Seite 32 von 35 ErsteErste ... 2223242526272829303132333435 LetzteLetzte
Ergebnis 776 bis 800 von 865
  1. #776
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    06.2017
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    13
    Zitat Zitat von Samba Beitrag anzeigen
    Du liebe Güte... wirkt die neue Nicky vielleicht erzwungen. Ich weiss, dass man heutzutage alles politisch korrekt halten muss, aber... wow, das ist schon ein grosses Extrem mit ihr.
    Ja, mit dieser neuen Nicky kann ich - im Gegensatz zur neuen Frieda - gar nichts anfangen.
    Die alte Nicky bildete mit ihrer femininen, wohlerzogenen Art noch einen schönen Kontrast zu den wilden Burschen, aber dem Ausschnitt zufolge ist sie nun eine von ihnen. Schade, ich mag "mädchenhafte" Charaktere, aber es scheint, dass eine solche Darstellung für weibliche Figuren wohl viele als "sexistisch" abstempeln. :/

  2. #777
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2013
    Beiträge
    45
    Zitat Zitat von Thumper Beitrag anzeigen
    Ja, mit dieser neuen Nicky kann ich - im Gegensatz zur neuen Frieda - gar nichts anfangen.
    Die alte Nicky bildete mit ihrer femininen, wohlerzogenen Art noch einen schönen Kontrast zu den wilden Burschen, aber dem Ausschnitt zufolge ist sie nun eine von ihnen. Schade, ich mag "mädchenhafte" Charaktere, aber es scheint, dass eine solche Darstellung für weibliche Figuren wohl viele als "sexistisch" abstempeln. :/
    Auf der Kunsthochschule hat man mir gesagt, dass man heutzutage, wenn e sum weibliche Charaktere geht, sie unbedingt stark machen muss. Zu Mädchenhafte-Charaktere wie in den 90er oder 80er sind heute Tabu. Man muss sie alle als knallharte, sportliche, superstarke, Action-Girls mit viel Verstand und noch einer Portion Humor verpassen.
    Wie in der letzten South Park dies ja parodiert wurde: "All women can be smart and funny".
    Es gilt heutzutage wirklich als sexistisch, wenn ein weiblicher Charakter, oder zumindest die weibliche Hauptrolle, mehrere "negative" Charaktereigenschaft hat.

    Männliche Figuren haben dieses Problem nicht. Die dürfen ruhig so viele Ecken und Kanten wie möglich haben. Dagobert darf geizig sein, Donald darf seine Wutanfälle haben, Quak darf Bruchlandungen machen. Weibliche dagegen vorrangig positiv dargestellt werden.

  3. #778
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.280

  4. #779
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2013
    Beiträge
    45
    Darkwing Duck kommt wirklich vor im Ducktales Reboot. Zumindest als Gastcharakter für eine Episode. Angeblich sollen auch Fieso Duck, Megavolt und Quackerjack einen Gastauftritt bekommen.




    https://vignette1.wikia.nocookie.net...20170722061202

  5. #780
    Ich könnte mir denken das Disney damit testen möchte in wie weit Darkwing Duck noch beliebt ist, um auch hier ne neue Serie zu machen?

    Na hoffentlich haben die Gummibären keinen Auftritt in Entenhausen. :-)

  6. #781
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    blauer Planet.
    Beiträge
    43
    @Mat
    Ich wüsste schon wie man die rein packen könnte. Irgend einer der Kinder sieht TV und da läuft dann eine Folge der Gummibären und anhand dessen wird dann Gesehen ob die noch ankommen.
    Ich glaube aber wenn zu den Gummibären noch mal was ganz Neues kommt verhauen sie eher als das es gut wird für uns ältere Fans.

    Davon mal ab ist es eh gerade Mode alte Serien entweder neu zu machen oder neue Filme zu denen zubringen.

  7. #782
    Das ist eine Möglichkeit ja aber ich denke dazu wird es nicht kommen. :-)

    Die Gummibären sind allgemein nicht mehr so bekannt, von daher wird es da wohl kaum ein Remake oder sonst was geben. Zwar schade weil ich gerade bei den Bären noch viel Potential sehe. Man könnte so viel erzählen und zeigen was z.B. die Großen Gummibären angeht usw.

  8. #783
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2003
    Ort
    Bayern, Lkr. Donau-Ries
    Beiträge
    132
    Ist schon etwas über die deutschen Synchronsprecher durchgesickert?

  9. #784
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2013
    Beiträge
    136
    Max, ist die Frag ernst gemeint?
    Es ist eine englischsprachige Produktion, die erst noch ins deutsche übersetzt werden muss, damit sie hier im Fernsehen auch verfolgt wird.
    Max, ich bitte dich, in Zukunft unter jeden Beitrag zu schreiben, der wievielte es ist. Das sind sehr wichtige Infos, die du uns nicht vorenthalten solltest.

  10. #785
    Mitglied Avatar von Bastbra Duck
    Registriert seit
    12.2016
    Ort
    Eifel
    Beiträge
    851
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von mowsen Beitrag anzeigen
    Max, ist die Frag ernst gemeint?
    Es ist eine englischsprachige Produktion, die erst noch ins deutsche übersetzt werden muss, damit sie hier im Fernsehen auch verfolgt wird.
    Max, ich bitte dich, in Zukunft unter jeden Beitrag zu schreiben, der wievielte es ist. Das sind sehr wichtige Infos, die du uns nicht vorenthalten solltest.
    Von der deutschen Produktion bisher noch nichts!
    @Max, @mowsen: Bitte auch noch, wie lange du für den Beitrag nachgedacht hast, bevor du es gepostet hast.
    Gesendet mit Blablabla aus Entenhausen

  11. #786
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2013
    Beiträge
    136
    Zitat Zitat von Bastbra Duck Beitrag anzeigen
    Von der deutschen Produktion bisher noch nichts!
    @Max, @mowsen: Bitte auch noch, wie lange du für den Beitrag nachgedacht hast, bevor du es gepostet hast.
    Inwiefern nichts?
    Und Duck Tales ist doch bis heute keine deutsche Produktion oder habe ich etwas verpasst?!

  12. #787
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2003
    Ort
    Bayern, Lkr. Donau-Ries
    Beiträge
    132
    Zitat Zitat von mowsen Beitrag anzeigen
    Inwiefern nichts?
    Und Duck Tales ist doch bis heute keine deutsche Produktion oder habe ich etwas verpasst?!
    Natürlich ist ein in Deutschland auf Deutsch synchronisierter Film eine deutsche Produktion. Das ist auch nichts anderes, als wenn ein deutscher Batteriehersteller seine in China gefertigten Batterien in einem deutschen Lager in die Verpackung steckt und dann "Made in Germany" drauf schreibt.
    Das ist übrigens so zulässig. Entscheidend ist, wo der letzte Produktionsprozess bei einem Handelsgut stattfindet.

  13. #788
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2013
    Beiträge
    136
    Die deutsche Synchro ist eine deutsche Produktion, der Rest nicht.
    Jedenfalls ging es nur darum, warum die Serie in den USA zuerst ausgestrahlt wird. Der Grund liegt vermutlich darin, dass dies erstens rechtlich (Erstausstrahlungsrecht in den USA) so geregelt ist und zweitens, dass die deutsche Synchro noch nicht abgeschlossen ist. Das ist allerdings reine Vermutung meinerseits und bezieht sich auf einen Erfahrungswert, der sich aus anderen amerikanischen Serien ergibt.
    @Supergoof: Ich denke im deutschen Fernsehprogramm wird folgendes stehen: Duck Tales (USA 2017) Staffel 1, Folge 1 ...
    Prinzipiell hast du schon recht, aber man sollte das nicht alles in einen Topf werfen, da die Duck Tales Folgen schon fertig produziert sind und
    die jeweilige Synchro (je nach Landessprache) einfach drübergespielt wird. Daher wird als Produktionsort auch USA und nicht Deutschland
    o.a. angegeben.

  14. #789
    Mitglied Avatar von Donald-Phantomias
    Registriert seit
    01.2017
    Beiträge
    247
    Blog-Einträge
    4
    Man konnte bei pets Bericht etwas raus lesen:

    Zitat Zitat von pet Beitrag anzeigen

    Weil es keinen Sinn macht, DuckTales zu veröffentlichen, wenn noch nichts im TV läuft... auch die Klassiker nicht, da fehlt uns ja jede mediale Aufmerksamkeit. Wir lehnen uns an den Start der neuen Folgen im Free TV an - und das wird dann halt eben erst 2018 sein.
    Donald-Phantomias

  15. #790
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2017
    Beiträge
    162
    Ich habe die Pilotfolge jetzt gesehen und diesen schönen Ort hier auserkoren, um meine Meinung kundzutun.

    Da ich immer zuerst ein Fan der Comics war, schreibe ich lieber hier und nicht im Duckfilm Forum, dort ist momentan eh tote Hose:


    Alles in Allem ist die erste Folge sehr gelungen. Die Trailer vermittelten schon einen guten Eindruck vom Endprodukt, die Easter Eggs beschränkten sich hauptsächlich auf weitere Barks Ölgemälde und etwas Dialog von Dagobert, wie schon gesehen.

    Der Charme der Sendung kommt vor allem von den Sprechern, die Animation ist natürlich etwas einfacher und durch Computer unterstützt, wie es heute üblich ist (die Zeichnungen stammen von einem Studio aus Südkorea).

    Mir gefällt es trotzdem. Donald erhält seinen schwarzen Matrosenanzug übrigens von Flintheart Glomgold.

    Zum Inhalt gibt es nicht so viel mehr zu sagen, man macht eben einen kurzen Abstecher nach Atlantis. Ich kann mir aber eigentlich kaum vorstellen, dass die kommende Synchro an die amerikanische Fassung rankommt. Machbar wäre das, man müsste allerdings Geld und Zeit für Könner aufwenden, und ob man das für eine "Kindersendung" macht, ist fraglich. Auch im normalen Serienbereich gibt es viel Fließbandarbeit. Es wird ja wahrscheinlich SDI Media Berlin oder München werden.

    Ich könnte mir vorstellen, dass man deshalb den einfachen, günstigen Weg geht und schnelle oder amerikanische Gags weglässt, auch auf Grund der in Regel längeren dt. Ausdrucksweise.

    Vielleicht spendiert Disney aber auch eine Edel-Synchro, wie gesagt, die Leute dafür wären verfügbar, kosten aber Geld und brauchen Zeit.
    Geändert von EEF (12.08.2017 um 16:13 Uhr)

  16. #791
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2013
    Beiträge
    45
    Habe die ersten zwei Folgen zu der neuen Serie gesehen und muss sagen, sie ist ziemlich gut. Für den ersten Start nicht schlecht, aber die neue Reboot-Serie ist schon eher ein geistiger Nachfolger zu Gravity Falls und nicht zu Ducktales.

  17. #792
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    07.2017
    Beiträge
    2
    Ich finde die Serie wirklich gut gelungen, kann mich ehrlich gesagt an das Charakterdesign gewöhnen... aber der Cliffhanger am Ende WTF ^.^ Sehen wir etwa da einen neuen Charakter?


    Die Mama der 3 Jungs. Mal bisschen recherchiert, anscheinend gab es nie ein Auftritt von ihr direkt. Der Name ist Della Duck und sie gilt bislang als verschollen.


    Geändert von Manta7388 (13.08.2017 um 00:51 Uhr)

  18. #793
    Mitglied Avatar von Tweedledee
    Registriert seit
    12.2011
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    181
    Ich finde es nicht schlimm, wie die neuen Sneak Peaks gewirkt haben. Weder in ihrer Genderthematik, noch im Look oder Humor. Es gibt doch schon die alte Serie, warum also nicht etwas Neues schaffen, neue Fans ranholen und dem ganzen etwas Positives abgewinnen. Wenn man unbedingt will, dass das alte wieder so gezeigt wird, dann kann man ja mal sehen, ob es iwo auf Super RTL oder Tele 5 oder sonst wo läuft oder im zweifelsfall online. Ich freu mich drauf. Sah auch iwie etwas aus wie die neuen Mickey Kurzfilme :-)

  19. #794
    Zitat Zitat von Manta7388 Beitrag anzeigen
    Ich finde die Serie wirklich gut gelungen, kann mich ehrlich gesagt an das Charakterdesign gewöhnen... aber der Cliffhanger am Ende WTF ^.^ Sehen wir etwa da einen neuen Charakter?


    Die Mama der 3 Jungs. Mal bisschen recherchiert, anscheinend gab es nie ein Auftritt von ihr direkt. Der Name ist Della Duck und sie gilt bislang als verschollen.

    In den Taschenbüchern habe ich teilweise was von den Eltern der Drillinge gelesen.

  20. #795

  21. #796
    Mitglied Avatar von Cajun
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    322
    Bisschen arg gespoilert, meinst du nicht?

    Ich habe es auch gesehen und fand's super! Die Sprecher sind grandios, die Geschichte großartig und das Design gefällt mir auch sehr gut, bis auf den Geldspeicher, der sieht irgendwie meh aus.
    Das mit den Cliffhangern am Ende der Folgen hat mir auch sehr gefallen, macht das ganze etwas moderner.
    "Namen sind was für Grabsteine, Baby!"

  22. #797
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2017
    Beiträge
    162
    Gespoilert? Habe ich irgendetwas zu Cliffhangern geschrieben?

    Was in der Sendung abläuft, erfährt man durch die Bilder ja nicht.

    Es gab auch noch viele Hinweise auf andere alte Disney Serien, z.B. Städtenamen.

    Die Süddeutsche Zeitung lässt übrigens in ihrem Artikel durchblicken, dass auch das deutsche DisneyXD erst 2018 drankommt. Der DisneyChannel dann vielleicht einen Monat später?

  23. #798
    Mitglied Avatar von Professor
    Registriert seit
    05.2009
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    2.295
    Zitat Zitat von Mat Beitrag anzeigen
    In den Taschenbüchern habe ich teilweise was von den Eltern der Drillinge gelesen.
    In Taschenbüchern trat sie nie auf und wird auch nie erwähnt. Im Epos von Don Rosa hat sie einen Auftritt in der Jugend von Donald. Danach wurde die Figur nie mehr erwähnt bzw. verwendet.

    In dem Video sieht man die Herkunft der 3.

    https://youtu.be/kRctO7UJt-c

    Das war vor Barks!


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  24. #799
    Mitglied Avatar von Dia
    Registriert seit
    06.2016
    Ort
    Unna
    Beiträge
    92
    Hab mir auch eben die erste Folge angesehen. Fand sie ganz in Ordnung (hab von Donald aber kein Wort verstanden ^^), die Drillinge waren mir aber teilweise ein wenig zu abgehoben und auf ultracool gemacht. Das hatte schon einen Hauch von Quack Pack.

  25. #800
    Junior Mitglied Avatar von Lavaking
    Registriert seit
    08.2013
    Beiträge
    7
    Der Pilot - oder nennen wir ihn jetzt mal ,,Mini-Film'' ging auf jeden Fall schon mal gut ab und macht auch Lust auf mehr.

    Der Zeichenstil ist zwar etwas ungewöhnlich, aber - zumindest meine Wenigkeit - gewöhnt sich schnell dran.
    Der Ansatz, dass Tick, Trick und Track jetzt unterschiedlich charakterisiert werden, ist lobenswert - auch wenn einige Elemente wie Tick's Fixision auf das Schlaue Buch und Tracks' Coolness vielleich ein wenig zu aufgesetzt wirken.

    Dass Donald eine größere Rolle einnimmt, gefällt mir ebenfalls sehr und ist - wenn ich das richtig überblicke - das erste Mal, dass das klassische 5er-Gespann (Onkel Dagobert, Donald, T³) in der Form im Fernsehen auf Schatzsuche geht (im alten DuckTales war Donald ja eher nur eine unnötige Nebenrolle.)

    Auch, dass es jetzt - wie bei anderen Disney XD-Serien, eine folgenübergreifende Story zu geben scheint, klingt gut.

    Das große ,,Aber'' ist meiner Meinung nach aber die Darstellung einiger Figuren. Klar, es ist ein Reboot und alles wird nochmal auf 0 gesetzt. Die Neffen kennen Dagobert nicht, Donald scheint Moneysac nicht zu kennen....aber die Figuren und die Art, wie sie interagieren erinnern doch zu sehr an ,,Gravity Falls''...bzw. könnte die Folge auch als Enten-Version von Gravity-Falls durchgehen.

    Und damit meine ich nicht nur die Synchron-Stimme von Nicky, die der von Kristin Schaal (Mabel aus ,,Gravity Falls) verdächtig nahe kommt (auch wenn es nicht Kristin Schaal ist), sondern auch Tick, der zu sehr an Dipper Pines erinnert und Bruchpilot Quack ist auch nur eine abgespeckte Version von Soos.
    Auch Dagobert ist hier nicht mehr dersselbe den wir aus den Comics kennen, sondern wäre - um der Gravity-Falls-Allegorie gerecht zu werden - mit seiner teils mürrischen-coolen Art eine andere Version von Gronkle Stan. Besonders in der U-Boot Szene, in der die Neffen darüber rätseln, ob er überhaupt ihre Namen kennt und er nur mit dem Studium der Karte beschäftigt ist, erinnert er einen wirklich sehr an diesen Charakter.
    Donald zu seinen Neffen: ,,Wenn ich dieses Päckchen öffne, springen mir sicher Schreckschlangen in Scharen entgegen. Aber Euer infamer Plan schlägt fehl, weil ich das Corpus erschrickdi vor der Zeit zerstöre.''

Seite 32 von 35 ErsteErste ... 2223242526272829303132333435 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Ergänzungen und Korrekturen an [email protected]. This page is in no way sponsored by, created by, or endorsed by
the Disney Company. All opinions, views, and thoughts expressed herein are expressly the authors, and in no way reflect the opinions, views,
or thoughts of the Disney Company. All character images on these pages are Copyright of Disney ©.