Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1

    Morgan Robertson - Der Untergang der Titan v. 1898

    Hat jemand schon mal folgendes, erstmals 1898 erschienene Buch von Morgan Robertson "Der Untergang der Titan" gelesen? Die Geschichte ansich soll ja nur deshalb interessant sein, weil sie 14 Jahre vor dem Untergang der Titanic das spätere tatsächliche Geschehen auf verblüffende Weise vorwegnehmen soll. Wie liest sich dieses Buch nun aber wirklich? Lohnt es sich, dieses Werk zu besorgen?

  2. #2

  3. #3
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    01.2006
    Beiträge
    1
    Ich würde auch gerne dieses Buch lesen, es soll nämlich sehr gut sein. Das Problem ist nur, das ich dieses Buch niergendwo finde. Wo erhalte ic hdas Buch den?

  4. #4
    Administrator und mehr Avatar von scribble
    Registriert seit
    07.2002
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    6.680
    Blog-Einträge
    3
    1997 veröffentlichte Heyne eine deutsche Übersetzung unter dem Titel "Titan - Eine Liebesgeschichte auf hoher See" (ISBN 3453123581). Einige Jahre später, 2001, hat der Verlag "Titan" zusammen mit "Die Nacht des Eisbergs" von France Huser und Bernhard Genies als Doppelband unter dem Titel "Heyne Pavillon 6 - Titanic" herausgebracht (ISBN 3453157583). Beide Ausgaben sind inzwischen offenbar vergriffen, vielleicht hast Du antiquarisch Gück. Im Amazon Marketplace beispielsweise werden beide Ausgaben angeboten, nämlich hier bzw. hier.

    Den englischen Originaltext bekommst Du zum einen unter dem Link, den L. N. Muhr oben gepostet hat, zum anderen sind verschiedene englische Ausgaben im Handel erhältlich. Einige Ausgaben werden auch auf dieser Seite näher beschrieben

    Bis dann,

    scribble
    If you have enough book space, I don't want to talk to you - Terry Pratchett

    Populistische Vereinfachungen und autokratische Durchgriffsideologien verheißen, den Zumutungen der modernen Welt schadlos entkommen zu können.
    Deswegen machen sie den sachlichen Diskurs ebenso verächtlich wie die methodische Wahrheitssuche und die Begründungsbedürftigkeit von Geltungsansprüchen.

    - Peter Strohschneider, Präsident der Deutschen Forschungsgemeinschaft

  5. #5
    Mitglied Avatar von frank1960
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Gummizelle
    Beiträge
    9.088
    Die Rheinfähre Altrip - Neckarau wurde am 22. März 1945 von Glenn Miller versenkt, auch wenn damals die Schergen der Mickymaus etwas anderes behaupteten, und Jahre zuvor schon hatte der Schwippschwager meines Opas in einem Kurzcomic die Katastrophe vorweg genommen. Zufall? Vorhersehung?
    Ach wär Ich doch ein Junge noch wie einst
    Mit Bastei-Gruß,
    Euer Frank

    Ganz neu: Jetzt auch mit Lehning-Gruß!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.