Seite 3 von 14 ErsteErste 12345678910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 75 von 346

Thema: Der Mosaik-Katalog der Digedags

  1. #51
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    09.2001
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    6
    Nachrichten
    0
    Den Katalog gibt es noch in einer kleinen Restauflage. Er ist übrigens in Digitaldruck hergestellt wurden und somit bekomme ich morgen noch 12 Stück, da die Buchbinderei ein paar versaut hat.

    Eure Korrekturen werden demnächst eingearbeitet und in einer eventuelle Nachauflage verwendet. Zusätzlich stehen dann die Korrekturen als PDF-Datei auf der MOSAIKER-Homepage zum ausdrucken zur Verfügung. Die Korrekturen könnt Ihr ja dann in den Katalog kleben!

    Übrigens war das unübersichtliche Kapitel 5 erst in (aller)letzter Minute fertig geworden. Ehrlich gesagt da hatte ich auch große Bedenken dies so zu veröffentlichen!!! Bei einem geplanten Abrafaxe-Katalog wird (würde) das natürlich weiter untergliedert. Aus diesem Katalogteil könnte man auch einen Zusatzkatalog machen, um somit auch viel mehr abzubilden!
    Geändert von MiHebe (24.10.2001 um 22:45 Uhr)

  2. #52
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    12474 Berlin
    Beiträge
    2.418
    Nachrichten
    0

    Talking Lob

    gbg, der Katalog ist gestern angekommen, ohne auf den Inhalt einzugehen, (hatte noch keine Zeit) muß ich aber sagen, das der Katalog sehr schön und mit viel Liebe erarbeitet wurde. Sehr professionell, und ein absolutes Muß für jeden seriösen Sammler.................Man kann nur erahnen, was da für Zeit und Mühe dahintersteckt...........Daaaaaaaaaaaanke!

  3. #53
    Mitglied Avatar von Michael aus Rostock
    Registriert seit
    06.2000
    Ort
    D-Rostock
    Beiträge
    2.560
    Nachrichten
    0
    Die Nummern bei den österreichischen Heften sind falsch

  4. #54
    Mitglied Avatar von Predantus
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.201
    Nachrichten
    0

    Talking

    Schön das man jetzt auf der Mosaiker-Site schon mal einen ersten Blick auf die Neuauflage werfen kann und so eventuell noch Änderungen vorgenommen werden können, bevor die Printversion erschein. Ich muß mir aber alles erstmal in Ruhe ansehen.

  5. #55
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.827
    Nachrichten
    0

    Talking

    Bei erster Sichtung der Dateien fehlt S.10 - muss das so sein?

  6. #56
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.827
    Nachrichten
    0

    Talking

    Alles klar im Original ist da Werbung!

    Von einer Neuaufteilung der Materialien wurde leider abgesehen, wahrscheinlich im Moment einfach zu aufwendig?

    Die Lücken bei den finnischen Heften sind wohl nicht zu schließen!

    Irgendwelche Neuerungen, auf die man besonders achten muss?

  7. #57
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.827
    Nachrichten
    0

    Talking

    Wenns doch wenigstens die farbige Covervariante gäbe!

  8. #58
    Mitglied Avatar von Predantus
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.201
    Nachrichten
    0

    Talking 4. Auflage

    Heute traf endlich die 4. Auflage des „Mosaik Katalog Digedags“ bei mir ein, und ich muß sagen, nach der schon wirklich tollen 3. Auflage konnte die 4. noch mal eins drauflegen. Leider war es nicht möglich, alle Änderungsvorschläge einzubauen, insbesondere in den Kapiteln 4.3 und 5, welche immer noch etwas unübersichtlich sind.
    Beim Kapitel 4.3 sollte man für die Zukunft, statt der reinen Anordnung nach Erscheinungsdatum, vielleicht noch Unterkategorien einführen, wie z.B.: Werbematerialien; Post-, Glückwunsch und Neujahrskarten; Flyer und Folder; Bastelbogen usw. Ausländisches Beiwerk sollte in einem gesonderten Kapitel behandelt werden, ebenso alle Nichtpapiersachen. Diskusionswürdig wäre vielleicht auch noch eine Aufteilung im Materialien bis 1990 und ab 1990. Einige in diesem Kapitel aufgeführte Dinge, insbesondere solcher, welche man als normaler Sammler eigentlich kaum bis gar nicht bekommen kann, wie z.B. Imprimate und den soweit ich sehen konnte, nicht mehr enthaltenen Katalogpunkt 4.3.0290 (Bastelbogen „Hampel Dig“, private Zeichnung von Lona Rietschel) sollten ebenfalls in ein Sonderkapitel namens „Mosaikbesonderheiten in Sammlerhand“ aufgeführt werden, wo man eventuell auch in Sammlerhand befindliche Originalzeichnungen, bekanntgewordene Alternativcover und ähnliches abbilden könnte.
    Weiterhin recht unübersichtlich ist leider noch immer das Kapitel 5, welches sich mit Fremdautoren auseinandersetzt. Neben der vorhandenen Auflistung nach Erscheinungsdatum fände ich es noch immer wünschenswert, auch eine Auflistung nach Autoren zu bekommen und eventuell, eine kurze Inhaltsbeschreibung von jeweils ein bis drei kurzen Sätzen.
    Dinge wie die Diafilme, Spreewald, Dresden und das Sonderheft aus der 2. Jubelmappe wären sicherlich auch in einem Sonderkapitel „Hegen und das Mosaikkollektiv auf fremden Pfaden“ aufgeführt werden, welches sich mit all den Dingen auseinandersetzt, die sich mit Nichtmosaiksachen auseinandersetzten.
    Überlegenswert wäre abschließend vielleicht auch eine Kategorie Fanclubmaterialien, damit auch in diesem Bereich mal einen Überblick bekommt.
    Vielleicht noch ein Punkt. Obwohl immer wieder ganz nett, denke ich mal, daß eine Auflistung aller Ritterregeln nicht wirklich nötig ist und zugunsten von zusätzlichem Bildmaterial weggelassen werden könnte.

    Abschließend wäre es eventuell auch noch eine weitere Überlegung wert, eine Neuauflage des Katalogs nicht mehr in das starre und teure Format eines Buches zu pressen. Vielleicht wäre das Prinzip eines Sammelordners überlegenswert, wo man Ergänzungen, Korrekturen usw. doch relativ schnell und vergleichsweise kostengünstig umsetzen könnte. Auch müßte ein solches Werk nicht auf einen Schlag erscheinen und könnte Häppchenweise, so nach und nach zu einem wirklich attraktiven Nachschlagewerk zum Thema Mosaik werden, was spätestens beim schier unerschöpflichen Thema Abrafaxe, sonst zu einem Faß ohne Boden ausarten könnte.
    Sicherlich werde ich noch das eine oder andere beim intensiveren Durchblättern finden und sicherlich werden auch die anderen Leser noch Ideen und Vorschläge haben, die sie hier sicherlich ebenfalls posten werden, nachdem sie einen Blick in die 4. Auflage des MKD geworfen haben.
    Ansonsten, alles in allem betrachtet, ist der Katalog aber wieder ganz toll geworden. Und wie auch schon bei der letzten Auflage möchte ich mich hier bei all denen bedanken, die sich die Arbeit gemacht haben, daß wir den Katalog so in den Händen halten können.

  9. #59
    Mitglied Avatar von gbg
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Skatstadt Altenburg
    Beiträge
    3.725
    Nachrichten
    0
    danke, danke,
    du hast den katalog ja schneller, als ich mein belegexemplar

    Abschließend wäre es eventuell auch noch eine weitere Überlegung wert, eine Neuauflage des Katalogs nicht mehr in das starre und teure Format eines Buches zu pressen. Vielleicht wäre das Prinzip eines Sammelordners überlegenswert, wo man Ergänzungen, Korrekturen usw. doch relativ schnell und vergleichsweise kostengünstig umsetzen könnte. Auch müßte ein solches Werk nicht auf einen Schlag erscheinen und könnte Häppchenweise, so nach und nach zu einem wirklich attraktiven Nachschlagewerk zum Thema Mosaik werden, was spätestens beim schier unerschöpflichen Thema Abrafaxe, sonst zu einem Faß ohne Boden ausarten könnte.


    wird kommen!!!
    dann als lose blatt sammlung, die erweitert werden kann.
    habe sogar in der zwischenzeit (druck) drei neue dinge entdeckt, die noch gar nicht drinnenstehen können.
    der punkt 4 und 5 ist wirklich ein leichtes ärgernis, aber da muss ich mal den vorteil des erstveröffentlichens heranziehen, diese vorgehensweise nach jahren hatte sich eigentlich unter den apoldaern ganz gut bewährt, da es ja bis ca. zur altenburgausstellung nicht allzuviele artikel gab.
    auch finde ich, nicht jede abbildung, außer sie ist neu, aus den zeitungen zu veröffentlichen, ich denke da an die große comicausstellung vom hegen, dort wurde praktisch immer nur ein honorarfreies bild verwendet, das nun in allen zeitungen aufzulisten, wäre unnötig.
    recht hast du mit den inhaltsangaben der sekundärliteratur, habe mir aber diesbezüglich schon gedanken gemacht.
    aber diese änderungen werden erst wirklich in dem "großen mosaik-katalog" miteinfließen.

    gbg

  10. #60
    Mitglied Avatar von Predantus
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.201
    Nachrichten
    0
    Original geschrieben von gbg

    habe sogar in der zwischenzeit (druck) drei neue dinge entdeckt, die noch gar nicht drinnenstehen können.

    Ist einer dieser Punkte vielleicht auch das finnische Mosaik 83 mit dem andersfarbigen Mosaiklogo auf der Rückseite, von der du mir geschrieben hast?

    Schön übrigens zu lesen, wohin der Trend beim nächsten Katalog geht. Und natürlich muß, gerade was die zeitungsartikel betrifft, nicht alles abgebildet werden, doch bei den anderen Sachen wäre es vielleicht überlegenswert, jedenfalls bei den Sachen, die sich voneinander unterscheiden. Wenn das Motiv gleich und nur unterschiedliche Erscheinungsdaten bekannt sind, dann wäre es natürlich auch albern. Ich hoffe mal, das die Idee mit den sammelordnern und der Quasiloseblattsammlung auch bei den anderen gut ankommt.

  11. #61
    Mitglied Avatar von gbg
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Skatstadt Altenburg
    Beiträge
    3.725
    Nachrichten
    0
    einmal, aber auch 3 neue finn. Titelbilder, die ich leider zu spät bekommen habe, dann der artikel, den ich dir als scan geschickt habe, hat ja irgendwie auch noch mit den digedags zu tun aus pl.
    und noch einige kurze bemerkungen zum mosaik allgemein aus den verschiedenen "comixene"
    vielleicht könnte man sogar den artikel aus rarrhh verwenden, denn er bezieht sich ganz speziell darauf

  12. #62
    Mitglied Avatar von Predantus
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.201
    Nachrichten
    0

    Talking

    Das mit den drei neuen Covern habe ich mir schon fast gedacht, zumindesttens von zwei (79 und 82) habe ich es ja mitbekommen, daß sie ja jetzt vorliegen. Und die Titelliste selbst ist ja in der neuen Auflage schon ganz gewaltig gewachsen.

    Aber ich bin ja mal gespannt, was hier in den nächsten Tagen vielleicht noch an weiteren Meinungen, Verbesserungsvorschlägen und Neuentdeckungen gepostet wird.

    Übrigens ist mir noch aufgefallen, daß das "Schuldig"-Buch und das "Digedag-Universum" jetzt aus dem Kapitel 4.3 nach 5 gewandert sind, wo sie eigentlich auch hingehören. Da sie dadurch eine neue Katalognummer bekommen haben, wäre es vielleicht nicht schlecht gewesen, wenn man die alte Katalognummer noch irgendwo in klammern hinter den kurzen Text gesetzt hätte, um zukünftige Verwirrungen zu vermeiden. Vielleicht sollte man das bei künftigen Verschiebungen im Auge behalten.

  13. #63
    Mitglied Avatar von gbg
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Skatstadt Altenburg
    Beiträge
    3.725
    Nachrichten
    0
    auch die holl. Mappe ist immer noch zweimal ve´rteten, obwohl darauf hingewiesen, aber micha hatte auch eine mege korrektur zu lesen. ich denke, jetzt ist auch mehr zeit übrig, die ganze sache zu überarbeiten.
    auch für die kapitel 4 und 5 habe ich mir schon was gedacht:
    eine art tabelle mit artikel
    autor und jahr,

    damit dürfte man die betreffenden dinge schneller finden,
    entweder schaut man ins jahr oder sucht den autor und das alles alphabetisch!
    werde mal einen vorschlag dann auf meine page stellen!

  14. #64
    Mitglied Avatar von Predantus
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.201
    Nachrichten
    0

    Talking

    Na dann bin ich mal auf die Lösung gespannt. Aber ich glaube, ich kann es mir jetzt so ungefähr vorstellen. Damit dürfte die ganze Sache dann wahrscheinlich übersichtlicher werden. Und wenn du die Lösung auf deine Site stellst, können wir alle eventuell auch noch Verbesserungsvorschläge machen.

  15. #65
    Mitglied Avatar von gbg
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Skatstadt Altenburg
    Beiträge
    3.725
    Nachrichten
    0

    Talking

    klarofax

  16. #66
    Mitglied Avatar von Predantus
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.201
    Nachrichten
    0
    Original geschrieben von gbg
    klarofax
    klarofax bei den Digedags???

  17. #67
    Mitglied Avatar von Predantus
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.201
    Nachrichten
    0

    Question

    Hat denn sonst niemand den Band? Oder sind alle damit wunschlos glücklich?

  18. #68
    Mitglied Avatar von Predantus
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.201
    Nachrichten
    0
    Gehören die Onepager aus Super TV nicht eigentlich auch eher ins 1. Kapitel des Katalogs? Vielleicht als Punkt "1.11 Zeitschriftenveröffentlichungen". Ist ja irgendwie doch was offizielles und hat nichts mit Mosaik-Materialien zu tun, da es sich um den Teil einer originalen Geschichte handelt.

  19. #69
    Mitglied Avatar von gbg
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Skatstadt Altenburg
    Beiträge
    3.725
    Nachrichten
    0
    könnte man noch mit reinnehmen, bin aber so langsam dabei, mal eine neue übersicht für die kapitel 4 und 5 zu finden, wird dann aber erst sicherlich nächstes jahr werden.
    zur mosaikbörse in apolda ist aber noch mal eine nachauflage geplant, da die nachfrage doch größer ist. da sich nicht allzuviel ändert, soll aber wenigstens ein vorgeschmack auf das drägerische runkelbuch drinnen sein, einige texte habe ich schon und ein kleiner einblick ist auf meiner seite zu finden.
    ich denke es wird auch spannend mit dem alten runkel, der so wahnsinnige zahnschmerzen hat, die er sich durch seine "experimente" unter dem Rübenfelsen zugezogen hat, was dann noch der papst für eine rolle spielt, dass lest dann selber im buch...
    ich denke, wenn alles klappt, erste vorlesung zur apoldabörse und dann zu weihnachten das "RunkelBuch"..
    so jetzt aber genug verraten, mehr dann bei Runkel lebt!!!

  20. #70
    Mitglied Avatar von gbg
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Skatstadt Altenburg
    Beiträge
    3.725
    Nachrichten
    0
    damit die beschäftigung mit mmm nicht einschläft und eventuell wieder angeregt wird

  21. #71
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2002
    Ort
    10178
    Beiträge
    1.751
    Nachrichten
    0
    @gbg
    kleiner tipp: schalt doch mal beim gif-erstellen die interlacing-funktion ein, dann sieht man beim bildrunterladen schon mal was.
    gibts auch für jpg´s (progressive jpg).

    wo isn das auto her?
    p.

  22. #72
    Mitglied Avatar von gbg
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Skatstadt Altenburg
    Beiträge
    3.725
    Nachrichten
    0
    alles klar, habe aber schon eine menge rumexperimentiert und fand diese art zwischen gerade noch gehen und guter qualität.
    das auto habe ich selber gebastelt

  23. #73
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2002
    Ort
    10178
    Beiträge
    1.751
    Nachrichten
    0
    ich meinte gar nicht die qualität der bilder - die is nich sensationell, aber in ordnung (ich weiß, dass es ein ewiger spagat zwischen qualität und dateigröße is. empfehle zum stufenlosen kleinzaubern den "ulead smart saver" gibts im net!).

    das "interlacing" hingegen lässt den user, der kein dsl hat und eine kleine weile auf das bild warten muss, bereits am aufbauprozess des bildes teilhaben: es wird schnell erst eine grob gepixelte vatriante geladen und gezeigt, die sich dann immer weiter verfeinert. kennste bestimmt. da macht das warten dann einfach mehr spaß. good luck!

  24. #74
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2002
    Ort
    10178
    Beiträge
    1.751
    Nachrichten
    0
    ...übrigenz: klasse modell, dein auto!
    p

  25. #75
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2001
    Ort
    Hölle/Saale
    Beiträge
    349
    Nachrichten
    0
    Nahe dran...
    Man stelle sich vor: Vitrinentür auf - MY-3 rein, zwischen Weltraumschiff XR-8 und dem Raketendreirad aus Nr. 84. Honigersepps Fahrrad ein Stückchen beiseite geschoben - dann passt noch das Modell des Festzugwagens mit dem Ballon aus Heft 118 genau in die Lücke zwischen Digedag auf dem Elefanten und dem Hinrichtungsblock aus der 120...
    Gibt es eigentlich Modellbauer, die so was verwirklichen? Was weiß ich... Umbauten aus erhältlichen Bausätzen, Laubsäge, Sperrholz, Suralin?
    Die Fans anderer, ich erdreiste mich, gleichfalls recht erfolgreicher Comicserien machen das... Allerdings sind da auch die Erbengemeinschaften recht rührig....

    http://store.tintin.com/en/index.cfm...160&cat_up=132

    Ich stell mich jetzt mal so dumm, wie ich wirklich bin... Hat denn der Verlag, verdammt noch mal, nicht die paar hunderttausend Euren, um uns die begehrenswerten Statuetten unserer Jugend ins Wohngemach zu stellen? Kunstharz, Resin, Weißmetall?
    Nicht? Schade.
    Inzwischen bleiben uns immerhin die Holzgeschnitzten aus dem Stübl.

Seite 3 von 14 ErsteErste 12345678910111213 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •