headerforum
VERLAG
PERRY
KÜNSTLER
KIOSK

User Tag List

Seite 11 von 27 ErsteErste ... 23456789101112131415161718192021 ... LetzteLetzte
Ergebnis 251 bis 275 von 674

Thema: PERRY - unser Mann im All

  1. #251
    Moderator Alligator Farm Avatar von tillfelix
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    6.650
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Leider geht das nicht, ich muss arbeiten.
    Aber das da in meiner Signatur ist ein Link zur Alligator Farm Homepage, den könntest Du anklicken. Da erfährst Du, worum's genau geht.

  2. #252
    Moderator
    Registriert seit
    06.2004
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    686
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    @nc-schmitt
    besser nicht. Du echauffierst Dich hier über Gott und die Welt, kombiniert mit merkwürdigen Unterstellungen und Verdächtigungen... ok, das kann Spaß bringen, habe ich auch schon gemacht. Muß man sich aber nicht mit auseinandersetzen.
    Schrei Deinen Frust also hier nur raus...
    Geändert von Karl Nagel (20.03.2006 um 12:48 Uhr)

  3. #253
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2003
    Beiträge
    864
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Lucky7481 Beitrag anzeigen
    Leider geht das nicht, ich muss arbeiten.
    Aber das da in meiner Signatur ist ein Link zur Alligator Farm Homepage, den könntest Du anklicken. Da erfährst Du, worum's genau geht.
    Zuviel Text, zuviele Querverweise.
    Ich dachte, daß Du in der Lage wärst, die Philosophie mit EIGENEN Worten auf den Punkt zu bringen.
    Ist genauso, als wenn Du mir empfiehlst die Bibel zu lesen, um den christlichen Grundgedanken zu begreifen.
    Ich vermute eher, daß Du selbst nicht weißt, worum es geht. Weder an diesem Montag, noch an den anderen 6 Wochentagen.
    Herzliche Grüße
    nc

  4. #254
    Moderator Alligator Farm Avatar von tillfelix
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    6.650
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Mist, ich bin ertappt

  5. #255
    Verstorben Avatar von FinalSpirit
    Registriert seit
    08.2004
    Beiträge
    1.709
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von nc-schmitt Beitrag anzeigen
    Zuviel Text, zuviele Querverweise.
    Ich dachte, daß Du in der Lage wärst, die Philosophie mit EIGENEN Worten auf den Punkt zu bringen.
    Ist genauso, als wenn Du mir empfiehlst die Bibel zu lesen, um den christlichen Grundgedanken zu begreifen.
    Ich vermute eher, daß Du selbst nicht weißt, worum es geht. Weder an diesem Montag, noch an den anderen 6 Wochentagen.
    kein kaffee zum frühstück? hat dich die frau verlassen oder einfach nichts zu tun?

  6. #256
    Mitglied Avatar von Han Solo
    Registriert seit
    11.2004
    Ort
    South-West
    Beiträge
    326
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Also ... mal von einem "Kurzzeit-Altleser" von Perry (ein paar Hefte sind noch im meiner wertfollen Sammlung):

    ICH werde mir das Heft definitiv kaufen!

    Super Stil und sexy Optik mit hoffentlich guter Story.
    Weiter so.

    Preis: Na endlich mal ein Heft unter 2,- ... das man sowas noch erleben darf, gut so.
    (PS: Damals waren es 1 DM,... welche Inflation und Geldentwertung dazu ;-))


    Klaus N. Frick: "... soll das Heft an die Kioske kommen, allerdings nicht flächendeckend und bundesweit."

    Was heisst das?
    Wo muss ich ab April suchen gehen (wenn ich noch nicht gleich ein Abo will ;-))

    Move on.

  7. #257
    Moderator
    Registriert seit
    06.2004
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    686
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Das Heft wird's an den meisten Bahnhofskiosken, sicher bei TRANSGALAXIS und bei diversen anderen Comicversänden und -geschäften geben.

    Was die Story angeht... sie ist sicher nicht im klassischen Sinne "gut"... wir wollten halt die nicht gerade berauschende Storyline um den GRALMUTANTEN zu Ende bringen. Es ist ja kein Zufall, daß PERRY damals eingestellt wurde. War grottenlangweilig geworden! Wir haben das jetzt auf eine ziemlich schräge Art und Weise abgeschlossen.
    Ab der kommenden Ausgabe sind's dann wirklich UNSERE Stories!

  8. #258
    Mitglied Avatar von Han Solo
    Registriert seit
    11.2004
    Ort
    South-West
    Beiträge
    326
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Karl Nagel Beitrag anzeigen
    Das Heft wird's an den meisten Bahnhofskiosken, sicher bei TRANSGALAXIS und bei diversen anderen Comicversänden und -geschäften geben.

    Was die Story angeht... sie ist sicher nicht im klassischen Sinne "gut"... wir wollten halt die nicht gerade berauschende Storyline um den GRALMUTANTEN zu Ende bringen. Es ist ja kein Zufall, daß PERRY damals eingestellt wurde. War grottenlangweilig geworden! Wir haben das jetzt auf eine ziemlich schräge Art und Weise abgeschlossen.
    Ab der kommenden Ausgabe sind's dann wirklich UNSERE Stories!

    Hört sich logisch und gut an.

    Ich drücke fest die Daumen!

  9. #259
    Moderator Splitter Forum
    Registriert seit
    04.2000
    Beiträge
    12.470
    Mentioned
    11 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Na wenigstens bewegt das Thema Perry noch die
    Gemüter und ist nicht schein- oder gar komplett
    tot!

    Ich finde, der Perry hat sehr gute und weniger
    gute Elemente.
    Ich habe dabei auch etwas gemischte Gefühle,
    aber würde (werde) ihn in der vorliegenden
    Form immer noch bestimmt kaufen.

    Sehr gut finde ich, wenn jemand einen Comic
    stemmt, und dieses aus einer bestimmten Über-
    zeugung tut. Auch wenn der vorliegende Stil
    nicht 100%ig mein Ding ist, so finde ich ihn
    (im Sinne der zugrundeliegenden Absicht) gut.
    Für den heute 50jährigen (diesen Begriff bitte
    nur symbolisch verstehen) ist dieser Comic
    absolut stimmig.

    Zeichnerisch hat er mich (zumindest das, was
    ich kenne) nicht enttäuscht. Es ist immerhin
    ein Erstlingswerk und das sollte man berücksichtigen.

    Da die Absicht und die vorliegende Umsetzung
    ziemlich genau dem entspricht, was Karl uns
    angekündigt hat, würde ich auch ihm, dem Team
    und dem Comic dies anerkennen.

    Was mir nicht gefallen hat ist: die Colorierung.
    Auch hier verstehe ich zwar die Absicht ... aber
    die Umsetzung überzeugt mich nicht. Ich weis
    jetzt auch nicht, wie die Historie hierfür wirklich
    verantwortlich ist ... Karl schrieb mal, das es
    eine solche Kolorierung zuvor gab. Die gelinkten
    Motive auf der Perry-Comic-Seite zeigen aber
    eine eher unauffällige zurückhaltende Colorierung.
    Die Mitte aus diesen beiden Welten
    wäre vielleicht das Richtige.

    Und noch ein Punkt "irritiert" mich: Neben dem
    Fanprojekt gibt es immer noch den Anspruch ein
    professionelles Produkt zu vermarkten. Und dabei
    kommt man nicht umhin, den Comicmarkt/Perry-
    markt mit einzubeziehen. Mich wundert es, das
    der Perry nur 1,95 kostet. Ich glaube kaum, das
    die "50jährige Klientel" ein Problem damit hätte,
    wenn das Teil (sagen wir einmal) 4.- Euro kosten
    würde und dafür vielleicht die Macher einen kleinen
    Obulus bekommen hätten.

    Wünschen würde ich es dem Team, das "dieser
    Kleinstpreis" zu einem entsprechenden Verkaufserfolg
    führt ... glauben daran* tue ich jedoch nicht.
    Hoffentlich ist nachher nicht der kleine Preis der
    Gund für "zuviel" Verlust".


    Gruss


    horst


    * an den Erfolg "durch diesen Preis"

  10. #260
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    15.911
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    @nc: Wer sich auf Hansrudi Wäscher beruft und den die Zeichnungen in PERRY an amerikanische Independent Comics erinnern, der kann mich mit seinen Qualitätskriterien nicht wirklich überzeugen.
    Horst hat allerdings recht: die Zeichnungen haben durch diese Kolorierung nicht gewonnen.

  11. #261
    Mitglied Avatar von Han Solo
    Registriert seit
    11.2004
    Ort
    South-West
    Beiträge
    326
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Farben: Nun, die drei Seiten die bisher auf der Webpage veröffentlich wurden finde ich als zukünftiger Leser ... akzeptabel. Vielleicht ist etwas weniger durchaus mehr... das kann sich noch "einschleifen".

    Preis: Keine Ahnung wie ein Preis von 1,95 Euro rechenbar ist. Gut ist er in jedem Fall um eine Basis und Verbreitung auch bei den jüngsten Interessenten (mit wenig Taschengeld) zu erlangen. Synergien und Interesse sind dadurch möglich... denn erst mit einem PERRY am Kiosk kam ich später zur Roman-Serie und das Interesse war geweckt.

    Allmählich sind es genug "Erwachsen-Preise" ... und ein Comic-Album (48 Seiten) kostet heute fast immer und überall über 12,- ... kein Wunder eigentlich, warum Jugendliche heute sich kaum mehr für solche (qualitative) Comics interessieren... wenn sie sich noch nicht mal leisten können.

  12. #262
    Moderator
    Registriert seit
    06.2004
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    686
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    @Han Solo
    Das ist der Grundgedanke dahinter! Wir wollten einfach mal den billigsten Comic am Kiosk haben. Ein Comic tatsächlich als (zumindest gedachtes) MASSENMEDIUM, auch wenn er nur eine Auflage von 4000 hat. Und macht Euch mal keine Gedanken darüber, ob wir dabei Geld verlieren. Verlieren wir nämlich definitiv nicht...

    @Horst
    Bin in vielen Dingen mit Dir einer Meinung. Manche Dinge muß man aber einfach mal ausprobieren. Von der Farbe hätte ich mir auch noch gerne mehr versprochen, aber wir haben händeringend nach jemandem gesucht, der's machen kann - und schließlich hat Inge mit ihrer ersten Kolorierung eine durchaus gute Leistung abgeliefert.

    HAbe übrigens nie behauptet, daß die alten PERRYS je aquarelliert worden sind...

    Auf jeden Fall wird sich in vielerlei Hinsicht im Laufe der kommenden Hefte einiges ändern. Die 129 war gewissermaßen ja der Abschluß der ollen Dinger. Jetzt schauen wir, wie's weitergeht. Es ist ja nicht so einfach oder gar richtig, immer einen "zeitgemäß" aussehenden Comic machen zu wollen. Das gerät manchmal zur Trend-Hinterherlauferei, heraus kommen billige Klischees, die man für "Zeitgeist" hält. Etwas wirklich originelles zu entwickeln, ist eine ganz andere Sache, und es ist nicht klar, ob uns das gelingen wird.

    Wir benutzen den alten Stil und damit gewissermaßen auch die alte Leserschaft quasi als Sprungbrett, auch in finanzieller Hinsicht, um dann auch neue Leser zu erschließen. Wir haben ja nicht die Kohle, um das totale Risiko eingehen zu können.

    Auf jeden Fall haben wir eine Chance, wenn kritische & kreative Leute nicht nur rummäkeln, sondern auch was beisteuern. Aber in der Hinsicht bin ich ja von Dir nur konstruktives & kooperatives gewohnt, Horst. (schleim!)

    Wenn's Dich interessiert, kann ich Dir auch bald Zugang zum internen Web-Workgroup-System für PERRY verschaffen. Hm?
    Geändert von Karl Nagel (20.03.2006 um 16:57 Uhr)

  13. #263
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2005
    Beiträge
    76
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von nc-schmitt Beitrag anzeigen
    Na gut, na gut! Dann ist die Seite 13 eben nicht die letzte. Aber wozu dann der Satz „Die Odyssee endet!“???
    Mir scheint, daß hier ein weiteres Detail einer Konzeptlosigkeit vorliegt.
    Findest Du es nicht ein klitzkleines bisschen voreilig, die Gesamtdramaturgie eines 28-seitigen Heftes zu verurteilen, von dem Du drei Seiten gesehen hat? Wenn Du aus einem Roman eine Seite in der Mitte liest und den Zusammenhang nicht kapierst, erklärst Du dann auch der ganzen Welt, der Autor sei unfähig?

    kopfschüttelnd
    Kai

  14. #264
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.465
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von cassiopeia Beitrag anzeigen
    oh ja, herr oberschlau, denn ich bin ja so dumm, dass ich nicht dahinter komme, was du meinst... ehrlich, so schwer von begriff ist nicht mal ellen...
    wenn ich mich zwischen dir und eckart entscheiden müsste ...

  15. #265
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.465
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von FinalSpirit Beitrag anzeigen
    in welchem jahr spielt eigentlich die serieim perry rhodan universum)
    die perry-comics und die perrry-hefte haben getrennte continuity.

  16. #266
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.465
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Pats Reiseabenteuer Beitrag anzeigen
    Solche hohen Nummern schließen meistens Neukunden aus und damit beschränkt man sich auf ein kleineres Leserpotential, als wenn man mit einer Nummer 1 anfängt. Nicht ohne Grund geben die meisten erfolgreichen Comiczeitschriften keine durchlaufende Nummerierung, sondern fangen in jedem Jahr neu anzuzählen.
    comixene, comics journal oder zack sind demnach erfolglos?

  17. #267
    Moderator Comicwerk Forum
    Registriert seit
    07.2000
    Beiträge
    2.735
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zu Stefan Pannor
    Zack haben mit einer neuen Nummer 1 begonnen, sie haben die Nummerierung vom ehemaligen Zack nicht übernommen.
    Bei Magazinen macht eine fortlaufende Nummerierung nichts aus. Vielleicht hätte eine neue Nummerierung bei Comixene den ein oder anderen Kunden mehr gebracht.

    daisuki, Witch und Micky Maus haben eine Nummerierung, die mit jedem jahr neu beginnt. Diese Publikationen sind sehr erfolgreich.

    Zu Karl Nagel
    Altmodisch, man kann auch nostalgisch sagen, muß ja nichts Schlechtes sein, es schreckt nur einige Jüngere ab, die mit anderen Stilen groß geworden sind. Der Stil der Serie erinnert doch stark an die Siebziger.

    Wenn man ganz trendy sein will, dann setzt man auf einen neuen, eigenen, zeichnerischen Stil.
    Geändert von Pats Reiseabenteuer (20.03.2006 um 21:56 Uhr)
    PR empfiehlt: Rückkehr von "der drei" auf www.comicwerk.de. Außerdem unterstützt "der drei" im Wettbewerb bei www.mycomics.de.

  18. #268
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.465
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    das eine ist also eine comiczeitschrift, das andere ein comicmagazin? muss ich diese unterscheidung verstehen?

    aber na gut: das "mosaik" ist also erfolglos? und die dauernden neunummerierungen von panini sprechen für den erfolg dieser serien?

  19. #269
    Moderator Comicwerk Forum
    Registriert seit
    07.2000
    Beiträge
    2.735
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Mosaik- Ausnahmen bestätigen die Regel. Soweit mir bekannt, ist ein großer Teil der Käufer seit vielen Jahren treue Leser.

    Comixene wird doch nicht wegen seiner Comics gekauft, bei Zack dürfte es schon eher der Fall sein

    Stell dir vor: Du bist comicinteressiert, siehst die Neuerscheinung Perry Rhodan 131 und merkst noch, dass es eine Fortsetzung eines Heftes, das vor knapp 30 Jahren veröffentlicht wurde, ist. Würdest du es kaufen? Wenn du PR-Fan bist, ja, sonst würdest du es stehen lassen und mit einer Serie zu sammeln beginnen, die ab Nummer 1 beginnt.

    Kann sein, dass dieses Heft Fan, die die Nummer 130 noch hatten, zum Kauf animiert, aber wie viele sind es noch und bekommen sie überhaupt mit, dass es jetzt eine Fortsetzung gibt?
    Geändert von Pats Reiseabenteuer (20.03.2006 um 22:11 Uhr)
    PR empfiehlt: Rückkehr von "der drei" auf www.comicwerk.de. Außerdem unterstützt "der drei" im Wettbewerb bei www.mycomics.de.

  20. #270
    Mitglied Avatar von navigator
    Registriert seit
    01.2003
    Ort
    KÖLN
    Beiträge
    10.370
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    5
    wenn es 10 000 von diesen Fans gibt, die vom neuen Heft informiert werden, das Heft dann kaufen, um ihre Sammlung zu vervollständigen, dann kann man trotzdem Kasse machen


    also ich drück den Alligatoren die Daumen und werd mir ein Heft kaufen

  21. #271
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2004
    Beiträge
    159
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Als ich mich hier durchgelesen habe, hatte ich das Gefühl hier wird das Fell des Bären verkauft bevor man den Bären erlegt hat.

    Um mir ein Bild zu machen, werde ich mir das Heft zulegen und sehen wie es mir gefällt.

    Habe schließlich alle Hefte und das Ende der Geschichte will ich nun mal wissen.

  22. #272
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.465
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Pats Reiseabenteuer Beitrag anzeigen
    Stell dir vor: Du bist comicinteressiert, siehst die Neuerscheinung Perry Rhodan 131 und merkst noch, dass es eine Fortsetzung eines Heftes, das vor knapp 30 Jahren veröffentlicht wurde, ist. Würdest du es kaufen? Wenn du PR-Fan bist, ja, sonst würdest du es stehen lassen und mit einer Serie zu sammeln beginnen, die ab Nummer 1 beginnt.
    du magst in einiger hinsicht recht haben - wäre perry ein normales comicprojekt.

    aber siehe karls anmerkungen dazu: der alligator-perry zielt nicht auf die gruppe der comicleser und nicht mal so dolle auf die gruppe der comic-affinen perry-leser (das sind auch nicht so viele), sondern eben auf die gruppe der rhodan-sammler (das sind eine ganze menge) und der comic-nostalgia-sammler (auch nochmal eine zumindest bemerkbare gruppe). und bei denen wärest du mit einer neuen nummer eins grundfalsch.

    salleck hat die fortsetzung der minimenschen oder von boule & bill auch nicht neunummeriert. und sogar YPS macht nummerisch da weiter, wo es aufgehört hat, um die altleser nicht zu vergraulen. fix und foxi bekommen wenigstens ihre alte jahrgangsnummerierung. DAS sind alles sachen, die auf sammler und altleser, auf nostalgisten und komplettisten zielen. in einer zunehmend vergreisenden republik eine zielgruppe, die zunehmend wichtiger wird.

    Kann sein, dass dieses Heft Fan, die die Nummer 130 noch hatten, zum Kauf animiert, aber wie viele sind es noch und bekommen sie überhaupt mit, dass es jetzt eine Fortsetzung gibt?
    auch hier hast du scheinbar den thread nicht glesen. perry wird schon seit monaten über die diversen rhodan-online-kanäle beworben (ebenso auch in comixene und etwa dem icom-jahrbuch). es gibt einen aktiven perry-thread im offiziellen rhodan-forum. es wird anzeigen, redaktionelle hinweise und hintergrundberichterstattung in den diversen rhodan-publikationen geben.

    noch fragen?

  23. #273
    Moderator Avatar von Wittek 0815
    Registriert seit
    02.2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.565
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    nc-schmitt und wie sie alle heißen: bedenkt, die Erzeugnisse der Alligatorfarm haben in erster Linie EINE Funktion! Mit jungem Zeichnervolk, soll heißen; Mit dem kreativem Potential frischer Talente schlicht und einfach unter semi- halb- oder meinetwegen auch nullprofessioneller Anleitung ein Comicprojekt durchzuarbeiten und durchzuziehen. Lööhning bei Duink. Und da geht es ganz bestimmt nicht darum ein gewisses Pensum zu erreichen, weiß der Dorri welches, z. B. PERRY Klassik oder Hundsfott. Darum- geht - es - nicht!
    Verstanden?

  24. #274
    Mitglied Avatar von navigator
    Registriert seit
    01.2003
    Ort
    KÖLN
    Beiträge
    10.370
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    5
    lasst euch nicht ärgern von den Miesmachern,
    ihr habt ein geiles Comic hinbekommen und das wißt ihr
    Und ihr habt dieses Comic aus dem Nichts und mit eigenen Investitionen erschaffen und aus eigener Kraft erschaffen.
    Ihr habt es gewagt etwas zu riskieren.

    Und egal wie ihr das Heft gemacht hättet, Leute wie nc-schmitt hätten immer etwas gefunden, um es schlecht zu machen oder schlecht zureden
    Wenn ihr einen modernen Stil gewählt hättet, dann hätte er sich beschwert "ahh...modern, wie können die nur, das ist doch kein Perry Rhodan mehr, das sieht ja wie so modernes Sci Fi Zeug aus...", hättet ihr am pc coloriert dann gebe es Kommentare wie "ahhh, wieso immer digitale Coloration, warum nicht mal klassisch anmalen..."
    Bedenkt auch, das Leute wie nc-schmitt Leute sind, die andere Dinge schlechtmachen müssen, weil sie selbst unzufrieden sind und ihre Unzufriedenheit auf andere übertragen müssen, um sich besser zu fühlen.
    Anstatt das Gute in den Dingen zu sehen, müssen sie immer alles schlecht machen.

    Die meisten Comiczeichner oder jeder, der wirklich Ahnung von Comics hat in D. und fair ist, wird euch sagen, das es
    ein gutes Comic ist. Eine gute Umsetzung des Perry Rhodan.
    Genauso stellt man sich ein Perry Rhodan Comic vor.

    Ihr wisst selber was ihr verbessern müsst und wo eure Stärken und Schwächen liegen. Lasst euch nicht runterziehen.
    Wenn euch einer dumm kommt, dann müsst ihr nur sagen:
    "Siehst du das: Das ist unser Comic, das haben wir alleine gemacht und wir finden es geil. Und was hast du? Garnichts. Aber wir haben dieses Heft, wir haben etwas erschaffen. Und wie gute Eltern finden wir unser Baby wunderschön. Und das kann uns niemand nehmen! Wir werden jetzt feiern und wenn du mitfeieren willst dann bist du willkommen, wenn du alles miesmachen willst, dann bleib lieber bei dir zuhause."

    Also, ihr könnt verdammt stolz drauf sein was ihr da alles erschaffen habt.
    Und das Heft sieht jetzt schon verdammt gut aus.
    Und ihr habt es beendet und hinbekommen.
    Viele haben nicht geglaubt, das ihr das schaffen würdet und auch nicht in so einer Qualität.
    Und das ist erst der Anfang. Haltet durch und lasst euch nicht die Laune verderben. Freut euch, das ihr es geschafft habt dieses Comic zu beenden.

  25. #275
    Moderator Avatar von Wittek 0815
    Registriert seit
    02.2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.565
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Aua. Aber iiiirgendwie, wooo auch iiiimmer....








    Haste recht.

Seite 11 von 27 ErsteErste ... 23456789101112131415161718192021 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •