Seite 5 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 125 von 156
  1. #101
    Mowgli
    Gast
    Sorry für die Verwirrung, ich hab total verpeilt, dass ich im Thread zum zweiten Teil bin.

  2. #102
    Mitglied Avatar von ecilA
    Registriert seit
    01.2010
    Beiträge
    3.629
    Oh, achso. ^^
    Dir sei verziehen!

  3. #103
    Mitglied Avatar von -Simba-
    Registriert seit
    08.2011
    Ort
    Geweihtes Land (Bayern ;)
    Beiträge
    691
    Ich hab mir diesen zweiten Teil vor etwa 2 Wochen wieder angesehen und seitdem hab ich ständig dieses eine wunderschöne Instrumental als Ohrwurm...das hier ab 4:48:

    http://www.youtube.com/watch?v=wORnL...eature=related

    Ist ja sozusagen das Pendant zu "Dieses Land" aus dem ersten Teil. Also die Musik ist schon unglaublich schön - ist für mich auf einer Stufe mit den Soundtracks der ganzen 90er Meisterwerke. "Verbannung" ist auch hammer, das Wiegenlied ebenfalls - ach wirklich jeder Song! Für mich neben Bambi 2 die beste Disney Fortsetzung ever!

    Hat eigentlich jemand hier die US Version mit der Bonus DVD? Falls ja, was gibts da noch zusätzlich als Extras? Würde es sich lohnen, die anzuschaffen?

  4. #104
    Du kannst Youtube Videos übrigens dirket timen mit #t=xxmxxs !

    http://www.youtube.com/watch?v=wORnLCupcSk&#t=4m48s

    Ich mag auch viele Lieder aus König der Löwen 2. Auch vor allem Verbannung und das Wiegenlied. Aber wirklich hohe Produktionsqualität finde ich den Film jetzt nicht wirklich. Die Animation ist relativ dürftig, die Story relativ meh. Aber ja, eine der besseren Fortsetzungen trotz allem. Die beste ist aber immer noch Bernhard und Bianca im Känguruh-Land

  5. #105
    Ich liebe diesen Film! Wir haben den mal in der 10 in der Schule geguckt und die anderen meinten: "Oh, der erste war früher mein Lieblingsfilm!" oder "Ist das der erste oder der zweite?" Ratet mal wer bisschen mitgesungen hat!
    Viel Glück zum Nicht-Geburtstag!

  6. #106
    Mitglied Avatar von -Simba-
    Registriert seit
    08.2011
    Ort
    Geweihtes Land (Bayern ;)
    Beiträge
    691
    @ Huscheli:
    Ja, klar kommt er von der Produktion nicht an die "großen" Filme, aber für ne DTV Produktion doch verhältnismäßig sehr ordentlich mMn.
    An der Story hab ich nichts auszusetzen, finds nur etwas schade, dass Simba "nur" noch die 3. Hautrolle hat.

  7. #107
    Mitglied Avatar von -Simba-
    Registriert seit
    08.2011
    Ort
    Geweihtes Land (Bayern ;)
    Beiträge
    691
    Zitat Zitat von Zak
    Krass? Ich mein, wir haben ja schon vor TLK die Bücher zum Filmende gehabt, wo Kopa vorkam. Man hat ihn einfach dann gegen Kiara ausgetauscht, die relativ langwelig war. Kovus Pseudoangst verstehe ich großteils eh, aber Zira war mir zu unglaubwürdig vom Plot her.

    Wo kommt sie bitte her? Wo war sie in Teil 1? Wenn überhaupt, wieso gibt es keinen neuen Konflikt mit den Hyänen? Wieso schreibt man sie raus? Wie erklärst du dir Simbas Ängste für Kiara? Das er über einen ausgeprägten Schützerinstinkt verfügt, ist klar, aber was ist der Grund dazu? Im Film wird niemals darauf eingegangen, weshalb er so handelt. Wo du etwas reindeuten könntest, wäre ja noch die Szene am Anfang, wo beide Elternteile wage andeuten, dass sie genau so, wie Simba ist. Was sind eigentlich Timon und Pumbaas wirkliche Rolle, als nur Sidekicks zu sein? Sie hatten, im Vergleich zum ersten Film, auch fehlen können und der Story hätte es nicht geschadet. Wenn wir weiter sind, wieso wurde das Ende geändert? Zira hat bewusst Selbstmord begangen, aber in der Filmversion fällt sie einfach nur. Und Nukas Todesszene hätte ruhig in der längeren Fassung vorliegen können, damit er auch mehr Charakter bekommt.

    Das Problem, für mich, ist, dass die Charakter kaum zu gebrauchen waren. Nala, Rafiki und selbst Zazu waren einfach nur ein Beiwerk, sie haben sich nicht gut in der Handlung eingefügt. Der Fokus lag zu sehr bei Kiara und Kovu, obwohl mich mehr Simbas Probleme und Führung interessieren würde. Wie konnte es überhaupt zu der Spaltung des Rudels kommen? Es wird nie darauf eingegangen. Was ich an Fantheorien gelesen habe, dürfte wohl Kopa der vernünftigste Grund sein. Niemand von uns kauft Disney ab, dass Zira einfach so auftauchte, weil sie ja schon eigentlich am Ende des ersten Films drinnen sein hätte müssen.

    Der ganze Plot war für den Eimer. Plotholes und zu wenig Fokus auf interessante Dinge. Da hilft auch ein Romeo und Julia im Dorfe-Plot nicht.
    Erstmal vorneweg kenne ich diese Bücher überhaupt nicht und somit haben sie für mich auch nichts mit der Filmserie zu tun. Waren diese Bücher überhaupt von Disney? Und selbst wenn, so sind das zwei verschiedene Geschichten, die nichts miteinander zu tun haben. Teil 2 als Nachfolger von Teil 1 macht nämlich ohne das Wissen der Bücher sehr wohl Sinn.

    Kiara wird am Ende von Teil 1 geboren...

    Lol, der "Hinweis" am Anfang des Films, als Nala sagt sie sei genauso wie er ist ja genau der Grund, warum er so übervorsichtig reagiert (sagt er ja auch selbst). Er selbst war als Kind draufgängerisch und hat sich dadurch in große Gefahr gebracht...

    Dass die Hyänen plötzlich verschwunden sind, erkläre ich mir mit dem Tod von Scar. Denn er war ja an sich ihr Anführer und sie nur seine Handlanger, insofern waren sie ja auch nur Nebenfiguren. Klar, man hätte jetzt noch was erfinden können, dass sie selbst sich irgendwie gegen die Löwen stellen, wär aber nach dem Kampf am Ende des 1.Films auch nicht sehr glaubhaft bzw. es wäre sehr schwer, da was Gscheides zu erfinden. Die Hyänen hatten ja nicht wirklich ein Problem mit Simba & co...sie waren im Schattenland und akzeptierten (wenn auch widerwillig) ihre Aussenseiterrolle.

    Insofern mussten mit den anderen Löwen in Teil 2 andere neue Figuren her und da an sich das Hauptthema ja schon Kiara und Kovu sind, lag das mit den beiden verfeindeten Stämmen nahe bzw. anders hätte die Geschichte so wie sie gedacht war ja auch nicht funktioniert.

    Gut, Timon und Pumbaa hatten im zweiten Teil halt "nur" noch die Aufgabe als Simba's Kumpels, die eben auf seine Tochter aufpassen. Aber sehr viel mehr als die ganzen Gags gab ihre Rolle im ersten Teil auch nicht her, ausser eben dass sie ihn nach Mufasas Tod aufgezogen haben. Abgesehen davon - welche Rolle sollten sie denn im zweiten Teil spielen als die, die für nen Lacher da sind? Ich find die Gags auf jeden Fall klasse.

    Die Tode von Zira und Nuka kenn ich wie gesagt in der anderen Fassung nicht. Mussten in dem Fall wohl gekürzt/geändert werden, um von der FILMstory nicht zuviel der eigentlichen Handlung zu nehmen.

    Ich sehe schon, die Bücher überschneiden sich offensichtlich mit dem Film, insofern muss man sie definitiv unabhängig voneinander sehen.

    Was Zazu, Rafiki und Nala betrifft geb ich Dir recht - die haben im zweiten Teil keine so besondere Rolle mehr wie im ersten. Trotzdem find ichs gut, dass sie nicht komplett fehlen.

    Gut, dass der Fokus nicht sooo sehr auf Simba liegt, ist vielleicht auch die "Idee des ewigen Kreises". Es hat ja auch schon was Interessantes, Simba zu sehen wie er mit ähnlichen Problemen umgeht, wie Mufasa sie mit ihm hatte - was hat er daraus gelernt? Wird er seiner Rolle als König auch gerecht? So in die Richtung sehe ich das...Mufasa war, wenn auch früh verstorben, DAS zentrale Thema im 1. Teil für Simba. Und das wird somit eben wieder mit der Vater-Tochter Beziehung aufgenommen.

    Warum allerdings die Löwen verfeindet sind, wird wirklich nicht erläutert. Das ist halt eben so ein Teil der Vorgeschichte, der einfach fehlt - genau wie man im ersten Film nicht weiss, warum Scar so böse ist und seinen Bruder so hasst. Gut, man könnte sagen, es ist einzig die Tatsache, dass er wegen ihm nicht König wird, aber ich würde meinen, es steckt mehr dahinter...

    Wie gesagt, ohne diese Bücher macht der zweite Teil sehr wohl Sinn - vielleicht solltest versuchen, es als andere Geschichte zu sehen und dabei die Handlung der Bücher mal kurz vergessen. Die Bücher wurden wohl ohne das Wissen geschrieben, ob es von KDL je eine Fortsetzung geben wird. Und offensichtlich fand man die Handlung der Bücher entweder nicht passend oder gut genug, um sie zu verfilmen.

    Aber der zweite Film allein als Fortsetzung des ersten gesehen ist für mich sehr optimal (wenn auch natürlich nicht soooo grandios wie der erste) gelungen und macht auch durchgehend Sinn.
    Geändert von -Simba- (05.11.2011 um 15:24 Uhr)

  8. #108
    Mitglied Avatar von ecilA
    Registriert seit
    01.2010
    Beiträge
    3.629
    Ganz kurz zu den Büchern:
    Ich denke schon, dass sie direkt von Disney kommen. Ich habe auch ein Original-"KdL" Buch (zum ersten Film) und auf der letzten Seite ist halt das Neugeborene zu sehen und es wird erwähnt, dass Simba nun einen Sohn bekommen hat, der sein Nachfolger werden wird.
    Im Film an sich wird das Geschlecht ja nicht erwähnt, also wurde für Bücher und anderes Merchandising anscheinend einfach ein Junge als Thronfolger gewählt (Eine Königin der Löwin... Vielleicht empfanden die das damals als unpassend). Die Fortsetzung löste sich dann eben wieder von den Büchern... Die anderen genannten Bücher mit Zira usw. kenne ich aber auch nicht.

    Viele Disney-Bücher stimmen nicht unbedingt mit den Filmen überein. Ich habe ein Bambi-Buch (auch von Disney) in welchem Bambis Mutter überhaupt nicht stirbt. xD Da wurde der Film für das Kinderbuch einfach entschärft...

    Und zur Verfeindung der beiden Rudel:
    Das finde ich persönlich auch nicht so galant gelöst. Ich habe es immer so verstanden, dass einige Löwinnen aus Mufasas Rudel sich mit der Zeit mit Scars Regime abgefunden haben und seine Anhänger wurden. Dann kam Simba wieder und besiegte Scar. Das hat den besagten Löwinnen wohl nicht gefallen, und sie haben sich vom Königsrudel getrennt und ihr eigenes gebildet.
    Das erklärt jedoch nun mal überhaupt nicht, wo zum Beispiel Nuka herkommt. Ein so ausgewachsener männlicher Löwe befand sich ja keineswegs in Mufasas Gefolgschaft. Auch wurde im ersten Teil nicht deutlich, dass irgendeine Raubkatze sich mit Scar abgefunden haben könnte. Und das Scar sein eigenes Rudel hatte und es irgendwo versteckt hielt, halte ich für unwahrscheinlich.

    Ich denke, da wurde einfach ein wenig geschlampt... Leider...

  9. #109
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.280
    Zitat Zitat von -Simba- Beitrag anzeigen
    Erstmal vorneweg kenne ich diese Bücher überhaupt nicht und somit haben sie für mich auch nichts mit der Filmserie zu tun. Waren diese Bücher überhaupt von Disney? Und selbst wenn, so sind das zwei verschiedene Geschichten, die nichts miteinander zu tun haben. Teil 2 als Nachfolger von Teil 1 macht nämlich ohne das Wissen der Bücher sehr wohl Sinn.
    Klar stammen die von Disney. Es gab sogar eine offizielle deutsche Hörspiel-Reihe, wo Kopa der Hauptcharakter ist. Die Covers passen nicht dazu, aber es gibt sie definitiv.

    Zitat Zitat von -Simba- Beitrag anzeigen
    Kiara wird am Ende von Teil 1 geboren...
    Das Baby vom 1. Film war als Junge gedacht.

    Zitat Zitat von -Simba- Beitrag anzeigen
    Lol, der "Hinweis" am Anfang des Films, als Nala sagt sie sei genauso wie er ist ja genau der Grund, warum er so übervorsichtig reagiert (sagt er ja auch selbst). Er selbst war als Kind draufgängerisch und hat sich dadurch in große Gefahr gebracht...
    Die Fanthese hält sich ja, dass man Simbas Übervorsichtigkeit durch Kopas Tod durch Zira erklären kann. Aber leider wurde erst letztens auch durch die Producer bei AnimationSource mehr oder weniger bestätigt, dass sie keine Ahnung von dem offiziellen Charakter hatten, aber wie ich das mitbekomme durch meine Cousine, ist die Kopafanbase weitaus größer als jene von Kiara.

    Zitat Zitat von -Simba- Beitrag anzeigen
    Dass die Hyänen plötzlich verschwunden sind, erkläre ich mir mit dem Tod von Scar. Denn er war ja an sich ihr Anführer und sie nur seine Handlanger, insofern waren sie ja auch nur Nebenfiguren. Klar, man hätte jetzt noch was erfinden können, dass sie selbst sich irgendwie gegen die Löwen stellen, wär aber nach dem Kampf am Ende des 1.Films auch nicht sehr glaubhaft bzw. es wäre sehr schwer, da was Gscheides zu erfinden. Die Hyänen hatten ja nicht wirklich ein Problem mit Simba & co...sie waren im Schattenland und akzeptierten (wenn auch widerwillig) ihre Aussenseiterrolle.
    Das Problem ist einfach, dass sie nach wie vor im Elephant Graveyard leben, was ja im Geweihten Land ist. Ich würds eher Faulheit und unkreatives Storywriting nennen.

    Zitat Zitat von -Simba- Beitrag anzeigen
    Insofern mussten mit den anderen Löwen in Teil 2 andere neue Figuren her und da an sich das Hauptthema ja schon Kiara und Kovu sind, lag das mit den beiden verfeindeten Stämmen nahe bzw. anders hätte die Geschichte so wie sie gedacht war ja auch nicht funktioniert.
    Das neue Figuren her müssen, ist klar, aber das ändert trotzdem nichts daran, dass das Potential nicht genutzt wurde. Man hat sich einfach bei den Hamlet-Spinofs orientiert und irgendwie einen Plot gemacht. Gerade zu dem erfolgreichsten Disney Animationsfilm ist das eine Schande.

    Zitat Zitat von -Simba- Beitrag anzeigen
    Gut, Timon und Pumbaa hatten im zweiten Teil halt "nur" noch die Aufgabe als Simba's Kumpels, die eben auf seine Tochter aufpassen. Aber sehr viel mehr als die ganzen Gags gab ihre Rolle im ersten Teil auch nicht her, ausser eben dass sie ihn nach Mufasas Tod aufgezogen haben. Abgesehen davon - welche Rolle sollten sie denn im zweiten Teil spielen als die, die für nen Lacher da sind? Ich find die Gags auf jeden Fall klasse.
    Sie hatten zumindest eine Aufgabe, sich um Simba zu kümmern. Man könnte sicher sie besser in den Plot einbinden, wenn man sich Mühe gegeben hätte. Sogar TLK3 schafft es eine gute Story dazu zu machen. Mir kommts eh so vor, dass das Team von TLK1 hinter TLK3 dran war, Teil 2 fällt einfach zu sehr aus der Rolle.

    Zitat Zitat von -Simba- Beitrag anzeigen
    Die Tode von Zira und Nuka kenn ich wie gesagt in der anderen Fassung nicht. Mussten in dem Fall wohl gekürzt/geändert werden, um von der FILMstory nicht zuviel der eigentlichen Handlung zu nehmen.
    Eher Entschärfung, als sonst was. Ziras Selbstmord siehst du sogar in der finalen Version noch durch ihr Lachen, sie waren zu faul es zu ändern.
    Nukas Tod
    Ziras Tod

    Zitat Zitat von -Simba- Beitrag anzeigen
    Ich sehe schon, die Bücher überschneiden sich offensichtlich mit dem Film, insofern muss man sie definitiv unabhängig voneinander sehen.
    Die Bücher kamen auf Grundlage des Films raus, kurz, bevor der Film überhaupt veröffentlicht wurde.

    Zitat Zitat von -Simba- Beitrag anzeigen
    Warum allerdings die Löwen verfeindet sind, wird wirklich nicht erläutert. Das ist halt eben so ein Teil der Vorgeschichte, der einfach fehlt - genau wie man im ersten Film nicht weiss, warum Scar so böse ist und seinen Bruder so hasst. Gut, man könnte sagen, es ist einzig die Tatsache, dass er wegen ihm nicht König wird, aber ich würde meinen, es steckt mehr dahinter...
    Und genau da kommt die Fantheorie rein mit Kopa. Kopa war mehr oder weniger Kanon, bis er gestrichen wurde.

    Zitat Zitat von -Simba- Beitrag anzeigen
    Wie gesagt, ohne diese Bücher macht der zweite Teil sehr wohl Sinn - vielleicht solltest versuchen, es als andere Geschichte zu sehen und dabei die Handlung der Bücher mal kurz vergessen. Die Bücher wurden wohl ohne das Wissen geschrieben, ob es von KDL je eine Fortsetzung geben wird. Und offensichtlich fand man die Handlung der Bücher entweder nicht passend oder gut genug, um sie zu verfilmen.
    Ich bin anderer Meinung. Mir kommts einfach so vor, dass man kaum Zeit in eine gute Handlung gesetzt und alles einfach irgendwie zusammengeschustert hat. Sogar die Parodie auf TLK ist mit dem 3. Film viel besser, als der zweite Teil.

  10. #110
    Mitglied Avatar von -Simba-
    Registriert seit
    08.2011
    Ort
    Geweihtes Land (Bayern ;)
    Beiträge
    691
    Zitat Zitat von Zak Beitrag anzeigen
    Klar stammen die von Disney. Es gab sogar eine offizielle deutsche Hörspiel-Reihe, wo Kopa der Hauptcharakter ist. Die Covers passen nicht dazu, aber es gibt sie definitiv.

    Das Baby vom 1. Film war als Junge gedacht.

    Die Fanthese hält sich ja, dass man Simbas Übervorsichtigkeit durch Kopas Tod durch Zira erklären kann. Aber leider wurde erst letztens auch durch die Producer bei AnimationSource mehr oder weniger bestätigt, dass sie keine Ahnung von dem offiziellen Charakter hatten, aber wie ich das mitbekomme durch meine Cousine, ist die Kopafanbase weitaus größer als jene von Kiara.

    Das Problem ist einfach, dass sie nach wie vor im Elephant Graveyard leben, was ja im Geweihten Land ist. Ich würds eher Faulheit und unkreatives Storywriting nennen.

    Das neue Figuren her müssen, ist klar, aber das ändert trotzdem nichts daran, dass das Potential nicht genutzt wurde. Man hat sich einfach bei den Hamlet-Spinofs orientiert und irgendwie einen Plot gemacht. Gerade zu dem erfolgreichsten Disney Animationsfilm ist das eine Schande.

    Sie hatten zumindest eine Aufgabe, sich um Simba zu kümmern. Man könnte sicher sie besser in den Plot einbinden, wenn man sich Mühe gegeben hätte. Sogar TLK3 schafft es eine gute Story dazu zu machen. Mir kommts eh so vor, dass das Team von TLK1 hinter TLK3 dran war, Teil 2 fällt einfach zu sehr aus der Rolle.

    Eher Entschärfung, als sonst was. Ziras Selbstmord siehst du sogar in der finalen Version noch durch ihr Lachen, sie waren zu faul es zu ändern.
    Nukas Tod
    Ziras Tod

    Die Bücher kamen auf Grundlage des Films raus, kurz, bevor der Film überhaupt veröffentlicht wurde.

    Und genau da kommt die Fantheorie rein mit Kopa. Kopa war mehr oder weniger Kanon, bis er gestrichen wurde.

    Ich bin anderer Meinung. Mir kommts einfach so vor, dass man kaum Zeit in eine gute Handlung gesetzt und alles einfach irgendwie zusammengeschustert hat. Sogar die Parodie auf TLK ist mit dem 3. Film viel besser, als der zweite Teil.
    Ok, aber wie gesagt - die Filmreihe hat mit der Buch/Hörbuch-Reihe NICHTS zu tun, insofern find ich jeglichen Vergleich überflüssig. Es sind zwei Geschichten, die halt dieselbe "Quelle" haben, aber es sind zwei VERSCHIEDENE unabhänginge Geschichten.

    Dass das Kind am Ende von KDL1 ein Junge sein soll wird im Film nicht wirklich deutlich.

    Dieser Kopa hat wie gesagt mit der Filmreihe nichts zu tun...für mich, der die Bücher nicht kennt, existiert der nicht.

    Aus dem Film geht keineswegs hervor, dass die Hyänen nach der Schlacht am Königsfelsen wieder zum Elefantenfriedhof zurück sind.

    Also mir gefällt die Geschichte. Sehe da kein Problem mit deren damaligen Kreativität etc.

    Gut, allerdings wurde diese Aufgabe auch im ersten Teil nicht wirklich gezeigt - man sieht in drei Minuten die ganzen Jahre vorbeistreichen, ansonten machen Timon und Pumbaa auch "nur" die üblichen Gags.

    Das sind dann auch die einzigen wirklich guten Szenen in KDL3, wo man eben genau jene Zeit dann ausschnittsweise sieht. Der Rest des Films ist ne Persiflage, die man nicht wirklich ernst nehmen kann. Ist zwar ganz nett und es gibt auch einige Lacher, mehr ist es aber nicht. Und die Hintergrundgeschichte von Timon bzw. seiner Herkunft find ich auch recht langweilig und überflüssig.

    Danke für die Storyboard-Links, kannte ich noch nicht. Die sind wohl von der US Bonus DVD, schätze ich...insofern werd ich mir die Version wohl auch noch zulegen, zumal auf der Bluray auch nur wenige Extras drauf sind.
    Gerade die alternative Szene mit Zira ist echt krass mMn - wundert mich nicht, dass sie den aus einem Film für u.a. auch Kinder entschärft haben. Bei Nuka ist's ähnlich...

    Kopa...Kanon...versteh ich nicht, kenn ich nicht, hat mir der offiziellen Filmreihe nichts zu tun.

    Ob die nun Zeit hatten oder nicht, weiss ich nicht. Aber für so ein doch nicht ganz so kleines Projekt, sprich eine Fortsetzung des erfolgreichsten Disneyfilms ever, haben sie sich sicher keinen Schnellschuss erlaubt...

    Ich finde immer noch, dass man wirklich trennen sollte zwischen zwischen den Filmen und den Büchern. Ist ja nicht selten so, dass bei Verfilmungen von Büchern (was in diesem Fall ja nicht mal direkt vorliegt) oft starke Abweichungen zum Original passieren.

    Für mich, jemandem der keine Ahnung von den Büchern hat, ist KDL2 eine logische und verdammt gute Fortsetzung für so ein Meisterwerk.


    @ Ecila:

    Na da sieht man mal, wie wenig die Bücher oft Bezug zum Film haben - wenn allein schon bei Bambi die Mutter nicht stirbt...

    Nee, also ich denke nicht, dass man das verfeindete Löwenrudel um Zira in den ersten Film reininterpretieren kann. Man sieht dort ausschließlich die Löwinen, die zu Mufasa gehörten.
    Stimmt, so besonders ist das nicht geklärt - ich denke, man muss es einfach so sehen, als wäre zwischen KDL1 und 2 bzw. eventuell noch parallel zu KDL1 andere Sachen passiert, die einfach nicht im Film vorkommen. Ist jetzt halt alles Spekulation und die Macher waren sich sicherlich bewusst um die teils nicht komplett nachvollziehbare Überleitung, insofern gehe ich davon aus, dass sie mit der Geschichte ganz anders begonnen haben. Sozusagen dass die Geschichte von Kiara und Kovu von Anfang an im Mittelpunkt stand und dann von innen nach außen gearbeitet wurde, sodass das zweite Löwenrudel erst mit der Zeit dazu kam...
    Geändert von -Simba- (05.11.2011 um 23:53 Uhr)

  11. #111
    Mitglied Avatar von Mieze.riot
    Registriert seit
    12.2009
    Ort
    Gießen
    Beiträge
    75
    Diese Geschichten rund um Kopa sind übrigens in dem Buchset "Lion King: Six new Adventures" erschienen.

    Falls jemanden die Geschichten interessieren (ich find die echt gut):
    *A Tale of Two Brothers
    *Nalas Dare
    *Vulture Shock
    *A Snake in the Grass
    *Follow the Leader
    *How True, Zazu?

    Anschauen kann man die online, z.B. *Hier*

    Außerdem gibt´s zum zweiten Teil einen tollen englischen Comic, der die Lieder mit ein wenig Handlung überspielt und so irgendwie viel sinnvoller als der Film wird.

  12. #112
    Gibt es eigentlich einen Grund warum Disney Deutschland "Er lebt in dir" aus dem Film nicht auf einem Soundtrack veröffentlicht?
    Ich warte auf diesen Helden bis zum Ende der Nacht
    Ich weiß er ist stark
    und ich weiß er ist schnell
    und er wird zu mir eilen am Ende der Schlacht

  13. #113
    Als ich das letzte Mal gefragt habe, hat Disney Deutschland mich zu EMI verwiesen. Die haben aber nie auf meine Anfrage geantwortet...
    Ich finds extrem schade, da der Song einfach nur geil ist

  14. #114
    Moderator Duckfilm Avatar von *melody*
    Registriert seit
    04.2011
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    4.279
    Auf dem englischen Soundtrack ist das Lied mit drauf - aber natürlich nicht auf deutsch

    http://www.amazon.de/The-Lion-King-2...0556918&sr=1-1

    -Steps to enlightenment brighten the way; but the steps are steep. Take them one at a time.-
    -Cheshire Cat, American McGee's Alice




  15. #115
    Ja. Die US OSTs haben die Lieder doppelt und dreifach.^^
    Ich warte auf diesen Helden bis zum Ende der Nacht
    Ich weiß er ist stark
    und ich weiß er ist schnell
    und er wird zu mir eilen am Ende der Schlacht

  16. #116
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2008
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    234
    Kann man den jetzt bedenkenlos eine richtige Version auf DVD/BR, ohne Tonfehler bestellen?
    Gibt es schon Infos ob bei Tarzan auch eine neue Auflage erscheint?

  17. #117
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2008
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    257
    Das selbe was Tony88 über mir fragte würde ich auch gerne wissen:
    Ich hab die "König der Löwen" Trilogie und leider auch den Tonfehler bei Teil 2 auf der Bluray.

    Tauscht mir Disney die noch aus oder ist das jetzt schon zu spät?

  18. #118
    Mitglied Avatar von -Simba-
    Registriert seit
    08.2011
    Ort
    Geweihtes Land (Bayern ;)
    Beiträge
    691
    Zitat Zitat von disneyfan89 Beitrag anzeigen
    Das selbe was Tony88 über mir fragte würde ich auch gerne wissen:
    Ich hab die "König der Löwen" Trilogie und leider auch den Tonfehler bei Teil 2 auf der Bluray.

    Tauscht mir Disney die noch aus oder ist das jetzt schon zu spät?
    Das dürfte denk ich nicht zu spät sein.

    Dies hier kam damals als Antwort von Disney und genau nach diesem Verfahren hat bislang jeder eine einwandfreie Umtauschdisk erhalten:

    Lieber Disney-Fan,

    vielen Dank für Ihre Mail und Ihr Interesse an unseren Produkten.

    Wir bedauern sehr, dass bei Ihrer Blu-ray Disc von „DER KÖNIG DER LÖWEN 2 – Simbas Königreich“ Tonfehler auftreten. Bitte senden Sie Ihre Blu-ray Disc (ohne Hülle) mit einem kleinen Vermerk, welcher Fehler vorliegt ist, zur Prüfung an nachfolgende Adresse. Wir werden Ihnen dann schnellstmöglich eine neue einwandfreie Blu-ray Disc zurücksenden.

    S&L Medianetworx GmbH
    Riehler Straße 31
    50668 Köln

  19. #119
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2010
    Beiträge
    202
    jepp, genau dort hab ich es auch hingeschickt. war vor ein paar wochen und hat problemlos geklappt!

  20. #120
    Mitglied Avatar von Clown
    Registriert seit
    06.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    767
    Icxh habe meine auch erst abgeschickt, warte nun auch die korrigierte Version.

  21. #121

    Der König der Löwen 4

    Hi alle zusammen.
    Was denkt ihr, kommt irgendwann ein 4ter teil von der könig der Löwen ?
    Also ich würde es schön finden, wenn es einen 4ten teil geben würde ,von vor Teil 1 oder zwischen Teil 1 und 2 .
    Aber ich würde mir keine Fortsetzung von Teil 2 wünschen also nach Kovu und Kiara.

    Wusstet ihr das es sogar eine Petition dafür gibt:
    https://www.facebook.com/GaysareOnly?ref=hl

    Mfg:
    Disneyfreund
    Geändert von Disneyfreund (29.04.2013 um 23:34 Uhr) Grund: Eigene meinung ergänzt

  22. #122
    Mitglied Avatar von chris-85
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.424
    Liebe Grüße Chris

    Wenn die Hoffnung stärker ist als die Angst, wenn der Mut die Verzweiflung besiegt… …gibt es immer ein Morgen.

  23. #123
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.280
    Nach dem furchtbaren zweiten Teil hoffe ich doch, dass eher ein Reboot mit Kopa kommt.

  24. #124
    Moderator Duckfilm Avatar von Bobcat
    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    L.E.
    Beiträge
    3.518
    Ich würde mir keinen neuen Teil wünschen.

  25. #125
    Mitglied Avatar von ecilA
    Registriert seit
    01.2010
    Beiträge
    3.629
    Ou, nein...
    Ich bräuchte auch nicht noch einen Teil.
    Was sollte denn dann auch kommen? Etwas über das Kind von Kovu und Kiara? Das könnte ja ewig so weiter gehen... xD
    Oder man erfährt etwas aus Mufasas Kindheit und wie er König wurde...?
    Nee, ich finde drei Filme reichen vollkommen aus.

Seite 5 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Ergänzungen und Korrekturen an [email protected]. This page is in no way sponsored by, created by, or endorsed by
the Disney Company. All opinions, views, and thoughts expressed herein are expressly the authors, and in no way reflect the opinions, views,
or thoughts of the Disney Company. All character images on these pages are Copyright of Disney ©.