Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 26 bis 50 von 54
  1. #26
    Tja, eine gepflegte philologische Diskussion schlägt doch jede Mülleimer-Rolle.

    @Treviris:
    Frau Dr. Fuchs selbst hat vor einigen Jahren eine Vorgängerversion des BarksBase-Textes en détail und mit großer Vehemenz auseinandergenommen (Maid Marion ist Zeuge). Wenn die Angabe "Rostock" falsch oder auch nur mißverständlich wäre, hätte sie sie mir so was von um die Ohren gehauen, daß sie mir noch heute weh täten!

  2. #27
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2004
    Beiträge
    2.186
    Zitat Zitat von Treviris
    Edit: OK, scheint doch darauf hinauszulaufen (Internet durchsucht und durchsucht), dass Frau Fuchs in Rostock geboren wurde, aber als Kind nach Belgard zog [...]

    Oder irre ich mich schon wieder? Plattnase, bring bitte Aufklärung!
    Hüstel! Da war ich tatsächlich etwas voreilig! In einem Interview von Peter Schwindt (abgedruckt im DD 58 [1986], S.15ff) betont Erika Fuchs selbst, daß sie in Rostock geboren und in Belgard aufgewachsen und bis nach dem Abitur geblieben sei...

    Aber auf diese biographischen Details kam es mir gar nicht an. Wichtig ist vielmehr, daß sie die drei großen "Schauplätze" ihres Lebens (Belgard/Schwarzenbach/München) immer wieder in die Welt von Entenhausen integriert hat, wobei die Fichtelgebirgs-Region natürlich das größte Gewicht hatte und Pommern das geringste.

  3. #28
    Direktor
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    St. Wendel / Saarland
    Beiträge
    3.793
    Zitat Zitat von Joachim
    Ich antwortete:

    > Die Behauptung, das Sich-Übergeben sei etwas Anales, kann eigentlich nur jemand von sich geben, dessen Gesicht dem Körperteil ähnelt, auf dem andere sitzen. <
    Und wo ist da jetzt die Beleidigung ?

  4. #29
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Raum Stuttgart
    Beiträge
    1.453
    Das hab ich mich auch gefragt. Aber die Beleidigung liegt wohl im Auge des Betrachters. Übrigens fühlte ich mich durch die Behauptung der BriBre, die neuen von mir trainierten Übersetzer wären Anal-Humoristen, auch beleidigt. Vermutlich ebenso zu unrecht wie die BriBre.

  5. #30
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Beiträge
    334
    @ Kasimir Kapuste

    Die Vita von Dr. Erika Fuchs habe ich zu Lebzeiten einige Male mit ihr besprochen.
    Der Text im DDSH ist mit dem Sohn von Frau Dr. Erika Fuchs abgestimmt
    und die Stadt Rostock will an ihrem Geburtshaus eine Gedenkplakette anbringen.
    Da liegt der Verdacht nahe, dass Rostock stimmt.

    Schönes Wochenende wünscht ME

  6. #31
    Frau Egenberger, ich hab das doch gar nicht bestritten. Sagen Sie das lieber dem ungläubigen Herrn Treviris.

    Auch von mir ein schönes Wochenende!

  7. #32
    Mitglied Avatar von T.A.F.K.A.T.
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    Trier
    Beiträge
    997
    Zitat Zitat von Kasimir Kapuste
    Frau Egenberger, ich hab das doch gar nicht bestritten. Sagen Sie das lieber dem ungläubigen Herrn Treviris.
    Bitteeeee?????

    Zitat Zitat von Plattnase
    Einen ärgerlichen Schreibfehler gibt es im Fuchs-Nachruf zu beklagen: der Geburtsort von Erika Fuchs ist natürlich Belgard an der Persante!
    Zitat Zitat von Treviris
    Übrigens - - der Wikipedia-Eintrag zu Dr. Erika Fuchs ist auch nicht sonderlich fehlerfrei . . . - Geburtsort Rostock????
    Zitat Zitat von Treviris
    Edit: OK, scheint doch darauf hinauszulaufen (Internet durchsucht und durchsucht), dass Frau Fuchs in Rostock geboren wurde, aber als Kind nach Belgard zog
    Zitat Zitat von Plattnase
    Hüstel! Da war ich tatsächlich etwas voreilig!
    Ich bekenne mich NICHT SCHULDIG!!!

  8. #33
    Mitglied Avatar von Michael Strogoff
    Registriert seit
    04.2005
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    187
    So, ich hab das Heft jetzt auch:

    Den Hausmann finde ich gewohnt van Horn-Wirr, keine gute Geschichte.
    Den Sohn fand ich storymäßig nicht schlecht, aber man bemerkt leider schon beim ersten Bild, dass etwas faul ist. Außerdem glaube ich nicht, dass irgendwer einfach einen Mann adoptiert, von dem man nichts weiß und ohne Seine (wahre) Herkunft und Vergangenheit zu kennen. Und dann will Dagobert auch noch seinen Neffen adoptieren?
    Vergriffen ist halt ein Einseiter...Naja
    Gedächtnisslücken fand ich auch nicht so gut, irgendwie langweilig
    Kino fand ich absolut klasse
    Schnappi hingegen finde ich auch gut.
    Die Entenhausener Geschichten finde ich wie immer informativ, die Leserbriefe schwachsinnig. Die Gedenkseite finde ich sehr stilvoll und auch richtig trauer-mäßig gehalten. Das MMM hätte bestimmt wieder eine Seite gemacht, auf der 2 Schleimbeutel irgendwelche unnützen Sachen sagen. Oder die Rede von Gabi Kösters aus 7T7K . Da Rosa angekündigt ist, glaube ich, dass er das nächste Zeichnerpoträt wird.
    Ein eher durchwachsenes bis schlechtes DDSH.

    P.S. Das nächste LTB Spezial heißt "Film ab". Wird hoffentlich gut. Gibt es eine Serie, die was mit Filmen zu tun hat, so wie in den anderen Spezials "Kampf der Galaxien"? Mir fällt da nichts ein
    Geändert von Michael Strogoff (10.06.2005 um 13:52 Uhr)

  9. #34
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2004
    Ort
    Zürich, Schweiz
    Beiträge
    603
    Ich glaube eher, dass das nächste Zeichnerportrait Romano Scarpa gewidmet ist, anlässlich seines Todes.

    "P.S. Das nächste LTB Spezial heißt "Film ab". Wird hoffentlich gut. Gibt es eine Serie, die was mit Filmen zu tun hat, so wie in den anderen Spezials "Kampf der Galaxien"? Mir fällt da nichts ein"

    Es gab in den älteren LTBs ja x Parodien, nicht nur auf Bücher, sondern auch auf Filme; Indiana Jones (LTB 121; ab LTB 144 Indiana Goof), James Bond etc.
    Geändert von philoktet (10.06.2005 um 18:45 Uhr)

  10. #35
    Mitglied Avatar von Hombie
    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    In der Nähe von Darmstadt
    Beiträge
    1.716
    ich bin ja ein rosa fan. und ich habe mich gewundert warum es noch kein zeichnerpotrait von ihm gibt. mir wär am liebsten gar keins von ihm, da er ja echt überall kommt. Er hat ne eigene reihe, ist der erste der ein HoF und DDSHS bekommt,.... Wie er zu Dagobert kam wird auch in jedem der genannten bände erwähnt ich kann das schon glatt auswendig. Ich bin rosa fan, aber der Hype ist echt übertrieben.

  11. #36
    Moderator D.O.N.R.O.S.A. Avatar von DonHergeFan
    Registriert seit
    12.2004
    Beiträge
    1.311
    Ich hab mir das Heft heute auch geholt. Die Kroko-Geschichte kannte ich schon aus dem 70 Jahre-Donald Duck-Buch.
    Geändert von DonHergeFan (10.06.2005 um 21:22 Uhr)

  12. #37
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2004
    Ort
    Zürich, Schweiz
    Beiträge
    603
    Zitat Zitat von DonHergeFan
    Donald Duch
    Sprichst du das auch so aus?

  13. #38
    Moderator D.O.N.R.O.S.A. Avatar von DonHergeFan
    Registriert seit
    12.2004
    Beiträge
    1.311
    Zitat Zitat von philoktet
    ...Duck. Sprichst du das auch so aus?
    Ich weiß gar nicht, was du hast.

  14. #39
    Zitat Zitat von DonHergeFan
    Die Kroko-Geschichte kannte ich schon aus dem 70 Jahre-Donald Duck-Buch.
    Merci, DonHergeFan! Ich hatte beim Lesen ein außerordentliches Déjà-vu-Gefühl, bin aber einfach nicht darauf gekommen, warum mir ein Reprint aus den 90er Jahren so präsent sein sollte. Am Zeichner hats jedenfalls nicht gelegen.

  15. #40
    Mitglied Avatar von Michael Strogoff
    Registriert seit
    04.2005
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    187
    Stimmt, Scarpa muss auch noch. Würde sich anbieten
    Geändert von Michael Strogoff (11.06.2005 um 11:54 Uhr)

  16. #41
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2004
    Ort
    Zürich, Schweiz
    Beiträge
    603
    Zitat Zitat von Michael Strogoff
    Stimmt, Rota muss auch noch. Würde sich anbieten
    Was muss Rota noch?

  17. #42
    Mitglied Avatar von Michael Strogoff
    Registriert seit
    04.2005
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    187
    Ach Sch***, ich meinte Scarpa, der muss noch ins Zeichnerportät

  18. #43
    Moderator D.O.N.R.O.S.A. Avatar von DonHergeFan
    Registriert seit
    12.2004
    Beiträge
    1.311
    Das Cover vom Heft finde ich ganz gut, nur Donalds Schnabel ist etwas zu breit.

  19. #44
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2004
    Ort
    Zürich, Schweiz
    Beiträge
    603
    Das Cover gefällt mir auch, wie meistens beim TGDD. Viel besser als das letzte; glitzernde TGDDs sehen scheisse aus, sorry. Das nächste Cover sieht aber nicht so toll aus; schade.
    Was normale Cover angeht, könnte das LTB etwas vom TGDD lernen.
    Bei Glitzercovern ist es gerade umgekehrt. Damit meine ich nicht, dass jedes zweite TGDD glitzern soll (um Himmels willen, bloss nicht!), sondern, dass glitzernde LTBs einfach besser aussehen als glitzernde TGDDs oder glitzernde Micky Mäuse. Vielleicht liegt das auch am Material des Umschlags.

    Zum Scarpa: Dagobert handelt sehr übereilt, was er sonst nur macht, wenn er Geld wittert, aber sonst gibt es an der Story nichts auszusetzen.

    Den Rest muss ich noch lesen.

    Wie wäre es mal mit einem Cavazzano-Cover?

  20. #45
    Moderator D.O.N.R.O.S.A. Avatar von DonHergeFan
    Registriert seit
    12.2004
    Beiträge
    1.311
    Ähäm, wie um Himmelswillen zeichnet Scarpa eigendlich Beine?

    Naja, ist mir nur so aufgefallen...

  21. #46
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2003
    Ort
    Krefeld (NRW)
    Beiträge
    1.271
    Beim Cover gefällt mir das intelligent dreinschauende Känguru im Hintergrund.

  22. #47
    Mitglied Avatar von Michael Strogoff
    Registriert seit
    04.2005
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    187
    stimmt, das erinnert mich an meinen Bruder oder den hochintelligenten Diplom-Kaschperl Micky Maus.

    Noch was: Was hat es mit den viereckigen Blasen in Gedächtnislücken auf sich? Hat der Zeichner die so gemacht oder ein anderer Verlag?
    Geändert von Michael Strogoff (11.06.2005 um 17:41 Uhr)

  23. #48
    Die amerikanischen Disneyverleger haben mal eine Zeit lang darauf bestanden. Gab es auch bei zwei Barks-Geschichten. Hat sich aber glücklicherweise nicht lange so gehalten...

  24. #49
    Direktor
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    St. Wendel / Saarland
    Beiträge
    3.793
    Zitat Zitat von DonHergeFan
    Ähäm, wie um Himmelswillen zeichnet Scarpa eigendlich Beine?

    Naja, ist mir nur so aufgefallen...
    Mit der Hand und einem Stift.

    Wie um Himmelswillen schreibst du eigentlich "eigentlich" ?

    Naja, ist mir nur so aufgefallen.

  25. #50
    Mitglied Avatar von Michael Strogoff
    Registriert seit
    04.2005
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    187
    Stimmt, was für ein Glück. Dadurch fehlt der Geschichte irgendwie Dynamik.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •