szmtag Welche PUNK-Bands hört ihr? - Seite 2
Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 26 bis 50 von 137
  1. #26
    Mitglied Avatar von Morpheus
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Graz
    Beiträge
    1.764
    Nachrichten
    0
    Klar, Libertines rocken (rockten) verflucht ordentlich, aber die reihe ich dann schon eher eben als rockband ein. aber eben mit ´ner gewissen punk attitüde.
    aber wie gesagt, sehr geil, was die abgeliefert haben, babyshambles müssen da erstmal auf albumlänge nachziehen. das bisher gehörte ist aber zumindest sehr gut (wenn mir aber zugegebnermaßen dieser libertines-zwigesang abgeht).
    wolfman ist noch ganz ok, the paddingtons eigentlich auch. nix großartiges, aber zumindest eben recht gut.
    und zu iggy brauch man eigentlich eh nix mehr sagen, der gute scheint sich ja auch musikalisch wieder ein wenig gefangen zu haben.

    btw: wenn wir schon nach england gehen: unbedingt mal beim eighties matchbox b-line desaster reinhören. keiner rockt derartig heftig nach vorne, wie diese combo.
    Wir sind der singende,tanzende Abschaum der Welt.

  2. #27
    Mitglied Avatar von batpawn
    Registriert seit
    10.2001
    Ort
    Graz, Österreich
    Beiträge
    4.326
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Morpheus
    bitte? wie ist denn das zu verstehen?
    war eher ironisch gemeint da afi einige hit's mit coverversionen hatten.
    "The perfect fascist state needs to operate in conditions of perpetual warfare.
    Have you ever noticed how the world has been in constant crisis since World War II?" -The Invisibles


    BRENKSTER Tools. | Facebook
    LastFM | MySpace

  3. #28
    Mitglied Avatar von Morpheus
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Graz
    Beiträge
    1.764
    Nachrichten
    0
    achso, hab mich schon gewundert.
    wobei: hit´s....?

    ich persönlich finde ja deren eigene sachen weitaus populärer, kenn eigentlich gar keine coversachen von denen (bin jetzt aber auch nicht der überfan von denen....)
    Wir sind der singende,tanzende Abschaum der Welt.

  4. #29
    Mitglied Avatar von lucien
    Registriert seit
    07.2001
    Beiträge
    2.222
    Nachrichten
    0
    andere Insel: keiner die Pogues? haben mich zuminest früher sehr beeindruckt
    von 999 gab es auch mal die ein oder andere gute Platte...
    und noch ein Klassiker: Stranglers...

    und ich bin bass erstaunt das hier noch einer die Walter Elf kennt ( da fällt mir ein das die Spermbirds ja auch eine Reunion haben), die Angst des Torwarts vorm Elfmeter, wirklich gut...

  5. #30
    Mitglied Avatar von WizoFert
    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    Köln
    Beiträge
    187
    Nachrichten
    0
    Es gibt einfach zuuu viele gute Punk-Bands als dass man sie alle aufzählen könnte...
    the clash ist auf jeden fall sehr gut...
    auch wenn mans nicht immer hören kann...

  6. #31
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    08.2005
    Beiträge
    12
    Nachrichten
    0
    ICh finde Flogging Molly sollten hier auf jeden Fall auch noch erwähnt werden, die hab ich leider vorher vergessen.... und WizoFert, du hast recht man kann hier wirklich nich alle guten Punk-Bands erwähnen, weils einfach zu viele gibt...

  7. #32
    Mitglied Avatar von SvenT
    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    HH
    Beiträge
    846
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von lucien1
    andere Insel: keiner die Pogues? haben mich zuminest früher sehr beeindruckt
    von 999 gab es auch mal die ein oder andere gute Platte...
    Pogues, natürlich. Ganz wichtige Band. Sehr schön auch, wenngleich schon etwas weniger Folk-Punk sondern vielschichtiger, Shane McGowans Nachfolgeband The Popes.

    999 sind, wie andere Briten-Band dieser Zeit, wunderbare Punkrocker. In diesem Zusammenhang seien auch die Subhumans erwähnt!
    Die beste britische Punkband der 90er hingegen waren sicherlich Leatherface. Wenn es eine Punkband hinbekommt glaubwürdig Balladen rüberzubringen, haben sie es geschafft in den Olymp aufgenommen zu werden. Und wer bei Frankie Stubbs Gesang zu z.B. Pale Moonlight keine Träne im Knopfloch bekommt, ist eh kein Mensch mehr sondern Terminator.
    Ich mochte die Inselaffencombos, wie wir voller Ehrfurcht die britischen Bands immer nannten, immer lieber als die Amis. Die waren mir fast immer zu gut gelaunt, vor allem die aus California. Zu gutes Wetter da, da wird die Musik zu lustig. Gibt natürlich mehr als eine Ausnahme, die gewichtigste ist natürlich Jello Biafra. Wer Jello Biafra nicht schätzt, ist kein Punk, so einfach funktioniert die Schublade. Wer die ALTEN Dead Kennedys nicht liebt, versteht nix von dieser Art Musik, wer vor Jellos Label, seinen weiteren Arbeiten mit großartigen Bands wie NoMeansNo, D.O.A. oder jüngst den Melvins keinen Respekt hat und diese Projekte nicht schätzt, der, der, naegal.

  8. #33
    Mitglied Avatar von Lost Johnny
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    2.084
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von SvenT
    ... natürlich Jello Biafra. Wer Jello Biafra nicht schätzt, ist kein Punk, so einfach funktioniert die Schublade. Wer die ALTEN Dead Kennedys nicht liebt, versteht nix von dieser Art Musik, wer vor Jellos Label, seinen weiteren Arbeiten mit großartigen Bands wie NoMeansNo, D.O.A. oder jüngst den Melvins keinen Respekt hat und diese Projekte nicht schätzt, der, der, naegal.
    Ich hatte mich schon gefragt, wann der gute Mann hier wohl endlich mal erwähnt wird ...

  9. #34
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    09.2005
    Beiträge
    1
    Nachrichten
    0
    Ich finde die besten punk bands sind eigentlich the exploited,agnostic front,PURGEN,DK,sex pistols,aslo für mich persönlich..un deutsche bands hausvabot,toxoplasma,systemfehla.

  10. #35
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2004
    Beiträge
    6.083
    Nachrichten
    0
    kann denn keiner der clash experten meine quizfrage beantworten ?

    http://www.comicforum.de/showthread....03#post2157403

  11. #36
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2004
    Beiträge
    6.083
    Nachrichten
    0
    oh, frankie stubbs wird erwähnt, hier treiben sich wirklich ausgewiesene fachleute rum.

    Zitat Zitat von SvenT
    Die beste britische Punkband der 90er hingegen waren sicherlich Leatherface. Wenn es eine Punkband hinbekommt glaubwürdig Balladen rüberzubringen, haben sie es geschafft in den Olymp aufgenommen zu werden. Und wer bei Frankie Stubbs Gesang zu z.B. Pale Moonlight keine Träne im Knopfloch bekommt, ist eh kein Mensch mehr sondern Terminator.
    das unterschreibe ich alles...schade das andy crighton schon verstorben ist.

    www.leatherface.uk.com/

  12. #37
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    09.2005
    Beiträge
    2
    Nachrichten
    0
    dead kennedys sind wirklich genial.. naja ich erwähne jetzt nicht nochmal alle meine bands die ich höre.. viele sind hier eh schon vertretten..

    ich wollte aber auf jeden fall nochmal folgende bands erwähnen:
    descendenst
    hatpinks
    anal thunder
    typhoon motor dudes
    blitzkriegboys
    attention deficit disorder
    the exploited(eine punk band die nicht vergessen werden sollte hier,ich hoff ich habs nicht nur einfach hier irgendwo übersehen)
    amen
    me first and the gimme gimmes
    anti flag
    against me!
    the get up kids
    pennywise(wenn auch schon erwähnt,einfach genial)
    schüssler dü
    bam bams
    the scamps
    lubbers
    so what
    envidia kotxina(bissi ausgefallen )
    sick of it all
    sham 69
    the damned
    annabarbi

    hmm.. langsam merk ich wie die liste wirklich zu lang wird.. naja.. es gibt sehr viel gute punk bands ..

  13. #38
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2004
    Beiträge
    6.083
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von snow
    Von Reagan Youth hab' ich mal 'n Tape gehabt & auch gern gehört, meine Tapes sind dann leider, leider den Flammen zum Opfer gefallen ...
    das lese ich ja jetzt erst. du hast doch hoffentlich nicht in einem religösen wahnanfall deine punktapes verbrannt ?
    ( " ich bin einer bibelgruppe beigetreten..." )

  14. #39
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    4.779
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von hollandshoffnung
    das lese ich ja jetzt erst. du hast doch hoffentlich nicht in einem religösen wahnanfall deine punktapes verbrannt ?
    ( " ich bin einer bibelgruppe beigetreten..." )
    Keine Sorge...
    Wohnungsbrand -> Ade, all ihr Tapes, CDs, DVDs,Comcis und was ich sonst noch so besaß, die Zeit war schön, aber zu kurz ...
    Realität ist ein absurdes Konstrukt Fantasie-loser Menschen.

  15. #40
    Mitglied Avatar von Lost Johnny
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    2.084
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von snow
    Wohnungsbrand
    Der Alptraum eines jeden Sammlers ... oder zumindest "Kulturinteressierten".

  16. #41
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    4.779
    Nachrichten
    0
    Gerade bei Comics war 'Sammler' nicht so völlig abwegig ...
    Realität ist ein absurdes Konstrukt Fantasie-loser Menschen.

  17. #42
    Mitglied Avatar von Lost Johnny
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    2.084
    Nachrichten
    0
    Ich wollte uns beiden nur das damit zusammenhängende "Nerd"-Image ersparen.

  18. #43
    Mitglied Avatar von Hannelore Schöbel
    Registriert seit
    01.2003
    Ort
    Wohnung.
    Beiträge
    2.165
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    4
    Zitat Zitat von WizoFert
    the clash ist auf jeden fall sehr gut...
    grenzwertig! für alle punk-puristen, die ich kenne, gehören sie nicht mehr zum echten punk! rundum zu glatt.

  19. #44
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2004
    Beiträge
    6.083
    Nachrichten
    0
    die punk puristen die du kennst sind definitiv zu jung.

  20. #45
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2004
    Beiträge
    6.083
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von snow
    Wohnungsbrand ...
    mein beileid. man unterschätzt die brandgefahr.
    ich war mal zu besuch bei jemand in ihrer wg, dummerweise hats dann zu brennen angefangen und bis wir das bemerkt haben kamen da nicht mehr raus. die berufsfeuerwehr hat uns dann gerade noch über die leiter vom dach, auf das wir flüchten mußten, runtergeholt. von der wohnung war allerdings nicht mehr wirklich viel übrig
    ein hoch auf die berufsfeuerwehr münchen !
    seit diesem erlebnis bin ich im besitz von hausrat- und haftpflichtversicherung.

  21. #46
    Mitglied Avatar von Bowler-girl
    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    in Hildesheim/Himmelsthür
    Beiträge
    135
    Nachrichten
    0
    leute ich muss euch mal was sagen es gibt denn punk nich mehr!!!!!!!!

  22. #47
    Mitglied Avatar von Hannelore Schöbel
    Registriert seit
    01.2003
    Ort
    Wohnung.
    Beiträge
    2.165
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    4
    Zitat Zitat von hollandshoffnung
    die punk puristen die du kennst sind definitiv zu jung.
    Mitte 40?

  23. #48
    Mitglied Avatar von Hannelore Schöbel
    Registriert seit
    01.2003
    Ort
    Wohnung.
    Beiträge
    2.165
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    4
    Zu the Clash: Polit-Punk bei einem Major-Label. Das war für viele damals Grund genug zu sagen: "Dit is kein Punk mehr, die haben sie ja hier verkooft". Außerdem warf man ihnen Anspruchslosigkeit bei der Themenauswahl vor. Das hört man häufiger, dass sie an "The Clash" die Geister ein wenig scheiden.
    Ich persönlich sage zu Clash: Das sind zumeist poppige, eingängige Songs, die im Gegensatz zu anderen nicht sonderlich provozieren. Manche sind gut gemacht, netter schmissiger Sound.
    Ist bei den Beatles ähnlich. Im Grunde blöde Musik, aber hatten ein paar Knaller. "Helter Skelter" zum Beispiel. Nicht von schlechten Eltern!

  24. #49
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    4.779
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von hollandshoffnung
    mein beileid. man unterschätzt die brandgefahr.
    ich war mal zu besuch bei jemand in ihrer wg, dummerweise hats dann zu brennen angefangen und bis wir das bemerkt haben kamen da nicht mehr raus. die berufsfeuerwehr hat uns dann gerade noch über die leiter vom dach, auf das wir flüchten mußten, runtergeholt. von der wohnung war allerdings nicht mehr wirklich viel übrig
    ein hoch auf die berufsfeuerwehr münchen !
    seit diesem erlebnis bin ich im besitz von hausrat- und haftpflichtversicherung.
    Mit 'übers-Dach-raus-geholt-werden' ist Bekannten von mir relativ kurz vorher auch passiert - hat aber dummerweise auch nichts geändert.
    Wenigstens ist bei dem Brand bei mir niemandem was passiert - selbst die Katze von unter mir wurde wieder gefunden.
    Das Haus musste allerdings komplett saniert werden und von meinen Sachen war eigentlich gar nichts mehr übrig (bis auf die Hose und das T-Shirt, die ich an hatte und die Sachen, welche ich verliehen hatte...)
    Naja, ist eben ziemlich dumm gelaufen.

    Ich hoffe mal, Du wirst Deine Versicherungen nicht brauchen ...
    Realität ist ein absurdes Konstrukt Fantasie-loser Menschen.

  25. #50
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    4.779
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Anni
    [...] Polit-Punk bei einem Major-Label. [...]
    Anarchy for sale!!

    Trotzdem klasse Mucke...
    Realität ist ein absurdes Konstrukt Fantasie-loser Menschen.

Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.