Seite 2 von 9 ErsteErste 123456789 LetzteLetzte
Ergebnis 26 bis 50 von 205
  1. #26
    Moderator SF-Radio Forum & DC-Fanpage Avatar von Michael Heide
    Registriert seit
    07.2000
    Beiträge
    3.842
    Du meinst Birthright. Und das sollte ja eigentlich ein Elseworlds sein. Die Autoren der regulären DC-Serien übernahmen allerdings nach und nach Elemente aus Birthright (aber nicht alle), sodass mittlerweile keiner mehr weiß, was jetzt zur Continuity gehört und was nicht. Offenbar ein weiterer Fall von "Superboy gegen die Continuity".

  2. #27
    Mitglied Avatar von Hyperion Star
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Österreich,Wien
    Beiträge
    3.024
    ja meinte birthright und das is zumindest bis zur IC die neue continuity.

    nachdem superman in dieser unsäglichen zukunftstory mit cir-el sich ausserhalb der realität befand wusste er nicht mehr welche realität seine is und hat sich unabsichtlich für die birthright entschieden.
    Ja, ich bin pädagogisch wertvoll.

  3. #28
    Moderator DCFanpage Forum; Manager Splashbooks Avatar von comicfreak
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Vorhanden
    Beiträge
    4.250
    @HypKin
    Rebirth? Du meinst Birthright, oder? Und kannst du ein bißchen detailierter darauf eingehen, was genau da jetzt geändert wurde?

  4. #29
    Mitglied Avatar von Hyperion Star
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Österreich,Wien
    Beiträge
    3.024
    Zitat Zitat von Michael Heide Beitrag anzeigen
    Du meinst Birthright.
    Zitat Zitat von comicfreak Beitrag anzeigen
    @HypKin
    Rebirth? Du meinst Birthright, oder?
    einmal reicht doch oder?^^
    Und kannst du ein bißchen detailierter darauf eingehen, was genau da jetzt geändert wurde?
    puh nicht wirklich der ganze schwachsinn war nämlich ziemlich unlesbar und ich hab das größtenteils verdrängt.
    an was ich mich noch erinnern kann ist das die typen die cir-el in der zukunft erschaffen haben irgendwie superman auch in die zukunft geholt haben (da war irgendwie brainiac involviert).

    und dann hat sich cir-el geopfert und sich selbst aus dem zeitstrom gelöscht zusammen mit allem anderen auch und superman war dann plötzlich ausserhalb der realität und hat sich dann für die birthright continuity entschieden. unlesbar.
    Ja, ich bin pädagogisch wertvoll.

  5. #30
    Moderator DCFanpage Forum; Manager Splashbooks Avatar von comicfreak
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Vorhanden
    Beiträge
    4.250
    @hypkin
    Sorry,habe das Posting von Michael nicht gesehe. Danke für die Info.

  6. #31
    Mitglied Avatar von Donaldist
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Saarland, 66740 SLS
    Beiträge
    251
    Zitat Zitat von HypKin Beitrag anzeigen
    unlesbar.
    Ist das so? Ich habe die Serie nie gelesen, hatte aber den Eindruck, dass sie recht gut gewesen sein soll. Irgendwie waren alle voll des Lobes darüber, dass Mark Waid eine gute Superman-Origin geschrieben hätte, die man am liebsten als die offizielle Version hätte. Zumindest in den USA.

    Naja, ich werd´s wohl nie lesen, daher kann ich mir kein Urteil darüber erlauben.

    Aber Rebirth, das war wirklich schlecht.
    Donaldisch, Alex

  7. #32
    Alligator SysOp Avatar von tillfelix
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    6.629
    Ich hab von Birthright nur die ersten 5 Ausgaben gelesen, dann ist die Serie wegen Geldmangels unter die Räder gekommen. Ich hab allerdings auch nicht mehr das Gefühl gehabt, dass ich irgendwas verpassen würde, wenn ich sie nicht weiter lese.
    Lediglich wegen der Zeichnungen von Yu guck ich sie mir immer wieder gerne an. Die sind erstklassig. (Bei Rebirth ist es übrigens genau andersherum...)

  8. #33
    Mitglied Avatar von Hyperion Star
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Österreich,Wien
    Beiträge
    3.024
    das unlesbar bezog sich eher auf die story um cir el und den futuresmiths.

    birthright hab ich nicht mal angesehen, einfach weil ich byrnes version von supes origin als superior empfinde.
    Ja, ich bin pädagogisch wertvoll.

  9. #34
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    12.2005
    Beiträge
    4
    So nachdem ich IC durchhabe stellen sich mir folgende Fragen:


    Wo war Supergirl während des Gesamten Ereignisses?
    Auf der Letzten Seite von Ausgabe 7 ist Captian Atom(oder wie immer der auch heisst) zusehen. In Battle for Blüdhaven allerdings ist gefangen? neuentstanden oder was auch immer?


    wie ist das zu erklären?
    P.S.: hoffe das mit dem Spoiler war richtig!
    Geändert von Michael Heide (07.06.2006 um 12:47 Uhr)

  10. #35
    lass die blanks bei den spoiler-tags weg und alles ist gut.

    vielleicht hilft dir auch schon der folgende thread:

    http://www.comicforum.de/showthread.php?t=75065

    Happy people have no stories.

  11. #36
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    03.2006
    Beiträge
    25
    Beim stöbern in meinen Heften bin Ich gestern über JLA # 27 (Dino) gestolpert. Zum einen sind dort die Ultramarines aktiv, zum anderen gründen diese am Ende der Story einen unabhängigen Metawesen-Staat, der es sich zum Ziel gesetzt hat für weltweiten Frieden zu sorgen und notfalls auch mit Gewalt einzugreifen. Klang damals nach einer ganz großen Sache und einer drohenden Auseinandersetzung mit der LJA. Ich kann mich aber nicht erinnern jemals wieder etwas zu diesem Thema gehört zu haben.
    Kam da noch mal was ??

  12. #37
    Mitglied Avatar von Hyperion Star
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Österreich,Wien
    Beiträge
    3.024
    ja da kam noch ne kleine mini(?).

    kann mich nur düster erinnern und war uach nicht besonders. glaub die sind alle draufgegangen.
    Ja, ich bin pädagogisch wertvoll.

  13. #38
    Moderator SF-Radio Forum & DC-Fanpage Avatar von Michael Heide
    Registriert seit
    07.2000
    Beiträge
    3.842
    Hatten die nicht alle sowieso einen eingebauten Timer? Nach dem Motto, die bekommen Kräfte, haben aber nur noch x Monate zu leben?

  14. #39
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    03.2006
    Beiträge
    25
    Zitat Zitat von Michael Heide Beitrag anzeigen
    Hatten die nicht alle sowieso einen eingebauten Timer? Nach dem Motto, die bekommen Kräfte, haben aber nur noch x Monate zu leben?
    Richtig. Aber Ich hätte mir vorstellen können, daß es irgendwie gelungen sein könnte, diesen Defekt zu beheben.
    Außerdem galt dieser "Timer" nur für die vier Ultramarines von diesem irren General Eiling. Die zig hundert oder tausend Metas, die sich anschließend zu diesem neuen Staat zusammen gefunden haben, hatten diesen Timer natürlich nicht und wären ein ungeheurer Machtfaktor gewesen.

  15. #40
    Moderator SF-Radio Forum & DC-Fanpage Avatar von Michael Heide
    Registriert seit
    07.2000
    Beiträge
    3.842
    Stimmt auch wieder.

  16. #41
    Moderator DCFanpage Forum; Manager Splashbooks Avatar von comicfreak
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Vorhanden
    Beiträge
    4.250
    Die Story mit den Ultra Marines wurde in JLA Classified #1-4 geklärt, glaube ich. Grant Morrison und Ed McGuinness waren das Kreativteam.

  17. #42
    Mitglied Avatar von Donaldist
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Saarland, 66740 SLS
    Beiträge
    251
    Ach, das sollte das gewesen sein? Ich habe die ersten drei Ausgaben von JLA Classified mit der Story zwar mal gelesen (besser gesagt: durchgearbeitet), aber hinten und vorne nicht verstanden, was da passiert ist. Sehr konfus, das ganze. Ich kann mich aber auch nicht wirklich daran erinnern, dass da irgendwer einen Staat gegründet hat. Wusste nur noch, dass es mal Ultramarines mit eingebautem Verfallsdatum gab.
    Donaldisch, Alex

  18. #43
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    03.2006
    Beiträge
    25
    Da mir die Bezeichnung „JLA classified“ nichts sagt, habe ich mal in einem online-Shop gestöbert. Da fanden sich dann 19 Hefte dieser Reihe. Sind die auch auf Deutsch erschienen und was hat diese Reihe mit der regulären JLA-Reihe zu tun ?

  19. #44
    Mitglied Avatar von Hyperion Star
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Österreich,Wien
    Beiträge
    3.024
    das sind wechselnde kreativ teams mit wechselnden geschichten die nicht unbedingt in der gegenwart spielen.
    Ja, ich bin pädagogisch wertvoll.

  20. #45
    Mitglied Avatar von Donaldist
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Saarland, 66740 SLS
    Beiträge
    251
    JLA Classified ist zu vergleichen mit Batman: Legends of the Dark Knight.

    Heft 1-3 war von Morrison/McGuinness, ich habe wie erwähnt nicht verstanden worum es ging.
    Heft 1-6 war sozusagen die Fortsetzung zu "Formerly known as the Justice League" von Giffen/DeMatteis
    Heft 10-15 war von Ellis und Guice "New Maps of Hell"
    in Heft 16 startete "The Hypothetical Woman" von Simone und Garcia-Lopez

    die ersten drei Hefte habe ich mir seinerzeit bestellt wegen McGuinness, die nächsten sechs Hefte wegen Giffen und DeMatteis (die waren auch lustig), und danach hatte ich zuviel, als dass ich die Reihe wieder canceln könnte, seufz. Ich hoffe einfach mal, dass DC die Serie einstellt, sonst werde ich sie nicht mehr los
    Donaldisch, Alex

  21. #46
    Moderator DCFanpage Forum; Manager Splashbooks Avatar von comicfreak
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Vorhanden
    Beiträge
    4.250
    #1-3 war Morrison wie er am schlechtesten ist. Voller Ideen, die vollkommen unverständlich sind.
    #4-9 war die bislang beste Storyline. Witzig und gut erzählt.
    #10-15 war eine nette Geschichte, die prima in die normale Serie gepasst hätte.
    Die letzte Story hat prima angefangen wurde dann jedoch laufend schwächer. Besonders das letzte Heft!

  22. #47
    ComicZoo Zeichner Avatar von Ron
    Registriert seit
    05.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    120
    Gibt es irgendwo eine Liste, in der die deutschen Hefte aufgelistet sind (und das in chronologischer Reihenfolge, nicht nach Erscheinen geordnet)?
    http://www.toonsup.com/ron

  23. #48
    Moderator DCFanpage Forum; Manager Splashbooks Avatar von comicfreak
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Vorhanden
    Beiträge
    4.250
    Eine Liste gab es mal in Buchform. Das war die DC Bibl., die allerdings nur bis zum Ende der Dino Comics ging. Das Buch ist leider inzwischen vergriffen, auch wenn angeblich der Autor an einer Überarbeitung und Erweiterung arbeitet.
    Im Netzt fällt mir jetzt spontan keine Seite ein. Müsste ich mal nachforschen.

  24. #49
    Junior Mitglied Avatar von Galactus
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    4
    Mahlzeit!
    Gibt's irgendwo eine Gesamtübersicht, welche US-Titel in welchen deutschen Heften erschienen sind?
    Ich bin auf der Suche nach der deutschen Veröffentlichung von Detective Comics #354 und #383, könnt Ihr mir helfen?

  25. #50
    Junior Mitglied Avatar von Aalok
    Registriert seit
    07.2002
    Ort
    Lippstadt
    Beiträge
    12

    Cool Warlands?

    Wie sieht es aus mit "Warlands"? kommen in deutschland noch mal irgendwann bände raus?ich liebe diese comics serie auch wenn in deutschland nur zwei Bände erschienen sind!!

Seite 2 von 9 ErsteErste 123456789 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.