szmtag Be- und Absonderlichkeiten bei Ebay 2 - Seite 2
Seite 2 von 46 ErsteErste 123456789101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 26 bis 50 von 1130

Thema: Be- und Absonderlichkeiten bei Ebay 2

  1. #26
    Mitglied Avatar von phönix
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    phönix-Universum
    Beiträge
    1.817
    Nachrichten
    0
    und bei der 109 sind ja äußerst häufig die cover hinüber ....

  2. #27
    Mitglied Avatar von gbg
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Skatstadt Altenburg
    Beiträge
    3.725
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Predantus
    Nun ja, so hoch hätte ich den Preis auch nicht erwartet. Aber da derzeit bei ebay recht viele Sachen zu echten Wahnsinnspreisen weggehen, ist es vielleicht auch Saisonbedingt.

    so wie dieser hier

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...ME:B:EOAS:DE:3

    ich packe alle hefte aus den mappen und rein zu ebay?

  3. #28
    Mitglied Avatar von Bruno
    Registriert seit
    06.2004
    Ort
    01796 Pirna
    Beiträge
    1.454
    Nachrichten
    0
    Sollte mich nicht wundern ,wenn dort das Wörtchen "Leerkarton" beharrlich überlesen wurde.

  4. #29
    Mitglied Avatar von Udo Swamp
    Registriert seit
    12.2003
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    2.342
    Nachrichten
    0
    Anders wird wohl nicht gwesen sein

  5. #30
    Mitglied Avatar von gbg
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Skatstadt Altenburg
    Beiträge
    3.725
    Nachrichten
    0
    aber größer kann man es ja fast nicht schreiben

  6. #31
    Mitglied Avatar von Smoky
    Registriert seit
    04.2005
    Ort
    Pirna
    Beiträge
    182
    Nachrichten
    0
    Das errinnert mich ganz stark an die TV-Werbung mit dem überladenen Regal!

  7. #32
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2001
    Ort
    Wowitown
    Beiträge
    58
    Nachrichten
    0

    Hier geht die (Ebay)-Post ab...

    ...und die Hysterie scheint kein Ende zu nehmen.
    Eine Nummer 2 ist auch im Angebot. Merkwürdig finde ich nur, dass die Hefte nicht persönlich zu besichtigen sind, angeblich wegen der unzähligen Nachfragen. Als ich vor 2 Jahren ebenfalls eine Top-Nr. 1 versteigert hatte, konnte ich die paar Besuche gut händeln, hatte allerdings viel besser Fotos der Hefte eingestellt. Komisch finde ich auch, dass extra eine Website für Fotos erstellt wurde www.pc.kuh.de , dort allerdings wiederum nur sehr mangelhafte Bilder zu sehen sind. Kann man tatsächlich so blöd sein oder ergibt dies alles in summa s. einen höheren Sinn???

  8. #33

  9. #34
    Mitglied Avatar von Udo Swamp
    Registriert seit
    12.2003
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    2.342
    Nachrichten
    0
    Sieht aus wie Hefte aus Reprintmappe I mit ausgetauschten Klammern, da stand im Impressum ja auch nur der Orignaltext ohne Zusatz drin.
    Um es ganz genau zu beurteilen müßte man es aber dann schon sehen.

  10. #35
    Mitglied Avatar von Predantus
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.193
    Nachrichten
    0
    Ist ein Reprintheft. Kleine Klammern, damit ist alles schon klar. Und im Papier ist augenscheinlich auch kein Lignin enthalten, wäre dann mittlerweile doch etwas gelber, da hilft auch eine "entsprechende Lagerung" nichts.

  11. #36
    Mitglied Avatar von Bruno
    Registriert seit
    06.2004
    Ort
    01796 Pirna
    Beiträge
    1.454
    Nachrichten
    0
    Eigentlich hatten wir uns ja angewöhnt, über laufende Auktionen nicht zu sprechen (außer bei offensichtlichem Betrug). Da die Katze nun aber schon aus dem Sack ist, gebe ich meine Meinung auch dazu: Trotz der nicht sehr hoch-auflösenden Fotos (anders als damals bei Kaputtbaer ) bin ich schon der Meinung, es hier mit Originalen zu tun zu haben. Ich habe eine ganze Weile Bilder von Reprints und Originalen verglichen und wie gesagt, die Dinger müßten echt sein. Vor Ort anschauen ist natürlich trotzdem noch immer das Beste.
    Geändert von Bruno (17.06.2005 um 15:11 Uhr)

  12. #37
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Wild Wedding
    Beiträge
    6.035
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    39
    eigentlich hattet ihr euch auch angewöhnt, ebay im entsprechenden thread zu besprechen

    psst, mod: bitte verschieben!

  13. #38
    Mitglied Avatar von Bruno
    Registriert seit
    06.2004
    Ort
    01796 Pirna
    Beiträge
    1.454
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Predantus
    ... Und im Papier ist augenscheinlich auch kein Lignin enthalten, ...
    Was meinst Du damit? Bitte erläutere mal.

  14. #39
    Mitglied Avatar von Predantus
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.193
    Nachrichten
    0
    Lignin ist der Holzanteil im Papier der für das Vergilben verantwortlich ist.

  15. #40
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2001
    Ort
    Wowitown
    Beiträge
    58
    Nachrichten
    0
    Hallo Predantus, da habe ich wieder mal was gelernt mit dem Lignin
    Auf der eigens eingerichteten Website wird von einem Geruch wie "alte Bücher" gesprochen, wäre dies nicht ein Indiz für Originale? Oder riechen Reprints ebenso, wenn diese nur lange genug in der Altwäschetonne meiner Oma gelagert werden?
    Bei einem potentiellen Preis von sicher über 2500-3000 Euro störte mich das "Blindkaufen" ohne vorherige Besuchsmöglichkeit doch erheblich...

  16. #41
    Mitglied Avatar von Udo Swamp
    Registriert seit
    12.2003
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    2.342
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Bruno
    Eigentlich hatten wir uns ja angewöhnt, über laufende Auktionen nicht zu sprechen (außer bei offensichtlichem Betrug). Da die Katze nun aber schon aus dem Sack ist, gebe ich meine Meinung auch dazu:.... .
    Galt bis jetzt allerdings nur für das Mosaikforum, hier mit leichter allerdings mit eingeschränkter Erlaubnis (Be- und Absonderlichkeiten und natürlich bei unklaren Betrugsverdacht)..............

  17. #42
    Mitglied Avatar von Tilberg
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    Berlin - Rote Insel
    Beiträge
    5.728
    Nachrichten
    0
    Bin ja kein Fachmann, aber bei dem angebotenen Heft sitzen die Heftklammern nicht symmetrisch. Daher kann es eigentlich nicht aus der Reprintmappe stammen. Gibt es denn Beispiele für die echte Nr. 1, die genauso geheftet sind, wie dieses Angebot?

  18. #43
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2001
    Ort
    Wowitown
    Beiträge
    58
    Nachrichten
    0
    http://www.pc-kuh.de/14401.html


    der komplette Link

  19. #44
    Mitglied Avatar von Teufelsbrueder
    Registriert seit
    05.2005
    Ort
    Lübbenau / Spreewald
    Beiträge
    37
    Nachrichten
    0
    Also gut, werd´ auch mal was beitragen.......

    ich habe mir den Auktionator mal in Ruhe und unvoreingenommen angesehen. Seit 6 Jahren angemeldet, durchgehend gute Bewertungen als Verkäufer und Käufer - aber es gab auch mal Probleme (also kein getürktes Profil), den letzten 30 Auktionen zu entnehmen eher ein Techniker aber kein Comichändler!!! Deshalb vermute ich eine Verkaufsauftrag von Bekannten. Als Ebay`er aber ein Profi - siehe Bietverhalten.

    .......Comicfreunde sind an ihrem Profil (Kaufverhalten) leicht erkennbar....
    ------
    Heft 2 hat auf der letzten Innenseite leichte Vergilbungsspuren (unten) - wenn man den Scans glauben kann (auf der HP) (also schon eher echt)
    ------
    Heft 1 der Reprintmappe ist unwahrscheinlich - die Klammen sind an der falschen Stelle und
    Heft 1 der Jubel-ausgabe hat besagten Schriftzug - so "doof" wird er doch nicht sein auf direkte Nachfragen falsch zu antworten...

    Was soll´s ich würde sagen die Hefte sind echt.
    Und da er keine (oder nur wenig) Ahnung hatte was den Wert der Hefte betrifft - wurde er von der Fülle der Anfragen überrollt.
    Er merkt zurzeit (momentaner Gebot) war die Hefte wert sind und ist rührig - Verweise auf eigene schnell gebaute HP - neu eingerichteter Link zu t-online....., Antwortet auf fast alle Fragen zum Gebot...

    ..........aber ein wenig stört mich schon - der Link zu Orlandos (also doch Ahnung vom Mosaik oder schnell mal bei Google geforscht und die schlechte Bildqualität - aber mal sehen was sich da noch tut......................
    Geändert von Teufelsbrueder (18.06.2005 um 01:17 Uhr)

  20. #45
    Mitglied Avatar von Tilberg
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    Berlin - Rote Insel
    Beiträge
    5.728
    Nachrichten
    0
    In dem Zusammenhang würde mich interessieren, wer oder was Judite123 ist, bzw. ob für das Bietverhalten dieser Person / dieses Bots ein rationaler Grund erkennbar ist.

  21. #46
    Mitglied Avatar von Teufelsbrueder
    Registriert seit
    05.2005
    Ort
    Lübbenau / Spreewald
    Beiträge
    37
    Nachrichten
    0

    Talking

    Ja bei Judite123 kannst du recht haben. Und beim Heft 2 heisst er/sie dann lavendlfeld - mit 3 Bewertungen und 2 von jetzigen Verkäufer. Das sieht evt. nach Preistreiberei aus.

    -------
    Wie dem auch sei - ich habe ihm mal ne Mail geschrieben (Angebotsanfrage über ebay) - mal sehen ob und wie er reagiert - und ob die Anfrage im Gebot als Zusatz auftaucht.
    -------
    Inhalt der freundlichen Nachfrage:


    Hallo eiren, erst mal schön, dass du so gut erhaltene Hefte anbieten kannst. Sie werden ihren Käufer
    und Preis finden. Zur besseren Ansicht brauche ich aber aussagefähige Bilder. Gib mir doch bitte auch
    die "Freigabe" zu der www.mosaik.mediencenter.t-online.de - Seite oder besser noch versuche doch ein
    paar gute Scans dem Angebot beizufügen (besonders die Klammerung, Schriftzug auf der vorletzen
    Seite (groß), die von dir beschriebenen minimalen Fehler...) Gruß

    Geändert von Teufelsbrueder (18.06.2005 um 01:19 Uhr)

  22. #47
    Mitglied Avatar von gbg
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Skatstadt Altenburg
    Beiträge
    3.725
    Nachrichten
    0
    ein heft, welches so aussieht, möchte ich mir schon anschauen, das zum ersten...
    die klammern kommen mir auch sehr kurz vor, die alten hefte haben 16 mm klammern! und gilb, den kann ich mit etwas geschick schon herbeizaubern, zb. eine starke lampe und dann haltet mal ein stück papier recht lange dagegen, verbrennt euch aber die "fälscher-finger" nicht und schaut euch mal das resultat an???
    legt dann noch das heft zwischen einen kartoffelsack, reicht meist schon ein tag, und auf den ersten blick und geruch ist es von alt nicht zu unterscheiden.
    warum lässt er keine besseren scans zu oder schickt sie oder...
    also -Hände weg--

  23. #48
    Moderator Mosaik-Forum Avatar von Bhur
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.146
    Nachrichten
    0
    Was mich aber trotzdem die Echtheit in Betracht ziehen lässt, ist die obere Klammer. Die sitzt so weit oben, dass diese #1 niemals in einer Reprintmappe eingeheftet gewesen sein kann, dazu ist die Position der Klammern einfach unmöglich. So komisch wurden eigentlich nur Originalhefte geklammert.

    Die einzige Fälschungsmöglichkeit würde ich sehen, wenn dies ein Exemplar der Reprintmappe-1-Auflage wäre, welches direkt aus der Druckerei stammt und dort nie geklammert worden wäre. In dem Fall wäre es natürlich möglich, das Heft nachträglich (uU sogar mit Originalklammern!) so zu klammern, dass es aussieht, als ob die Position der Klammern original sein könnte.

    Ich würde soviel Geld nur ausgeben, wenn ich das Heft vorher ansehen könnte. Bei so einem Betrag kann man das Heft auch persönlich abholen und in Augenschein nehmen. Die 50 Euro Benzingeld sollte man dann schon noch zusätzlich investieren können.
    Geändert von Bhur (19.06.2005 um 22:05 Uhr)

  24. #49
    Auf eigenen Wunsch gesperrt Avatar von trin
    Registriert seit
    06.2003
    Beiträge
    150
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von gbg
    ein heft, welches so aussieht, möchte ich mir schon anschauen, das zum ersten...
    die klammern kommen mir auch sehr kurz vor, die alten hefte haben 16 mm klammern! und gilb, den kann ich mit etwas geschick schon herbeizaubern, zb. eine starke lampe und dann haltet mal ein stück papier recht lange dagegen, verbrennt euch aber die "fälscher-finger" nicht und schaut euch mal das resultat an???
    legt dann noch das heft zwischen einen kartoffelsack, reicht meist schon ein tag, und auf den ersten blick und geruch ist es von alt nicht zu unterscheiden.
    warum lässt er keine besseren scans zu oder schickt sie oder...
    also -Hände weg--
    Bessere Bilder gibts unter www.mosaik.mediencenter.t-online.de (login: mosaik@ebay.de pass:123). Die Seite hat bei mir aber nur mit dem IE funktioniert.

    Ich weiß auch nicht so recht mit diesem Heft. Irgendwie sehen die Farben so reprintmäßig aus. Das Papier hingegen scheint aber eher dickerer Natur zu sein, zumindestens sieht man die andere Seite, wie für Reprints üblich, nicht durchscheinen.

    Vielleicht hat ein Mitarbeiter aus den Reprintwerken es selber gefälscht, sozusagen direkt an der Quelle. Wäre ein hüberscher Nebenverdienst.

  25. #50
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    12.2003
    Beiträge
    19
    Nachrichten
    0

    Lightbulb

    Neue, aussagekräftigere Bilder sind unter http://www.mosaik.mediencenter.t-online.de zu betrachten. Login: mosaik@ebay.de Passwort: 123
    Wenn man bei der 1 den leichten Abrieb am Falzbereich betrachtet, ähnelt dieser im Aussehen schon sehr dem Abrieb, den ich auch an meiner 1 erkennen kann. Die groben Papierfasern sind recht deutlich zu erkennen. Das kann kein Reprint bieten. Auch sind kleine Stockflecken im Falzbereich auszumachen. Ich bin mir ziemlich sicher, dass es sich um Originale handelt.
    Es ist seit dem ich bei ebay bin (1999) erst das zweite Mal, dass ich solch ein Heft gesehen habe. Nur neulich als jemand eine komplette Sammlung für sparnünftige 20.000,- Euronen unters Volk jubeln wollte gab's schonmal so eine Qualität. Mein Tipp: 2.500,-. Ich geh schon mal zur Bank...
    ...und hole mein Hartz 4 Geld ab

Seite 2 von 46 ErsteErste 123456789101112 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •