Seite 4 von 9 ErsteErste 123456789 LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 100 von 209
  1. #76
    Moderator Duckfilm Avatar von Bobcat
    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    L.E.
    Beiträge
    3.467
    War nur eine Frage der Zeit, für die kleine Meerjungfrau

    Edit: auf deutsch

  2. #77
    Moderator Duckfilm Avatar von *melody*
    Registriert seit
    04.2011
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    4.210
    Ach man...was soll man dazu sagen. Echt schade, Emma Watson hätte ich mir auch gut als Arielle vorstellen können.
    And next up: The Lion King! (ob man dass dann noch als Live-Action bezeichnen kann.. wäre dann wohl ein reines CGI Remake.)

    -Steps to enlightenment brighten the way; but the steps are steep. Take them one at a time.-
    -Cheshire Cat, American McGee's Alice




  3. #78
    Mitglied Avatar von Tiana
    Registriert seit
    11.2014
    Beiträge
    1.126
    Yay. Wie schon gesagt, fände ich eine Live Action Verfilmung von Arielle (nicht von der Hans-Crhstian-Andersen-Version...) eigentlich ganz cool.

    Andererseits - wo soll das ganze mal ein Ende finden? Wollen die wirklich den ganzen Kanon neu verfilmen? Denn dann wird es irgendwann nur noch Masse und keine Qualität - wenn es das nicht eh schon ist.
    'Don't wana see a single person today , thanks ! really really fun night with everyone but today , don't talk to me'
    Mein Film-, Serien-, Bücherblog: http://fairytale-castle.de

  4. #79
    Mitglied Avatar von Simba
    Registriert seit
    02.2013
    Beiträge
    1.549
    Hmmm, also so richtig begeistert bin ich ehrlich gesagt nicht :/ Ich bin auch kein großer Fan der ausgewählten Schauspielerin. Irgendwo sollte es auch mal aufhören...Das sind jetzt doch schon einige Live Actions, die noch erscheinen bzw. geplant sind...Dumbo, Arielle, DSudB, Maleficent II, Dschungelbuch II...noch welche?
    Ich bin da irgendwie Tianas Meinung. Obwohl ich das Dschungelbuch wirklich gut fand. Aber ich brauche nicht jedes Meisterwerk in Zeichentrick und Live Action.
    „ Man muss seinen Hintern in die Vergangenheit bringen!“

  5. #80
    Moderator Duckfilm Avatar von *melody*
    Registriert seit
    04.2011
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    4.210
    Vielleicht denken sie, dass Zeichentrick nicht mehr ...angesagt ist..

    -Steps to enlightenment brighten the way; but the steps are steep. Take them one at a time.-
    -Cheshire Cat, American McGee's Alice




  6. #81
    Da kann man doch nur mit den Augen rollen

    Wie werden wohl Aristocats und Robin Hood aussehen?

    Wenn sie eine Live-Action Verfilmung machen würden von den Büchern auf denen "Taran" und "Die Hexe und der Zauberer" basieren und sie dabei diesen Werken gerecht werden, dann würde ich mich nicht beschweren. Aber Simba hat schon recht. Man braucht doch nicht alles als Live-Action CGI Parade. Ich habe sowieso das Gefühl, dass in Hollywood fast nur noch an Remakes und Neuinterpretationen gearbeitet wird.


  7. #82
    Moderator Duckfilm Avatar von Bobcat
    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    L.E.
    Beiträge
    3.467
    Zitat Zitat von Simba Beitrag anzeigen
    Hmmm, also so richtig begeistert bin ich ehrlich gesagt nicht :/ Ich bin auch kein großer Fan der ausgewählten Schauspielerin. Irgendwo sollte es auch mal aufhören...Das sind jetzt doch schon einige Live Actions, die noch erscheinen bzw. geplant sind...Dumbo, Arielle, DSudB, Maleficent II, Dschungelbuch II...noch welche?
    Ich bin da irgendwie Tianas Meinung. Obwohl ich das Dschungelbuch wirklich gut fand. Aber ich brauche nicht jedes Meisterwerk in Zeichentrick und Live Action.
    Für die Disney-Version steht doch noch gar keine Schauspielerin fest

  8. #83
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2002
    Ort
    Wilhelmshaven
    Beiträge
    467
    Zitat Zitat von Bobcat Beitrag anzeigen
    Für die Disney-Version steht doch noch gar keine Schauspielerin fest
    Sollte das nicht Chloe Grace Moretz sein in der Disney Fassung?
    www.worldofdisney.de
    Come together where the Magic lives!

  9. #84
    Moderator Duckfilm Avatar von *melody*
    Registriert seit
    04.2011
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    4.210
    Zitat Zitat von Musicalfan Beitrag anzeigen
    Da kann man doch nur mit den Augen rollen

    Wie werden wohl Aristocats und Robin Hood aussehen?

    Wenn sie eine Live-Action Verfilmung machen würden von den Büchern auf denen "Taran" und "Die Hexe und der Zauberer" basieren und sie dabei diesen Werken gerecht werden, dann würde ich mich nicht beschweren. Aber Simba hat schon recht. Man braucht doch nicht alles als Live-Action CGI Parade. Ich habe sowieso das Gefühl, dass in Hollywood fast nur noch an Remakes und Neuinterpretationen gearbeitet wird.
    Mh, in der französischen Version des Artikels stehen im letzten Absatz ein paar Filme, die wohl in Planung sind..
    There is already talk of a (Le) Jungle Book 2 with the return to the helm of Jon Favreau and Justin Marks, or a film on the story The Nutcracker and the Four Kingdoms with director Lasse Hallstrom and the writer Ashleigh Powell. Not to mention the projects in development: Mulan, Pinocchio, the sequence "A Night on Bald Mountain" from Fantasia, Winnie the Pooh, Merlin, The Prydain Chronicles that inspired The Black Cauldron, Prince Charming, Peter Pan, Snow-White and Rose-Red
    Ein ein Stück weiter oben stehen noch welche, die wohl definitiv produziert werden..: Tinkerbell, Cruella, Dumbo von Tim Burton, Maleficent 2, Mary Poppins und eine Live-Action Umsetzung der Jungle Cruise Attraktion von Disneyworld? oO

    -Steps to enlightenment brighten the way; but the steps are steep. Take them one at a time.-
    -Cheshire Cat, American McGee's Alice




  10. #85
    Mitglied Avatar von Simba
    Registriert seit
    02.2013
    Beiträge
    1.549
    Zitat Zitat von Bobcat Beitrag anzeigen
    Für die Disney-Version steht doch noch gar keine Schauspielerin fest
    Uupps, hatte falsch gelesen. ^^ Hatte es so verstanden, dass es Chloe dingens wäre, aber die ist ja für eine andere Verfilmung...Meine Begeisterung hält sich allerdings trotzdem in Grenzen.
    „ Man muss seinen Hintern in die Vergangenheit bringen!“

  11. #86
    Mitglied Avatar von ecilA
    Registriert seit
    01.2010
    Beiträge
    3.629
    Auch komisch... am 16. Mai wurde hier ja schon mal was zur Realverfilmung von "Arielle" gepostet. Ein Artikel von November 2015. Da steht, dass Chloe Grace Moretz selbst verkündet hat, dass sie Arielle spielen wird. o.O Wenn das allerdings kein Disneyfilm werden soll, dann wird sie wohl "nur" die kleine Meerjungfrau spielen und nicht Arielle. Da war die Gute wohle etwas durch den Wind... ^^ Denn "Die kleine Meerjungfrau" ist ja nicht automatisch "Arielle"...
    Aber mir soll es recht sein, ich bin auch kein Fan von Moretz und wäre eher enttäuscht, wenn sie wirklich DIE Meerjungfrau verkörpern würde. Eine Verfilmung des klassischen Märchens von Andersen an sich, begrüße ich aber sehr.

    Aber genau genommen ist "Arielle" tatsächlich ein Film, den ich eher ungern als Liveaction sehen möchte... geschweige denn "König der Löwen", das wäre der Supergau. Aber das wird ja eh alles noch ein Weilchen dauern. Was aber ja leider feststeht: ganz egal, wie gut oder schlecht die Filme werden, sie werden definitiv Kassenschlager und das lässt Disney am derzeitigen Konzept wohl festhalten und weitere Meisterwerke neu verfilmen... :/

  12. #87
    Moderator Duckfilm Avatar von Bobcat
    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    L.E.
    Beiträge
    3.467
    Ob denn da auch gesungen wird? Würde sich eigentlich anbieten.

  13. #88
    Zitat Zitat von *melody*
    Ein ein Stück weiter oben stehen noch welche, die wohl definitiv produziert werden..: Tinkerbell, Cruella, Dumbo von Tim Burton, Maleficent 2, Mary Poppins und eine Live-Action Umsetzung der Jungle Cruise Attraktion von Disneyworld? oO
    Ja, dies sind auch Filme, die schon längst bestätigt worden sind. Das habe ich übrigens schon am 26.04.2016 gepostet

    Zitat Zitat von Bonkiii
    Es ist nun offiziell: Disney kündigt 9 Live-Action Filme an (ohne genaue Termine)!
    Darunter: The Jungle Book 2, Maleficent 2, Mary Poppins, Cruella & Dumbo

    Quelle (zur Übersichtlichkeit habe ich diese gewählt - es steht auch bei offiziellen Seiten)
    Zitat Zitat von *melody*
    Vielleicht denken sie, dass Zeichentrick nicht mehr ...angesagt ist..
    Ich denke mal du sprichst generell von Animationsfilmen? Denn das denke ich nicht, dass dies der Fall ist. Zoomania ist bereits mit der erfolgreichste Film des Jahres 2016 und somit auch für die Disney Studios der erfolgreichste (gemessen am Umsatz). Und da die Walt Disney Company letztendlich ein aktien notiertes Unternehmen ist, zählen Umsätze nun mal Also dürften Animationsfilme weiterhin sehr attraktiv sein.


    Ich persönlich bin einfach mal sehr gespannt was alles kommt. Solange die Qualität stimmt. Aber darüber lässt sich streiten. Disney ist nun mal der größte Familienunterhalter im Entertainment Business. Und nicht ohne Grund. Quantität spielt da nun mal auch eine rolle

    BTW: Hat jemand am Wochenende die Disney Mini Magic Moments nach Dumbo gesehen? In der Moderation wurde über ein Release von Dumbo Live Action im Jahr 2017 gesprochen
    Was auch durchaus Sinn ergibt, denn im Release Kalender gibt es einen Platzhalter für einen nicht genannten Live Action Film...
    Geändert von SAVE-THE-HERO (31.05.2016 um 15:35 Uhr)

  14. #89
    Moderator Duckfilm Avatar von *melody*
    Registriert seit
    04.2011
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    4.210
    Nein, ich meinte explizit Zeichentrickfilme Denn alle Filme, die bisher ein Remake erhalten haben, waren klassische Zeichentrickfilme. Und deswegen meinte ich, dass Disney vielleicht denkt, dass diese 'alten' Filme, die nichtmal wirklich CGI beinhalten, bei der heutigen Generation nicht mehr ankommen.

    Und ja, ich weiß, ich habe nur der Vollständigkeit halber die Filme aus dem Artikel nochmal mit genannt.^^

    -Steps to enlightenment brighten the way; but the steps are steep. Take them one at a time.-
    -Cheshire Cat, American McGee's Alice




  15. #90
    Junior Mitglied Avatar von Simba-the-Lionking
    Registriert seit
    06.2007
    Ort
    Bad Zwischenahn
    Beiträge
    30

    Mary Poppins remake

    Habe grade einen Interessanten Artikel gefunden. Jetzt ist Disney wohl voll im Realfilm Wahn so wie es ausschaut


    http://www.serienjunkies.de/news/emi...ins-76261.html

  16. #91
    Moderator Duckfilm Avatar von Bobcat
    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    L.E.
    Beiträge
    3.467
    Zitat Zitat von Simba-the-Lionking Beitrag anzeigen
    Habe grade einen Interessanten Artikel gefunden. Jetzt ist Disney wohl voll im Realfilm Wahn so wie es ausschaut


    http://www.serienjunkies.de/news/emi...ins-76261.html
    Der Link funktioniert leider nicht.

  17. #92
    Moderator Anime- und Mangaforum Avatar von Alita
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    28327 Bremen
    Beiträge
    6.804
    Bei mir funktioniert er.
    Und btw. habe ich die Ankuendigung fuer einen anderen Live-Action-Film von Disney gefunden:
    http://variety.com/2016/film/news/di...ie-1201784069/

  18. #93
    Hier ist die Bestätigung auch in einem deutschen Text zusammengefasst! "Mary Poppins Returns" mit Emily Blunt als Protagonistin soll in den USA am 25.12.2018 in den Kinos erscheinen. Also können wir auch einen entsprechenden Thread erstellen

  19. #94
    Mitglied Avatar von chris-85
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.394
    Überspitzt ausgedrückt: Disney ist nicht mehr Disney. Diese Einfallslosigkeit ist peinlich. Fortsetzungen oder Remakes alter Klassiker. Wie tief muss man sinken!?

    Fällt denen nix Neues mehr ein!? Wie gern denke ich an (meine) goldene Disney Kindheit zurück. Die Klassiker von 1989 bis 1999.

    Einzig "Die Eiskönigin" war mein letzes Highligt. Wenngleich ich mich auf Remakes wie das von "DSudB" freue ;-)
    Liebe Grüße Chris

    Wenn die Hoffnung stärker ist als die Angst, wenn der Mut die Verzweiflung besiegt… …gibt es immer ein Morgen.

  20. #95
    Moderator Duckfilm Avatar von *melody*
    Registriert seit
    04.2011
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    4.210
    Ich schließe mich chris an, was die Einfallslosigkeit betrifft. Man merkt damit nur umso mehr, dass sie nur auf den Profit aus sind und nicht mehr auf die Originalität. Auf DSudB freue ich mich zwar auch, aber zwingend nötig wäre das nicht gewesen. Aber immerhin gibt es in der Meiserwerke-Reihe noch etwas Abwechslung.

    -Steps to enlightenment brighten the way; but the steps are steep. Take them one at a time.-
    -Cheshire Cat, American McGee's Alice




  21. #96
    Mitglied Avatar von Simba
    Registriert seit
    02.2013
    Beiträge
    1.549
    Mir gehts da genauso wie euch. Ich finde es auch nur noch einfallslos. Wobei Dschungelbuch auch wirklich gut war.
    „ Man muss seinen Hintern in die Vergangenheit bringen!“

  22. #97
    Mitglied Avatar von FuchsRobinHood
    Registriert seit
    03.2014
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    122
    Fehlt nur noch Bernard und Bianca mit CGI animierten Mäusen und echten Schauspielern. Bisher waren die Filme ja nicht langweilig. Das Dschungelbuch hatte mich auch begeistert und die Neuverfilmung von Elliot spielt auch in einer völlig anderen Zeit als das Original. Ich bin auf das neue Abenteuer gespannt.

  23. #98
    Moderator Duckfilm Avatar von *melody*
    Registriert seit
    04.2011
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    4.210
    Und ein König der Löwen Remake fehlt auch Da scheidet dann nur der 'Live-Action'-Teil aus (Das wäre echt die Höhe.)

    -Steps to enlightenment brighten the way; but the steps are steep. Take them one at a time.-
    -Cheshire Cat, American McGee's Alice




  24. #99
    Mitglied Avatar von FuchsRobinHood
    Registriert seit
    03.2014
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    122
    Zitat Zitat von *melody* Beitrag anzeigen
    Und ein König der Löwen Remake fehlt auch Da scheidet dann nur der 'Live-Action'-Teil aus (Das wäre echt die Höhe.)
    Wenn dann die Kampfszenen zwischen Simba und Scar so aussehen wie die zwischen Bagira und Shir Khan in der Dschunglebuch-Neuverfilmung, wird der KdL aber kein Film für kleine Kinder.
    Geändert von FuchsRobinHood (02.06.2016 um 21:56 Uhr)

  25. #100
    Moderator Anime- und Mangaforum Avatar von Alita
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    28327 Bremen
    Beiträge
    6.804
    Fairerweise muss man sagen, dass Holywood allgemein Einfallslos ist. Kaum neuer Stoff, viele Fortsetzungen, einige Remakes und die Umsetzung diverser erfolgreicher Buecher.

Seite 4 von 9 ErsteErste 123456789 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Ergänzungen und Korrekturen an [email protected]. This page is in no way sponsored by, created by, or endorsed by
the Disney Company. All opinions, views, and thoughts expressed herein are expressly the authors, and in no way reflect the opinions, views,
or thoughts of the Disney Company. All character images on these pages are Copyright of Disney ©.