headerforum
VERLAG
PERRY
KÜNSTLER
KIOSK
Seite 3 von 27 ErsteErste 12345678910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 75 von 674

Thema: PERRY - unser Mann im All

  1. #51
    Weissu watt?! Eigentlich issat ja unter meiner Würde watt hier abgeht

  2. #52
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.186
    würde?

    junge, du machst comics!

  3. #53
    Mitglied Avatar von SvenT
    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    HH
    Beiträge
    846
    Solange sich Richard Burton (Ruhe in Frieden) nicht nackich macht, ist doch alles in Butter.

    Naja, was nackerte Frauenspersonen angeht sind wir hier in Hamburch eben nicht so prüde. Und aus kulturhistorischer Sicht ist die Darstellung der jungen nackten Weltraumdame in jedem Fall mehr als treffend.

  4. #54
    Die alten Perrys: Pop-Art, Monster,nackte Mädchen, die CREST-Crew.
    Die neuen Perrys: Pop-Art, Monster,nackte Mädchen, die CREST-Crew.
    Wäre doch idiotisch, wenn wir irgendwas davon weglassen würden.
    Aber ich wußte es... das Thema SEX bringt die Leute ins Forum!

  5. #55
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Ohne Worte
    Beiträge
    11.011
    Weil es gerade so schön passt.
    Dr. Tom hat einige Giolitti-Comics näher betrachtet:
    http://www.comicforum.de/showthread....31#post2085931

  6. #56
    Philip sitzt grad an den psychedelischen Hintergründen und den guten alten Kugelraumschiffen. Überhaupt- die A3- Skribbles sind fast durch, da tut sich was. Demnächst hier mehr, auch zum kucken!
    Ach- und Karl hat letzte Woche Perry-Originalzeichnungen des Studios Giolitti erstanden.

  7. #57
    Moderator INC Forum Avatar von MadMike313
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    634
    Zitat Zitat von Witmän
    Ach- und Karl hat letzte Woche Perry-Originalzeichnungen des Studios Giolitti erstanden.
    COOL!
    Mussu mir zeigen, wenn ich das näxte mal da bin.

  8. #58
    Heute mal wieder ein kleiner Zwischenbericht in Sachen PERRY!

    Die Arbeit an der 28seitigen Story mit dem Titel "Das Versteck im Hyperraum" geht ganz gut voran. Fast alle Seiten liegen als Entwurf vor, und mittlerweile stecken wir schon mitten in eigentlichen Pencils.

    Nachfolgend mal zwei Seiten als fast fertige Bleistiftzeichnungen:

    http://www.alligatorfarm.de/studio/w.../pr_130_27.jpg
    http://www.alligatorfarm.de/studio/w.../pr_130_28.jpg

    Demnächst geht's dann endlich los mit der Tusche - da mache ich mir eigentlich auch deutlich weniger Sorgen drum als um die Colorierung. Wir haben nämlich noch niemanden hier, der in der Lage wäre, eine klasse Handcolorierung hinzuzaubern, z.B. per Aquarell. Hey, gibt's hier jemanden, der 28 Seiten colorieren möchte...?

    #######

    Natürlich wurden vorher von diversen Figuren Character Sheets anfertigt. Z.B.

    Atlan http://www.alligatorfarm.de/studio/w...r_atlan_cs.jpg
    Don Redhorse http://www.alligatorfarm.de/studio/w...edhorse_cs.jpg

    Von der GRALMUTANTIN gibt's auch 'nen schönen Entwurf von Phillip
    http://www.alligatorfarm.de/studio/w...almutantin.jpg

    #######


    Insgesamt ist es kein Zuckerschlecken, die 10 am Projekt beteiligten Zeichner zu koordinieren - und damit's noch schöner wird, gibt's demnächst ein Web-Werkzeug, damit auch Zeichner von außerhalb an PERRY mitwirken können. Ich schraube nämlich gerade an einer Website, mit der die Arbeit an PERRY organisiert und externe Zeichner integriert werden sollen.

    Oder auch mal andersrum: Wenn jemand von Euch ab und zu Lust hast, einzelne Seiten zu gestalten, Szenarios, außerirdische Völker und Zivilisationen, dann können diese Ideen, Skizzen u.ä, aufgeladen werden, und wir verschmelzen das ganze dann zu einem fertigen Heft. So ein bißchen wikipedia für Comics... auf jeden Fall hat's sowas bislang noch nicht gegeben!

    Wer auf diese Weise mitarbeiten möchte, soll sich am besten schon jetzt mal melden - sobald das Ding fertig ist, gibt's dann die Zugangsdaten!
    Geändert von Karl Nagel (27.07.2005 um 12:42 Uhr)

  9. #59
    Moderator Inkplosion Forum Avatar von Michael Vogt
    Registriert seit
    04.2001
    Ort
    Berlin • Moskau • Paris
    Beiträge
    4.819
    Das sieht rrrichtig gut aus! Hut ab!

    Gruß
    Michael

  10. #60
    Mitglied Avatar von Breedstorm
    Registriert seit
    09.2002
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    743
    Gefällt mir auch gut, weiter so!

    Comic-Podcast

  11. #61
    Mitglied Avatar von SvenT
    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    HH
    Beiträge
    846
    [QUOTE=Karl Nagel
    Demnächst geht's dann endlich los mit der Tusche - da mache ich mir eigentlich auch deutlich weniger Sorgen drum als um die Colorierung. Wir haben nämlich noch niemanden hier, der in der Lage wäre, eine klasse Handcolorierung hinzuzaubern, z.B. per Aquarell. Hey, gibt's hier jemanden, der 28 Seiten colorieren möchte...?
    [/QUOTE]

    Mal so ins Blaue gefragt, einfach mal so: Wer käme denn von den deutschen Zeichnern und Zeichnerinnen im CF rein theoretisch für eine solche gute, alte Handarbeit in Frage? Wer ist in der Lage zu colorieren wie z.B. ein Steve Oliff in den 80ern? Wohlgemerkt: Manuell, kein Photoshop.

  12. #62
    Mitglied Avatar von navigator
    Registriert seit
    01.2003
    Ort
    KÖLN
    Beiträge
    10.290
    Blog-Einträge
    5
    Ich kann das, aber ich habe leider keine Zeit.
    Sorry...

    ps: die Bleistiftseiten sehen klasse aus und dieser Retro Look/Stil kann euer Heft sehr erfolgreich machen, falls alles gut läuft.
    Geändert von navigator (29.07.2005 um 14:23 Uhr)

  13. #63
    Mitglied Avatar von SvenT
    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    HH
    Beiträge
    846
    Zitat Zitat von navigator
    Ich kann das
    Sagst das nur Du oder sagt das auch wer anders über Dich?


  14. #64
    Mitglied Avatar von navigator
    Registriert seit
    01.2003
    Ort
    KÖLN
    Beiträge
    10.290
    Blog-Einträge
    5
    Sagen auch andere. Und ich habe nicht umsonst wie ein Irrer unter der Leitung von speziellen Profi-Coloristen an verschiedenen Colorierungsstile üben müssen...
    Wer das Prinzip von colorieren lernt kann durch eine schnelle Anleitung jeden colorierungsstil nachmachen, colorieren ist sehr mathematisch...

  15. #65

  16. #66
    Alligator SysOp Avatar von tillfelix
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    6.570
    Zitat Zitat von navigator
    [...] colorieren ist sehr mathematisch...
    Und ich dachte immer, man muss auch ein wenig Gefühl mitbringen...

  17. #67
    Mitglied Avatar von navigator
    Registriert seit
    01.2003
    Ort
    KÖLN
    Beiträge
    10.290
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von Lucky7481
    Und ich dachte immer, man muss auch ein wenig Gefühl mitbringen...
    es kommt drauf an wie du colorieren willst, sonst geht alles sehr mathematisch ab...soviel und soviel Farbe mischen oder benutzen, diesen einen bestimmten Pinsel mit dieser bestimmten Menge Farbe, die lineart abdecken, dann kommt es drauf an mit welcher Farbe man arbeitet, ob man von vorne nach hinten anfängt, von hell nach dunkel, dann werden die bestimmten Farben Schritt für Schritt nacheinander draufgelegt/gemalt (manche Studios haben sogar richtige Punkt für Punkt Listen, wie man das anlegen muss, damit es sogar ein kleines Kind kapiert, sozusagen wie Malen nach Zahlen) und dann ist sozusagen das Bild fertig.
    Umsomehr Verläufe in ein Bild kommen, umsomehr muss man darauf achten, wie man ein Pinsel benutzt und auch das wird wie Mathe von Background/Colo artists beigebracht (Pinsel mit xy Farbe an der Pinselspitze(nur bis zur Mitte und Farbe darf nicht mehr tropfen; tropftest etc.) von links nach rechts, in einem Winkel von XY in einer Handbewegungsgeschwindigkeit von XY bis zur XY Linie bewegen, die Pinselhaare müssen diagonal zur Bewegung geführt werden und dürfen nicht zu den Seiten abwinkeln etc. etc. etc.)
    Ist ja ein Handwerk und oft keine Kunst, was Comiczeichner machen, besonders alles was schematisch vor sich geht.
    Z.B. Alex Ross ist nur Handwerk und keine Kunst, Skienkiewicz ist eine Mischung aus Handwerk und Kunst, doch er versucht in seinen Farbsachen immer mehr nach Gefühl zu arbeiten
    Aber das ist ein riesiges Thema für sich und hier unpassend.
    Was ich sagen wollte, mit der richtigen Anleitung und Einführung könnte jeder etwas colorieren. Natürlich hat jemand, der Gefühl für Farben und den Pinsel hat mehr Vorteile und es fällt ihm leichter, doch Gefühl ist nicht notwendig.
    Ist wie Singen oder Autofahren, jeder kann es lernen, doch manche haben mehr Gefühl oder Talent dafür und so ist es leichter für sie manche Dinge zu lernen, doch das ist nur ein Vorsprung gegenüber jemanden, der wenig Talent oder nicht soviel Gefühl hat...

  18. #68
    Mitglied Avatar von Geier
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    im Heckengäu
    Beiträge
    3.649
    Wußte garnicht das Atlan Hörner hat ... + das verrutschte Top is schon ein bischen spekulativ. Und kontrolliert bitte nochmal wo deren Hintern ist - vieeeeel zu weit unten !
    Sorry, ich konnts mir nicht verkneifen ...

  19. #69
    Dauerhaft gesperrt
    Registriert seit
    02.2002
    Beiträge
    940
    Zitat Zitat von Geier
    Und kontrolliert bitte nochmal wo deren Hintern ist - vieeeeel zu weit unten !
    Gewöhnungsbedürftig ist, daß das Bein nicht aus der Hüfte rauswächst, sondern aus dem Bein. Ja, das Bein aus dem Bein. Ich wollte nix sagen, dachte, das sei jetzt der voll krasse, neue Zeichenstil...

    L-W

  20. #70
    Alligator SysOp Avatar von tillfelix
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    6.570
    Ich bitte zu bedenken, dass hier überwiegend, wenn nicht sogar ausschließlich, totale Nobody's im Comicbereich an dem Projekt arbeiten. Für viele der Perry-Hauptzeichner ist der Comic die erste Arbeit in diesem Gebiet überhaupt. Dazu kommt das noch sehr geringe Alter der meisten Schaffenden. Ich denke, wir sind uns einig, daß da nicht alles sofort wie von Will Eisner oder Hal Foster gezeichnet aussehen kann.
    Zitat Zitat von Lupo_Wien
    Gewöhnungsbedürftig ist [...] das Bein aus dem Bein. Ich wollte nix sagen, dachte, das sei jetzt der voll krasse, neue Zeichenstil...
    Ich wieder kann mir meinen Kommentar hier schon nicht verkneifen: wenn Du vielleicht technisch was zu unserem Projekt beizutragen (gemeint ist handwerkliches) hast, bist Du jederzeit herzlich willkommen. Möglicherweise kannst Du uns bei der Entwicklung unseres Zeichenstils ja noch entscheidend voranbringen. Damit er so krass und neu wird wie Du es sagst.

  21. #71
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    13.877
    Zitat Zitat von Lucky7481
    Ich bitte zu bedenken, dass hier überwiegend, wenn nicht sogar ausschließlich, totale Nobody's im Comicbereich an dem Projekt arbeiten. Für viele der Perry-Hauptzeichner ist der Comic die erste Arbeit in diesem Gebiet überhaupt. Dazu kommt das noch sehr geringe Alter der meisten Schaffenden. Ich denke, wir sind uns einig, daß da nicht alles sofort wie von Will Eisner oder Hal Foster gezeichnet aussehen kann.
    Dann müssen die Erfahreneren im Team eben Korrekturen geben (oder ist das auf dem Mist von Wittek gewachsen?).

  22. #72
    Mitglied Avatar von navigator
    Registriert seit
    01.2003
    Ort
    KÖLN
    Beiträge
    10.290
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von Mick Baxter
    Dann müssen die Erfahreneren im Team eben Korrekturen geben (oder ist das auf dem Mist von Wittek gewachsen?).
    oh lala, das klingt aber ein wenig zu hart...


    @Lucky
    Und macht euch nichts draus, sogar die internationalen Topzeichner zeichnen nicht perfekt und übersehen manchmal vieles oder können etwas nicht mehr ändern (Zeitnot oder einfach keine Lust).

  23. #73
    Ich seh' das auch nicht so eng. Es hat das keinen Sinn, von Leuten, die in Sachen Comiczeichnerei teilweise blutige Anfänger sind und zudem völlig ohne Kohle arbeiten, fehlerfreies Arbeiten zu verlangen. Auf der anderen Seite ist Wittek einfach zeitlich nicht in der Lage, jeden Fehler selbst auszumerzen. Zumal er momentan einen externen Job hat, so daß er gar nicht so häufig im Studio sein kann, wie er möchte.

    Ich kann jedenfalls mit den Fehlern leben. Und wir werden auch nicht mit der ersten Veröffentlichung warten, bis das graphische Level zu 100% einem internationalen professionellen Standard entspricht. Das ganze braucht eben Zeit zur Entwicklung, und wir brauchen noch viel mehr Leute, die bei uns Hand anlegen.

  24. #74
    Mitglied Avatar von Geier
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    im Heckengäu
    Beiträge
    3.649
    Das mit jung+unerfahren ist ja schon einzusehen, aber irgendwo habt ihr schon einen zu professionellen Anspruch um allein vom Aufwand her kein Fan-Niveau abzuliefern. Und dieses "mit den Fehlern kann ich leben" mag ich ja garnicht, das bedeutet letztlich nichts Anderes als sich in die 2-3 Liga zurückzustufen und sich mit weniger zufrieden zu geben als möglich ist - da wird es, wenn das Teil mal fertig ist, auch Kritik geben das es kracht.

    OK, anstatt hier nur rumzunölen + meckern kann ich mal anbieten mir die Sachen anzusehen + wo nötig Verbesserungsvorschläge machen (wie zb das Bein ...).

  25. #75
    Dauerhaft gesperrt
    Registriert seit
    02.2002
    Beiträge
    940
    Zitat Zitat von Lucky7481
    wenn Du vielleicht technisch was zu unserem Projekt beizutragen (gemeint ist handwerkliches) hast, bist Du jederzeit herzlich willkommen. Möglicherweise kannst Du uns bei der Entwicklung unseres Zeichenstils ja noch entscheidend voranbringen.
    Momentchen. Man muß weder kochen können noch mitkochen wollen, um sagen zu können, daß einem etwas nicht schmeckt, gell. Bißchen mehr Kritikfähigkeit täte nicht schaden. Nicht jede Kritik an der Sache ist ein fundamentales Aburteilen Eures Projekts oder Eurer Person.
    Und was den Spruch "Mit Fehlern kann ich leben" angeht, gebe ich Geier vollkommen recht. Entweder man liefert im kreativen Bereich 100%iges ab, oder, wenn einem Zeit und Energie fehlen, läßt man es sein und zeigt's einfach der Oma oder dem kleinen Bruder, stellt es aber nicht in einem Comicforum öffentlich zur Diskussion - auch nicht Arbeitsproben o.ä.
    Aber wem sag ich das, man sollte sich selbst der schärfste Kritiker sein, ist man das nicht ... nun ja.

    L-W

    P.S.: Wer mich genau gelesen hat, dem ist übrigens aufgefallen, daß ich das mit dem Bein schon vor Geier bemerkt habe, aber nichts sagen wollte.

Seite 3 von 27 ErsteErste 12345678910111213 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •