szmtag Diskussion: "Der König der Löwen" - Seite 5
Seite 5 von 11 ErsteErste 1234567891011 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 125 von 259
  1. #101
    Dauerhaft gesperrt Avatar von Herr Mäier
    Registriert seit
    05.2006
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    1.150
    Nachrichten
    0
    Das ist keine Begründung, in Teil 1 hätte nichts dagegen gesprochen, das Scar mal eine Afäre mit dieser Sira hatte, aber was hat Scars Familie Simba getan?

    Komisch, beurteilt der Kerl die Leute jetzt schon danach, wie sie aussehen oder ob sie gute oder böse Verwandten haben?! Und der will Mufasas Nachfolger sein...

  2. #102
    Mitglied
    Registriert seit
    06.2004
    Beiträge
    1.626
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Derschwaflkop Beitrag anzeigen
    aber was hat Scars Familie Simba getan?
    Ähm, lass mich überlegen - vielleicht Mordversuche und geplanten Königssturz inklusive Machtübernahme?

    Ey, was hat die Ursula dem Triton eigentlich getan dass der sie verbannen tut? Is doch voll der Despot, ey!

  3. #103
    Dauerhaft gesperrt Avatar von Herr Mäier
    Registriert seit
    05.2006
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    1.150
    Nachrichten
    0
    Wer sind Ursula und Triton? Ich bin noch ein kleiner Junge und weiß sowas nicht...ist Triton nicht dieser Meeresclown aus den griechischen Sagen?

  4. #104
    Mitglied Avatar von TheKey
    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    Schl-H
    Beiträge
    1.093
    Nachrichten
    0
    Du weißt aber schon, dass nicht hinter jedem Disney-Film ne hammer Logik steckt?
    Das KdL2 Beispiel hab ich nur gebracht, weil mich die ganze Situation darin irgendwie sehr an diese Scar-Hitler Geschichte erinnert.

    Und irgendwas werden die Viecher Simba schon getan haben, der verbannt die sicherlich nicht ohne Grund.
    "I'm a godmother, that's a great thing to be, a godmother. She calls me god for short, that's cute, I taught her that."- Ellen DeGeneres

  5. #105
    Mitglied Avatar von Mat
    Registriert seit
    05.2006
    Beiträge
    1.434
    Nachrichten
    0
    Ist schon ein neues Releas Datum für ne Lion King DVD raus? Mein Cousing möchte die DVD haben!

    Mat

  6. #106
    Mitglied Avatar von EdiGrieg
    Registriert seit
    10.2002
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    988
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Sir Donnerbold Beitrag anzeigen
    Nein, nicht die Schwarzen, sondern diejenigen, die schwarz tragen. Außer James Bond, sämtliche Helden aus Matrix und die Bad Boys.

    Ich habs ka immer gewusst, die Men in Black beschützen uns nicht vor den Ausserirdischen ... sie SIND die Außerirdischen !!! Ich werd mir nie mehr ne Packung Milky Way kaufen

  7. #107
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    01.2007
    Beiträge
    7
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Mat Beitrag anzeigen
    Ist schon ein neues Releas Datum für ne Lion King DVD raus? Mein Cousing möchte die DVD haben!

    Mat
    nein eben nicht, ich will sie auch kaufen!

  8. #108
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    10.2007
    Beiträge
    6
    Nachrichten
    0
    Für mich der beste Disneyfilm aller Zeiten und vielleicht sogar der beste Film aller Zeiten.Ich finde den Film so toll,weil alle Film-Elemente zusammen passen.D.h.,dass die Lieder,die Figuren,Animationen,Emotionen und Story alle überzeugend sind.Der Film zeigt letztlich die Höhen und Tiefen des Lebens und wahrscheinlich ist der Film deshalb so faszinierend. Der 2. Teil gefällt mir auch,aber der 1. Teil ist ein wenig besser. Den 3. Teil habe ich mir ausgeliehen und bin in nachhinein froh den 3. Teil NICHT gekauft zu haben. Ich mag den 3. Teil überhaupt nicht,weil diese dunkle Kinoszenen passen nicht zum "König der Löwen"-Universum.Simba steht hier NICHT im Mittelpunkt,was ich auch als negativ betrachte.Der 3. Teil ist letztlich eine niveaulose Parodie des 1. Teiles!! Der 3.Teil ist für mich totaler Schrott und gehört wahrscheinlich in die Mülltonne!!

    Hier meine Meinung zum Thema "Der König der Löwen" vs. Kimba:
    Für mich gibt es 2 Tatsachen,die die Behauptung (Disney hätte von Kimba geklaut) klar wiederlegen werden.Die Macher von Kimba haben gesagt,dass sie sich bei der Erschaffung der Zeichentrickserie sich von Bambi inspirieren ließen.Die Verantwortlichen von TLK haben auch gesagt,dass sie sich von Bambi inspirieren ließen.Deshalb ist es auch nicht verwunderlich,dass einige Aspekte von TLK und Kimba ähnlich sind.Beispeil: Simba verliert seinen Vater und Kimba verliert sowohl Vater als auch Mutter.Bei beiden taucht ein Affe auf,der zu den Hauptfiguren eine freundschaftliche Beziehung hat.Der zweite wichtige Aspekt ist,das die Gesamthandlung beider Geschichten sich sehr unterscheiden.Die TLK-Handlung orientiert sich stark nach Hamlet und es tauchen keine Menschen auf. Kimba kann man von der Handlung betrachtet mit George Orwells "Animal Farm" vergleichen,da sich die Tiere in Kimba wie Menschen verhalten wollen.Es ist auch zu erwähnen,dass ein Zeichentrickfilm von "Animal Farm" vor der Serie Kimba entstanden ist und es ist nicht auszuschließen,dass die Macher von Kimba sich davon inspirieren ließen.Es gibt Internetseiten,wo Szenen von TLK und Kimba miteinander verglichen werden und die Vergleiche zeigen nur,dass die Szenenbilder sich ähneln.Aber diesen Aspekt als Argument für den angeblichen Diebstahl zu verwenden,ist nicht überzeugend und sehr schwache Begründung,da die Handlungszusammenhänge derjenigen Szenen,die von TLK und Kimba miteinander verglichen wurden,nicht gleich sind.Fans von Kimba haben von den Machern von TLK verlangt,dass der Erfinder von Kimba im Abspann von TLK genannt werden soll.Dieses Verhalten zeigt doch,dass diese Fans inkompetent sind,da sie anscheinend nicht begreifen,dass die Macher von TLK überhaupt nichts geklaut haben!

  9. #109
    Mitglied Avatar von EdiGrieg
    Registriert seit
    10.2002
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    988
    Nachrichten
    0
    ... Die Macher von Kimba haben gesagt,dass sie sich bei der Erschaffung der Zeichentrickserie sich von Bambi inspirieren ließen. Die Verantwortlichen von TLK haben auch gesagt,dass sie sich von Bambi inspirieren ließen....
    --- Das sagt über das Verhältnis von Kimba/Simba nun gar nichts aus. Tezuka Osamu bezeichnete Bambi mal als seinen Lieblingsfilm, den er rund 80 mal gesehen haben soll. Klar, dass da ein gewisser Einfluss zu spüren ist. Und die Disney-Crew wäre ja schön blöd, wenn sie sich bei der Schaffung ihrer Werke nicht selbst an ihren Klassikern orientieren würde.

    ... Bei beiden taucht ein Affe auf,der zu den Hauptfiguren eine freundschaftliche Beziehung hat....
    --- Es ist mir nicht bekannt, dass in Hamlet oder Bambi irgendwo ein Affe auftaucht. Dies also wäre ein Contrapunkt deiner eigenen Argumentation.

    ... Die TLK-Handlung orientiert sich stark nach Hamlet und es tauchen keine Menschen auf....
    --- Shakespeares Hamlet ist lediglich der Grundtenor der eigentlichen Geschichte. Um zu erklären, was ich meine, mal ein anderes Beispiel : Hätte Disney einen Film über zwei rivalisierende Gallierdörfer herausgebracht, in dem sich die beiden Kinder der Stammeshäuptlinge ineinander verlieben - und würden dann die Macher behaupten, sie hätten sich lediglich an Shakespeares Romeo & Julia orientiert ... hätte trotzdem ein gewisser Albert Uderzo seinen Rechtsanwalt eingeschaltet. (Asterix - Der große Graben)

    ... Kimba kann man von der Handlung betrachtet mit George Orwells "Animal Farm" vergleichen,da sich die Tiere in Kimba wie Menschen verhalten wollen...
    --- Animal Farm ist eine Parabel auf politischen Machtmissbrauch in Anlehnung an den russischen Kommunismus, ich glaube kaum, dass diese Geschichte in irgend einer Weise in Kimba zu finden ist. Die Vermenschlichung von Tieren findet sich nebenbei bemerkt in quasi allen Bereichen der Comic- und Animationswelt, das ist ja gerade das Fundament solcher Geschichten.

    Zu den Szenebildern :
    http://www.kimbawlion.com/rant2.htm

    --- Ich persönlich kann mich kaum noch an die Serie erinnern und es sei auch angemerkt, dass es sich hier eben um eine SERIE handelt, also die Szenen auch aus verschiedenen Folgen stammen könnten (und wohl auch tun), die inhaltlich kaum zusammen passen werden. In diesem Fall gebe ich Dir zum Teil recht. Zusammenhängend kann man zwar wunderschön behaupten, die Bilder sprächen für sich, aber wenn man sich Mühe gibt und akribisch sucht, lässt sich irgendwo immer eine Parallele zwischen verschiedenen Werken finden. Wie gesagt bedaürfte es jedoch einer genauen Sichtung des Materials, um sich eine eigene Meinung darüber zu bilden. Und damit zum letzten Punkt :

    .... Fans von Kimba haben von den Machern von TLK verlangt,dass der Erfinder von Kimba im Abspann von TLK genannt werden soll.Dieses Verhalten zeigt doch,dass diese Fans inkompetent sind,da sie anscheinend nicht begreifen,dass die Macher von TLK überhaupt nichts geklaut haben! ....
    --- Also wenn 1100 Manga- und Animékünstler und deren Fans eine Petition an die Disney Studios verfassen mit der Bitte um namentliche Erwähnung, ist das schon sehr dreist von Dir, diese Leute als inkompetent hinzustellen. Entschuldige, wenn ich das sage, aber solange Du keine besseren Argumente vorbringen kannst, trifft die Bezeichnung "inkompetent" wohl eher auf Dich zu.

    Soll nicht böse gemeint sein, aber das ist zu dieser Sache nun MEINE Meinung.

  10. #110
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    10.2007
    Beiträge
    6
    Nachrichten
    0
    Deine Meinung ist irrelevant,da DU eine bedeutungslose Person bist!Du hast auf jeden Fall bei solchen Dingen keine Ahnung und solltest die Schule wieder besuchen!

  11. #111
    Mitglied Avatar von Dottie
    Registriert seit
    08.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    2.286
    Nachrichten
    0
    Keine persönlichen Angriffe bitte.

  12. #112
    Mitglied Avatar von Christopher15
    Registriert seit
    02.2005
    Beiträge
    1.015
    Nachrichten
    0
    wow, das über edi zu sagen ist wirklich ein starkes stück. an deiner stelle würde ich, nach dem grundschulabschluss, herausfinden wollen was hinter dem namen "EdiGrieg" steckt, und was dieser mensch schon hervorgebracht hat, obwohl er ja keine ahnung hat...

  13. #113
    Mitglied
    Registriert seit
    06.2004
    Beiträge
    1.626
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Bourne Beitrag anzeigen
    Deine Meinung ist irrelevant,da DU eine bedeutungslose Person bist!Du hast auf jeden Fall bei solchen Dingen keine Ahnung und solltest die Schule wieder besuchen!

  14. #114
    Mitglied Avatar von Wild Bill Kelso
    Registriert seit
    10.2003
    Ort
    Lünen
    Beiträge
    977
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Bourne Beitrag anzeigen
    Deine Meinung ist irrelevant,da DU eine bedeutungslose Person bist!Du hast auf jeden Fall bei solchen Dingen keine Ahnung und solltest die Schule wieder besuchen!
    Wer in einem Diskussionsforum außer der eigenen Meinung keine andere hören will, ist irgendwie fehl am Platz.

  15. #115
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2006
    Beiträge
    756
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Bourne Beitrag anzeigen
    Deine Meinung ist irrelevant,da DU eine bedeutungslose Person bist!Du hast auf jeden Fall bei solchen Dingen keine Ahnung und solltest die Schule wieder besuchen!

  16. #116
    Moderator Duckfilm Avatar von Huscheli
    Registriert seit
    05.2003
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    5.086
    Nachrichten
    0
    Ich oute mich jetzt mal als Tezuka Fan.

    Zitat Zitat von EdiGrieg Beitrag anzeigen
    --- Das sagt über das Verhältnis von Kimba/Simba nun gar nichts aus. Tezuka Osamu bezeichnete Bambi mal als seinen Lieblingsfilm, den er rund 80 mal gesehen haben soll. Klar, dass da ein gewisser Einfluss zu spüren ist.
    Nunja, Tezuka hat sogar in den 50ern offizielle Disneymanga gezeichnet (Bambi und Pinocchio). Nur so als Anmerkung.
    Tezuka ist sehr stark bei Disney inspiriert - aber er hat das nie verheimlicht. Höchstvermutlich wäre er nichtmal sauer gewesn, wenn er TLK noch mitgekriegt hätte, sondern eher stolz. ^^

    ... Kimba kann man von der Handlung betrachtet mit George Orwells "Animal Farm" vergleichen,da sich die Tiere in Kimba wie Menschen verhalten wollen...
    --- Animal Farm ist eine Parabel auf politischen Machtmissbrauch in Anlehnung an den russischen Kommunismus, ich glaube kaum, dass diese Geschichte in irgend einer Weise in Kimba zu finden ist.
    Mhjein. Kimba kann man insofern mit "Animal Farm" vergleichen, da Kimba ja versucht, eine menschenähnliche Gesellschaft unter den Tieren aufzubauen (also "zivilisiertes Leben" sozusagen). Allerdings ist dies nur ein kleiner Teil der Story und ich bezweifle stark, dass Tezuka an Animal Farm gedacht hatte, als er Kimba in den 50ern gezeichnet hat. Aber nur nebenbei: Die Fleischfresser ernähren sich dann ebenfalls von Insekten um die Pflanzenfresser nicht zu gefährden. ^^

    Ansonsten würde ich sagen, haben die Storys von Kimba und TLK nicht viel gemein (Kimba ist viel wietgreifender und relevanter) - beim Charakterdesign siehts dagegen anders aus. Als ich die 50 Folgen Kimba geguckt habe (hab das Ami-Boxset gekauft) fielen mir sogar teilweise Hintergründe (!) auf, die in Lion King irgendwie identisch aussahen. Habe dann auch irgendwo gelesen, dass teils Cels fast gleich übernommen worden wären...(wobei ichd as nun übertrieben fand).
    Gewisse Szenen haben aber wirklich ne riesen Ähnlichkeit. Vor allem beim Opening, als die Flamingos losfliegen:
    http://www.youtube.com/watch?v=Di6oaHOLvf0
    (Ach dieses Intro ist so schön, ich könnts immer schauen. *__*)

    Und ich habe mich schon immer gefragt, wieso Simba schwarze Ränder an den Ohren hatte (wo doch richtige Löwenbabies sowas meines Wissens nicht haben). Nicht zu vergessen Kimbas Feind, Claw...dunkelbrauner böser Löwe mit schwarzer Mähne und Narbe am linken Auge ^^

    Um jedoch zum Punkt zu kommen:
    Mir ist es wurscht ob Disney nun geklaut hat oder nicht, zuzutrauen wärs ihnen - aber was ICH absolut dreist fand damals, war die Aussage von Animatoren, noch nie etwas von Kimba oder Osamu Tezuka gehört zu haben. Und das ist wirklich nichts gutes. Ein professioneller Zeichner/Animator, der Tezuka ned kennt, sollte sich ins Zimmer einschliessen und dort drinn bleiben ^^

    Nunja, ich weiss, dass viele TLK Fans diese Diskussionen um Kimba leid sind. Ich eigendlich auch. Aber trotzdem mag ich es, wenn ich Tezuka zur Sprache bringen kann. Leute, lest seine Manga! Er ist genial! Lest Black Jack, Adolf, Kimba, MW und alles was ihr kriegen könnt
    Geändert von Huscheli (12.10.2007 um 20:56 Uhr)

  17. #117
    Die Bösen haben doch immer Narben und sind eher schwarzhaarig als blond.

  18. #118
    Moderator Duckfilm Avatar von Huscheli
    Registriert seit
    05.2003
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    5.086
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Max Sinister Beitrag anzeigen
    Die Bösen haben doch immer Narben und sind eher schwarzhaarig als blond.
    Wieso aber nicht einfach einen anderen Braunton? Eine andere Narbe als genau bei der linken Seite übers Auge? Man hätte definitiv einen klassischen Bösewicht auch "etwas" anders gestalten können als...1:1 identisch.
    Das einzige was geändert wurde, ist ja dass der schwarze Panter zu ner weiteren Hyäne gemacht wurde *g* Wohl aber auch wegen der Logik. Immerhin rennen die Viecher normalerweise nicht in der Savanne rum.
    Geändert von Huscheli (18.10.2007 um 09:04 Uhr)

  19. #119
    Mitglied Avatar von Minna
    Registriert seit
    09.2005
    Ort
    Nähe Nürnberg
    Beiträge
    32
    Nachrichten
    0
    Kurze Frage: Ich denke, die "SFX"-Szene, als sich Simba ins Gras fallen lässt kennt jeder. Jetzt hab ich aber gelesen, dass dieses SFX auch in der Szene in der Schlucht zu sehen sein soll...kann mir da jemand weiterhelfen?

  20. #120
    Mitglied Avatar von EdiGrieg
    Registriert seit
    10.2002
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    988
    Nachrichten
    0
    Wolfgang Kühne, zweimalige Stimme von Mufasa, Razul (Aladdin) und Kater Karlo (Goofy & Max) ist leider letzte Woche gestorben. Mein Beileid den Angehörigen

  21. #121
    Mitglied Avatar von Toby777
    Registriert seit
    10.2006
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    847
    Nachrichten
    0
    Mein Beileid den Angehörigen Wolfgang Kühnes.
    Jesus spricht: Ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater denn durch mich.

  22. #122
    Zitat Zitat von EdiGrieg Beitrag anzeigen
    Wolfgang Kühne, zweimalige Stimme von Mufasa, Razul (Aladdin) und Kater Karlo (Goofy & Max) ist leider letzte Woche gestorben. Mein Beileid den Angehörigen
    Mein Mitleid geht an seine Hinterbliebenen.
    Kühne zu verlieren ist wirklich ein herber Verlust, ich mochte seine Synchronarbeit, ob als kraftvoller weiser wie bei Mufasa oder als Schurke wie bei zahlreichen anderen Filmen und Serien. Ich werde ihn vermissen und bezweifle, dass Karlo je wieder eine ähnlich gute Stimme bekommt.

  23. #123
    Mitglied Avatar von branko999
    Registriert seit
    11.2002
    Ort
    München
    Beiträge
    1.935
    Nachrichten
    0
    Auch von mir geht Beileid an die Angehörigen.
    Wieder einmal ist Deutschland um ein Synchrontalent ärmer, welches wieder einmal viel zu früh von uns gegangen ist. Nach Joachim Kemmer und Beate Hasenau jetzt auch er. Auch im Radio war er eine feste Größe und hatte eine unvergleichbare einmalige Stimme. RIP, da bleibt ein Blick zu den Sternen...
    "Of all of our inventions for mass communication, pictures still speak the most universally understood language." - Walt Disney

  24. #124
    Mitglied Avatar von chris-85
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.050
    Nachrichten
    0
    Sicherlich wurde es bereits schon mal angesprochen, habe bisher aber noch kein Bildmaterial dazu gefunden. Mir ist aufgefallen, dass manche Szenen offensichtlich nachretuschiert wurden für die DVD, im Gegensatz zur VHS.
    Oder?

    VHS:


    DVD:
    Liebe Grüße Chris

    Wenn die Hoffnung stärker ist als die Angst, wenn der Mut die Verzweiflung besiegt… …gibt es immer ein Morgen.

  25. #125
    Mitglied Avatar von cmarchhart
    Registriert seit
    07.2008
    Ort
    Wien
    Beiträge
    287
    Nachrichten
    0
    Da gabs doch auch diesen Vergleich beim DVD Review von Ultimatedisney...
    http://www.ultimatedisney.com/thelionking2.html

Seite 5 von 11 ErsteErste 1234567891011 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Ergänzungen und Korrekturen an duckfilm@web.de. This page is in no way sponsored by, created by, or endorsed by
the Disney Company. All opinions, views, and thoughts expressed herein are expressly the authors, and in no way reflect the opinions, views,
or thoughts of the Disney Company. All character images on these pages are Copyright of Disney ©.