Seite 6 von 6 ErsteErste 123456
Ergebnis 126 bis 134 von 134
  1. #126
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2004
    Beiträge
    2.171
    So einen ähnlichen Dialog gab es auch schon mal zwischen Dagobert und Donald (LT 125, S.201):

    Dagobert: "Jetzt hat dein letztes Stündlein geschlagen! Keuch!"
    Donald: "Deine Uhr geht vor, Onkelchen!"

  2. #127
    Jetzt mal einen kleinen Zeitsprung zu den aktuellen LTB's!


    Hier ein paar Topsprüche aus dem LTB 322

    Daniel Düsentrieb Nur die Ruhe, Herr Duck! Für einen stillen Gelehrten wie mich, ist diese Erfahrung furchtbar fazinierend
    Donald Und für einen geborenden Feigling für mic, ist diese Erfahrung ganz furchtbar furchtbar

    Wütender Onkel Dagobert: SIND DIE EIGENTLICH, DES WILDEN WAHNSINNS SIE GENIE, SIE BESCHEUERTES!

    Kameldame: *sing-sing-brabbel-brabbel*
    Bühnentänzer: *sing-sing-brabbel-brabbel-kameldame-rechtgeb*
    Dussel: Voll cool, der Textr
    Donald: Zum davonlaufen mit dem Kerl!
    ''A year is not a minute. Are im right, Uncle Scrooge - eheh''

    aus ''Die Grotte der Zukunft'' by Don Rosa

    Die William Van Horn Fansite

    ''Was starrst du mich so an du LTB. Zuckt schon dein Donald Duck Sonderheft in deiner Hand''?

    zitated by Dr. Erika Fuchs.



  3. #128
    Mitglied Avatar von Ginny
    Registriert seit
    05.2006
    Ort
    Köln
    Beiträge
    52
    "Heute nacht kommt die große Absahne." (Panzerknacker, Nr. 177)

    "Der Fischkopf-Pauker ist gar nicht so dumm." (Dagobert, Nr. 53)


    "Ach, muss das Herze dein
    denn wie eine Gleichung sein
    mit Haken und Ösen
    so schwer zu lösen." (Nr. 188, Marlins Gedicht an Wendy)

  4. #129
    Mitglied Avatar von Spectaculus
    Registriert seit
    03.2017
    Beiträge
    355
    Blog-Einträge
    2
    Der Running Gag im "Maulwurf" (aktuelles LTB 498):

    Issel: "Da gehen wir jetzt rein, flink wie die Walrösser!"
    Issel: "Wir schleichen uns so vorsichtig ran wie die Kängurus!" - Steinbeiß: "Woher wissen Sie bitte, wie sich ein Känguru anschleicht?"
    Steinbeiß: "Auf geht's! Aber leise!" - Issel: "Leise wie ein Faultier" - Steinbeiß: "Können Sie nicht mal mit diesen blöden Vergleichen aufhören?" - Issel: "Nein, das gehört zu meiner Persönlichkeit!"
    Karlo: "Ihr wolltet uns wohl überraschen? Dafür seid ihr viel zu langsam! Und ihr macht Lärm wie die Hühner! Harrharr! - Issel: "Also, das nenne ich 'nen albernen Vergleich!" - Steinbeiß: "---"


  5. #130
    Junior Mitglied Avatar von deuteroduck
    Registriert seit
    09.2017
    Ort
    Kempten
    Beiträge
    19
    Obwohl "Übersetzung" oft nicht stimmt. Da käme "Übertragung" schon näher.

  6. #131
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    08.2011
    Beiträge
    12
    Zitat Zitat von Spectaculus Beitrag anzeigen
    Der Running Gag im "Maulwurf" (aktuelles LTB 498):

    Issel: "Da gehen wir jetzt rein, flink wie die Walrösser!"
    Issel: "Wir schleichen uns so vorsichtig ran wie die Kängurus!" - Steinbeiß: "Woher wissen Sie bitte, wie sich ein Känguru anschleicht?"
    Steinbeiß: "Auf geht's! Aber leise!" - Issel: "Leise wie ein Faultier" - Steinbeiß: "Können Sie nicht mal mit diesen blöden Vergleichen aufhören?" - Issel: "Nein, das gehört zu meiner Persönlichkeit!"
    Karlo: "Ihr wolltet uns wohl überraschen? Dafür seid ihr viel zu langsam! Und ihr macht Lärm wie die Hühner! Harrharr! - Issel: "Also, das nenne ich 'nen albernen Vergleich!" - Steinbeiß: "---"

    Sehr schön . Und danke, dass du diesen Thread wieder ausgegraben hast, sonst hätte ich Beiträge wie diesen hier verpasst:

    Zitat Zitat von Plattnase Beitrag anzeigen
    Besonders kreativ sind die Formulierungen immer dann, wenn es um Hiobsbotschaften für den Duck-Konzern geht:
    • "Ölquelle zugequollen, Sandgrube versandet, Eisfabrik eingefroren!" - "Pfannkuchenfabrik pleite, Spielbank gesprengt, Reservegeldspeicher geplatzt!" - "Branntweinbrennerei ausgebrannt! Limonadenfabrik überschwemmt! Motten im Sonntagszylinder!" - "Elefant verwüstet Porzellanladen in Indien! Brillenschlangen überfallen Optische Werke in Südamerika!" [MM 14/65, S.39f + MM 15/65, S.15]


    • "Mit Ihrem Angelrutengeschäft geht es den Bach runter." - "Die Kosten Ihrer Feuerwerkskörper schießen in den Himmel." - "Und Ihre Reedereiaktien sinken stetig." [TGDD 207, S.32]


    • "Geschäfte geplatzt... Investitionen versickert... Gewinne verpufft... ein Bild des Grauens! Rote Zahlen, wohin das entsetzte Auge schweift!" [LT 271, S.12]


    • "Huch! Katastrophe! Sabotage! Meine Zuckerkringelfabrik mußte die Produktion einstellen aus Mangel an... Löchern!" [LT 43, S.185]


    • "Letzte Neuigkeiten! Ein Brand hat die Streichholzfabrik von Dagobert Duck in Schutt und Asche gelegt." [Rundfunkmeldung in DDT 85, S.5]


    • "Ihre Feuerwerksfabrik hat sich schlagartig in Schall und Rauch aufgelöst." - "Ihre Blubberlutschwerke haben versehentlich Lebertran abgefüllt. Die Kundschaft fand's zum Ko... äh... nicht komisch." - "Und die Aktien Ihrer Fallschirmfabrik sind abgestürzt. Oder waren es die Aktionäre?" [LT 339, S.14]


    • "Ihre Tomatenfarm schreibt rote Zahlen, der Eiskremertrag schmilzt und der Diätmittelumsatz ist mager." - "Der Strohhalmabsatz knickt ein, in Ihrem Computergroßmarkt grassiert eine Virusgrippe..." [MM 2/03, S.57ff]


    • "Falsche Töne in Gongfabrik! Wasserknappheit auf Rieselfeldern! Gummiparagraphen bedrohen Reifenfabrik!" - "Saurer Regen über Weinberg! Ölpest in Olivenhain! Stichlingsflotte überfällt Lachsfarm!" [MM 35/90, S.47f]


    • "Wir müssen unsere Wasserhosenfabrik schließen, in dieser Saison trägt man nur noch Windhosen." - "Unsere Spinnereien sind der Konkurrenz nicht mehr gewachsen." "Die Leute fangen alle an, selbst zu spinnen." [MM 44/70, S.5f]


    • "Meine Hubschrauber-Fabrik ist eindeutig zu flügellahm! Nichts als rote Zahlen!" [Dagobert in MM 36/06, S.10]


    • "Eine Eilmeldung! Ihre Farben-Fabrik schreibt tiefrote Zahlen." [Frl. Rührig in TGDD 231, S. 63]


  7. #132
    Mitglied Avatar von Spectaculus
    Registriert seit
    03.2017
    Beiträge
    355
    Blog-Einträge
    2
    Bei Hubschraubern denke ich gerne an diesen tollen Wortwechsel:

    Dagison Ford: Wieso gehen wir nicht zum Camp zurück und mieten einen Hubschrauber? Vielleicht... - Großer Elch: Einen Schrubhauber?
    Dagobert Duck: Aber ja! Ein riesiges Insekt mit zwei schaufelförmigen Flügeln, die "Schrabb! Schrabb!" machen! - Großer Elch: Insekten traue ich nicht! Wir werden zu Fuß gehen!


    Geändert von Spectaculus (03.10.2017 um 23:21 Uhr)

  8. #133
    Mitglied Avatar von Bastbra Duck
    Registriert seit
    12.2016
    Ort
    Eifel
    Beiträge
    616
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von Spectaculus Beitrag anzeigen
    Bei Hubschraubern denke ich gerne an diesen tollen Wortwechsel:

    Dagison Ford: Wieso gehen wir nicht zum Camp zurück und mieten einen Hubschrauber? Vielleicht... - Großer Elch: Einen Schrubhauber?
    Dagobert Duck: Aber ja! Ein riesiges Insekt mit zwei schaufelförmigen Flügeln, die "Schrabb! Schrabb!" machen! - Großer Elch: Insekten traue ich nicht! Wir werden zu Fuß gehen!


    Was ist das für ne Ausgabe? Welche Story?
    Gesendet mit Blablabla aus Entenhausen

  9. #134
    Mitglied Avatar von Spectaculus
    Registriert seit
    03.2017
    Beiträge
    355
    Blog-Einträge
    2
    Zitat Zitat von Bastbra Duck Beitrag anzeigen
    Was ist das für ne Ausgabe? Welche Story?
    Der goldene Totempfahl (LTB 162)! Tolle Story und toll gezeichnet von Lavoradori, bevor seine Zeichnungen so komisch wurden...

Seite 6 von 6 ErsteErste 123456

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •