Seite 5 von 41 ErsteErste 123456789101112131415 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 125 von 1003
  1. #101
    Mitglied Avatar von Amadeus Arkham
    Registriert seit
    01.2008
    Ort
    Die Erde
    Beiträge
    143
    Nachrichten
    0
    Tja was "Der dunkle Ritter schlägt zurück" angeht bist du hier glaub ich in bester Gesellschaft.

    Zu "Killing Joke" und "Tod in der Familie" kann man dir nur gratulieren. Sind so die Klassiker - zu recht. "Killing Joke" liebe ich abgötisch!

    Was dir wärmstens zu empfehlen wäre wenn du auf der Suche nach dunklen, düsteren und interessanten Krimi-Storys bist ist "Das lange Halloween" und die Fortsetzung "Dark Viktory". Die 2 sind echte Meisterwerke und wohl so der Inbegriff dessen was du zu suchen scheinst. Gehören zu meinen absoluten Favouriten. Der Zeichenstil ist zwar eher schlicht aber denoch sehr passend. Die 2 sind eigentlich Pflicht in jeder Sammlung.

    Was die Niemandsland-Geschichten angeht kann ich dir nicht sagen wie groß der Unterschied zwischen Heften und Spezialbänden ist. Ich nenn nur die Hefte mein eigen und kann sie durchaus empfehlen.

    "Tag der Narren" ist etwas ganz Besonderes in meinen Augen - weil's einfach mal was erfrischend anderes ist. Ziemlich finster und stellenweise ganz schön abgefahren und genau desshalb einer meiner All Time Fav's.

    Ja eigentlich kannst du in all die Sachen die du da im Auge hattest mal reinschauen. Ich persönlich würd keines der Hefte als schlecht bezeichnen.

    Außerdem könnte ich dir noch "Hush" empfehlen. Meiner Meinung nach eines der besten der letzten Jahre. Ist spektakulär gezeichnet und ziemlich kompakt. Coole Story, Fett Aktion.
    Solltest du aber "Das lange Halloween und "Dark Victory" in die Hände bekommen dann lies sie vorher - Hush wird leider oft auf Grund des selben Autors mit den 2 verglichen und als unorginell verrissen. Ich kann das zwar nicht nachvollziehen aber geb schon zu das "Hush" mit ähnlich bombastischem Bösewicht Aufgebot stark an die 2 erinnert.

    Wie auch immer - viel Spaß mit den Sachen

  2. #102
    Mitglied Avatar von Thrustmaster
    Registriert seit
    10.2002
    Beiträge
    103
    Nachrichten
    0
    Hallo Amadeus Arkham,

    vielen Dank für deine Meinung. Die Hush Bände habe ich schon bereits und muss dir wirklich zustimmen. Sind wirklich tolle Bände und die Zeichnung waren spitze! Allerdings sind die Zeichnungen nur zweitrangig, denn wenn die Geschichte nicht toll ist, bringen einem die tollen Zeichnungen auch nichts. Bei Hush gab es da allerdings keine Probleme, hat mir gefallen!

    Danke auch für den Tipp an "Das lange Halloween" und "Dark Victory". Werde die beiden mal im Auge behalten.

    Würde mich allerdings auch weiterhin freuen, wenn mehr Vorschläge von anderen kommen würden und vielleicht besitzt hier ja jemand die Niemandsland-Comics UND die Spezial-Bände dazu und kann mir ja da den Unterschied erklären.

    Vielen Dank im vorraus.

  3. #103
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    07.2007
    Beiträge
    27
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Thrustmaster Beitrag anzeigen
    Würde mich allerdings auch weiterhin freuen, wenn mehr Vorschläge von anderen kommen würden und vielleicht besitzt hier ja jemand die Niemandsland-Comics UND die Spezial-Bände dazu und kann mir ja da den Unterschied erklären.

    Vielen Dank im vorraus.
    Der Unterschied ist ganz einfach. In den Specials sind weitere Geschichten enthalten, die die normalen Ausgaben ergänzen. Ausserdem gibt es noch die Comicreihe "Batman Präsentiert" in der ebenfalls weitere Geschichten enthalten sind. Wenn du also die komplette deutsche Niemandsland-Reihe durchlesen willst brauchst du wohl oder übel alle drei Comicreihen. Es allerdings noch Material, dass gar nicht erst auf deutsch erschienen ist, aber das braucht man nicht unbedingt

  4. #104
    Mitglied Avatar von Keoma
    Registriert seit
    07.2000
    Beiträge
    294
    Nachrichten
    0
    Da ich wieder einsteigen mag in die dt. Serie mache ich grad einen Schnellauf durch die letzten wichtigen Ereignisse. Was bedeutet, dass ich endlich mal "Hush" gelesen habe und mir den Sammelband "Face the face" zugelegt habe. Gibt es derzeit noch etwas, dass ich UNBEDINGT lesen muss?

  5. #105
    Junior Mitglied Avatar von Jack
    Registriert seit
    04.2008
    Beiträge
    23
    Nachrichten
    0
    Also ich finde das als Neueinsteiger sollte man als erstes Batman:Year One von Frank Miller lesen.Und dan mal The Dark Knight returns,Tot in der Familie,Hush und All Star Batman.

  6. #106
    Mitglied Avatar von BruceRises
    Registriert seit
    05.2008
    Beiträge
    237
    Nachrichten
    0
    Hallo
    ich habe jetzt auch vor in die ComicWelt einzusteigen und wollte mir Batman: Year One von amazon holen.
    http://www.amazon.de/Batman-erste-Ja...2341457&sr=8-1
    Hat jemand irgendwelche Fotos von diesem Comic und kann sie mir zeigen? Ich habe nämlich keine Lust so ein Comic zu lesen was vom Druck so aussieht wie von 1980 :P
    Ich hoffe ihr könnt mir helfen
    MfG

  7. #107
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2008
    Beiträge
    360
    Nachrichten
    0
    Heir erstmal eine Seite aus Year One:

    http://www.adherents.com/lit/comics/...YearOne_04.jpg

    Selbst wenn du die Zeichnungen nicht mögen solltest, lass dich nicht abschrecken, denn "Year One" ist einfach ein Meisterwerk. Da sind die Zeichnungen erstmal zweitrangig.

  8. #108
    Mitglied Avatar von BruceRises
    Registriert seit
    05.2008
    Beiträge
    237
    Nachrichten
    0
    Na gut, dann hol ichs mir so oder so
    Hast du sonst noch bilder von year one?
    solche zeichnungen finde ich zB geil :
    http://www.amazon.de/Batman-BATMAN-d...d_bxgy_b_img_b

  9. #109
    Jaaahahahahaaaa, ich hör sie schon schreien
    Ich liebe Jim Lee, aber ich glaub, ich bin hier echt die einzige.

  10. #110
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2008
    Beiträge
    360
    Nachrichten
    0
    Einfach mal die Google-Bildersuche bemühen, habe ich auch gemacht.

    Die Zeichnungen von Jim Lee (Hush) sind übrigens nicht mit denen von Mazzucchelli, der "Year One" gemacht hat, sind übrigens eigentlich nicht zu vergleichen. Mazzucchellis Stil ist eher simpler, nicht ganz so "glattgeleckt" wie Lees.

  11. #111
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2008
    Beiträge
    360
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von GoodGrrrl Beitrag anzeigen
    Jaaahahahahaaaa, ich hör sie schon schreien
    Ich liebe Jim Lee, aber ich glaub, ich bin hier echt die einzige.
    Ach, der Jim ist schon ein guter. Man hat sich an seinem Stil nur mittlerweile tot geguckt.

  12. #112
    Zitat Zitat von Misfit138 Beitrag anzeigen
    Ach, der Jim ist schon ein guter. Man hat sich an seinem Stil nur mittlerweile tot geguckt.
    Hihi, ich noch nicht. Obwohl die ewigen Kleiderschränke und Unterwächemodels langsam tatsächlich nervig werden.

  13. #113
    Mitglied Avatar von Ralle59368
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    Werne an der Lippe
    Beiträge
    696
    Nachrichten
    0

    Smile

    Bin schon mächtig auf die kommende Batman-Collection gespannt: Neal Adams im neuen Farbgewand. Sicher weder für Wieder- noch für Neueinsteiger uninteressant!

  14. #114
    Mitglied Avatar von tophinke123
    Registriert seit
    04.2008
    Beiträge
    2.963
    Nachrichten
    0

    Talking

    Zitat Zitat von GoodGrrrl Beitrag anzeigen
    Hihi, ich noch nicht. Obwohl die ewigen Kleiderschränke und Unterwächemodels langsam tatsächlich nervig werden.
    Bei Jim Lee ist es zwar besonders hervorgehoben, aber misetens werden die Charaker sowieso so dargestellt. Für mich muss Batman aber auch wie Schwarzenegger und Talia wie Eva Mendez aussehen, das gehört für mich einfach dazu. Sonst wäre ein Sieg gegen Bane oder Killer Croc ja vollkommen ausgeschlossen.

  15. #115
    Zitat Zitat von tophinke123 Beitrag anzeigen
    Für mich muss Batman aber auch wie Schwarzenegger und Talia wie Eva Mendez aussehen, das gehört für mich einfach dazu. Sonst wäre ein Sieg gegen Bane oder Killer Croc ja vollkommen ausgeschlossen.
    Wie jetzt, sie könnten nicht gegen Bane oder Croc gewinnen, wenn sie nicht gut aussehen würden?

  16. #116
    Mitglied Avatar von tophinke123
    Registriert seit
    04.2008
    Beiträge
    2.963
    Nachrichten
    0

    Thumbs up

    Zitat Zitat von GoodGrrrl Beitrag anzeigen
    Wie jetzt, sie könnten nicht gegen Bane oder Croc gewinnen, wenn sie nicht gut aussehen würden?
    Ich meine wenn Batman eine gewöhnliche Statur hätte, hätte er gegen die beiden keine Chance, er braucht schon Bauchmuskelatur und einen enormen Bizeps. Das Playboy Image benötigt er natürlich nicht gegen seine Feinde. Und wenn du mal wieder eine hässliche Frau sehen möchtest, Leslie Thompkins kehrt zurück.
    Geändert von tophinke123 (08.06.2008 um 13:54 Uhr)

  17. #117
    Mitglied Avatar von tophinke123
    Registriert seit
    04.2008
    Beiträge
    2.963
    Nachrichten
    0

    Post

    Auf jeden Fall Knightfall (also alle 10 Bände von Carlsen), die Batman real Serie von Dino inklusive den Nebenserien. Und die verschiedenen Paniniserien. Dann noch Hethke Klassik 1-4. Hinzu kommt noch Braut des Dämons von 2001 Verlag und Sohn des Dämons, ist als ein Batmansonderband von Panini neu aufgelegt worden. Dieser Band ist ganz entscheidend für die aktuelle Batmanserie.

    An DC Premien auf jeden Fall Hetzjagd, Dreigestirn und der Heilige Gral.

    Bei Long Halloween und Dark Victory haben mir persönlich die Zeichnungen nicht zugesagt. Story ging wohl.

    Im Crossoverbereich Batman & Spiderman vs. Ras al Ghul & Kingpin, Batman & Daredevil vs. Scarecrow & Kingpin, Batman vs. Aliens (erstes und zweites Aufeinadertreffen), Batman vs. Predator (erstes und zweites Aufeinadertreffen).

    Im Elseworldbereich den Dreiteiler mit Batman vs Dracula.

    Und jetzt mein absoluter Favorit: Batman vs. Terminator, der muss aber leider erst noch geschrieben und gedruckt werden.

  18. #118
    Ich hab gestern "Die Rückkehr des dunklen Ritters" von Miller gelesen und fands sehr gut, wenn auch ziemlih verwirrend gegen Ende.

  19. #119
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2008
    Beiträge
    360
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von GoodGrrrl Beitrag anzeigen
    Ich hab gestern "Die Rückkehr des dunklen Ritters" von Miller gelesen und fands sehr gut, wenn auch ziemlih verwirrend gegen Ende.
    Wo war denn das Problem?

  20. #120
    Junior Mitglied Avatar von Edward4th
    Registriert seit
    06.2008
    Beiträge
    7
    Nachrichten
    0
    Hallo alle zusammen,
    ich bin neu hier und hätte da ein paar Fragen ^^

    Also Batman-Fan bin ich schon relativ lange, allerdings nicht "richtig" ... Ich kenne nur die Tim Burton Filme, "Batman Begins", eine Zeichentrickserie (an die ich mich aber nur sehr dunkel erinnere) und diverse Comics...
    Mein Interesse an Batman wächst aber stetig seit ich "Batman Begins" gesehen habe und freue mich auch schon wahnsinnig auf "The Dark Knight".

    Nun aber zu meinen Fragen... Ich habe mir jetzt "The Killing Joke" von Alan Moore bestellt, nachdem ich aber hier in diesem Forum ein wenig rumgestöbert habe, hege ich Zweifel ob ich den Comic einfach so (mit meinem Wissen) verstehen werde. Sollte ich mir vielleicht vorher noch einen anderen Comic zu legen?

    Außerdem würde ich gerne wissen, ob der "Arkham Asylum" Comic von Grant Morrison zu empfehlen ist, da er bei amazon ziemlich gut bewertet ist (was aber manchmal ja nichts heißen mag). Wenn das hier jetzt irgendwo schon erwähnt wurde und ich drüber gelesen habe, tuts mir Leid ^^

    Und als letztes würde mich interessieren, ob es einen wesentlichen Unterschied macht, die Comics auf Deutsch oder auf Englisch zu lesen (ich bin, wie viele andere, beider Sprachen mächtig ^^). Die meisten Comics die ich auf Deutsch gelesen habe finde ich etwas unbeholfen bzw. nicht atmosphärisch genug... Kann man das differenzieren oder ist es einfach Geschmackssache?

  21. #121
    Mitglied Avatar von DamianWayne
    Registriert seit
    11.2007
    Beiträge
    188
    Nachrichten
    0
    The killing Joke ist unproblematisch als Einzelstory zu verstehen. Erzählt wie Barbara Gordon zu Oracle wurde und zeigt warum der dunkle Ritter den Joker so hasst. Kannst du isoliert lesen.

    Arkham Asylum ist dagegen eine Kontroverse für sich. Manche sehen darin den Übercomic, der Batman und das Comicgenre an sich neu definierte, andere können nichts damit anfangen. Ich finde ihn durchweg gut...aber entscheide selbst.
    Unstreitig ist dagegen die Meinung, dass Frank Millers "Die Rückkehr des dunklen Ritters"einer der wichtigsten Comics der Batman-Historie ist.

    So, ich hoffe ich konnte dir etwas weiter helfen...

    Zu letzterem kann ich dir nichts sagen...ich lese zugegebener Maßen nur dt. Comics....
    Geändert von DamianWayne (18.06.2008 um 15:18 Uhr)

  22. #122
    Mitglied Avatar von tophinke123
    Registriert seit
    04.2008
    Beiträge
    2.963
    Nachrichten
    0

    Thumbs up

    Grosse Events wie Underworld oder Joker the Last Laugh werden oft geschnitten und es wird auch nicht jede kleine Story ins deutsche übersetzt. Ich lese grösstenteils deutsche Hefte, aber wenn mir die Gegner gefallen, und die Story nicht in deutsch erschienen ist, hole ich mir ab un zu auch mal englische Ausgaben.

  23. #123
    Junior Mitglied Avatar von Edward4th
    Registriert seit
    06.2008
    Beiträge
    7
    Nachrichten
    0
    Ich danke euch für die Hilfe... sehr freundlich ^___^

  24. #124
    Mitglied Avatar von NiGhTwiNg 22
    Registriert seit
    03.2008
    Beiträge
    120
    Nachrichten
    0
    ich bin schon lange batman fan hab natürlich auch die ganzen klassiker wie hush und year one gelesen aber bis jetzt habe ich immer verpasst the dark night returns zu lesen .
    nachdem ich diesen band dann mit ensprechen hohen erwartungen gelesen habe muss ich sagen das dieses comic zwar eines der besten ist die ich vin batman je gelesen habe aber " Year One " doch um klassen bessser ist
    was vil daran liegen könnte das mich die zeichnung von the dark knight returns ja mal so gar nicht anspricht

  25. #125
    Mitglied Avatar von BruceRises
    Registriert seit
    05.2008
    Beiträge
    237
    Nachrichten
    0
    Hi
    Also habe jetzt Batman: Das erste Jahr, Batman: The Long Halloween und Batman: Dark Victory durch, DV hat mir sehr gefallen, nur das Ende wo man unbedingt Robin in diesem Rot/Gelb/Grün zeigen musste fand ich ziemlich "doof", aber alles davor war sehr super.
    Ich denke ich werde jetzt bei den englischen Comics bleiben, verstehe zwar nicht alles aber die "Atmosphere" ist wesentlich besser
    Jetzt meine Frage: Welche Teile soll ich mir demnächst holen also mit meinem kleinen Vorwissen was ich jetzt besitzte, was ist da besonders sinnvoll? Haunted Knight vllt? (Bei DV oder TLH fand ich schade das da aufeinmal Riddler, Solomon, Mad Hatter, Poison etc. vorkamen, ich kenne die Figuren zwar aber war eben bisschen zuviel aufeinmal
    Und gibt es eine DIREKTE Reihenfolge nach Das erste Jahr? Gordon steht da ja auf dem Dach und erzählt was von Joker will die Stadt vergiften etc., gibt es da keine Fortsetzung?
    Das wärs erstmal,
    Vielen Dank

Seite 5 von 41 ErsteErste 123456789101112131415 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •