hab ich nämlich mal gearbeitet, die machen absolutes Qualitätspapier), dass Papier also NICHT notwendigerweise von weit her kommen muss. Und auch die Rohstoffe dafür müssen nicht notwendigerweise von weit her kommen, hier (oder zB in Skandinavien, was deutlich näher liegt) wächst auch genug Holz, fällt genug Altpapier ab etc.

    Aber auch richtig: Das ist ziemlich OT, daher genug davon.
    Geändert von zaktuell (01.08.2010 um 00:33 Uhr)
    Gruss!,liver
    - Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Rechtsthemen -
    Support your local dealer.
    -Unterstütz Deinen örtlichen Kleingewerbetreibenden-
    - © 2000-2014 by: Oliver Manstein [Disclaimer] -

  17. #92
    Moderator Salleck Publications
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    67319 Wattenheim, Rheinla
    Beiträge
    2.912
    Nachrichten
    0
    @hipgnosis: Sind die Druckpreise höher oder gleich hoch wie in Polen oder China? Denn das ist auch immer ein Faktor...
    Bis bald,
    Eckart

  18. #93
    Verstorben Avatar von hipgnosis
    Registriert seit
    03.2001
    Beiträge
    12.938
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Eckart Schott Beitrag anzeigen
    @hipgnosis: Sind die Druckpreise höher oder gleich hoch wie in Polen oder China? Denn das ist auch immer ein Faktor...
    Bis bald,
    Eckart
    In China müsstest du andere fragen - da haben wir von Finix noch nicht gedruckt.

    Gegenüber Polen haben wir lediglich im Softcoverbereich noch kleine Nachteile - aber wir bewegen uns ja leider auch in sehr geringen Auflagen und versuchen unseren Alben dennoch grösstmögliche Qualität mitzugeben.
    Da kann man natürlich bei Verzicht auf einige Sachen - noch erheblich sparen.

    Aber ich habe schon die von mir oben angesprochenen Nachteile in Bezug auf China "live" mitbekommen - nicht nur aus dem Comicbereich.
    Die wünsche ich wirklich keinem!

    Solange es immer alles gut geht - und bei einem Mitdruck wie in deinem Falle ist das ohnehin nicht von Belang, da du wohl eher wenig mit Kontrolle, Kommunikation,Verschiffung, Verzollung usw. konfrontiert sein dürftest - bekommt man sicherlich einen günstigen Preis und alles ist gut.

    Aber wehe irgendetwas geht schief, dann hast du einen Riesenaufwand, der sich finanziell nicht rechnet und am Ende steht ein qualitativ minderes Produkt, denn für einen Regress oder Nachbesserung/Umwandlung usw. fehlt dir als Kleinverleger sicherlich Zeit, Geld und letztendlich auch die Nerven.

    Das wollte ich weiter oben nur sagen - das nicht "jeder Verleger ausschliesslich in China drucken sollte" - nur weil da eventuell das Papier herkommen mag!

  19. #94
    Moderator Salleck Publications
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    67319 Wattenheim, Rheinla
    Beiträge
    2.912
    Nachrichten
    0
    Das Problem mit der Vergütung von Mängelexemplaren kannst du auch haben, wenn du in Frankreich oder Belgien mitdruckst. Leider. Daher sage ich immer: Ich drucke da, wo ich bisher war und zufrieden war, denn einen guten Gaul erschießt man nicht.
    Bis bald,
    Eckart

  20. #95
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    17.255
    Nachrichten
    7
    Blog-Einträge
    10
    Gute Güte, was hab ich da wieder angestossen...!?!
    Gruss!,liver
    - Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Rechtsthemen -
    Support your local dealer.
    -Unterstütz Deinen örtlichen Kleingewerbetreibenden-
    - © 2000-2014 by: Oliver Manstein [Disclaimer] -

  21. #96
    Verstorben Avatar von hipgnosis
    Registriert seit
    03.2001
    Beiträge
    12.938
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Eckart Schott Beitrag anzeigen
    Das Problem mit der Vergütung von Mängelexemplaren kannst du auch haben, wenn du in Frankreich oder Belgien mitdruckst. Leider. Daher sage ich immer: Ich drucke da, wo ich bisher war und zufrieden war, denn einen guten Gaul erschießt man nicht.
    Bis bald,
    Eckart
    Das ist auch ein Grund, warum wir gar nicht mitdrucken - da wir selbst die Kontrolle über unsere Produkte innehaben wollen.

    Aber ich kann das natürlich nachvollziehen - da man bei manch einer Mitdruckgelegenheit sicherlich einiges an Geld sparen kann.

    Bei uns würde das nicht viel ausmachen - und da wollen wir lieber TOP-Qualität!

    @zaktuell

    Das hast nicht wirklich "Du" angestossen - das Thema ist einfach interessant!

  22. #97
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    07.2010
    Beiträge
    2
    Nachrichten
    0
    mag ja sein, dass dieses thema interessant ist, aber völlig am falschen ort isses auf jeden fall. bleibt doch lieber bei tassilo und sagt mir zb. warum der kerl auf französisch percevan heisst und hierzulande einen anderen namen bekommen hat. das ist ja wie wenn donald duck bei uns einach erpel ente heissen würde, macht doch keinen sinn sowas...

  23. #98
    Verstorben Avatar von hipgnosis
    Registriert seit
    03.2001
    Beiträge
    12.938
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Bucho187 Beitrag anzeigen
    mag ja sein, dass dieses thema interessant ist, aber völlig am falschen ort isses auf jeden fall. bleibt doch lieber bei tassilo und sagt mir zb. warum der kerl auf französisch percevan heisst und hierzulande einen anderen namen bekommen hat. das ist ja wie wenn donald duck bei uns einach erpel ente heissen würde, macht doch keinen sinn sowas...
    Du heisst doch in echt auch nicht Bucho, oder!?

    Nein im Ernst - es ist doch wirklich kein Geheimnis, daß manche Namen für die jeweiligen Landessprachen geändert werden - das kann mal besser und schlechter ausfallen - bei Tassilo finde ich es eigentlich sehr hübsch.

    Das hat in der Regel damit zu tun, daß manche Namen dem deutschen Leser nicht ganz so "griffig" sind, bzw. sie eventuell durch ihre Fremdartigkeit eher störend wirken.

    Wie gesagt - es gibt natürlich immer "negative" Eindeutschungen, oft sind es auch individuelle Geschmacksfragen die hier entscheiden.

    Aber bei dem Beispiel Donald Duck zu bleiben - das passt bei ihm eben sehr gut - da wurde es einfach so belassen.
    Aber du weisst schon das viele andere Charaktere aus dem Duck-Universum ebenfalls eingedeutscht wurden - und das auch sehr "erfolgreich"

    (Dagobert Duck = Scrooge McDuck) passt doch gut oder?

    (Tick, Trick und Track = Huey, Dewey, and Louie) hört sich für mich sogar besser wie das Original an?

  24. #99
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2004
    Beiträge
    4.404
    Nachrichten
    0
    Percevan ist mit Sicherheit eine Ableitung von/Anspielung auf Perceval ... und das ist natürlich Parsifal (das ist der Gralssucher).
    Das geht bei der "Übersetzung" verloren.

    Tassilo find ich auch nicht so glücklich. Aber man gewöhnt sich an alles.

  25. #100
    Mitglied Avatar von langhaar!
    Registriert seit
    08.2001
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.802
    Nachrichten
    0
    Gelöscht
    Geändert von langhaar! (07.08.2010 um 14:26 Uhr)

Seite 4 von 11 ErsteErste 1234567891011 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •