CROSS CULT > Forum
Seite 1 von 272 123456789101151101 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 6787
  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2003
    Ort
    Köln
    Beiträge
    484
    Nachrichten
    0

    Cross Cult Programm: Vorschläge

    Euer Programm entwickelt sich ja nach zögerlichen Start prächtig. Nach Hellboy und BUAP werde ich mir auch Walking Dead zulegen, von denen ich beim Durchblättern der US-Originale schon sehr angetan bin.

    Auch wenn man es mit dem Expandieren natürlich vorsichtig und langsam angehen sollte, würde ich euer Augenmerk mal auf den US-Kleinverlag IDW lenken, wo tolle Sachen erscheinen, die ich mir gut bei euch vorstellen könnte.

    Denke da an "Bigfoot" die 4-teilige Serie von Rob Zombie und Altmeister Richard Corben. Genialer Horror und tolle Zeichungen!!!

    Auch Jon Sable von Mike Grell könnte ich mir sehr gut bei euch vorstellen. Klasse-Söldner-Story mit edlem Artwork , die damals bei Feest keine wirkliche Chance erhielt.

  2. #2
    Moderator Cross Cult Forum Avatar von Amigo
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    D-71638 Ludwigsburg
    Beiträge
    10.863
    Nachrichten
    0
    IDW hat sich früher, nach meinem persönlichen Geschmack jedenfalls, vor allem durch unterdurchschnittliche Zeichner hervorgetan (z.B. bei den CSI-Comics, von denen einige Storys demnächst bei Panini erscheinen). Wir werden uns die neueren Sachen aber gerne mal anschauen. Auch "Bigfoot".

    Jon Sable hat zwar schon Staub angesetzt, aber Mike Grell fand ich früher immer einen der besten Zeichner/Autoren der US-Szene. Man denke nur an "Green Arrow", "Legion der Superhelden" und natürlich "Warlord". Jon Sable thematisiert unter anderem den Anschlag bei den Oympischen Spielen in München - das würde gut zum neuen Spielberg-Film passen.

    In einem anderen Thread habe ich ja schon mal drauf hingewiesen: Bei Dark Horse erscheint demnächst ein erster, schöner Archiv-Band von Steve Rudes "Nexus", dessen Storys auch aus der Zeit von "Jon Sable Freelance" stammen. Vielleicht bringt Dark Horse ja auch noch "Jon Sable" als Archiv-Reihe ...

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2005
    Beiträge
    284
    Nachrichten
    0
    Als Mignola-Fan würde ich auch seine (4 Teilige) Miniserie "Jenny Finn"
    (damals bei ONI Press und die Prestige von BOOM!) vorschlagen. Würde
    bestimmt auch hierzulande ein paar Anhänger finden. Mich eingeschlossen
    Die Geschichte ist auf jeden Fall mehr als gut um sie nur für den US Markt
    stehen zu lassen.

    mfg.
    .menne
    (www.mennes-world.de.vu)

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2003
    Beiträge
    536
    Nachrichten
    0
    Wo wir bei IDW sind wäre Peter Davids Fallen Angel ein brillanter übersetzungswürdiger Titel.

  5. #5
    Mitglied Avatar von Ben82
    Registriert seit
    08.2001
    Beiträge
    1.133
    Nachrichten
    0
    oder wie wärs mit "Popbot" von Ashley Wood?
    Excelsior

  6. #6
    Mitglied Avatar von Luc
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    In FuLdA
    Beiträge
    1.890
    Nachrichten
    0
    the dark knight returns vielelicht?

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2003
    Ort
    Köln
    Beiträge
    484
    Nachrichten
    0
    Schön, dass man meine Meinung in Sachen Mike Grell und desen Jon Sable teilt. Wäre wirklich einen Startballon wert. Bigfoot als Paperback wäre toll. Altmeister und Horrorspezialist Corben zieht wirklich alle Register seines Könnens uns schaffte es mich mit einigen Panels regelrecht zu schocken. Schaut mal rein und seht selbst...

  8. #8
    Moderator Cross Cult Forum Avatar von Amigo
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    D-71638 Ludwigsburg
    Beiträge
    10.863
    Nachrichten
    0
    Zu Jenny Finn: Haben wir angeboten bekommen, aber die Qualität der Reproduktion der Comicseiten schwankt zwischen Bleistift-pixelig und Tusche-scharf und das Artwork ist doch arg gewöhnungsbedürftig.

    Dark Knight Return: wegen einer sw-Version von TDKR und Year One haben wir bei DC und Panini angefragt. Wurde aber erwartungsgemäß abgelehnt.

    Die anderen Vorschläge schauen wir uns mal an.

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2005
    Beiträge
    222
    Nachrichten
    0

    Hasst mich...

    ...aber ich fänd Teenage Mutant Ninja Turtles super! Aber natürlich diese Orginalen, in der alle rote Augenbinden haben. Die gab es mal vor 10 Jahren in diesen silbernen Din A4 Ausgaben. ich fand die spitze obwohl ich normalerweise kein Turtlesfan bin.

  10. #10
    Mitglied Avatar von Luc
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    In FuLdA
    Beiträge
    1.890
    Nachrichten
    0
    zu jenny finn:

    ich finde das artwork genial, spreche mich für den comic aus.

  11. #11
    Mitglied Avatar von Lost Johnny
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    2.084
    Nachrichten
    0
    Ich mag Troy Nixeys Artwork in Jenny Finn eigentlich auch recht gern. Aber der qualitative Bruch zum vierten "Heft" hin (wenn ich mal in "Oni-Einheiten" rechnen darf ) ist leider ziemlich deutlich, und das spricht meiner Meinung nach - neben dem offenbar eh unbrauchbaren Repro-Material - ebenfalls gegen eine Veröffentlichung durch CrossCult. Die Seiten, die Farel Dalrymple gezeichnet hat, um die Sache zu Ende zu bringen, fallen meiner Ansicht nach doch ziemlich stark ab ...

  12. #12
    Mitglied Avatar von SUBZERO 2000
    Registriert seit
    06.2001
    Ort
    Ludwigsburg
    Beiträge
    1.784
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Amigo
    IDW hat sich früher, nach meinem persönlichen Geschmack jedenfalls, vor allem durch unterdurchschnittliche Zeichner hervorgetan (z.B. bei den CSI-Comics, von denen einige Storys demnächst bei Panini erscheinen). Wir werden uns die neueren Sachen aber gerne mal anschauen. Auch "Bigfoot".

    Jon Sable hat zwar schon Staub angesetzt, aber Mike Grell fand ich früher immer einen der besten Zeichner/Autoren der US-Szene. Man denke nur an "Green Arrow", "Legion der Superhelden" und natürlich "Warlord". Jon Sable thematisiert unter anderem den Anschlag bei den Oympischen Spielen in München - das würde gut zum neuen Spielberg-Film passen.

    In einem anderen Thread habe ich ja schon mal drauf hingewiesen: Bei Dark Horse erscheint demnächst ein erster, schöner Archiv-Band von Steve Rudes "Nexus", dessen Storys auch aus der Zeit von "Jon Sable Freelance" stammen. Vielleicht bringt Dark Horse ja auch noch "Jon Sable" als Archiv-Reihe ...
    Die Rechte für Jon Sable liegen ja jetzt bei IDW, weil die die neue Jon Sable Reihe von Mike Grell herausbringen. Und die bringen auch die alten Hefte als Collections heraus.
    Blut und Seelen für Lord Arioch !

    http://talesfromthekryptonian.blogspot.com/

  13. #13
    Moderator Cross Cult Forum Avatar von Amigo
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    D-71638 Ludwigsburg
    Beiträge
    10.863
    Nachrichten
    0
    Cool! Ich muss das nächste Previews wohl genauer durchlesen. Ist mir echt entgangen.

  14. #14
    Mitglied Avatar von Genma Saotome
    Registriert seit
    06.2001
    Ort
    Austria
    Beiträge
    168
    Nachrichten
    0
    Stray Bullets als Gesamtausgabe in 2 oder 3 Hardcovers... *träum*

  15. #15
    Moderator Cross Cult Forum Avatar von Amigo
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    D-71638 Ludwigsburg
    Beiträge
    10.863
    Nachrichten
    0
    War ja leider schon bei Schwarzer Turm ein Zuschußobjekt. Warum sollte es dann bei uns laufen?

  16. #16
    Mitglied Avatar von Genma Saotome
    Registriert seit
    06.2001
    Ort
    Austria
    Beiträge
    168
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Amigo
    War ja leider schon bei Schwarzer Turm ein Zuschußobjekt. Warum sollte es dann bei uns laufen?

    Leider nur als überteuerte Hefte .. und nur bis Heft 22 erschienen.
    ( Man stelle sich Stray Bullets als 150 Seiten A5 Hardcover um 18,- vor :
    oder Vergleich ein 32 Seiten Heft um 6 Euro )
    Aber nicht der Preis würde die Serie interessant machen, eher der Umstand
    die Serie in einem grossen Happen als HC zu lesen... ganz zu schweige das
    sich als HC ins Regal stellen lässt.

  17. #17
    Moderator Cross Cult Forum Avatar von Amigo
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    D-71638 Ludwigsburg
    Beiträge
    10.863
    Nachrichten
    0
    Wenn Sin City durch ist und wir nicht an 100 Bullets rankommen, überlegen wir's uns noch mal mit Stray Bullets.

  18. #18
    Mitglied Avatar von Genma Saotome
    Registriert seit
    06.2001
    Ort
    Austria
    Beiträge
    168
    Nachrichten
    0
    100 Bullets *sabber* ...

  19. #19
    Mitglied Avatar von cekay
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    8.065
    Nachrichten
    0
    Joawoha! Stray Bullets ist ein genüsslicher Brocken, würdet ihr den bringen, würde ich auch hier dabei sein. Wäre zu schön, wo doch eh ein Teil der alten Ausgaben leider nicht mehr lieferbar ist.

    Und 100 Bullets? War das jetzt a Scherzl?
    Wäre zu schön.

  20. #20
    Mitglied Avatar von Optimus Prime
    Registriert seit
    04.2002
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    321
    Nachrichten
    0
    Bittebittebittebittebittebittebitte bringt Powers!

  21. #21
    Moderator Cross Cult Forum Avatar von Amigo
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    D-71638 Ludwigsburg
    Beiträge
    10.863
    Nachrichten
    0
    Powers hat schon bei JNK nicht richtig hingehauen.


    Ich will euch keine Hoffnung machen: 100 Bullets werden wir nicht bekommen. (Aber noch wird der Titel nicht bei Panini angekündigt... was mich langsam schon wundert. Außer Watchmen und V for Vendetta nix zu finden, das nach Vertigo aussieht).
    Geändert von Amigo (22.11.2005 um 14:58 Uhr)

  22. #22
    Mitglied Avatar von Optimus Prime
    Registriert seit
    04.2002
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    321
    Nachrichten
    0
    Das war aber mit Sicherheit nicht die Schuld von Powers, sondern das Konzept des Heftes, in dem einfach mehrere Serien bunt zusammengewürfelt wurden.

    Noch dazu kann man das ganze fleißig bewerben mit Sprüchen wie "Vom Autoren vom Ultimativen Spider-Man kommt die innovativste Serie der letzten Jahre..."

    Außerdem soll ja auch in naher Zukunft ein Film veröffentlicht werden...

  23. #23
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.224
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Optimus Prime

    Außerdem soll ja auch in naher Zukunft ein Film veröffentlicht werden...
    zu welchem comic "soll" nicht in naher zukunft ein film kommen? die wenigsten der deals sind aber wirklich konkret, die meisten liegen irgendwo im vorplanungsstadium. "powers" afaik auch.

  24. #24
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2003
    Beiträge
    111
    Nachrichten
    0
    wie sieht es mit der comic serie rising stars aus?
    die war bei infinity aber wurde nach 3 oder 4 bänden eingestellt.
    die serie war vom babylon 5 erfinder.
    die serie war so eine art superhelden saga die in den 60er begann das kinder geboren wurden die superkräfte haben und dann in den 90er wo alle towaren , die serie wurde rückblickend erzählt und endete bei infinity wo es gerade in die spanned wurde, die serie in 1- 2 hardcover bänden wäre doch was.

  25. #25
    Mitglied Avatar von cekay
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    8.065
    Nachrichten
    0
    Naja. Wir sollten Nichts überstürzen. Und meiner Meinung passen nicht alle der genannten Serien ins derzeitige Bild von Cross Cult. Rising Stars oder Powers ist irgendwie einen Touch zu Mainstream, zu glatt. Aber keine Ahnung, besser wäre es für CC, wenn sie erstmal ganz frische Sachen bringen und nicht das, was woanders missglückt ist. Zudem sind im aktuellen Programm schon genug Perlen für dieses Jahr zu finden.

Seite 1 von 272 123456789101151101 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •