Seite 3 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 75 von 155
  1. #51
    Mitglied Avatar von Yps 1
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Niedersachsen, Landkreis
    Beiträge
    4.083
    Zitat Zitat von Arcon
    Ist auch kein Wunder, bei einem derart schlampigen Heft und Gimmick. Würd mich echt mal interessieren, was die sich dabei gedacht haben.
    Gedacht wurde da wohl überhaupt nicht.Wer denkt kann nicht mit gutem Gewissen den Lesern ein derart unausgereiftes Konzept abliéfern.Durch das Heft zieht sich keine klar erkennbare Linie und so einen Heft in dieser Form möchte ich nie wieder sehen.Da saßen wahrsheinlich doch nur Leute, die Aufgrund des Druckes der Fans einfach was zusammengeknallt haben und null Konzept hatten.Seitens der Leser wäre eine Mithilfe gewiß nie verweigert worden.Nur wenn man dieser Leser nicht im Vorfeld genug fragt und deren Anregungen miteinbindet wird sowas nichts.Warum haben es Fix und Foxi geschafft ein sehr akzeptables Ergebnis abzuliefern? Weil man da nicht nur auf Verkaufszahlen schielte, sondern wirtklich mit Kopf und Herzblut bei der Sache war.Fragebögen nach einem mißglücktem Heft sind definitiv zu spät.Aber ist ja eh egal, da sich keiner der Verantwortlichen für Yps hier im Forum melden wird.Die wissen schon warum.

  2. #52
    Mitglied Avatar von Yps 1
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Niedersachsen, Landkreis
    Beiträge
    4.083
    Zitat Zitat von yorick74
    Wirklich schade, aber wenn man mit Nachdruck bemüht wäre, sollte man doch ganz anders an die Sache herangehen.?
    Ist man scheinbar nicht bemüht drum.



    Zitat Zitat von yorick74
    Jetzt den Kontakt mit den potentiellen Lesern suchen. Wobei das gleich nach Erscheinen hätte beginnen sollen.
    Das hätte mit Fragebögen im Vorfeld wahrscheinlich vermieden werden können.Nur dafür war man nicht bereit aufgrund der Kosten.Lieber dem mißglücktem Heft ab und an eine Karte beiliegen.Was auch schon wieder so keinen Sinn machte.Um ein repräsentatives Ergebnis zu erhalten, hätte man jedem Heft einen Fragebogen beiligen müssen. So fristen wahrscheinlich die wenigen Fragebögen ein dasein in OVP Heften die nicht verkauft werden.



    Zitat Zitat von yorick74
    Vermutlich hat auch von euch bis heute niemand jemals einen Newsletter erhalten?
    Das war doch nur ein Vorwand um die Yps Fans ruhig zu halten.Nicht mehr und nicht weniger.



    Zitat Zitat von yorick74
    Und irgendwie beruhigt mich die Aussage von EgmontPR auch nicht gerade. Wie war das "wir bereiten sicherheitshalber ein neues Heft vor"?!?
    Ach die sollen mal Klartext reden(aber das tun die eh nicht).Entweder ist man bereit oder auch nicht.Sollte man nicht mit Herzblut bei der Sache sein, sollte man Yps beenden und einem wirklich interessierten Verlag eine Chance geben.


    Zitat Zitat von yorick74
    Aber wenn man ein neues Heft vorbereitet, könnte man auch EIN WENIG mehr dazu sagen."
    Die Antwort hast du dir schon selbst gegeben.Wenn man interessiert ist.Ist man aber nicht.

    Zitat Zitat von yorick74
    PS.: Weckt mich, falls sich auf yps.de doch noch was tun sollte...
    Schlaf lieber.Da hast du mehr von, als auf völlig vergebliche Lebenszeichen von Ehapa und Yps zu warten.

  3. #53
    Zitat Zitat von Yps 1
    Warum haben es Fix und Foxi geschafft ein sehr akzeptables Ergebnis abzuliefern? Weil man da nicht nur auf Verkaufszahlen schielte, sondern wirtklich mit Kopf und Herzblut bei der Sache war.

    Echt ? Welches Ergebnis haben Fix und Foxi denn abgeliefert ? Ich dachte immer, das wären nur Comicfiguren, gibts die in echt ?

    (Nurn kleiner Scherz)

  4. #54
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Beiträge
    334
    Leider habe ich keinen Einfluss mehr auf die neue yps.de und kann dort auch nicht selbst mehr aktualisieren.
    Aber wir haben ein GO für die Fortsetzung von Yps erhalten, die ersten Redaktionsmeetings haben schon stattgefunden, neue Comics werden gesucht und das nächste Gimmick steht auch schon fest. Datum weiß ich allerdings noch nicht, für die nächste Ausgabe.

    Schöne Grüße
    Marion Egenberger

  5. #55
    Mitglied Avatar von telemax
    Registriert seit
    06.2005
    Beiträge
    1.006
    Zitat Zitat von EgmontPR
    [...] wir haben ein GO für die Fortsetzung von Yps erhalten, die ersten Redaktionsmeetings haben schon stattgefunden, neue Comics werden gesucht und das nächste Gimmick steht auch schon fest. Datum weiß ich allerdings noch nicht, für die nächste Ausgabe.
    Sind denn für eine reguläre Ausgabe auch eigens für Yps produzierte Comicserien geplant, Frau Egenberger?

  6. #56
    Zitat Zitat von EgmontPR
    Leider habe ich keinen Einfluss mehr auf die neue yps.de und kann dort auch nicht selbst mehr aktualisieren.
    Aber wir haben ein GO für die Fortsetzung von Yps erhalten, die ersten Redaktionsmeetings haben schon stattgefunden, neue Comics werden gesucht und das nächste Gimmick steht auch schon fest. Datum weiß ich allerdings noch nicht, für die nächste Ausgabe.

    Schöne Grüße
    Marion Egenberger

    Gruß zurück


    Aber schade, dass sich niemand aus der Redaktion hier her traut. Das werte
    ich als Zeichen dafür, dass auf die "Kritik der alten Männer" gepfiffen wird.

  7. #57
    Mitglied Avatar von telemax
    Registriert seit
    06.2005
    Beiträge
    1.006
    Zitat Zitat von Seifenblasenmaschine
    Aber schade, dass sich niemand aus der Redaktion hier her traut. Das werte ich als Zeichen dafür, dass auf die "Kritik der alten Männer" gepfiffen wird.
    Den Vorwurf versteh ich nicht. Warum sollte sich die Redaktion denn mit Öffentlichkeitsarbeit beschäftigen? Die hat ja wohl ganz andere Aufgaben.

  8. #58
    Zitat Zitat von telemax
    Den Vorwurf versteh ich nicht. Warum sollte sich die Redaktion denn mit Öffentlichkeitsarbeit beschäftigen? Die hat ja wohl ganz andere Aufgaben.
    Eigentlich natürlich egal, wer sich hier meldet. Und klar, die Redaktion hätte ne Menge zu tun.
    Trotzdem warte ich irgendwie noch auf ne "Entschuldigung" für letzte Heft.
    Es wäre überhaupt nicht ehrenrührig und auch nicht schlecht fürs Geschäft, durchblicken zu lassen, dass man die Kritik angenommen hat.
    Wenn nichts dazu kommt, bin ich schon der Meinung, dass sie nicht wirklich angekommen ist.

  9. #59
    Dauerhaft gesperrt Avatar von Chrigel
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Schweiz/Suisse/Svizzera
    Beiträge
    2.648
    Zitat Zitat von Seifenblasenmaschine
    Das werte ich als Zeichen dafür, dass auf die "Kritik der alten Männer" gepfiffen wird.
    Was ja auch logisch ist. Alte Männer gehören nicht zur Zielgruppe des neuen YPS-Heftes. Also ist deren Kritik auch völlig belanglos. Wenn ich den "kleinen Tierfreund" herausgeben würde, wäre es mir auch piepegal, was Rosenzüchter über dieses Heft denken.

    Chrigel

  10. #60
    Zitat Zitat von EgmontPR
    Aber wir haben ein GO für die Fortsetzung von Yps erhalten
    Na also! Endlich mal wieder eine positive Nachricht!
    Daß yps.de aber nicht geändert werden kann, ist für mich nicht nachvollziehbar. Da gibt es doch gar keinen Interpretationsspielraum, ob es eventuell Sinn machen könnte, die Seite nach wie vor unverändert zu lassen. Selbst wenn die Yps-Projektgruppe nur aus Praktikanten bestehen sollte, muß ein Anruf beim entsprechenden Verantwortlichen möglich sein.

    Viele Grüße,
    Marc

  11. #61
    Mitglied Avatar von Yps 1
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Niedersachsen, Landkreis
    Beiträge
    4.083
    Zitat Zitat von EgmontPR
    Leider habe ich keinen Einfluss mehr auf die neue yps.de und kann dort auch nicht selbst mehr aktualisieren.
    Aber wir haben ein GO für die Fortsetzung von Yps erhalten, die ersten Redaktionsmeetings haben schon stattgefunden, neue Comics werden gesucht und das nächste Gimmick steht auch schon fest. Datum weiß ich allerdings noch nicht, für die nächste Ausgabe.

    Schöne Grüße
    Marion Egenberger
    Ihnen galt die Kritik auch nicht.Sie sind sehr engagiert, was ich auch zu schätzen weiß.Freut mich das Yps fortgesetzt wird.Die Schnarchnasen die jetzt Yps.de machen sollte man mal aus Ihrem Winterschlaf wecken.Wenn man vom Verlag Geld für die Pflege einer Seite kassiert sollte man auch was für sein Geld tun!

  12. #62
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Beiträge
    334
    Um die "alten Männer" hier zu beruhigen:
    Beim Redaktionsmeeting lagen alle Threads ausgedruckt vor und wurden auch eifrig studiert und kommentiert.
    Gleichzeitig lagen auch die Befragungen der Kids vor, die eine ganz andere Perspektive verschafften.
    Mal sehen, wir wir den Spagat diesmal hinkriegen :-)

    Aber ob wir gleich ganz neue Comic-Serien produzieren lassen können....das fürchte ich, wird Yps noch nicht finanzieren können...

  13. #63
    Mitglied Avatar von Yps 1
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Niedersachsen, Landkreis
    Beiträge
    4.083
    Zitat Zitat von EgmontPR
    Beim Redaktionsmeeting lagen alle Threads ausgedruckt vor und wurden auch eifrig studiert und kommentiert.
    Da wäre ich gerne dabei gewesen.

  14. #64
    YpsFanpage Moderator Avatar von YpsFanpage.de
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Alfter
    Beiträge
    1.043
    Zitat Zitat von EgmontPR
    ...neue Comics werden gesucht...
    Mein Vorschlag: Schaut mal in eine aktuelle "Pif Gadget" Ausgabe in Frankreich. Dort findet sich sicher der eine oder andere Comic, der auch gut in YPS passen würde. Allen vorran natürlich "Pif und Herkules", die seit kurzem dort auch wieder richtig ordentlich gezeichnet sind.

  15. #65
    Mitglied Avatar von telemax
    Registriert seit
    06.2005
    Beiträge
    1.006
    Zitat Zitat von EgmontPR
    Mal sehen, wir wir den Spagat diesmal hinkriegen :-)
    Puh, dann schon mal viel Spaß bei den Dehnübungen...

    Lässt sich denn schon darüber eine Aussage machen, wie die einzelnen Comicserien und redaktionellen Beiträge bei den Kids tendenziell ankamen?

    [...]ob wir gleich ganz neue Comic-Serien produzieren lassen können....das fürchte ich, wird Yps noch nicht finanzieren können...
    Das ist schade, aber mittelfristig eigentlich ein Unding. Es gibt sicherlich viele gute Lizenzcomics, die es verdient haben, endlich einer breiten Comic-Leserschaft zugänglich gemacht zu werden. Eine gute, exklusiv für das Heft produzierte Serie würde Yps aber wahrscheinlich erst eine eigene Identität verleihen...

    Gruß vom telemax

  16. #66
    Mitglied Avatar von telemax
    Registriert seit
    06.2005
    Beiträge
    1.006
    Zitat Zitat von YpsFanpage.de
    Mein Vorschlag: Schaut mal in eine aktuelle "Pif Gadget" Ausgabe in Frankreich. Dort findet sich sicher der eine oder andere Comic, der auch gut in YPS passen würde. Allen vorran natürlich "Pif und Herkules", die seit kurzem dort auch wieder richtig ordentlich gezeichnet sind.
    Auch was die redaktionelle Aufmachung anbetrifft, ist "Pif Gadget" sicherlich nicht das schlechteste Vorbild...
    Geändert von telemax (03.11.2005 um 17:39 Uhr)

  17. #67
    Dauerhaft gesperrt Avatar von Chrigel
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Schweiz/Suisse/Svizzera
    Beiträge
    2.648
    Zitat Zitat von EgmontPR
    Mal sehen, wir wir den Spagat diesmal hinkriegen :-)
    Ich wage schon jetzt die Prognose, dass Sie es nicht schaffen werden. Dies ist aber auch nicht nötig. Entweder Sie machen ein Heft für 20 - 40-jährige Nostalgiker, oder ein Heft für heutige Kinder. Ein Heft zu kreieren, das beide Zielgruppen ansprechen soll, ist meiner Meinung nach ein Ding der Unmöglichkeit.

    Chrigel

  18. #68
    Mitglied Avatar von Arcon
    Registriert seit
    01.2005
    Beiträge
    1.061
    Zitat Zitat von Chrigel
    .... Ein Heft zu kreieren, das beide Zielgruppen ansprechen soll, ...
    Muss es ja nicht. Das Heft soll ruhig für die Kinder sein. Nur, wo Yps draufsteht, sollte halt auch Yps drin sein. Und schau mal das neue Fix und Foxi ist echt gut geworden, ich kenns ja auch noch aus der Kindheit und ich habs mir gekauft. Wahrscheinlich werd ich es sogar regelmäßig kaufen. Ich seh überhaupt nicht ein, wieso das mit Yps nicht gehen soll. Das kann doch nicht so schwer sein ein gutes Yps zu produzieren. Ich behaupte, bei Nr 1254 haben sie sich einfach nur keine Mühe gemacht und waren nicht richtig bei der Sache.

  19. #69
    Zitat Zitat von Chrigel
    Was ja auch logisch ist. Alte Männer gehören nicht zur Zielgruppe des neuen YPS-Heftes. Also ist deren Kritik auch völlig belanglos. Wenn ich den "kleinen Tierfreund" herausgeben würde, wäre es mir auch piepegal, was Rosenzüchter über dieses Heft denken.

    Chrigel

    nicht schon wieder diese Diskussion !
    Wir waren auch Zielgruppe, das ist doch nun bekannt. Ich kann mir außerdem auch kaum vorstellen, dass wir nicht die größte Käuferschicht gebildet haben................ .
    Wäre schon blöd, sowohl für Yps auch auch für uns, wenn unsere Meinung nicht zählen würde.

  20. #70
    Zitat Zitat von EgmontPR
    Um die "alten Männer" hier zu beruhigen:
    Beim Redaktionsmeeting lagen alle Threads ausgedruckt vor und wurden auch eifrig studiert und kommentiert.
    Gleichzeitig lagen auch die Befragungen der Kids vor, die eine ganz andere Perspektive verschafften.
    Mal sehen, wir wir den Spagat diesmal hinkriegen :-)

    Schön schön. Ein alter Mann ist beruhigt. Der Spagat führt sicher zur nötigen kreativen Spannung :-)
    Wenns mit Fix und Foxi geht, dann gehts auch mit Yps. Die Nostalgiker möchten vermutlich alle einfach ein qualitativ hochwertiges Comicheft.
    Und pfiffige Gimmicks. Die Kinder von heute (oft als Kids verunglimpft) werden weder etwas gegen den ersten noch etwas gegen den zweiten Punkt haben. Der redaktionelle Teil ist Kindern vermutlich eh Wurscht, der darf sich also auch an alte Männer (und Frauen) richten. Das Design darf ja gern an Galileo&Co angelehnt sein, nur es sollte professionell sein :übersichtlich, konsequent, nicht überladen, durchdacht. Bei allem gilt:
    Qualität wird die Kinder nicht verschrecken (Genauso wie ..........
    BASTELN !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!!!!!!!!)

    Ein kleines Geheimnis noch: Die Käufer wissen nicht im Voraus was "gut für sie ist".
    Wenn man sich nur nach dem richtet was sie sagen, kommt immer nur durchschnittlicher Quark raus.

    Habt Mut !

    (und druckt diesen Beitrag für die nächste Redaktionssitzung aus )

  21. #71
    Mitglied Avatar von Arcon
    Registriert seit
    01.2005
    Beiträge
    1.061
    Zitat Zitat von Seifenblasenmaschine
    Schön schön. ..., nur es sollte professionell sein :übersichtlich, konsequent, nicht überladen, durchdacht. Bei allem gilt:
    Qualität wird die Kinder nicht verschrecken (Genauso wie ..........
    BASTELN !...)

    ...Habt Mut !

    (und druckt diesen Beitrag für die nächste Redaktionssitzung aus )

    Volle Zustimmung!

  22. #72
    YpsFanpage Moderator Avatar von YpsFanpage.de
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Alfter
    Beiträge
    1.043
    Zitat Zitat von Chrigel
    Ich wage schon jetzt die Prognose, dass Sie es nicht schaffen werden. Dies ist aber auch nicht nötig. Entweder Sie machen ein Heft für 20 - 40-jährige Nostalgiker, oder ein Heft für heutige Kinder. Ein Heft zu kreieren, das beide Zielgruppen ansprechen soll, ist meiner Meinung nach ein Ding der Unmöglichkeit.
    In Frankreich funktioniert's wunderbar. Was spricht dagegen, dass so ein Konzept nicht auch bei uns Erfolg haben kann?

  23. #73
    Dauerhaft gesperrt Avatar von Chrigel
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Schweiz/Suisse/Svizzera
    Beiträge
    2.648
    Das französische Heft kenne ich nicht, es ist wohl nicht identisch mit dem unsrigen.

    Ich habe einfach den Eindruck, dass die "älteren Herren" nur mit einem Heft zufrieden sind, das so ist wie sie es aus ihrer Jugend kennen. Auch ich würde mir am liebsten die Gespenster GmbH, Yinni + Yan, Pif und Yps & Co. zurückwünschen. Aber ein solches Heft wird es nicht geben.

    Chrigel

  24. #74
    Zitat Zitat von Chrigel
    Das französische Heft kenne ich nicht, es ist wohl nicht identisch mit dem unsrigen.

    Ich habe einfach den Eindruck, dass die "älteren Herren" nur mit einem Heft zufrieden sind, das so ist wie sie es aus ihrer Jugend kennen. Auch ich würde mir am liebsten die Gespenster GmbH, Yinni + Yan, Pif und Yps & Co. zurückwünschen. Aber ein solches Heft wird es nicht geben.

    Chrigel

    Also eine Rubrik "Yps-Klassik" (ich mag einfach keine Anglizismen) mit Yinni und Yan und dem einen oder anderen Klassiker....... das wär fein.. und billig für Ehapa, da für Yps produziert.
    Aber ein Heft, dass so aussieht, wie du es beschreibst (mit allem komplett wie früher), brauch ich nicht....
    Die Klassiker müssen nicht wiederbelebt werden.

  25. #75
    Zitat Zitat von Seifenblasenmaschine
    Also eine Rubrik "Yps-Klassik" (ich mag einfach keine Anglizismen) mit Yinni und Yan und dem einen oder anderen Klassiker....... das wär fein.. und billig für Ehapa, da für Yps produziert.
    Aber ein Heft, dass so aussieht, wie du es beschreibst (mit allem komplett wie früher), brauch ich nicht....
    Die Klassiker müssen nicht wiederbelebt werden.
    Dem schliesse ich mich an, das neue Yps soll ja nicht nur für Retro-Fans sein, sondern auch neue Käufer finden. Was ich aber trotzdem sehr interessant fände, wenn zusätzlich, ähnlich wie bei den "Gespenster Geschichten", Neuaulagen alter Hefte erscheinen würden Vielleicht ja sogar von den ganz alten Testausgaben, ich könnte mir vorstellen das sich sowas gut verkaufen würde.
    Geändert von Bierbaron (06.11.2005 um 11:46 Uhr)

Seite 3 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •