Ergebnis 1 bis 15 von 15

Hybrid-Darstellung

Vorheriger Beitrag Vorheriger Beitrag   Nächster Beitrag Nächster Beitrag
  1. #1
    YpsFanpage Moderator Avatar von YpsFanpage.de
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Alfter
    Beiträge
    1.042

    Pressemeldung zu YPS im März 06

    Folgende Pressemeldung ist jetzt bei Ehapa zu lesen:
    Egmont Ehapa Verlag reagiert auf den Erfolg der Testausgabe

    Nach der erfolgreichen Testausgabe im August dieses Jahres bringt der Egmont Ehapa Verlag ab März 2006 monatlich drei weitere Ausgaben des Kultmagazins YPS auf den Markt.

    Das Heft wendet sich an Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 14 Jahren sowie an "Junggebliebene", die das Heft schon in ihrer Jugend gelesen haben. Es startet mit einer Druckauflage von 150.000 Exemplaren und einem Copypreis von 2,99 Euro.

    YPS ist seit seinen Anfängen in den 70er-Jahren zum Kultmagazin geworden, mit "Kuriotainment", einem Mix aus Entertainment, Information und Edutainment. Die bunt gemischten Comics unterschiedlichster Stilrichtungen sprechen sowohl eingefleischte Comic-Fans als auch neue, junge Leser an. Und natürlich darf das wichtigste Detail nicht fehlen: Jeder Ausgabe wird wieder ein kultiges Gimmick beiliegen.

    Thomas Puchert, Product Manager von Yps: "Das Medienecho auf die Yps-Testausgabe vom Sommer war so überraschend gewaltig, dass wir aus den Verkaufszahlen keine verlässlichen Schlüsse auf das wirkliche Potential ziehen konnten. Wir werden nach drei Ausgaben für ein Feintuning des Konzepts noch einmal eine kreative Pause einlegen."

    Ingo Höhn, Anzeigenleiter Egmont Ehapa Verlag: "Aus unserer Marktforschung wissen wir, dass nicht nur die Jugend sondern auch deren Eltern und andere Junggebliebene Interesse an YPS haben. Das macht die Zielgruppenansprache spannender und bietet bei der Anzeigenvermarktung interessante Möglichkeiten."

    YPS erscheint am 13. März 2006 mit einem um 12 Seiten erweiterten Heftumfang von 48 Seiten. Anzeigenschluss für die erste Ausgabe ist der 26. Januar 2006. Der Preis für eine 1/1-Seite 4c beträgt 3.300 Euro. Alle weiteren Termine und Preise erhalten Sie bei Johanna Vogel, Tel.: 030/ 24 008 113, E-Mail: [email protected].
    Erfreulich ist, dass der Heftumfang erhöht wird, auch wenn einge Seiten sicherlich der in Nr.1254 nicht vorhandenen Werbung zum Opfer fallen werden.

  2. #2
    Zitat Zitat von YpsFanpage.de
    Folgende Pressemeldung ist jetzt bei Ehapa zu lesen:


    Erfreulich ist, dass der Heftumfang erhöht wird, auch wenn einge Seiten sicherlich der in Nr.1254 nicht vorhandenen Werbung zum Opfer fallen werden.
    Erhöhung unzureichend -stopp- vermutlich alle 12 Seiten Werbung - stopp-
    von neuen Ideen keine Spur -stopp -

  3. #3
    Was ist denn ein "Copypreis von 2,99 Euro"?

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.228
    das ist neudeutsch. und jetzt rate mal. ...

  5. #5

    Thumbs down

    Für mich ist Yps tot und 2 Meter tief begraben. Wer sich die 3 Werbeblättchen kaufen möchte ist mit anderem Trash (Bravo?) besser bedient. Eine bekannte von mir liest Chica, da ist auch ein Gimmick bei, nur funktioniert der (Okay, was kann man an einem Lipgloss falsch machen).

    Man sollte Yps in guter Erinnerung halten und die Marke jetzt nicht nachträglich kaputtmachen.

    Es gibt andere wieder auferstandene Magazine, bei denen sich die Redaktion wirklich gedanken machen, und bei denen auch ein Fortschritt zu erkennen ist. Für alternativen im Bereich Comicgenuß ist also gesorgt.

    Sollen die Ehapa Ausgaben doch vergammeln...

    <The Zock>

  6. #6
    Mitglied Avatar von Yps 1
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Niedersachsen, Landkreis
    Beiträge
    4.083
    Zitat Zitat von thezock
    Es gibt andere wieder auferstandene Magazine, bei denen sich die Redaktion wirklich gedanken machen, und bei denen auch ein Fortschritt zu erkennen ist. Für alternativen im Bereich Comicgenuß ist also gesorgt.
    Bestes Beispiel Fix und Foxi.

  7. #7
    Mitglied Avatar von telemax
    Registriert seit
    06.2005
    Beiträge
    1.006
    Das Heft wendet sich an Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 14 Jahren sowie an "Junggebliebene", die das Heft schon in ihrer Jugend gelesen haben. Es startet mit einer Druckauflage von 150.000 Exemplaren und einem Copypreis von 2,99 Euro.
    Als Hauptzielgruppe werden Kids von 8-14 vorangestellt. Das klingt diesmal schon etwas realistischer. Nostalgie taucht da in dem Zusammenhang nicht auf (Gottseidank). Aber schon wieder nur Testausgaben für 3 Euro, mit immer noch mageren 48 Seiten....das klingt ja eher nach Mutlosigkeit und weniger nach einem klaren Konzept, von dessen Erfolg man selbst überzeugt ist.

  8. #8
    8 - 14? Kein großes Altersspecktrum...und ob gerade die Jungen Leute die Käufer sein werden, wage ich zu bezweifeln...

  9. #9
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    12.2005
    Beiträge
    2
    YPS kommt wieder im März. Finde ich gut!
    Aber warum erfährt man das nicht über den abonnierten Newsletter? Wäre doch mal eine gute Gelegenheit, den Newsletter zu testen.

    Weiß eigentlich irgendjemand, wer die Gewinner des Preisausschreibens sind, das im YPS von August 2005 stattgefunden hat?
    Ich hätte ja sooo gerne eines der YPS-Konvolute gehabt ...

  10. #10
    Mitglied Avatar von Yps 1
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Niedersachsen, Landkreis
    Beiträge
    4.083
    Zitat Zitat von pongilein
    Weiß eigentlich irgendjemand, wer die Gewinner des Preisausschreibens sind, das im YPS von August 2005 stattgefunden hat?
    Ich hätte ja sooo gerne eines der YPS-Konvolute gehabt ...
    Weiß niemand.Ehapa äußert sich diesbezüglich leider auch nicht.War wahrscheinlich nur Lockmittel um die Karten ausgefüllt zurückzubekommen.

  11. #11
    Weiß niemand.Ehapa äußert sich diesbezüglich leider auch nicht.War wahrscheinlich nur Lockmittel um die Karten ausgefüllt zurückzubekommen.
    Wenn es so war, ist es schlichtweg illegal. Toller Verlag.

  12. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Beiträge
    334
    Alle Gewinner wurden ermittelt, alle Preise wurden verschickt.
    Warum die Gewinner auf yps.de noch nicht veröffentlicht wurden, entzieht sich meiner Kenntnis.

  13. #13
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    12.2005
    Beiträge
    2
    Zitat Zitat von EgmontPR
    Alle Gewinner wurden ermittelt, alle Preise wurden verschickt.
    Warum die Gewinner auf yps.de noch nicht veröffentlicht wurden, entzieht sich meiner Kenntnis.
    Ouuh! Das ist ungemein schade!
    Wäre eine einmalige Gelegenheit gewesen *günstig* an alte OVP-YPS zu kommen.
    Ich war ja damals noch ein Kind und an Sammeln habe ich natürlich nicht gedacht.
    Eines meiner Lieblings-Gimmicks war übrigens die Vogelmarionette.

  14. #14
    Mitglied Avatar von Yps 1
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Niedersachsen, Landkreis
    Beiträge
    4.083
    Zitat Zitat von EgmontPR
    Alle Gewinner wurden ermittelt, alle Preise wurden verschickt.
    Warum die Gewinner auf yps.de noch nicht veröffentlicht wurden, entzieht sich meiner Kenntnis.

    Schön das man das auch mal erfährt.Wäre eigentlich Aufgabe der Macher von yps.de gewesen, die es aber vorgezogen haben die Füße bequem bis nun wohl März hochzulegen.Ist ja auch bequemer eine Meldung mit dem Inhalt "Sorry, das Gewinnspiel ist schon abgelaufen!" stehen zu lassen.Traurig,Traurig! Tja und wozu kann man Yps News abonnieren, wenn eh kein Newsletter kommt?
    Geändert von Yps 1 (08.12.2005 um 11:25 Uhr)

  15. #15
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    12.2005
    Beiträge
    1

    Früher war YPS etwas besonderes...

    ... heute hingegen wird es in der Menge an "Gimmick-Heften" untergehen.
    Ich habe tierisch lange gebraucht um das Testheft am Zeitschriftenstand überhaupt zu finden, weil offenbar (fast) alle Kinder-Heftchen heute mit Gimmick geliefert werden.

    Ob Micky Maus, Löwenzahn, Bussie Bär und wie sie nicht alle heißen - alle liefern irgendeinen Schnick-Schnack mit.

    Was früher mal ein Alleinstellungsmerkmal von YPS war (sowie halt Micky Maus die mit dem Doppelseitigen Kartonbastelbogen waren) ist heute quasi überall vorhanden.

    Insofern glaube ich nicht, dass das "neue" Yps eine große Zukunft haben wird...

    Nur mein Senf.
    Lucky

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •