szmtag Horrorschocker - Seite 13
Seite 13 von 16 ErsteErste ... 345678910111213141516 LetzteLetzte
Ergebnis 301 bis 325 von 377

Thema: Horrorschocker

  1. #301
    Alligator SysOp Avatar von tillfelix
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    6.417
    Nachrichten
    0
    Endlich haben auch die Splashcomics "Horrorschocker" #25 entdeckt und rezensiert.

  2. #302
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2001
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    265
    Nachrichten
    0
    Weissblech blickt in die (nähere) Zukunft!
    https://weissblechcomics.com/home/aktuell/

    Hier ein paar Bonus Links zu Horrorschocker #27:
    Das Cover:
    https://weissblechcomics.com/image/960/hs27.jpg

    Die Cover-Pencils:
    http://klausscherwinski.deviantart.c...lery/#/d48ezpq

    Infos zu Luisa Preißlers "Hexenrichter" inkl. Making-Of:
    http://hexenrichter.blogspot.com/

    Enjoy!
    Klaus
    Mephisto: Das Dark Fantasy Magazin
    www.dunklewelten.de
    Hardcore Primal Punk Illustrationen:
    www.degenesis.de

  3. #303
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2008
    Beiträge
    162
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von kscherwinski Beitrag anzeigen
    Weissblech blickt in die (nähere) Zukunft!
    https://weissblechcomics.com/home/aktuell/

    Hier ein paar Bonus Links zu Horrorschocker #27:
    Das Cover:
    https://weissblechcomics.com/image/960/hs27.jpg

    Die Cover-Pencils:
    http://klausscherwinski.deviantart.c...lery/#/d48ezpq

    Infos zu Luisa Preißlers "Hexenrichter" inkl. Making-Of:
    http://hexenrichter.blogspot.com/

    Enjoy!
    Klaus
    Wow, ich bin beeindruckt! Das Titelbild ist ja schon würdig, seperat als Druck an die Wand gehängt zu werden.

    Auch die Thematik und der blog macht Appetit auf diese Geschichte. Da warte ich freudig gespannt auf das gedruckte Werk.

    Also Levin: Spann uns nicht weiter auf die Folter. Her mit den Heften 26 und 27!

    Habe ich es überlesen oder wird nicht verraten, wie die Abschluß-Arbeit bewertet wurde?

  4. #304
    Moderator Weißblech Forum Avatar von Levin Kurio
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    24223 Raisdorf
    Beiträge
    1.122
    Nachrichten
    0

    HORRORSCHOCKER # 26 jetzt NEU!

    Nach einem etwas verschlafenen Sommer gehts jetzt weiter mit neuen WEISSBLECH-Heften!

    HORRORSCHOCKER # 26 kam heute aus dem Druck und kann schon in unserem Onlineshop bestellt werden (in dem man jetzt, nur um nochmal drauf hinzuweisen, auch Originalseiten erwerben kann).

    Hier für alle Interessierten die Infos zu HORRORSCHOCKER # 26:

    HORRORSCHOCKER # 26

    36 Seiten voll in Farbe, Heftformat, Preis 3,90 Euro

    Knusper, knusper, knäuschen, wer latscht da in mein Häuschen?! Charon weiss Unangenehmes zu berichten von Solchen, die sich unbefugt in den Wohnstätten übernatürlicher Kreaturen rumtreiben, und auch von armen Gestalten, die zum Betreten derselben genötigt werden - lest selbst in Hexenhaus und Abseits des Weges!
    Doch der alte Fährmann weiss nicht nur von düsteren Immobilien und ihren irrlichternden Bewohnern zu berichten, sondern er hat auch schon dem fahrenden Volk sein Ohr geliehen - wir gehen ein Jahrhundert in der Zeit zurück und begegnen dort den Mitgliedern eines Wanderzirkus ... und seiner Hauptattraktion: Anton Plutonev!

    COVER: Levin Kurio und Kolja Schäfer
    INNENCOVER: Rainer F. Engel

    HEXENHAUS
    Text, Farben Levin Kurio Zeichnungen Kolja Schäfer

    DAS HERZ DES ANTON PLUTONEV
    Text The Lep und Levin Kurio
    Zeichnungen The Lep Farben Levin Kurio

    ABSEITS DES WEGES
    Text, Zeichnungen, Farben Levin Kurio
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  5. #305
    Moderator Weißblech Forum Avatar von Levin Kurio
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    24223 Raisdorf
    Beiträge
    1.122
    Nachrichten
    0

    Horrorschocker # 27 jetzt neu!

    Jetzt aus dem Druck gekommen und bei uns im Shop erhältlich:

    HORRORSCHOCKER # 27
    36 Seiten voll in Farbe, Heftformat, Preis 3,90 Euro

    Der Fährmann hat diesmal historischen Horror in seiner Barke!
    Erlebt die barocke Barbarei von Hexenrichter Hermann Cothmann, der Geissel von Lemgo - frei nach einer wahren Geschichte.
    Außerdem in diesem Heft: Es dräut die Zukunft in Krogans Buch, wir gewähren einen Einblick in die fröhliche Welt des Bodybuildings und auf massige Muskelberge ... und als Bonus gibt es noch eine kleine Weihnachtsgeschichte.

    COVER: Klaus Scherwinski und Luisa Preissler
    INNENCOVER: Klaus Scherwinski

    DER HEXENRICHTER
    Text, Zeichnungen, Farben Luisa Preissler

    HORRORSCHOCKER HINTERGRUND
    Text Hexenverfolgungen Levin Kurio
    Text Hermann Cothmann Luisa Preissler

    KROGANS BUCH
    Text, Zeichnungen, Farben Levin Kurio

    MUSKELMASSE
    Text und Zeichnungen The Lep
    Farben Levin Kurio

    EISKALTE BESCHERUNG

    Text, Zeichnungen, Farben
    Kolja Schäfer
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  6. #306
    Moderator Weißblech Forum Avatar von Levin Kurio
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    24223 Raisdorf
    Beiträge
    1.122
    Nachrichten
    0

    HORRORSCHOCKER #28 jetzt neu!

    Den ganzen ungeduldig ums Haus geschlichen, jetzt ist es endlich da :

    HORRORSCHOCKER # 28
    36 Seiten voll in Farbe, Heftformat, Preis 3,90 Euro

    Es blubbert und ätzt - der GULP! Als wäre das nicht genug des Horrors, wanken auch noch ruhelose Untote über die Seiten von HORRORSCHOCKER # 28, und als Abschluss besuchen wir die bunte Sagenwelt des kalten Nordens ... fürchtet Euch, denn dies ist Die Nacht der Trolle!


    COVER Kolja Schäfer und Levin Kurio
    INNENCOVER Levin Kurio

    ... RUHELOS!
    Text, Zeichnungen, Farben Levin Kurio

    DER GULP

    Text Kolja Schäfer und Levin Kurio
    Zeichnungen, Farben Kolja Schäfer

    DIE NACHT DER TROLLE

    Text, Bleistift, Farben Levin Kurio
    Reinzeichnungen, Farben Roman Turowski
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  7. #307
    Mitglied Avatar von Lex
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Harz
    Beiträge
    89
    Nachrichten
    0

    Thumbs up Horrorschocker #28 gerade verschlungen

    Horrorschocker #28 lag gerade im Briefkasten.

    Gleich wurde die morgen fällige Hausarbeit zum „Gesetzgebungskompetenzen des deutschen Bundestag auf europapolitischer Ebene“ beiseitegelegt und statt der Politik wurde das Heft analysiert

    Ruhelos – fand ich für HS-Verhältnisse nicht tiefgründig genug, wenn man bedenkt, was sonst alles Unglaubliches auf sechs Seiten HS passiert.

    Der Gulp – einfach Klasse. Als der Typ nur noch seine halbe Nachbarin in der Hand hat. Super(!) und ein krasses Ende.

    Die Nacht der Trolle – zeigt, dass nicht nur wir Menschen unter unseren Frauen zu leiden haben. Gewohnt schwarzer HS-Humor.

    Alles in allem eine gelungene und ideenreiche Ausgabe, an der es auch künstlerisch nichts zu meckern gibt.

    @Levin:
    Mir geht es übrigens wie Christian aus den Leserbriefen. Mit fehlt nur HS#7. Auch ich wäre da für eine Lösung dankbar! Die Frage nach dem Sammelband: Ich würde mir auch keinen Sammelband holen, in dem ich nur ein Heft lesen will. Dann warte ich lieber, bis es sich lohnt die #7 nochmal nachzudrucken.

    Super finde ich die Ankündigung, dass Abonnenten das WC-Mini #6 erhalten. Da freut man sich!

    Heft für den Gratis-Comic-Tag 2012 sieht auch vielversprechend aus. Ich bin beim GCT 2011 auf Weissblech gestoßen und heute stolzer Besitzer von HS (bis auf diese verdammte 7 ), WDS und WWC bzw. Derber Trash.

    Deshalb kann ich mich auch auf WDS#5 freuen, obwohl Argstein überhaupt nicht mein Ding ist, aber KALA den Band wiedermal zum Pflichtkauf macht. Bei WDS würde ich mir mehr Si-Fi-Geschichten wünschen oder diese mehr in HS unterbringen, wie in HS#12 – meiner persönlichen Lieblingsausgabe.

    Schön, dass du dich hier in der Nähe am GCT in einem Laden sehen lässt. Ein Grund mehr vorbei zu schauen.

  8. #308
    Moderator Weißblech Forum Avatar von Levin Kurio
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    24223 Raisdorf
    Beiträge
    1.122
    Nachrichten
    0
    Ich freu mich auch schon auf den Termin ...

    was vergriffene Horrorschocker betrifft, ab und an kann man auf Ebay noch eine der vergriffenen Ausgaben bekommen.

    Was die Nachdrucke betrifft: Ich warte gerade noch auf diesbezügliche Druckangebote, das alleine ist allerdings nicht die Hauptschwierigkeit. Ich müsste dann auch noch das Einverständnis aller Beteiligten einholen, bei Horrorschocker # 7 alleine dürfte das noch recht einfach sein, aber bei manchen anderen Ausgaben - gerade solchen mit vielen Geschichten - sieht das schon anders aus.

  9. #309
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2008
    Beiträge
    162
    Nachrichten
    0

    Thumbs up Horrorschocker #28

    Bei mittlerweile 28 Ausgaben könnte man ja meinen, dass die Geschichten in den Horror-Schocker-Heften langsam abflachen müssten.

    Weit gefehlt, auch jetzt fällt Meister Levin immer noch etwas neues ein. Erstaunlich und erfreulich!

    Dem Lob von Lex kann ich mich im wesentlichen anschliessen, wobei mir persönlich allerdings die erste Geschichte "Ruhelos" am besten gefallen hat. Die Grundidee ist einfach grandios! Eventuell sogar für eine kleine Serie geeignet. Da lässt sich bei einiger Fantasie sicherlich noch manche Geschichte um den pflichtbewussten Friedhofswärter und seine Wiedergänger spinnen.

    Der Gulp muß sich allerdings nicht dahinter verstecken, das könnte fast eine Stephen King Kurzgeschichte sein. Horror vom Feinsten! Und sehr schön von Kolja gezeichnet.

    Auch die humorvolle "Nacht der Trolle" ist durchaus lesenswert und ein schöner Abschluss des Hefts.

    Weiter so!

  10. #310
    Moderator Weißblech Forum Avatar von Levin Kurio
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    24223 Raisdorf
    Beiträge
    1.122
    Nachrichten
    0
    Freut mich, dass Euch die Ausgabe gefallen hat ... die nächste ist auch schon in groben Zügen fertig, und an dieser Stelle zitiere ich mal kurz unsere Webseite:

    Soviel sei gesagt: Horrorschocker #29 wird der Hammer!
    Wir haben diesmal nicht nur eine Geschichte, die von Bernd Frenz geschrieben und von Carsten Dörr gezeichnet wurde, sondern noch mehr: Nach langer Horrorschocker -Abstinenz meldet sich Rainer F. Engel mit einem Horrorkracher zurück, und der große Geier gibt sich ebenfalls die Ehre ... außerdem noch dabei: The Lep und Levin Kurio!


    Horrorschocker # 29 kommt zu Erlangen, d.h. Anfang Juni.

  11. #311
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.423
    Nachrichten
    0

    Thumbs up

    #28 hat mir sogar besser gefallen als die letzten Hefte. Einfach, weil ich alle drei Stories großartig fand, wobei der Gulp für mich der Höhepunkt war.

    Was den Nachdruck betrifft, könnte man ja die beiden Geschichten der #7 in eine GCT-Nummer geben? Sind beides immerhin sehr feine Geschichten, die auch eine gute Werbewirkung für neue Leser hätten und vom Umfang her würde sich das sicherlich auch ausgehen, da schon allein 3 Seiten ein Fährmann-Poster und ein Künstlerportrait zu Rainer F. Engel sind, auf die man zur Not auch zugunsten einer "Verlegerstory" verzichten könnte. Dazu einen Button auf's Cover "Mit den beiden legendären Geschichten aus der lang vergriffenen #7", dann könnte man mit diesem sicherlich nicht niedrigauflagigen Heft Werbung von neuen Lesern und Beglückung von zu spät gekommen nicht so neuen verbinden.

    Aber das wäre dann eher etwas für den GCT 2013. Erstens habt ihr 2012 sicherlich eh schon anders verplant, zweitens hoffe ich noch immer, dass dieses Jahr vielleicht die im Ehapa-Gratisheft veröffentlichte Argstein-Story nachgedruckt wird und drittens will ich das geniale heurige Cover nicht mit irgendeinem Button versaut haben.

    Wobei das jetzt natürlich keine Lösung für (9,) 10 und 13 wäre, die ja mittlerweile scheinbar auch vergriffen sind. Ich habe mir übrigens Derber Trash #2 auch geholt, obwohl ich WWC #5 und #6 da bereits ergattert hatte und nur die #4 und das neue Material für mich interessant waren.

  12. #312
    Moderator Weißblech Forum Avatar von Levin Kurio
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    24223 Raisdorf
    Beiträge
    1.122
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Susumu Beitrag anzeigen
    Aber das wäre dann eher etwas für den GCT 2013. Erstens habt ihr 2012 sicherlich eh schon anders verplant, zweitens hoffe ich noch immer, dass dieses Jahr vielleicht die im Ehapa-Gratisheft veröffentlichte Argstein-Story nachgedruckt wird
    Da muss ich Dich leider enttäuschen ; die ARGSTEIN-Geschichte ist definitiv nicht im diesjährigen Heft enthalten.

    Auch eine Veröffentlichung von Horrorschocker # 7 als GCT-Heft ist höchst fraglich ... aber kommt Zeit, kommt Rat!
    Ich werde mir dazu auf jeden Fall weiter Gedanken machen.
    Wenn wir vergriffene Horrorschocker als Einzelhefte nachdrucken würden (immer noch hypothetisch!!), dann wären diese Hefte mit ziemlicher Sicherheit teurer (4,90 oder 5,90) als die regulären Hefte.
    Aber im Moment sind wir ohnehin eher mit der Erstellung neuer Heftchen beschäftigt ...
    Geändert von Levin Kurio (19.04.2012 um 14:48 Uhr)

  13. #313
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.423
    Nachrichten
    0
    Persönlich sind mir die Horrorschocker-Nachdrucke ja eh egal, da ich glücklich einen Komplettsatz bereits habe. Das war, als ich durch den 2010er-GCT auf euch aufmerksam wurde ja zum Glück gerade noch recht gut möglich. Also von meiner Seite wäre ein Nachdruck der Argstein-Geschichte prioritär. Und natürlich auch die Erstellung neuer Hefte. Wobei eine Reedition der Koma-Comix in vergleichbarer Form wie Derber Trash könnte vielleicht auch mal angedacht werden.
    Geändert von Susumu (20.04.2012 um 12:17 Uhr)

  14. #314
    Mitglied Avatar von Breitschuh
    Registriert seit
    09.2002
    Beiträge
    1.519
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Susumu Beitrag anzeigen
    Also von meiner Seite wäre ein Nachdruck der Argstein-Geschichte prioritär.
    um mal wüsten gerüchten vorschub zu leisten: dass besagte ARGSTEIN-story (der verbotene wald) nicht im diesjährigen GCT-heft ist, heisst ja nicht, dass sie nicht in anderem zusammenhang neu erscheinen wird hey, ein triple negativ
    Geändert von Breitschuh (26.04.2012 um 13:24 Uhr)

  15. #315
    Mitglied Avatar von TomBerry
    Registriert seit
    05.2012
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    651
    Nachrichten
    202
    Hey Levin,

    Ich muss eurer Horrorschocker nun auch mal loben!
    Seit dem GCT im letzten Jahr (2011) gehör auch ich zu den Horrorschocker-Fans.
    Die Stories sind einfach genial und haben mich bisher noch nicht enttäuscht!
    Aber ich bin natürlich erstmal dabei, alle bisherigen Ausgaben nachzukaufen (bin gerade mal bei Nr. 11, da ich ja noch einige andere Comics kaufe).
    Die Story "begraben!" gefiel mir auch richtig!
    Aber erstmal heißt es für mich die anderen Hefte schnellstmöglich nachkaufen und voralem auch die Extra-Bände
    Also riesen Lob an euch für diese genialen Hefte!

  16. #316
    Moderator Weißblech Forum Avatar von Levin Kurio
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    24223 Raisdorf
    Beiträge
    1.122
    Nachrichten
    0
    Vielen Dank! Wir tun was wir können

  17. #317
    Moderator Weißblech Forum Avatar von Levin Kurio
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    24223 Raisdorf
    Beiträge
    1.122
    Nachrichten
    0

    Horrorschocker # 29 jetzt NEU!

    HORRORSCHOCKER # 29
    36 Seiten voll in Farbe, Heftformat, Preis 3,90 Euro

    HORRORSCHOCKER #29 enthält gleich vier Horrorgeschichten - diesmal waren neben den WEISSBLECH-Hauskreativen Levin Kurio, Rainer F. Engel und The Lep auch einige Gastzeichner und Autoren aktiv!

    In Tod den Vampyren
    führt uns der Fährmann in die Zeit, als Wissenschaft und Aberglaube noch Hand in Hand über den Totenacker tobten - geschrieben wurde diese Schauermär von Horrorautor Bernd Frenz und in Szene gesetzt von Carsten Dörr!
    Dann kommen die Schattenmenschen, und der alte Charon bringt uns nicht nur Angst!, sondern auch noch Das Schreien der Banshee (gezeichnet von Geier!), das diese Ausgabe grauslig ausklingen lässt!


    COVER Carsten Dörr
    INNENCOVER Rainer F. Engel

    TOD DEN VAMPYREN
    Text Bernd Frenz
    Zeichnungen, Farben Carsten Dörr

    DIE SCHATTENMENSCHEN
    Text The Lep und Levin Kurio
    Zeichnungen The Lep
    Farben Levin Kurio

    ANGST!
    Text und Farben Levin Kurio
    Zeichnungen Rainer F. Engel

    DAS SCHREIEN DER BANSHEE
    Text Levin Kurio
    Zeichnungen, Farben Geier

    Übrigens: WELTEN des SCHRECKENS # 5 ist auch da!!

  18. #318
    Mitglied Avatar von Bernd Frenz
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    Hangover
    Beiträge
    425
    Nachrichten
    0
    Heißa - ich freue mich schon darauf, das Heft am Donnerstag in die Hände zu bekommen.

  19. #319
    Mitglied Avatar von JeffBär
    Registriert seit
    10.2009
    Ort
    Irgendwo im Nirgendwo
    Beiträge
    252
    Nachrichten
    0
    hab durch den GCT auch die Reihe für mich entdeckt und bin begeistert von der Quali, sind echt witzig die Geschichten

  20. #320
    Moderator Weißblech Forum Avatar von Levin Kurio
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    24223 Raisdorf
    Beiträge
    1.122
    Nachrichten
    0
    Pui, das war eine Arbeit! Endlich ist Horrorschocker # 30 im Druck!
    Und es wird eine ganz besondere Ausgabe: Sie enthält mit "Die Geister der toten Legion" die bisher längste Horrorschocker-Geschichte (stolze 26 Seiten Römer-Action!) und dazu mit "Ein Ort zum Überleben?!" noch einen weiteren Horrorkracher aus der Feder von The Lep!
    Wer rechnen kann, merkt schon, dass das alles nicht in ein gewöhnliches Heft passt ... deshalb ist Horrorschocker # 30 auch extra-umfangreich!!
    Dazu gibts noch eine gute Nachricht: Der Herr Verleger hat sich erweichen lassen! Heute geht noch ein weiteres Heft in den Druck. Jawohl, der langersehnte Nachdruck von Horrorschocker # 7 ist unterwegs!

  21. #321
    Alligator SysOp Avatar von tillfelix
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    6.417
    Nachrichten
    0


    Cooooool !

  22. #322
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.423
    Nachrichten
    0
    Au ja, auf die Jubiläumsnummer bin ich auch schon sehr gespannt. Und die #7 würde ich allen ans Herz legen, die bislang zu spät waren. Die Mosquito-Story ist in meinen Augen einer der besten aus den Horrorschockern. Fast so gut wie "Krappok"!

  23. #323
    Mitglied Avatar von TomBerry
    Registriert seit
    05.2012
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    651
    Nachrichten
    202
    Vielen Dank für den Nachdruck von Nr. 7!!!
    So kann ich mir dann auch die Nr. nachkaufen Wie wird es mit Nr. 10 und 13 aussehn? Die scheinen ja auch vergriffen zu sein :/

  24. #324
    Moderator Weißblech Forum Avatar von Levin Kurio
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    24223 Raisdorf
    Beiträge
    1.122
    Nachrichten
    0
    Die Zweitauflage der # 7 als am längsten vergriffene und seltenste HS-Ausgabe wird quasi ein Testballon ... wenn das für uns funktioniert, steigen auch die Chancen auf weitere Zweitauflagen.

  25. #325
    Moderator Weißblech Forum Avatar von Levin Kurio
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    24223 Raisdorf
    Beiträge
    1.122
    Nachrichten
    0

    Horrorschocker # 30 jetzt NEU!

    Die zweite Auflage von Horrorschocker # 7 kommt voraussichtlich nächste Woche, aber Horrorschocker # 30 ist schon einige Tage in der Auslieferung und jetzt auch im Weissblech-Shop zu haben!

    HORRORSCHOCKER # 30
    48 Seiten voll in Farbe, Heftformat, Preis 3,90 Euro

    Mord und Totschlag in Germanien! Nach der Varus-Schlacht wütet der Krieg im Barbaricum, und mitten drin müssen der Kriegsgefangene Dromus und der Bauer Bullwiss entdecken, dass es in den Sümpfen etwas zu holen gibt ... nämlich ganz viel Ärger!
    Ein düsteres Sandalen-Spuktakulum in Überlänge, aber das ist noch nicht alles in diesem Heft ... da ist auch noch Ein Ort zum Überleben!
    Extradicke Ausgabe zum gleichen Preis!

    COVER Levin Kurio
    INNENCOVER Rainer F. Engel

    DIE GEISTER DER TOTEN LEGION
    Text und Zeichnungen Levin Kurio
    Farben Marte Kurio-Deiterding und Levin Kurio

    EIN ORT ZUM ÜBERLEBEN?!
    Text The Lep und Levin Kurio
    Zeichnungen The Lep
    Farben Gunther Klippel und Levin Kurio


    Anbei auch schonmal der erste kleine Ausblick auf Horrorschocker # 31!!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

Seite 13 von 16 ErsteErste ... 345678910111213141516 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •