User Tag List

Ergebnis 1 bis 25 von 25
  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    56072 Koblenz
    Beiträge
    141
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Goofy-Alben - wer kennt die noch

    Moin allerseits,

    wer ein ähnlich alter Sack wie ich ist wird das Phänomen vielleicht auch kennen - Flashbacks der 80er-Jahre. Jedenfalls drängelte sich mir neulich mal wieder der Begriff "Goofy-Alben" ins Hirn.

    Wenn ich mich richtig erinnere - und 20 Jahre können Erinnerungen gnadenlos verfälschen - spielte Goofy in dieser Reihe immer eine Person der Weltgeschichte oder aus der Literatur (erinnere mich da an Johannes Gutenberg und König Artus). Das ganze recht witzig und unterhaltsam und immer gewürzt mit ein bisschen Wissen über das jeweilige Vorbild.

    Jetzt gleich mal einen Haufen Fragen dazu:
    - Wieviele Bände gabs in der Reihe?
    - Von wann bis wann ist die Reihe so ungefähr erschienen?
    - Besteht irgendeine Chance auf eine Neuauflage?
    - Kennt jemand die Lage bei gebrauchten Exemplaren? Haben einige Alben bis heute überlebt (bitte nicht in Kinderzimmerqualität!) ? Wie ist die Preislage, z:b. bei eBay? Eher deftig weil selten oder niedrig weil's keiner kennt?

    Gruß + Danke
    Tomcat

  2. #2
    Mitglied Avatar von langhaar!
    Registriert seit
    08.2001
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.803
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Schau mal bei http://www.comicguide.de/php/detail....&display=short
    da sollten deine Fragen fast alle beantwortet werden. Bei Ebay kann man die Goofy Alben sehr günstig bekommen.

    EDIT
    Die Goofy Alben waren nicht selten. Die wurden am Kiosk vertrieben. Sowas lohnt sich nur bei hohen Auflagen.

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    56072 Koblenz
    Beiträge
    141
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Wow! Super Link. Nicht nur zum Thema Goofy. Vielen Dank!

  4. #4
    Mitglied Avatar von langhaar!
    Registriert seit
    08.2001
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.803
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Keine Ursache
    Kleine Anmerkung noch: Die Alben 27-30 scheinen mir bei Ebay teurer und gesuchter zu sein (wobei es meist immer noch unter den im Comicguide angegebenen Preisen liegt); am häufigsten sind die ersten. Ob die Auflage der Serie gesenkt wurde?

    Mein Lieblingsalbum der Serie ist "Johann Strauß". Die völlig wirre Panelaufteilung der ersten Alben, (sowas schräges hab ich selbst in Mangas selten gesehen) ist, mehr oder weniger, einem 4-Reiher gewichen, wodurch mehr Bilder und Texte enthalten sind. Dazu viel Witz und Wiener Sprache.

    EDIT
    Mit einer aufwändigen, modernen Kolorierung könnten die Geschichten sogar ziemlich gut aussehen. Die Zeichnungen an sich sind toll.
    Geändert von langhaar! (27.09.2005 um 15:55 Uhr)

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2001
    Beiträge
    2.729
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von langhaar!
    Die Alben 27-30 scheinen mir bei Ebay teurer und gesuchter zu sein (wobei es meist immer noch unter den im Comicguide angegebenen Preisen liegt); am häufigsten sind die ersten. Ob die Auflage der Serie gesenkt wurde?
    Ich meine mich zu erinnern, daß die Goofy-Alben damals fleißig neu aufgelegt wurden, um, ähnlich Asterix, die komplette Reihe im Drehständer vorrätig halten zu können. In dem Fall wärs natürlich kein Wunder, wenn von den niedrigeren Nummern überproportional viele Exemplare existieren.

  6. #6
    Mitglied Avatar von Mathilda
    Registriert seit
    07.2005
    Beiträge
    314
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    "
    Zitat Zitat von Tomcat
    Moin allerseits,

    wer ein ähnlich alter Sack wie ich ist wird das Phänomen vielleicht auch kennen - Flashbacks der 80er-Jahre. Jedenfalls drängelte sich mir neulich mal wieder der Begriff "Goofy-Alben" ins Hirn.

    Wenn ich mich richtig erinnere - und 20 Jahre können Erinnerung

    Gruß + Danke
    Tomcat
    "
    Wie alt bist du denn?

  7. #7
    Mitglied Avatar von Tempelritter
    Registriert seit
    03.2002
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    1.082
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Tomcat ist 31 Jahre und 173 Tage alt.

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    Kurhessen-Cassel
    Beiträge
    39
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich habe die Alben Marco Polo und Franz Josef Strauß damals gelesen. Leider habe ich sie einmal mitsamt meiner Tasche in der Schule vergessen und nie wieder gefunden. Überhaupt mag ich Geschichten in denen Micky und Goofy die Rolle von berühmten Persönlichkeiten einnehmen. So ja auch im LTB 122??? Micky als Christoph Kolumbus

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2002
    Beiträge
    2.978
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich habe mir mal Sir Goofy Newton ausgeliehen, und der hat mir sehr gut gefallen. Würde mir die Alben kaufen, falls man sie wiederveröffentlicht.

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    Kurhessen-Cassel
    Beiträge
    39
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Da sollte man mal einige Mails an den Ehapa Verlag losjagen. Vielleicht machen sies ja, bei genügend Nachfrage

  11. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2001
    Beiträge
    1.863
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich habe die Alben Marco Polo und Franz Josef Strauß damals gelesen.
    Wäre ja lustig, wenn es wirklich einen Franz Josef Strauß-Band gegeben hätte. *g*
    Aber sicher meinst du Johann Strauß.

  12. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2002
    Beiträge
    2.978
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von MarekD
    Da sollte man mal einige Mails an den Ehapa Verlag losjagen. Vielleicht machen sies ja, bei genügend Nachfrage
    Bin für Unterschriften sammeln. Da muss nur einer ein Mail schreiben, und die anderen können einfach ihren Kaiser Wilhelm daruntersetzen.

  13. #13
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    Kurhessen-Cassel
    Beiträge
    39
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Flintheart Glomgold
    Wäre ja lustig, wenn es wirklich einen Franz Josef Strauß-Band gegeben hätte. *g*
    Aber sicher meinst du Johann Strauß.
    Ups...ähm natürlich. Das hat jetzt allerdings nichts mit meiner politischen Gesinnung zu tun gehabt

  14. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2005
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    893
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Wann wurden die Goofy Alben eigentlich das letzte mal neu aufgelegt? In den Neunzigern?

  15. #15
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Christkinddorf
    Beiträge
    2.210
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Warum Unterschriftenaktionen für Comics, die mit etwas Ausdauer und finanziellem Aufwand in deutscher Sprache in einschlägigen Auktionshäusern zu bekommen sind?
    Da gibt es genug unveröffentlichte Comic-Leckerbissen (Ich sage nur "Mickey Mouse Mystery Magazine"), bei denen der Aufwand mehr von Nöten (und ebenso sinnlos) wäre.

  16. #16
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    06.2005
    Beiträge
    5
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich bin froh, dass ich die Goofy-Reihe komplett habe.

    Gegen eine Neuauflage in etwas besserer Qualität hätte ich nichts einzuwenden.

  17. #17
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    56072 Koblenz
    Beiträge
    141
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Tempelritter
    Tomcat ist 31 Jahre und 173 Tage alt.
    Alte Petze! *knuff*

  18. #18
    Mitglied Avatar von Tlatosmd
    Registriert seit
    10.2005
    Beiträge
    202
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Flinty
    Wäre ja lustig, wenn es wirklich einen Franz Josef Strauß-Band gegeben hätte. *g*
    Aber sicher meinst du Johann Strauß.
    Goofy spricht zusammen mit seinem Dienstherrn von einem: "Abgrund von Landesverrat" und läßt Rudolf Augstein einsperren, um sich hernach in einen Busch vor der Bayrischen Staatskanzlei zu übergeben. Herrlisch! Das wär' was für'nen Fancomic hier!
    Geändert von Tlatosmd (11.10.2005 um 11:59 Uhr)

  19. #19
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2010
    Ort
    Diverse
    Beiträge
    79
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich weiß nicht, die Goofy Alben haben mich damals einfach angezogen, obwohl ich die gar nicht gut fand. Meist eher unwitzig, chaotische Bildaufteilung und vor allem: die Handlung kam und kam einfach nicht in Gang!! Das war zum Verrücktwerden. Christoph Kolumbus bricht erst auf Seite 43 (von 46!) zu seiner legendären Reise auf (ist hier allerdings dem Schlussgag geschuldet, dass das Schiff am Ende von der Erdscheibe plumpst) und Goofy Galilei braucht 15 Seiten, um die Hülle für sein Fernrohr zu entkernen (Pfeffersalami aus Plakatrolle per Billardstoß). Es war aber ein sehr prägnantes und klar abgeschlossenes Sammelgebiet, weshalb ich mir auf Flohmärkten damals alle Alben zusammengekauft hatte. Dass die aber immer wieder neu aufgelegt worden sein sollen, überrascht mich etwas. Ich habe gerade mal alle 30 Alben durchgesehen, und auf allen sind auf der Rückseite unter „Bisher erschienen:“ ausschließlich die vorausgegangenen Nummern verzeichnet. Von den LTB kenne ich das aber so, dass die Liste der Veröffentlichungen immer alle zum Zeitpunkt der Neuauflage erhältlichen Ausgaben umfasste. Und ich kann fast nicht glauben, dass ich rein zufällig nur Erstausgaben erwischt habe. Die Jahreszahlen sind auch tatsächlich immer fortlaufend. Ich meine aber auch, dass es andere Alben gab. Sooo super viele dürften das m. E. aber nicht gewesen sein. Vielleicht waren auch nur immer so viele Ausgaben im Ständer, weil sich die Dinger nicht verkauft haben ;-) Die Goofy-Alben sind jedenfalls so ein kleiner Stolz von mir, weil die einfach was Außergewöhnliches sind, auch in dieser überdrehten Art. Und ab und zu war auch ein guter Gag dabei

  20. #20
    Mitglied Avatar von Cap'n Kuda
    Registriert seit
    11.2018
    Beiträge
    469
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Außer ein paar wenigen Geschichten habe ich keine gelesen. Obwohl ich die Idee, dass Goofy in verschiedene historische Persönlichkeiten schlüpft, ganz gut finde, gefällt mir die konkrete Umsetzung dann doch nicht so. Ich bin aber auch nicht der größte Goofy-Fan. Ich mag es in einigen Fällen gerne, wenn Goofy durch seine spezielle Art Probleme unerwartet löst, aber das Szenario im Gesamten ernsthaft oder zumindest nicht klamaukig ist. Bei diesen Geschichten ist aber das ganze Szenario so sehr auf "Goofy" getrimmt, dass es mir dann doch zu viel wird. Ist wohl wirklich eher was für Goofy-Fans. Übrigens gibt es die 30 Alben inzwischen auch gesammelt als 8 Hardcover Bände, mit insgesamt 8 zusätzlichen Geschichten, die nicht in den Alben sind.
    Geändert von Cap'n Kuda (16.02.2020 um 10:05 Uhr)

  21. #21
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2010
    Ort
    Diverse
    Beiträge
    79
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Cap'n Kuda Beitrag anzeigen
    Übrigens gibt es die 30 Alben inzwischen auch gesammelt als 8 Hardcover Bände, mit insgesamt 8 zusätzlichen Geschichten, die nicht in den Alben sind.
    Danke für den wirklich interessanten Hinweis! Das lohnt es, sich 25 Jahre nach dem letzten Kauf noch einmal damit zu beschäftigen :-)

  22. #22
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    6.145
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Pif Pocket 16 Beitrag anzeigen
    Danke für den wirklich interessanten Hinweis! Das lohnt es, sich 25 Jahre nach dem letzten Kauf noch einmal damit zu beschäftigen :-)
    Und da habe ich die Bände erst kennen gelernt. Die sind meiner Meinung nach in der Tat in erster Linie was für Liebhaber der Figur Goofy, die über vieles dann hinwegsehen. DIe monierte chaotische Bildaufteilung fand ich gar nicht so schlecht, war aber vielleicht für den normalen MM Käufer eine Herausforderung, jedenfalls etwas anderes.

  23. #23
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2018
    Beiträge
    241
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Borusse Beitrag anzeigen
    Und da habe ich die Bände erst kennen gelernt. Die sind meiner Meinung nach in der Tat in erster Linie was für Liebhaber der Figur Goofy, die über vieles dann hinwegsehen. DIe monierte chaotische Bildaufteilung fand ich gar nicht so schlecht, war aber vielleicht für den normalen MM Käufer eine Herausforderung, jedenfalls etwas anderes.
    Dasselbe gilt auch für das Goofy-Magazin, das auch ungefähr zur gleichen Zeit aktuell war. Ich habe es eigendlich nur wegen den Barks Erstveröffentlichungen und Nachdrucke gekauft und gesammelt. Aber ich habe diese Serie geliebt.

  24. #24
    Mitglied Avatar von Cap'n Kuda
    Registriert seit
    11.2018
    Beiträge
    469
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Pif Pocket 16 Beitrag anzeigen
    Danke für den wirklich interessanten Hinweis! Das lohnt es, sich 25 Jahre nach dem letzten Kauf noch einmal damit zu beschäftigen :-)
    Gern geschehen. Dann viel Spaß damit.

  25. #25
    Mitglied Avatar von Rosenelf
    Registriert seit
    11.2005
    Beiträge
    318
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    In Italien wurde die Reihe noch um einige Ausgaben weiter geführt, da gab es u.a. Goofy als Goethe.
    Warum wurde dieser Comic erst Jahre später in der Neuauflage in den Sammelbänden auf deutsch veröffentlicht?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •