headerforum
VERLAG
PERRY
KÜNSTLER
KIOSK
Seite 28 von 28 ErsteErste ... 1819202122232425262728
Ergebnis 676 bis 683 von 683

Thema: PERRY - unser Mann im All

  1. #676
    Mitglied
    Registriert seit
    06.2012
    Beiträge
    47
    Nachrichten
    0
    Nunja, die Moewig-Comics haben auch nicht immer die gleiche Qualität, weil unterschiedliche Autoren und Zeichner am Werke waren. Ingesamt aber ein sehr schönes Werk (lese ich nach 40 Jahren immer noch sehr gerne)!

    Das Lesen von #139 und #140 werde ich auf jeden Fall noch nachholen.
    Steht eigentlich schon fest, wann PERRY #141 erscheint? Kann man auch das Comic-Salon-Spezial irgendwo bekommen?

    Die UFO-Comics basieren auf der TV-Serie des leider am 26.12.2012 verstorbenen Produzenten Gerry Anderson.
    http://www.ufoseries.com/

    Ein Kinofilm-Remake ist in Planung:
    http://ufo-themovie.com/

    Die TV-Serie UFO gibt es hier auf DVD:
    http://www.amazon.de/Ufo-Weltraumkom...8335774&sr=1-1

    Dazu gibt es auch noch zwei Spielfilme, die aus mehreren Episoden zusammengeschnitten wurden:
    1. WELTRAUMKOMMANDO S.H.A.D.O.
    http://www.amazon.de/Weltraumkommand...8335774&sr=1-4
    2. 80.000 MEILEN DURCH DEN WELTRAUM
    http://www.amazon.de/80-000-Meilen-d...d_bxgy_d_img_y
    Geändert von Ekkie (16.01.2013 um 12:55 Uhr)

  2. #677
    Moderator INC Forum Avatar von MadMike313
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    631
    Nachrichten
    0
    Hallo Ekkie,

    als Kind habe ich die UFO-TV-Serie geliebt. Mit 40 Jahren Abstand hat man doch vieles verklärt, aber die Modelle und SFX machen auch heute noch Spaß. Nur über die hölzernen Schauspieler darf man nicht zuviel nachdenken. Ach Gott,… ein Remake… es kann nur besser werden als der Thunderbird-Realfilm.

    Die UFO-Comics in den alten PERRYs sind von Moewig eingekaufte Lizenzcomics gewesen, keine Eigenproduktion aus dem Hause Giolitti. D.h. wollten wir die Serie heute in PERRY veröffentlichen, müssten wir uns um die Rechte bemühen. Das ist finanziell gar nicht drinnen. Außerdem passen die Comics heute überhaupt nicht mehr ins Heft. Wie Du ja selbst bemerkt hat, ist das heutige PERRY keine 1/1 Adaption der 70er-Serie. Das würde nicht mehr funktionieren. Da liegen nun mal 40 Jahre dazwischen. "Unser PERRY" steht in der Tradition der alten Serie, aber mit deutschen Zeichnern und modernisierten Inhalt. Das ergibt dann eine Mischung aus Hommage, ersten Geschichten, von Augenzwinkern bis hin zur ausgewachsener Parodie. Wenn wir mit Schwermetall verglichen werden (und passabel abschneiden), könnte ich nicht stolzer sein… Moebius, Bilal, Druillet.

    Übrigens: Hier gibt es etwas zu den UFO-Comics bzw. über Comics zu Gerry Anderson-Serien:
    http://www.technodelic.pwp.blueyonde...d01/UFOPt1.htm

    Wie Till schon geschrieben hat, sind die Geschichten seit der 140 in sich abgeschlossen. Bei unserer eher sporadischen Erscheinungsweise machen große Handlungsbögen überhaupt keinen Sinn. Wieder Jahre auf eine abgeschlossene Geschichte zu warten, können wir keinen Leser zumuten.

  3. #678
    Mitglied
    Registriert seit
    06.2012
    Beiträge
    47
    Nachrichten
    0
    Tja, der gute alte Gerry distanzierte sich von dem THUNDERBIRDS-Realfilm, weil Universal den Film ohne ihn machte. Universal bot Gerry Anderson kurz vor dem Kinostart einen Millionenbetrag, damit man seinen Namen verwenden dürfe. Das Angebot lehnte Gerry dankend ab, nachdem er den Film sah.

    Beim UFO-Kinofilm bin ich zuversichtlicher, was die Qualität betrifft, weil es mehrere Gespräche zwischen den Kinofilm-Produzenten und Gerry Anderson gab. Das modernisierte Konzept erscheint mir sehr gut. Da Gerry leider nicht mehr lebt, wird der Film ohne ihn entstehen müssen. Das Einzige, was mir Sorgen bereitet, ist die Finanzierung des Films, weil der Beginn der Dreharbeiten schon mehrfach verschoben wurde...

    Es ist übrigens auch von MONBASIS ALPHA 1 (SPACE:1999) ein Remake in Planung. Die Produzenten von "V" arbeiten daran - Titel der neuen TV-Serie: "SPACE:2099".

    UFO hatte ich übrigens nicht durch die TV-Erstausstrahlung kennengelernt, sondern erst durch den Film "80.000 MEILEN DURCH DEN WELTRAUM", den ich 1978 an meinem 12. Geburtstag im Kino sah. Ein paar Monate las ein Freund ein PERRY-Comic, was ich mir von ihm auslieh. Darin entdeckte ich auch die UFO-Geschichte. Da dachte ich mir: "Das kommt mir doch vertraut vor!" Das Comicheft wollte ich gar nicht mehr zurückgeben und wollte ihm es abkaufen, leider ließ er sich nicht darauf ein (was ich verstehen kann). 1980 kaufte ich mir noch die Folge "Testpilot Paul Foster" auf Super-8 (eine Filmrolle, 120 m, d.h. sehr stark gekürzt, nur ca. 15 Minuten lang), aber die eigentliche TV-Serie UFO lernte ich erst in den 80er Jahren kennen, als sie das erste Mal bei SAT.1 wiederholt wurde.
    Mich würde mal interessieren, wie teuer wohl die Lizenzen für UFO-Comics wären...?

    Also, wenn ich neue PERRY-Comics machen würde, würde ich fast genauso weitermachen, wie damals als die Serie endete, gleicher Zeichenstil, gleiche Schriftart. Man würde gar nicht merken, daß Jahrzehnte dazwischen liegen. Nur manches würde ich ein bißchen besser machen, d.h. Altan-Zweitgeschichten vierfarbig (gleiches gilt auch für UFO-Comics).
    Geändert von Ekkie (17.01.2013 um 11:56 Uhr)

  4. #679
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    10.2013
    Ort
    berlin
    Beiträge
    9
    Nachrichten
    0
    ihr seit mit perry aufgewachsen also meine eltern kenne diesen leider garnicht

  5. #680
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    17.191
    Nachrichten
    7
    Blog-Einträge
    9
    "Ihr (die vor mir geschrieben habenden) seid mit Perry aufgewachsen. Also meine Eltern kennen diesen leider gar nicht."

    Oder:

    "Ihr seid mit Perry aufgewachsen, also meine Eltern. (Ich) Kenne diesen leider gar nicht."

    ?

    Da in beiden Versionen ungefähr gleichviele Fehler drin sind, ist mir nicht wirklich klar, welches die beabsichtigt gewesene Bedeutung sein sollte.
    Zusatzfrage: Warum hat der Mensch Satzzeichen erfunden?
    Gruss!,liver
    - Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Rechtsthemen -
    Support your local dealer.
    -Unterstütz Deinen örtlichen Kleingewerbetreibenden-
    - © 2000-2014 by: Oliver Manstein [Disclaimer] -

  6. #681
    Mitglied Avatar von frank1960
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Klapsmühle
    Beiträge
    2.865
    Nachrichten
    0
    Du weißt doch genau, welche Bedeutung beabsichtigt war. Also, was solls
    Ach wär Ich doch ein Junge noch wie einst

  7. #682
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    17.191
    Nachrichten
    7
    Blog-Einträge
    9
    Wer bist Du, dass Du besser weisst, was ich weiss als ich selbst? Wenn ichs genau wüsste, hätt' ich die Frage nicht gestellt. Derartige Spielchen mögen Deine Sache sein. Meine ist es nicht.
    Gruss!,liver
    - Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Rechtsthemen -
    Support your local dealer.
    -Unterstütz Deinen örtlichen Kleingewerbetreibenden-
    - © 2000-2014 by: Oliver Manstein [Disclaimer] -

  8. #683
    Mitglied Avatar von frank1960
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Klapsmühle
    Beiträge
    2.865
    Nachrichten
    0
    *Gelöscht* Ach Quatsch, wozu?
    Geändert von frank1960 (18.10.2013 um 11:03 Uhr)
    Ach wär Ich doch ein Junge noch wie einst

Seite 28 von 28 ErsteErste ... 1819202122232425262728

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •