Seite 50 von 60 ErsteErste ... 4041424344454647484950515253545556575859 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.226 bis 1.250 von 1482
  1. #1226
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2001
    Ort
    Wien
    Beiträge
    528
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Indiana Goof Beitrag anzeigen
    Da der Verlag die E-Mail-Adressen der CBC-Abonnenten noch hat...........
    Da bin ich mir nicht so sicher. Die ganze Abwicklung erfolgte ja damals über den Horizont Verlag. Und den gibts ja nicht mehr.

    @Christoph: Klingt etwas kompliziert, aber machbar wäre es.
    Man müsste halt nur die Verantwortlichen überzeugen.

    Ich baue aber darauf das es in einigen Jahren von selbst zu den Zusatzbänden kommt.

    Erinnert euch an die Barks Comics & Stories Hardcoverbände.
    Da war 6 Jahre nix und jetzt gehts weiter mit den Onkel Dagobert Bänden.

  2. #1227
    Mitglied Avatar von Indiana Goof
    Registriert seit
    07.2008
    Beiträge
    1.941
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Christoph Beitrag anzeigen
    Naja, würde er das einfach machen, würden sich sicher wieder einige Leute beschweren, dass sie ungefragt angemailt werden aus werbetechnischen Gründen. Außerdem glaube ich nicht, dass dies der richtige Weg wäre. Besser wäre hier schon eher eine Art Vorbestellung...falls sowas irgendwie umsetzbar wäre. Im Sinne eines Bestellportals: Jeder der möchte bestellt verbindlich - gedruckt wird erst ab einer bestimmten Anzahl an Bestellungen...
    Warum sollte sich jemand beschweren, wenn er über eine mögliche Fortsetzung der von ihm abonnieren Reihe informiert wird? Bei der geplanten, aber dann doch nicht durchgeführen Fortsetzung der DDSH-Nachdrucke wurde es auch so gemacht.

    Die Vorbestellung ist eine gute Idee, aber wie informiert man potentielle Vorbesteller? Auf die vorhandene Datenbank zurückzugreifen, wäre doch wirklich am einfachsten. Eine Info im TockTock wäre auch möglich, da damit auch viele Kunden erreicht werden.

  3. #1228
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2005
    Beiträge
    79
    Nachrichten
    0
    Wenn es "nur" um die Kosten bzw. um eine potentielle Gefahr eines finanziellen Misserfolges der Zusatzbände für den Verlag geht:

    Wurden solche Aktionen (Leserbefragungen) etwa auch vor den Veröffentlichungen der gefühlten 54. Altverwertung von Carl Barks-Material oder der "Die Ducks von Sinnen"- bzw. "Weihnachtsbox"-Ausgabe vom Verlag in Erwägung gezogen?

    Nein:

    Bei dem - meiner Meinung nach für einen Barks-Fan - höchst unsinnigen "Die Ducks von Sinnen"-Hardcover wird Frau Hella von S. mit Sicherheit nicht kostenlos die Werbetrommel gerührt oder ihren Namen für den Titel hergegeben haben...
    Hier spielte ein finanzielles Risiko wohl aber keine große Rolle.

    Bei drei bis vier Zusatzbänden für den Sammler allerdings, der nach Komplettierung lechzt, der bereits ca. 1500,- Euro für eine Reihe ausgegeben hat, welche jetzt in meinen Augen den Eindruck hinterläßt, "unvollständig" zu sein, da andere Länder in den Genuß dieser Bände bereits gekommen sind, wird hier in Deutschland der "Rotstift" angesetzt...

    Sorry, aber so etwas ist für mich absolut nicht nachvollziehbar.

    Ich dachte immer, dass "Carl Barks"-Material ein "Selbstläufer" wäre und dass sich besonders "neuer" alter, unbekannterer Stoff sich deshalb umso mehr verkaufen lassen würde...
    Geändert von Indio-Black (01.01.2011 um 12:39 Uhr)

  4. #1229
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    545
    Nachrichten
    0
    Hallo, indio-Black:

    Gemäß Web-Infos, die ich zusammengeklaubt habe in vielen Monaten, gibt es in Skandinavien, zu einigem Barks-Non-Duck-Material bereits Vorabveröffentlichungen, will heißen: Übersetzungen wurden schon mal bezahlt und verdient, Datenaufbereitung in irgendeiner Form auch. Tja, sonst bleibe ich bei allen Vorrednern: Zahle auch gerne EUR 100,- für EINEN BAND, ist ja auch schon egal.

    Versuchte, die letzten Monate via Weg DIREKT bei den Egmont-Länderverlagen Skandinaviens die Bände zu bestellen: kosten in etwa EU70,- plus Versandspesen. Lieferung allerdings NUR in Wohnsitzländer. Auch die schwedischen Online-Buchhändler verschicken nur national. Bei amazon.de habe ich angefragt, ob sie die Bände besorgen können, leider noch keine Antwort.

    Es bleibt: Hoffen und Bangen ...

  5. #1230
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2005
    Beiträge
    79
    Nachrichten
    0
    Vielen lieben Dank für die Info, scarpio.
    Schade, dass keine Lieferung nach Deutschland erfolgt.
    Und bezüglich Amazon.de erhoffe ich mir da auch nicht viel...
    Vielleicht hilft das Hoffen und Bangen tatsächlich und irgendwann einmal kommt dennoch eine deutsche Edition...
    Geändert von Indio-Black (06.01.2011 um 22:26 Uhr)

  6. #1231
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2001
    Beiträge
    442
    Nachrichten
    0
    Wieso sollte keine Lieferung nach Deutschland erfolgen?

    Beim schwedischen bokus.com steht zumindest unter den
    Lieferländern auch Deutschland.
    So spuckt es mir auf jeden Fall die Übersetzung dieser Seiten
    mit google-translate aus.

  7. #1232
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    545
    Nachrichten
    0

    Smile

    Zitat Zitat von niko Beitrag anzeigen
    Wieso sollte keine Lieferung nach Deutschland erfolgen?

    .
    Lieferung ja, aber:

    Genau, da war ich ja auch: Beim Bestellvorgang, der äquivalent zum bekannten "Amazon-Prozdere" abläuft (ohne dass man Schwedisch können muss ...), wird letztlich eine ... hmm, erinnerlich "Personalnummer" verlangt, die nur richtig liefern kann, wer Schwede ist. Ich versuchte es mit verschiedenen Kombinationen (Geburtsdatum, Sozialversicherungsnummer, ...) - schlug leider alles fehl.

    Wer knackt den Code? Bitte um Info, bestell dann sofort ...

  8. #1233
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2001
    Beiträge
    442
    Nachrichten
    0
    Ich hab das zwar auch noch nie gemacht, aber vielleicht willst Du mal die schwedischen

    -ordochbok.se
    -adlibris.com
    -bokia.se

    ausprobieren?
    Die haben alle auch die Barks-Extras im Programm.

  9. #1234
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.224
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von scarpino Beitrag anzeigen
    Hallo, indio-Black:

    Gemäß Web-Infos, die ich zusammengeklaubt habe in vielen Monaten, gibt es in Skandinavien, zu einigem Barks-Non-Duck-Material bereits Vorabveröffentlichungen, will heißen: Übersetzungen wurden schon mal bezahlt und verdient,
    Du weisst schon, dass die da oben kein Deutsch reden?

  10. #1235
    Mitglied Avatar von Johnny_Hazard
    Registriert seit
    03.2004
    Beiträge
    1.766
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    1




    Geht es um diese drei Bände oder sind es vier Bände ? Bei bokus.com ist noch ein Band allerdings ohne Abbildung.Die kosten ja alle so um die 70 €, gibt es dazu eigentlich auch noch einen Schuber? Ich habe eine Bekannte in Schweden sitzen die von Zeit zu Zeit rüberkommt, vielleicht kann sie für mich bestellen bzw.ich es an sie senden lassen.Wobei 70€ auch happig sind.Naja Die DON ROSA Collction wird ja 175€ kosten (für einen Schuber mit drei Bänden bei drei Gesamtschubern) Und danach? Dann kommt endlich die Floyd Gottfredson Collection...naja träumen darf man ja wohl mal.

    P.S. Der Band ohne Bild ist wohl der Wichtigste, da dürften wohl die Gemälde alle drin sein
    Geändert von Johnny_Hazard (05.01.2011 um 08:38 Uhr)

  11. #1236
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2001
    Beiträge
    442
    Nachrichten
    0
    Es geht um insgesamt 6 Bände,
    siehe die norwegische Seite hier:

    http://carlbarks.nxtfiles.com/start.php

    * Carl Barks Indeks
    * Carl Barks Calgary Eye-Opener
    * Carl Barks Hvem er hvem i Andeby
    * Carl Barks Warner-seriene
    * Carl Barks Storyboards
    * Carl Barks Malerier og grafikk

    Die sind bis auf den letzten Band meine ich auch alle schon erschienen.
    Bei den Norwegern ist es aber meines Wissens noch komplizierter als bei
    den Schweden, da kriegt man die Bände nur,
    wenn man ein Abo auf allle Ekstra-Bände hat.

  12. #1237
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    545
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von L.N. Muhr Beitrag anzeigen
    Du weisst schon, dass die da oben kein Deutsch reden?


    Übersetzungen von der Ursprungssprache in eine der nordischen Sprachen natürlich ...

  13. #1238
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    545
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von niko Beitrag anzeigen
    Ich hab das zwar auch noch nie gemacht, aber vielleicht willst Du mal die schwedischen

    -ordochbok.se
    -adlibris.com
    -bokia.se

    ausprobieren?
    Die haben alle auch die Barks-Extras im Programm.
    DANKE!!!

    Bei ordcobok.se habe ich die beiden lieferbaren Bände "Bruno Bär" und "Animationsarbeiten" zu je SKR 624,- eben bestellt. Versandkosten schlagen nach Österreich mit SKR 225,- zu Buche - macht immerhin also EUR 162,-. Zahlung MUSS mittels Kreditkarte erfolgen, dann entfällt das Pflichtfeld der schwedischen Personalnummer.

    Bestellt, bezahlt - schwedisch ist dem alten Deutsch nicht so fremd, Norddeutsche tun sich da vielleicht noch leichter ... jetzt mal abwarten, was passiert - ich halte Euch auf dem Laufenden!

  14. #1239
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    545
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Johnny_Hazard Beitrag anzeigen




    Geht es um diese drei Bände oder sind es vier Bände ? Bei bokus.com ist noch ein Band allerdings ohne Abbildung.Die kosten ja alle so um die 70 €, gibt es dazu eigentlich auch noch einen Schuber? Ich habe eine Bekannte in Schweden sitzen die von Zeit zu Zeit rüberkommt, vielleicht kann sie für mich bestellen bzw.ich es an sie senden lassen.Wobei 70€ auch happig sind.Naja Die DON ROSA Collction wird ja 175€ kosten (für einen Schuber mit drei Bänden bei drei Gesamtschubern) Und danach? Dann kommt endlich die Floyd Gottfredson Collection...naja träumen darf man ja wohl mal.

    P.S. Der Band ohne Bild ist wohl der Wichtigste, da dürften wohl die Gemälde alle drin sein
    niko sagte alles darüber später: 6 Bände lt. norwegischer Web-Präsenz.

    Lt. Mitarbeitern von Egmont Schweden und Norwegen, mit denen ich in E-Mail-Kontakt stand, gibt es keine Schuber. Größe und Ausstattung gleich der Carl-Barks-Coellection CBC, allerdings in BLAUEM Halbleinen.

    Zur Don-Rosa-Collection DRC: nach dem Darniedergang des Direkt-Versand-Vertriebstöchterleins HORIZONT aus dem Egmont-Imperium wird der Verschleiß über Buch-/Comicfachbuchhändler sein (Siehe und hole Download unter: http://www.egmont-vg.de/node/108 - nur Komplettabnahme aller drei Schuber möglich), weswegen auch die nötigen Verdienstrabatte eingerechnet werden müssen - völlig zu Recht natürlich! Entfällt ja auch das Zustellrisiko seitens des Versenders, wer die DDSH, Box 1 von 5, so wie ich, auch ungeschützt, will heißen, ohne "Knautschzonen" in der Verpackung bekommen hatte, weiß also, was mega-angeschlagene Kanten bei einem 3,5 mm starken Schuber-Graupappen-Karton heißen (immerhin war dieses Qualitätsmanko der Beginn vom Ende des Horzontischen, denke ich mal so an ...).

    Zu Floyd Gottfredson: Die zuckerlbunte Italo-Ausgabe von 6.000 Seiten zu EUR 400,- überlege ich noch - dennoch: die Fanta-Edition scheint in b&w und in Hardcover (ahhh) die bessere Wahl zu sein, wenngleich ich beim vermuteten Veröffentlichtungsrhythmus schon ein wenig zu fortgeschritten bin ... naja, lokk at it and order - in der Originalsprache, da muss Ehapa doch nicht wirklich Ressourcen und Risken binden:

    http://www.fantagraphics.com/index.p...id=5&Itemid=62

    Zum Gemälde-Band: Ursprünglich bei Another Rainbow in zwei Ausgaben erschienen (rotes oder blaues Leder, Überformat), wurde zuvor in diesem Thread bereits gepostet seitens Ehapa, dass man an der Herausgabe GENAU DIESES Bandes sehr wohl interessiert sei - ich glaub, wenn die Rechte geklärt sein werden, kommt der auch auf "Deutsch", sind ja Einzelbilder, Texte sehr wenig. Originale aus den 1980er in Mint-Qualität schlagen mit ca. mind. EUR 1.500,- zu Buche (Papier ist Kunstdruck glänzend).

    Und ebenso zuvor gepostet: Die in Skandinavien erscheinenden Barks-Non-Ducks-Bände werde man bei Ehapa ("in dieser Form"?) nicht sehen.

    Daher: Ordern in Skandinavien!

  15. #1240
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    545
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von niko Beitrag anzeigen
    Es geht um insgesamt 6 Bände,
    siehe die norwegische Seite hier:

    http://carlbarks.nxtfiles.com/start.php

    * Carl Barks Indeks
    * Carl Barks Calgary Eye-Opener
    * Carl Barks Hvem er hvem i Andeby
    * Carl Barks Warner-seriene
    * Carl Barks Storyboards
    * Carl Barks Malerier og grafikk

    Die sind bis auf den letzten Band meine ich auch alle schon erschienen.
    Bei den Norwegern ist es aber meines Wissens noch komplizierter als bei
    den Schweden, da kriegt man die Bände nur,
    wenn man ein Abo auf allle Ekstra-Bände hat.
    Ja, die norwegische Web-Site wurde in diesem Thread bereits gepostet. Leider haben sich die tatsächlichen Veröffentlichungen nicht verifizieren lassen, andernfalls hätte ich diese alle bereits bei mir im Haus - und darüber auch in diesem Thread auch dokumentiert.

    Es ist richtig, dass die Norweger nur verkaufen, wenn man die komplette Serie abnimmt: Das wollte ich auch, mit einem "Olaf" stand ich seitens Egmont Norwegen in Kontakt, doch dann kam nix mehr ...

    Mal sehen, wie das mit den Schweden geht ...

  16. #1241
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2001
    Beiträge
    442
    Nachrichten
    0
    @scarpino: Super, dass Du hier mal den Vorreiter machst und was von dem skandinavischen Material bestellst. Ich bin sehr gespannt auf Deinen Bericht, bitte unbedingt hier posten!

    Ich denke, den Ölgemäldeband und den Eye-Opener kann man getrost bestellen, da es hier nicht auf die Sprache ankommt, die Eye-Opener-Cartoons sind meines Wissens sogar im Original-Englsich belassen worden.
    Am meisten täte mich in der Tat der Ölgemäldeband interessieren, aber da muss man ja noch bis Mai warten.
    Aus meiner Sicht ist es absolut unverständlich, warum Ehapa sich hier so sträubt und zögert.
    Wenn der Name Barks nicht zieht, welcher denn dann???
    Jetzt gibt es ja sogar Barks mit der Entenhausen-Edition wieder am Kiosk zu kaufen. Ein Hella von Sinnen-Buch, die Christmas-Edition, also da ist ja nun wirklich nichts Naheliegender als die Herausgabe der Ekstra-Bände.

  17. #1242
    システムオペレーターの鬼 | SysOp no oni Avatar von Clint Barton
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    地獄
    Beiträge
    16.227
    Nachrichten
    6
    Zitat Zitat von niko Beitrag anzeigen
    die Eye-Opener-Cartoons sind meines Wissens sogar im Original-Englsich belassen worden.
    Kann das vielleicht mal jemand verifizieren? Denn dann würde ich mich bei irgendjemanden an eine Bestellung mit dran klammern wollen, um den Band zu kriegen (der Rest interessiert mich nicht wirklich).

  18. #1243
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    545
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von niko Beitrag anzeigen
    @scarpino: Super, dass Du hier mal den Vorreiter machst und was von dem skandinavischen Material bestellst. Ich bin sehr gespannt auf Deinen Bericht, bitte unbedingt hier posten!

    Ich denke, den Ölgemäldeband und den Eye-Opener kann man getrost bestellen, da es hier nicht auf die Sprache ankommt, die Eye-Opener-Cartoons sind meines Wissens sogar im Original-Englsich belassen worden.
    Am meisten täte mich in der Tat der Ölgemäldeband interessieren, aber da muss man ja noch bis Mai warten.
    Aus meiner Sicht ist es absolut unverständlich, warum Ehapa sich hier so sträubt und zögert.
    Wenn der Name Barks nicht zieht, welcher denn dann???
    Jetzt gibt es ja sogar Barks mit der Entenhausen-Edition wieder am Kiosk zu kaufen. Ein Hella von Sinnen-Buch, die Christmas-Edition, also da ist ja nun wirklich nichts Naheliegender als die Herausgabe der Ekstra-Bände.
    Danke Dir, mein Lieber ... Hoffe, das führt zu was für uns alle, die wir Afficionados sind ...

    Nach der Bestellung: Der Internet-Anbieter sagt "bezahlt", und "Bestellung in Arbeit". Bei Neuigkeiten sofort hier nachzulesen.

    "Originalbelassenheit": Hier haben wir bereits den Missstand: offenbar tun die Skandinavier jeder für sich was ... mehr hab ich noch nicht kapiert: Auf SCHWEDISCH konnte ich "Bruno" und "Filmarbeiten" bestellen - auf Dänisch gibt's aber auch den "Index-Band". Und lt. einem Posting in diesem Thread, hab ich das mit "nicht übersetzt" auch so in Erinnerung.

    Öl-Gemälde: ja ist tatsächlich für Mai angekündigt. Sollten die Druckvorlagen tatsächlich reichen, so meine Einschätzung, gibt's den Band bei Ehapa Deutschland im Winterprogramm 2011, weil's ja von offizieller Seite hier in diesem Thread schon bestätigt wurde (ist ja klar: ein Mammutband über die "Duckomenta" - immerhin FADENGEBUNDEN im Softcover, Siehe Thread V&V - wurde ja auch gemacht, da sind die Gemälde "eh klar" ... oder?).

    Ekstra-Bände: Ganz eindeutig für mich in den zuvorgien Postinges seitens Ehapa: hier kochen offenbar, nach meinem Verständnis, mehrere Köche den Brei: Aufbereitung von Daten, Themenführerschaft, Produktionsprozesse ... ich glaub, und so war's schon hier zu lesen, man wartet einfach ab, ob das angekündigte Material überhaupt erscheint. Dann kann man weiter sehen.

    Dennoch: Ich selbst versuche, einen kompletten Satz ALLER dann erschienen Bände für mich aufzutreiben, und wenn's drei skandinavische Sprachen sein sollten, ist's mir auch recht (Größe und Ausstattung sind SICHER gleich: HC mit blauem Halbleinen, Papiersorte ...) Ehapa postete hier: "defintiv nicht bei uns". Und wer sonst - Splitter? Unser Lebensretter für verfahrene Situationen. Hmmm, glaub ich nicht ... und wenn sie's machen, kauf ich's auch auf Deutsch. punctum.

    Jetzt freu ich mich mal auf die Verbundproduktion der DRC. Mal sehen, kommt danach auch ein Van Horn ...

  19. #1244
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    545
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Clint Barton Beitrag anzeigen
    Kann das vielleicht mal jemand verifizieren? Denn dann würde ich mich bei irgendjemanden an eine Bestellung mit dran klammern wollen, um den Band zu kriegen (der Rest interessiert mich nicht wirklich).
    Dazu habe ich einen schönen Appetizer gefunden:

    http://www.flickr.com/photos/misters...635013/detail/

  20. #1245
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    545
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Clint Barton Beitrag anzeigen
    Kann das vielleicht mal jemand verifizieren? Denn dann würde ich mich bei irgendjemanden an eine Bestellung mit dran klammern wollen, um den Band zu kriegen (der Rest interessiert mich nicht wirklich).
    Vielleicht hilft Dir auch dies:

    http://www.seriejournalen.dk/debat/v...p?t=10829&f=12

    http://comicwiki.dk/wiki/Carl_Barks

    Und das ist es jetzt ja - WOW:

    http://comicwiki.dk/wiki/Carl_Barks%27_Samlede_Værker

    Und hier alles über die "Öffner":

    http://comicwiki.dk/wiki/Carl_Barks_Calgary_Eye-Opener

    Wenn der G. Blum vorwortet, warum gibt's dann keine US-Ausgabe, wär für uns alle doch der STERN AM HIMMEL ... ?

  21. #1246
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    545
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Johnny_Hazard Beitrag anzeigen




    ... gibt es dazu eigentlich auch noch einen Schuber?
    Die Schuber sehe ich zum ersten Mal, konnte aber bisher im Web keine Verfizierung durchführen:

    http://comicwiki.dk/wiki/Fil:CBSV_boks_11-13.jpg

    WOW, schön, scheinen aber bloße Vorabentwürfe zu sein ... LEIDER!

  22. #1247
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2001
    Beiträge
    442
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Clint Barton Beitrag anzeigen
    Kann das vielleicht mal jemand verifizieren? Denn dann würde ich mich bei irgendjemanden an eine Bestellung mit dran klammern wollen, um den Band zu kriegen (der Rest interessiert mich nicht wirklich).
    Verifizieren kann ich nix.
    Aber dieser Link: http://www.seriejournalen.dk/debat/v...sd=a&start=135
    zeigt ca. in der Mitte ein paar Fotos vom Calgary-Band. Die Cartoons, die zu sehen sind, sind alle auf englisch. Prost!

  23. #1248
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2005
    Beiträge
    79
    Nachrichten
    0
    Ja, ja, ja:
    Dieses "definitiv nicht bei uns..."-Gerede ist sowieso wieder beim nächsten Wechsel der Entscheidungsträger in der Chefetage hinfällig.
    Es ist einfach nur ein Trauerspiel, hier in Deutschland...

  24. #1249
    Mitglied Avatar von philipp616
    Registriert seit
    11.2001
    Ort
    Bad Iburg
    Beiträge
    1.374
    Nachrichten
    0
    ich hoffe einfach, dass man doch noch die fehlenden Sachen nachreicht. Wäre schön, das Werk von Barks nach so vielen Jahren wirklich komplett zu haben. Die letzten Bände interessieren mich übrigens in erster Linie wegen dem Inhalt und nicht nur um eine Lücke zu füllen. Da sind noch Sachen dabei, die ich noch nicht kenne und die würde ich gerne haben. Also Ehapa... Macht mal was!

  25. #1250
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    545
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Indio-Black Beitrag anzeigen
    Ja, ja, ja:
    Dieses "definitiv nicht bei uns..."-Gerede ist sowieso wieder beim nächsten Wechsel der Entscheidungsträger in der Chefetage hinfällig.
    Es ist einfach nur ein Trauerspiel, hier in Deutschland...
    Ich glaub: der Wille bei Ehapa Deutschland wäre da, aber es muss hier offenbar Ungereimtheiten zwischen den nationalen Gruppierungen geben: einen Seller wie Barks kann man, auch wenn's Non-Ducks sind, nicht wirklich auslassen ...

Seite 50 von 60 ErsteErste ... 4041424344454647484950515253545556575859 ... LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •