Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1

    Die "Es war einmal in Amerika"-Reihe

    Ich versuche die Reihe "Es war einmal in Amerika" nachzuvollziehen und hab deswegen bei inducks geschaut wie viele Teile es eigentlich gibt.
    Dort finde ich 6 Geschichten in LTBs und eine im AT (was ich Mist finde,da LTBs meine Hauptbezugsquelle sind,aber egal)

    Ich habe alle außer 2 der Geschichten,aber trotzdem finde ich es verwirrend.
    Gibt es einen logischen Zusammenhang zwischen den einzelnen Geschichten?
    Mal ist Micky Maus mit Jaques de Goof unterwegs und Micky bleibt bei den Indianern (206),im nächsten er mit Oliver Goof bei seiner Gazette und Oliver Goof bleibt bei den Indianern (218).
    Dazwischen liegt ein Teil,der mir fehlt in 209.Würde mir das etwas Aufklärung verschaffen?
    Danach kann ich die Handlung nachvollziehen,weil Micky erst wieder zurück an seinen alten Arbeitsplatz geht und dann aber beschließt,etwas von der Welt zu sehen.
    Dort findet er dann ja seine Menny(219).

    So und im nächsten Teil (248)und laut inducks letzten,da findet man Micky plötzlich wieder alleine vor,er hatte einen Siedlertreck durch den Wilden Westen geführt.
    Dazwischen befindet sich die Geschichte,die im AT erschienen ist und die ich nicht kenne,vielleicht würde die ja diesen Zusammenhang erklären.
    Denn ab da sehnt sich Micky immer am Ende nach seiner großen Liebe Clementine.

    Und schließlich taucht noch ein Teil auf und zwar in 253,wo er wiederum am Ende von seiner Clementine träumt und auf der Suche nach ihr ist.
    Uff!

  2. #2
    Zuerst einmal: Es gibt nicht 7 Teile dieser Serie, sondern 14.
    (Chronologisch: Die ersten beiden in LTB 202, sind quasi als "eine" Story veröffentlicht, weiter in LTB 206, 209, 218, 219, Abenteuer Team 27, LTB 248, 253, LTB Spezial 16. 4 weitere Teile sind in Deutschland bislang unveröffentlicht, einer fehlt zwischen AT 27 und LTB 248, 3 weitere fehlen zwischen LTB 253 und Spezial 16).
    Außerdem musst du beachten, dass es dabei nicht um einen einzelnen Hauptcharakter geht, es wird quasi die Geschichte einer ganzen Familie über viele Generationen erzählt [Teil 1 beginnt im Jahre 1620, Teil 14 endet mit der Geburt von Micky Maus im 20.Jahrhundert]. Einen Gesamtzusammenhang gibt es dabei dann selbstverständlich schon, der sich aber aus nur 5 Teilen nicht unbedingt zur Gänze erschließt
    Geändert von Carsten S (01.09.2005 um 08:59 Uhr)

  3. #3
    Ach Herrjee!
    So viele Teile,ok,vielen Dank für die Info!

  4. #4
    Mitglied Avatar von TomiS
    Registriert seit
    05.2009
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    2.225
    für die Übersicht habe ich noch mal zusammen gestellt in welchen Büchern die Serie erschienen ist.

    Zwei sind leider noch immer ausständig, vielleicht erbarmt sich der Verlag die rasch in einer EE, einem Spezial, im Sommer oder einem LTB Ultimate abzudrucken.

    Es war einmal in Amerika: Der Schatz der Pilgerväter I TL 1996-A LTB 202 / Spezial 10
    Es war einmal in Amerika: Der Schatz der Pilgerväter I TL 1999-A LTB 202 / Spezial 10
    Es war einmal in Amerika: Im Indianerland I TL 2015-1 LTB 206 / Spezial 56
    Es war einmal in Amerika: Interview mit George Washington I TL 2025-1 LTB 209 / SO 2008-1
    Es war einmal in Amerika: Der vorletzte Mohikaner I TL 2055-1 LTB 218 / Spezial 10
    Es war einmal in Amerika: Die Flussprinzessin I TL 2059-1 LTB 219
    Es war einmal in Amerika: Die Schlacht um Fort Alamo I TL 2156-1 Spezial 41
    Es war einmal in Amerika: Der Treck nach Oregon I TL 2162-1 SO 2008-1
    Es war einmal in Amerika: Goldfieber I TL 2177-1 LTB 248 / Spezial 32
    Es war einmal in Amerika: Das eiserne Pferd I TL 2195-1 LTB 253 / Spezial 56
    Es war einmal in Amerika: Topolino e la legge del Far West I TL 2210-1 unveröffentlicht
    Es war einmal in Amerika: Tausend Rinder, tausend Meilen I TL 2223-1 Spezial 46
    Es war einmal in Amerika: Topolino e l'ultimo cow-boy I TL 2236-1 unveröffentlicht
    Es war einmal in Amerika: Der amerikanische Traum I TL 2275-1 Spezial 16

  5. #5
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    04.2014
    Beiträge
    8
    Was für ein Zufall!
    Gestern habe ich LTB 202 angefangen und bin nun von dieser Reihe begeistert.
    Danke für die Übersicht und korrekte Reihenfolge zum Lesen

    Wird in den folgenden Teilen die Qualität beibehalten?

  6. #6
    Mitglied Avatar von TomiS
    Registriert seit
    05.2009
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    2.225
    Ja, die Qualität bleibt meiner Meinung nach erhalten, obwohl es bessere und schwächere Teile gibt.

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    06.2000
    Ort
    22045 Hamburg
    Beiträge
    60

    Micky Maus - Es war einmal in Amerika

    Laut Amazon erscheint am 1.7.2016 die Komplette Micky Maus - Es war einmal in Amerika Saga

    http://www.amazon.de/Micky-Maus-war-...eywords=disney

  8. #8
    Mitglied Avatar von Brook Smargin
    Registriert seit
    11.2003
    Ort
    Iliwisheim, 11. Dimension
    Beiträge
    1.708
    Das wird es dann auch in der Reihe "LTB präsentiert" geben. Sehr schön, da freu ich mich drauf!
    Gesendet ohne alles. Es muss gespart werden (Dagobert wäre begeistert).

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2015
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    41
    juhu! die Freude ist groß bei mir, bei euch auch? hihi

    Zitat Zitat von dma Beitrag anzeigen
    Juli 2016
    Disney: Micky Maus – Es war einmal in Amerika (Gesamtausgabe der legendären Micky Maus-Reihe)
    http://www.egmont-vg.de/wp-content/u...CHAU_F2016.pdf

  10. #10
    Die Reihe hat mich so gar nicht vom Hocker gerissen, wie weitere 85% der Italo-Disney Comics.

  11. #11
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Kanada
    Beiträge
    16
    Zitat Zitat von Jakob Jake McDuck Beitrag anzeigen
    Aus reinem Interesse: was gehört denn zu den 15%, die dich "vom Hocker gerissen" haben?
    +1

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •