Seite 5 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 125 von 169
  1. #101
    Moderator Reprodukt Avatar von Christian Maiwald
    Registriert seit
    02.2005
    Beiträge
    429
    Die Ärzte "covern" Fil:

    Dass Die Ärzte etwas anders ticken, bedarf keiner Erläuterung. Wohl aber der neuste Clou der Berliner: Auf der "Economy"-Version von "Jazz ist anders" covern und verhunzen sie ihre neuen Songs bis zur Unkenntlichkeit.

    mehr:http://www.visions.de/news/8726/Ande...80ce971ca2c9fb

  2. #102
    Fil tritt noch bis zum 15. Dezember im Mehringhoftheater auf (anschließend sind weitere Shows im Babylon/Tränenpalast geplant). Heute als Kulturtipp von Friederike Hasel im "Tagesspiegel":

    Eine Insel sein

    Bestimmt ein Wessi!“, pflegte meine Freundin Susa zu sagen, wenn einer im Auto vor uns über die Straße kroch. Da war ’89 schon längst passiert, doch wir lebten das Inselgefühl noch eine Weile weiter. Im Laufe der Jahre ist unsere Insel dann untergegangen oder das Meer drumherum ist ausgetrocknet, so genau lässt sich das nicht sagen. Zumindest kann ich mir inzwischen vorstellen, eines Tages in Hamburg zu leben, und Weihnachten werde ich dieses Jahr ins Allgäu fahren.

    Nun ist es so, dass Explorationsbestrebungen stets Bindungsverhalten aktivieren, nachzulesen ist das bei der Psychologin Mary Ainsworth: Ein Kind, das die ersten Schritte in einen fremden Raum hinein tut, dreht sich dabei ständig zur Mutter um und geht nur so lange weiter, wie es ihre wohltuende Silhouette sehen kann. Ich habe mich erkundigt: Vom Allgäu aus konnte man das Rathaus Schöneberg bislang selbst bei vorzüglicher Witterung nicht ausmachen, seit dieser Auskunft hoffe ich auf eine Gedächtniskirche aus Plüsch, zum Kuscheln und Mit-ins-Bett-Nehmen zu Weihnachten. Wenigstens hat mir meine Freundin Sophia letzte Woche bereits einen Abend im alten Inselzeichen geschenkt, bei Fil im Mehringhoftheater. Fil, Zeichner der „Didi & Stulle“-Comics und Kabarettist, ist Westberlin zum Niederknien.

    Mehr: http://www.tagesspiegel.de/kultur/Ta...art135,2427504

  3. #103
    Moderator COMIX ⋅ Internationaler Comic-Salon Erlangen Avatar von Martin Jurgeit
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Lehrte, Niedersachsen
    Beiträge
    3.985
    Patrick Bahners, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 3. Dezember 2007:

    Flinker als Fritze

    Als Comiczeichner ("Didi und Stulle") ist Fil über Berlin hinaus bekannt. In Kreuzberg tritt er auf die Bühne (...)
    Fil stellt sich als Bühnenfigur vor und berichtet, den Kulturbetriebswahn der Neuerfindung parodierend, über seinen Versuch, sich in eine neue Bühnenfigur zu verwandeln, einen "character" namens Dirk du Soleil. Erkennungszeichen: Schlagerstarperücke. Fils langjähriger Partner Sharkey, Handpuppe eines Hais, wirft neidisch ein, so hieße doch kein Buddhist, sondern ein Scientologe. Fil behauptet, Kultfigur gewesen zu sein, und wendet die Religionskritik auch auf sich selbst an: "Ich möchte weg von diesem Kult, hin zu so 'ner Art Kunst." (...)

  4. #104
    Sarah Khan schreibt in der "FAZ" über Frauenfußball und greift dabei offenbar auf deutsches Allgemeingut zurück... Ich wußte doch, dass "Didi & Stulle" irgendwann zum deutschen "Asterix" mutieren - jetzt kommt die Zeit für sechsstellige Auflagen!

    Fußball im Problembezirk
    Im freien Raum

    [...] Eine Art Hölle

    Wie sind die Chancen, dass es klappt? „Fifty-fifty“, sagt sie, „könnte klappen.“ Dazu wird ihr Trainer von SC Union 06 später noch etwas sagen. Er heißt typischerweise Helmut und betreibt in der Perleberger Straße in Berlin-Moabit einen Fußballshop. Die Perleberger ist eine herausragend hässliche Hauptverkehrsstraße und kommt im Berlin-Comic „Didi und Stulle“ einmal vor. Stulle landet in der Hölle und wundert sich, dass die Hölle aussieht wie die Perleberger, da erfährt er vom Teufel, dass die Hölle eine naturgetreue Abbildung der Perleberger ist. Aber Sarah wohnt entscheidende zehn Minuten von der Perle entfernt, im Wedding.

    Mehr: http://www.faz.net/s/Rub117C535CDF41...rss_googlefeed

  5. #105
    Moderator Autorenforum / Pony X Press / Katzenjammer Avatar von Spong
    Registriert seit
    03.2001
    Ort
    Köln
    Beiträge
    7.054
    1. Die Termine, zu denen ich nach Berlin wollte sind abgesagt ... kann man irgendwo den letzten Stand erlesen?

    2. Waaaaaaaann ist nochmal das große Buch des FiL geplant?

  6. #106
    1. Nein, erlesen kann man den nicht. Letzte telefonische Info ist, dass Fil noch nicht weiss, ob er für Oktober-Termine wieder fit sein wird... sorry.

    2. Wie gut kennst du Fil?!

  7. #107
    Moderator Mosaik und Leipziger Comicgarten Forum Avatar von ali@thowi
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    17.650

    Hallo, FIL-Fans!

    Der Meister kommt zum ERSTEN LEIPZIGER COMICFEST!!!

  8. #108
    Moderator Autorenforum / Pony X Press / Katzenjammer Avatar von Spong
    Registriert seit
    03.2001
    Ort
    Köln
    Beiträge
    7.054
    !!!!

  9. #109
    Moderator Mosaik und Leipziger Comicgarten Forum Avatar von ali@thowi
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    17.650
    Zitat Zitat von Spong Beitrag anzeigen
    !!!!
    Kannst ja gerne auch kommen?!?!?! Da würden sich aber EINIGE FRAUEN FREUEN! Falls du Lust hast, meld dich mal bei uns!

  10. #110
    Moderator Reprodukt Avatar von Christian Maiwald
    Registriert seit
    02.2005
    Beiträge
    429
    Ende nächster Woche kann man Fils MÄDCHENWORLD und andere Strips aus der Jungle World in einer Ausstellung in Berlin bewundern. Ausserdem gibt es neue Termine von Fil im Mehringhoftheater (auf der Reprodukt-Newsseite):

    JUNK WORD – Die Comicstrips der Wochenzeitung Jungle World

    Liebe Freunde und Kollegen,

    zur Eröffnungsfeier unserer Ausstellung „Junk Word“, am Freitag, den 22. August ab 20 Uhr,
    im Neurotitan, Rosenthaler Str. 39, 10178 Berlin-Mitte, laden wir euch herzlichst ein.

    Zu sehen sind Arbeiten von:

    18 Metzger (Totes Meer)
    Digirev (Zuhause während der digitalen Revolution)
    Leo Leowald (Zwarwald)
    FIL (Mädchenworld/ Lilli & Poldi)
    Andreas Michalke (Bigbeatland)
    Minou Zaribaf (Rockrätseln)
    Naatz (der) (Lilli & Poldi)

    Die Ausstellung läuft bis zum 13. September 2008.

    Wir freuen uns auf euch!

    Neurotitan, Rosenthaler Str. 39, D-10178 Berlin-Mitte
    Tel. (030) 3087 2576, Fax (030) 282 9033
    email: [email protected], www.neurotitan.de

    Öffnungszeiten: Mo-Sa 12-20 Uhr, So 14-19 Uhr
    Aktuelle Infos auch auf: www.graphic-novel.info

  11. #111

  12. #112
    Moderator Autorenforum / Pony X Press / Katzenjammer Avatar von Spong
    Registriert seit
    03.2001
    Ort
    Köln
    Beiträge
    7.054
    Guy is Gott.

    Hoffe mir das Erlebnis im Herbst noch selbst zu ergattern. Vielleicht ist dann ja auch schon neu Buch.

  13. #113
    Service für Spong: Die Fil-Termine im Herbst... Irgendwann dazwischen erscheint auch der neue "Didi & Stulle".

    Fil in "Der feuchte Gebieter" im Mehringhoftheater, Berlin-Kreuzberg

    "Es ist mit Fils Shows wie mit Schützenfesten: Man muss schon Autoscooter fahren und Schnaps trinken mögen – und nicht zum Lachen überredet werden wollen." – Berliner Zeitung

    An folgenden Terminen ist Fils neue Show "Der feuchte Gebieter" im Mehringhoftheater zu sehen: Vom 28.10 bis zum 22.11. jeweils Dienstag bis Samstag um 20 Uhr.

    Mehringhoftheater, Gneisenaustr. 2a, D-10961 Berlin-Kreuzberg
    Tel. (030) 691 50 99, Fax (030) 691 50 90
    email: [email protected], http://www.mehringhoftheater.de
    Jeweils Di-Sa, Einlass ab 19 Uhr
    Fil in "Der feuchte Gebieter kehrt zurück" im Babylon, Berlin-Mitte, präsentiert vom Tränenpalast

    "Meine Damen und Herren, lassen Sie alles andere stehen und liegen oder bringen Sie es mit in die Show – Sie werden noch nie in Ihrem Leben so gelacht haben, denn die Fil-und-Sharkey-Show ist mehr als nur eine lustige One-Man-Stand-Up-Comedy. Wer bisher über Plattitüden und witzlose Klischees stolpern musste, der kann jetzt eine Offenbarung des Humors erleben. Eine Offenbarung in Form eines fleischgewordenen Comics - denn Comics sind nicht nur Fils zweiter Vorname, sondern auch sein zweites Standbein. Mit den beiden Berliner Charakteren Didi und Stulle amüsiert er seit Jahren die Hauptstadtmenschen. Kurz gesagt, Fil ist der vollblütigste, vielseitigste und einzig wirklich lustige Entertainer Berlins." – Aus dem Ankündigungstext vom Tränenpalast

    An folgenden Terminen ist Fils neue Show "Der feuchte Gebieter kehrt zurück" im Babylon zu sehen: Am 17.12., vom 19. bis zum 23.12., vom 26. bis zum 31.12. und vom 2. bis zum 4.01.2009. Die Show beginnt jeweils um 20.30 Uhr.

    Babylon Berlin-Mitte präsentiert vom Tränenpalast, Rosa-Luxemburg-Str. 30, D-10178 Berlin
    Ticketline: (030) 206 10 00
    http://www.traenenpalast.de
    Geändert von Dirk Rehm (09.10.2008 um 19:50 Uhr)

  14. #114

  15. #115
    Moderator Pony X Press / Katzenjammer / Webcomics Avatar von Laburrini
    Registriert seit
    01.2003
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.259
    Uahahaaaa!! Schon längst haben wir (Spong und ich) erfahren, dass wir nicht ins weite Berlin müssen, um Fils neueste Show zu sehen.
    Der Scheue tritt nämlich auch am 18.11. in Köln auf, yip yip!!
    Danke fürs posten des Interviews, L.N. War sehr aufschlussreich mal zu lesen!!

  16. #116
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.267
    ... rest dann im icom-jahrbuch, reprodukt-schelte inklusive.

  17. #117
    Ha, ich seh´s kommen: Da schick ich dann mal ´ne Gegendarstellung fürs Jahrbuch 2010!

  18. #118
    Moderator Autorenforum / Pony X Press / Katzenjammer Avatar von Spong
    Registriert seit
    03.2001
    Ort
    Köln
    Beiträge
    7.054
    Och macht doch statt Gegendarstellung und Wiedergegendarstellung Armdrücken oder Schlammcatchen mit Eintritt. Obwohl ... FiL war mal Masseurer, der weiss sein FANGO zu schleudern wie Ninjas ihre Knippchen ...

    Ach, das wird schon so bitterlich nicht ausfallen ... ausserdem ist der FEUCHTE GEBIETER auf der Schnellstraße zum Rockstar. Das Wohnzimmertheater hat den Vorverkauf abgegeben, weil auf FiL ein solcher "RUN" sei, dass das kleine Theater das nicht mehr händeln konnte.

    !!!!!

  19. #119
    Es ist auch aus allen Nähten geplatzt!

    Ich war gerade dort, und die Show war der absolute Lachhammer. Ich hatte am Schluss Muskelkater im Gesicht!

  20. #120
    Moderator Autorenforum / Pony X Press / Katzenjammer Avatar von Spong
    Registriert seit
    03.2001
    Ort
    Köln
    Beiträge
    7.054
    Der neue Band .... gibts schon Neuigkeiten, wann der ausliefert und erhältlich wird?

    Ich zähl die Tage und mach Kerben in das Holz ... *schmetter*

  21. #121
    Wir schauen gerade die Blaupausen durch, und ich höre nur stetes Prusten von Markus, unserem derzeitigen Praktikanten. Einen definitiven Anliefertermin von der Druckerei haben wir leider noch nicht, aber die Alben sollten eigentlich in der ersten Dezemberwoche kommen. Hoffentlich, denn am 5. und am 12. Dezember hat Fil Signiertermine in Berlin.

  22. #122
    2. Dezember sacht die Druckerei. Plusminus 1-2 Tage, um in die Shops zu kommen. Have fun!

  23. #123
    Moderator Autorenforum / Pony X Press / Katzenjammer Avatar von Spong
    Registriert seit
    03.2001
    Ort
    Köln
    Beiträge
    7.054


    Dänke für die Info!!

  24. #124
    Auf jeden Fall rechtzeitig fürs Festival in Hamburg, wo Fil auch einen Autritt hat, sh. Website.

  25. #125
    Didi & Stulle haben mich vor Jahren schon mal übers Familien-Weihnachten gerettet!
    Sieht also aus, als ob das noch mal passieren könnte! TOP!

Seite 5 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •