Seite 16 von 16 ErsteErste ... 678910111213141516
Ergebnis 376 bis 388 von 388
  1. #376
    Ich bin halt ungeduldig Na gut, dann mach ich mal einen Schritt nach dem anderen Trotzdem wäre eine GA toll
    Kein Tag ohne Comics, Filme und Schreibblockaden: https://zwieklugscheisser.wordpress.com/

  2. #377
    Zitat Zitat von Hieronymus B. Beitrag anzeigen
    Ist eine Gesamtausgabe vorstellbar/in Planung? Ich würde die Serie echt gerne lesen, bin aber von Zyklen, Nummerierung und der schieren Anzahl der Bände heillos überfordert
    Kauf Dir einfach Zenith 1-4 (die Bände sind jeder für sich abgeschlossen). Und wenn Die reinhauen dann kannst Du nach und nach ergänzen.

  3. #378
    @Hieronymus B.: Eines Tages vielleicht. Derzeit sind aber alle 36 Alben lieferbar und quicklebendig. "Donjon" ist einfach noch nicht "Dino" genug für eine Gesamtausgabe.

  4. #379
    Zum Thema "Donjon" erschien am Samstag, dem 8. August ein hervorragender Artikel von Timur Vermes in "Die Welt": "Bye bye, Donjon"

  5. #380
    Mitglied Avatar von Schninkel
    Registriert seit
    04.2008
    Ort
    ... unbekannt verzogen
    Beiträge
    2.410
    Zitat Zitat von Hieronymus B. Beitrag anzeigen
    Ist eine Gesamtausgabe vorstellbar/in Planung? Ich würde die Serie echt gerne lesen, bin aber von Zyklen, Nummerierung und der schieren Anzahl der Bände heillos überfordert
    Ich habe Dir eine PN geschickt mit der chronologischen Lesereihenfolge
    Massenweise Graphic Novels oder was darunter firmiert, hauptsächlich Reprodukt und Avant
    Ebenfalls neu: US-DC und Marvel, US-30 Days of Night u.a.
    Alles zum Preissturz freigegeben
    http://www.comicforum.de/showthread....93#post5098393

  6. #381
    Zitat Zitat von Schninkel Beitrag anzeigen
    Ich habe Dir eine PN geschickt mit der chronologischen Lesereihenfolge
    Wow, super! Danke! Dann leg ich mal los
    Kein Tag ohne Comics, Filme und Schreibblockaden: https://zwieklugscheisser.wordpress.com/

  7. #382
    Mich wundert, dass es hier noch keiner was zu den letzten beiden Bänden der Reihe schrieb. Für mich war das Ende von Donjon das mit Abstand schlechteste - besser: egalste - was ich von Trondheim & Sfar gelesen habe (wobei Sfar gegen Ende eh immer schwächelt. Ist halt eher der Weltenerschaffer, als der stringente Geschichtenerzähler).
    Selbst ich war nach 16 Jahren am Ende etwas donjonmüde - die Serie lief in den letzten paar Jahren eher immer so nebenbei mit, aus alter Gewohnheit - aber ganz so lustlos muss man eine Serie nun auch nicht beenden. Bezeichnend ist, dass ich den Inhalt der letzten beiden Bände, obwohl ich sie vor gerade mal etwa zwei Monaten gelesen habe, komplett vergessen habe.
    Es klingt vll. als wäre ich riesig enttäuscht, aber am Ende war es wohl für das Autorenduo & zwischen mir & den Bänden doch eher wie eine auseinandergelebte Ehe. Man realisert, dass es vielleicht doch besser wäre Schluss zu machen.
    Mich würde nur interessieren, ob ich der Einzige mit der Meinung bin. Kann mir eigentlich kaum vorstellen, dass es jemanden gibt, der sagt, och, war doch okay. Oder wird hier vom Rest pietätsvoll der Mantel des Schweigens drübergelegt?

    Trotzdem Danke an Reprodukt, dass sie die beiden Bände ins Deutsche übersetzt haben.

  8. #383
    Mitglied Avatar von Schninkel
    Registriert seit
    04.2008
    Ort
    ... unbekannt verzogen
    Beiträge
    2.410
    Ich bin da ganz bei Dir ...
    ... und das ist schade, weil die Serie wirklich Potential hatte. Ich fand allerdings die letzten 4 Bände schon einfaltslos und langweilig. Wenn die den Stab an ein paar frische und unverbrauchte Leute weitergegeben hätten, wäre das die bessere Lösung gewesen.
    Nun denn, jahrelang war es eine exzellente Serie , aber die letzten 4 Bände habe ich genauso konsumiert wie die letzten 4 Asterix-Bände und das ist kein Lob.
    Massenweise Graphic Novels oder was darunter firmiert, hauptsächlich Reprodukt und Avant
    Ebenfalls neu: US-DC und Marvel, US-30 Days of Night u.a.
    Alles zum Preissturz freigegeben
    http://www.comicforum.de/showthread....93#post5098393

  9. #384
    Mitglied Avatar von Schreibfaul
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Schlaraffenland
    Beiträge
    4.159
    Zitat Zitat von Schninkel Beitrag anzeigen
    Ich bin da ganz bei Dir ...
    Ich nicht.
    Jede Serie hat auch schwächere Bände. Trotzdem, über alles gesehen, eine herausragende gute Serie, weit über den Durchschnitt voller Witz und Originalität.

  10. #385
    Mitglied Avatar von Schninkel
    Registriert seit
    04.2008
    Ort
    ... unbekannt verzogen
    Beiträge
    2.410
    Es war keine Kritik an der Serie, sondern an den schwächeren Bänden, die leider den Abschluss bildeten.
    Massenweise Graphic Novels oder was darunter firmiert, hauptsächlich Reprodukt und Avant
    Ebenfalls neu: US-DC und Marvel, US-30 Days of Night u.a.
    Alles zum Preissturz freigegeben
    http://www.comicforum.de/showthread....93#post5098393

  11. #386
    Ich fand sie ganz ok, wobei ich schon sagen muss ich hätte lieber einen Band 7 gewollt - "Der verlorene Sohn" endete mir viel zu abrupt ...

    Azham 6 hat mich allerdings noch mehr beigeistert ... diese Serie braucht sich hinter Donjon nicht mehr zu verstecken

  12. #387
    Es ist halt immer bitter, wenn gerade das Ende einer Serie in den Sand gesetzt wird. Trotzdem würde ich nicht unterschreiben, dass die gesamte Reihe herausragend war. Vielleicht von ihrem Umfang, aber nicht in ihrer Qualität. Es war eine Serie die sehr gut begann, aber gegen Ende immer mehr schwächelte. Insgesamt würde ich die Reihe als okay bezeichnen.

  13. #388
    Mitglied Avatar von JeffBär
    Registriert seit
    10.2009
    Ort
    Irgendwo im Nirgendwo
    Beiträge
    1.021
    Wird es den Donjon Bonus Band irgendwann mal auf dt. geben?

Seite 16 von 16 ErsteErste ... 678910111213141516

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •