Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 43

Thema: Skarbek

  1. #1
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    01.2006
    Beiträge
    2

    Skarbek

    Ich habe gehört, dass Ihr bei schreiber&leser die beiden Skarbek-Bände herausgeben wollt? Stimmt das? Gibt's dazu noch mehr Details ab wann und in welcher Form (möglichst opulent wenn's nach mir gänge)?

    Michael

  2. #2
    Hallo Michael,

    die beiden Skarbek-Bände kommen bei s&l heraus und sind gerade in Produktion. Die genaue Ausstattung der Ausgabe findest Du auf der Webseite unter "In Vorbereitung" (http://www.schreiberundleser.de). Ich hoffe das ist Dir opulent genug
    Der Erscheinungstermin lässt sich noch nicht festlegen, es wird aber sicher noch bischen dauern – das Cover wird gerade noch gemacht, und unsere Energien sind diese Tage etwas gebunden wegen der Comic Messe in Angoulême...

    Viel Spaß wenn er dann da ist – wird sicher gefallen!

    Grüße,
    Philipp

  3. #3
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    01.2006
    Beiträge
    2
    Philipp,

    vielen Dank für die Info. Habt ihr die Webseite aktualisiert, da ich letztens noch nichts von Skarbek gesehen habe?
    Opulent genug ist in jedem Fall, dass es gebunden ist. Damit bin ich schon mal zufrieden. [IMG]comicforum/images/smilies/smile.gif[/IMG]

    Dann schau mer mal wanns Buch da ist. Ich hab Geduld. Die französischen Bände stehen schon bei mir im Regal.

    Michael

  4. #4
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    4.756
    Sehr gut!

  5. #5
    Mitglied Avatar von PhoneyBone
    Registriert seit
    01.2001
    Ort
    Marburg
    Beiträge
    560
    Warum 2 Bände. Es ist doch schon der 3 Band erschienen?

  6. #6
    Hallo Phoneybone,

    Skarbek ist mit dem zweiten Band abgeschlossen

    Philipp

  7. #7
    Mitglied Avatar von PhoneyBone
    Registriert seit
    01.2001
    Ort
    Marburg
    Beiträge
    560
    Danke Philipp,

    habe mich nur auf folgende infos auf der http://www.stripspeciaalzaak.be Seite bezogen:
    Sente heeft voldoende achterpoortjes in het verhaal gelast om nieuwe avonturen te kunnen vertellen over de (vermeende) Poolse schilder en emigrant. Rosinski laat een verderzetting echter wat afhangen van het succes van deel 2. Vergeten we niet dat het moet opboksen tegen zo'n 3.000 nieuwe strips die elk jaar in de Franse stripspeciaalzaken en stripverkopers de striplezers moeten lokken. In ons taalgebied zijn dat er ook nog steeds zo'n 700-tal nieuwe albums per jaar.
    Hoe dan ook, een vervolg zal er enkel komen als het als een reeks one-shots wordt opgevat. Rosinski geeft zelf enkele opties: "De held kan bijvoorbeeld naar Amerika trekken waar de Secessieoorlog (= de Amerikaanse Burgeroorlog) een aanvang neemt. Of we kunnen een intrige bedenken rond een schilderij van Skarbek ten tijde van Wereldoorlog II, een tijdperk dat ik lang heb getekend in mijn jeugd in Polen. Alles is mogelijk. Als Skarbek van tijdperk verandert, schilder ik wat impressionistischer dan de eerste twee albums en dokter ik op een nieuwe schilderstijl. Daar verheug ik me nu al op."

    Zusammengefasst heißt es, dass es bei guten Verkaufzahlen weitergehen wird.

    Gruss, PhoneyBone

  8. #8
    Zitat Zitat von PhoneyBone Beitrag anzeigen

    Zusammengefasst heißt es, dass es bei guten Verkaufzahlen weitergehen wird.
    Das hätte der belgische (?) Kollege kaum besser formulieren können!

    Philipp

  9. #9
    Mitglied Avatar von Mervyn
    Registriert seit
    09.2003
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    2.861
    Blog-Einträge
    12
    Der erste Band ist inzwischen erschienen und hat mir sehr gut gefallen!
    Wunderbare Zeichnungen von Rosinski und eine recht spannende Geschichte - dickes Lob an S & L!!!

  10. #10
    Stammt vielleicht der Titel von Rosinski? Denn "Skarbek" bedeutet auf polnisch soviel, wie "kleiner Schatz". Und Rosinski ist ja immerhin Pole.

  11. #11
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    02.2005
    Beiträge
    3

    Thumbs up Skarbek 2?

    Ich habe den ersten Teil auch grade gelesen.... finds voll spannend... auch von mir ein dickes Lob.
    Ist schon ein ungefährer Termin für den zweiten Teil bekannt????

    Katja

  12. #12
    Wenn ich mich nicht irre, hab´ ich den zweiten Teil gestern im Comicladen meines Vertrauens gesehen.

  13. #13
    Zitat Zitat von spunk Beitrag anzeigen
    Ich habe den ersten Teil auch grade gelesen.... finds voll spannend... auch von mir ein dickes Lob.
    Ist schon ein ungefährer Termin für den zweiten Teil bekannt????

    Katja
    Hallo Katja, das hören wir immer gern :-)
    Skarbek 2 wird gerade an die Läden ausgeliefert.

    Viel Spass damit!
    P.

  14. #14
    Mitglied Avatar von cubbie
    Registriert seit
    01.2004
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    593
    Habe gerade Band 1 gelesen. Zwar eine recht konservative/konventionelle Geschichte, aber prima umgesetzt. Her mit Band 2 !!

  15. #15
    Mitglied Avatar von Mervyn
    Registriert seit
    09.2003
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    2.861
    Blog-Einträge
    12
    Zitat Zitat von cubbie Beitrag anzeigen
    Her mit Band 2 !!
    Dann ab in den Comicladen, Band 2 dürfte inwischen überall erhältlich sein!

  16. #16
    Mitglied Avatar von McDuck
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    136
    Auch von mir eine kleine Lobpreisung!

    Eine klasse Story, die auch wegen eurer schnell aufeinanderfolgenden Veröffentlichung beider Bände und nicht zuletzt wegen der sehr ansprechenden Gestaltung hoffentlich viele Käufer findet!

  17. #17
    Mitglied Avatar von deif
    Registriert seit
    02.2005
    Ort
    Bäretswil, Schweiz
    Beiträge
    385
    Irgendwie höre ich überall ein bisschen raus, dass die Story ganz okee sei, aber nicht mehr. Ich finde sie ziemlich genial. Trotz ihrer frappanten Ähnlichkeit mit "Der Graf von Monte Cristo" oder gerade deswegen, kommt sie spannend, tiefsinnig und zuweilen überraschend daher. Und die ganz grosse Frage, welchen (selbst-)zerstörerischen Grad die Obsession der Vendetta bei Skarbek angenommen hat, bleibt im ersten Band gänzlich unbeantwortet, wird aber praktisch ununterbrochen gestellt. Ich zumindest will so rasch als möglich wissen, inwiefern das Ende der Story demjenigen von Monte Cristo ähneln wird –*oder eben nicht… Diese Parallelen sind mMn der Schlüssel zur Story.

  18. #18
    Keine frage die geschichte ist kurzweilig und sehr gut rübergebracht, aber wirklich was neues ist die geschichte eines armen menschen der an seinen painigern rache nimmt nun wirklich nicht!

  19. #19
    Zitat Zitat von abaddon Beitrag anzeigen
    ... wirklich was neues ist die geschichte eines armen menschen der an seinen painigern rache nimmt nun wirklich nicht!
    Nun, bei den Profis heisst es, es gibt nur drei verschiedene Geschichten und die werden immer wieder erzählt (oder so ähnlich. Vielleicht sind es auch 4 ? ;-) )

    Freut uns jedenfalls zu hören, dass Skarbek so gut ankommt!

    Grüße,
    P.S.

  20. #20
    Was neben den fantastischen zeichnungen auchh wirklich ein pluspunkt war ist das schnelle erscheinen der 2 bände hintereinander!
    Sowas wünscht man sich als comicfan öfter.


  21. #21
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    4.756
    Klasse Teil ! Wirklich eine sehr gelungene und äußerst Opulente Aufmachung

    Steht bei mir in jedenfalls einer Reihe mit WESTERN,ZOO,SAMBRE,STERN DER WÜSTE,CHRONIK der UNSTERBLICHEN, DER KILLER,TRAMP 4 und BLACKSAD.
    Also Alben wo Inhalt und Aufmachung exakt übereinstimmen.

    Alben zum träumen und versinken !

    Fantastisch !

  22. #22
    Mitglied Avatar von CortoM
    Registriert seit
    02.2006
    Ort
    Pohlheim
    Beiträge
    38
    Auch von mir ein dickes Lob für den ersten Band. Den zweiten habe ich leider noch nicht, mein "Comic Dealer" ist manchmal ein bischen langsam.

    Ich freue mich schon auf den letzten Teil.

    Macht weiter so!

  23. #23
    Mitglied Avatar von Arminius
    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    76
    Auch auf die Gefahr hin, dass es langweilig wird: ich schließe mich den Lobpreisungen meiner Vorredner/innen uneingeschränkt an.

    Selten einen Comic gelesen, der mit so vielen überraschenden Wendungen (insbesondere im 2. Teil) aufwartet.

    Großartig empfand ich vor allem die Idee des Autors, sich an dem Grundthema von Alexandre Dumas´ „Der Graf von Monte Christo“ zu bedienen, und diese „Anleihen“ sehr geschickt in die eigentliche Geschichte von „Skarbek“ mit einzubauen.
    Man beachte im 1. Band hierzu die Aussage des Schriftstellers im Gerichtssaal, als Ideengeber für einen großen französischen Autor tätig zu sein. Wunderbar.

    Neben der spannenden und durchdachten Geschichte sei auch nochmals die gelungene grafische Umsetzung durch Altmeister Rosinski, die liebevolle Aufmachung und die zügige Veröffentlichung der beiden Bände durch S&L positiv hervorzuheben.

    10/10 Punkten. Kaufempfehlung.

    Zitat Zitat von Huckybear Beitrag anzeigen
    ...Steht bei mir in jedenfalls einer Reihe mit WESTERN,ZOO,SAMBRE,STERN DER WÜSTE,CHRONIK der UNSTERBLICHEN, DER KILLER,TRAMP 4 und BLACKSAD.
    Also Alben wo Inhalt und Aufmachung exakt übereinstimmen...

    Der Mann hat Geschmack.

  24. #24
    システムオペレーターの鬼 | SysOp no oni Avatar von Clint Barton
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    地獄
    Beiträge
    17.256
    Ich habe das umwerfende "Skarbek" innerhalb meiner Kolumne besprochen. Vielleicht überzeugt es ja den ein oder anderen noch zum Kauf dieses Meisterwerks.

  25. #25
    Hallo Clint,

    vielen Dank für die Besprechung! Immer schön, wenn ein Titel so gut ankommt ;-)

    Viele Grüße,
    Philipp

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •