Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 26 bis 50 von 110
  1. #26
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2003
    Ort
    Köln
    Beiträge
    147
    Ich find den Film richtig klasse, auch die Musik zu Beginn des Films hat was. Was einen wundert ist, dass die sich hierzu noch keinen 2. Teil einfallen lassen haben. Der wäre hier doch im Rahmen eines neuen Falles ohne weiteres möglich ohne dem ersten Teil großartig schädigen zu können...
    Na ja vielleicht kommt ja irgendwann doch noch dieser Basil/Micky Maus Film. Wie war das noch mal mit der Hoffnung?!?

  2. #27
    Der Aufhänger war wohl damals das erste Experimentieren mit Computergrafik. Ist auch nicht so mein Fall, hätte man mehr draus machen können. 10 Punkte Abzug vor allem für diesen selbsterrlichen Rattenzahn .. der kommt einfach nicht glaubwürdig rüber (vielleicht hätten sie nicht Edgar "Balu" Ott dafür nehmen sollen )

  3. #28
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2001
    Ort
    Deutschland 33106 Paderbo
    Beiträge
    1.443
    Die Ansätze sind gut, doch die Animation ist leider in der Kategorie "Neues Team - noch nicht ganz Disney-Niveau" anzusiedeln, wie bspw. auch TARAN, OLIVER & CO. etc...

  4. #29
    ich find den film eigentlich ok, aber irgendwie wenig einprägsam, sowohl story als auch charaktere betreffend. weiß auch net wieso
    aber an sich auf jeden fall sehenswert, obwohl der irgendwie schnell rum geht, find ich...

  5. #30
    Mitglied Avatar von Baymax
    Registriert seit
    03.2002
    Ort
    26655 Westerstede
    Beiträge
    971
    Ich liebe Tobi!

  6. #31
    Mitglied Avatar von branko999
    Registriert seit
    11.2002
    Ort
    München
    Beiträge
    1.005
    Dieser Film ist zwar kein Disney-Meilenstein, aber dennoch gute Unterhaltung. Die Titelmelodie summe ich oft vor mich hin, Tobi finde ich total cool
    Es gibt zwar wenige ansprechbare Charaktere, doch Olivias Vater gefällt mir am besten. Dieser Meister tut mir immer leid und es bereitet einem schon fast Tränen zu sehen, wie er von seiner Tochter getrennt wird. Rattenzahn kommt als Bösewicht ziemlich mau rüber, den finde ich einfach nur schlecht (inklusive Greifer)...Basil ist ein wenig zu verrückt, eher auch ein wenig eingebildet und unsympathisch. Die gesamte Story-Idee ist sicherlich ein wenig überdreht (vor allem auch die fette Katze), grenzt schon an schwarzem Humor teilweise, aber definitiv etwas gelungenes in eigener Art und Weise. Mit der ersten CGI-Animation, dem Big Ben, trat Disney auch schon zur neuen Zeitepoche über, wo viele neue Künstler das Zeichnen lernten und sich mit Meisterwerken wie Arielle oder Aladdin tapfer schlugen...Vielleicht hören es manche net gerne, aber "Taran und der Zauberkessel" im Vorjahr gefiel mir viel besser
    Dennoch ein guter Film, für den sich Disney nicht schämen braucht.
    "Of all of our inventions for mass communication, pictures still speak the most universally understood language." - Walt Disney

  7. #32
    Mitglied Avatar von DisneyBeginner2007
    Registriert seit
    05.2007
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    177
    Da ich in den 80ern aufgewachsen bin, bin ich in diesem Falle wohl ein bißchen voreingenommen.
    Aber Basil ist eine Kindheitserinnerung die sich tief eingeprägt hat. Ich liebe die Storry, die Charaktere und die Musik. Auch die Vermarktung (Hauptsächlich im hauseigenen Micky Maus Magazin) fand ich damals großartig. Ich finde es schade das die 80er-Disneys heute sehr schlecht wegkommen obwohl eine ganze Generation damit aufgewachsen ist.
    Ich denke das nicht die Qualität dieser Filme wie Basil das Problem war sondern die auflodernde Konkurrenz a´la Don Bluth (Miss Brisby, Charlie,Feivel und in einem Land vor unserer Zeit) haben viel damit zu tun.
    Nun ich stehe nun warscheinlich allein auf weiter Flur aber ich sage:
    Basil ist einer der besten Disney-Filme !!!
    Disney rules the eightees...
    Man kann Träume sehen, fühlen und leben....
    DisneyBeginner2007

  8. #33
    Mitglied
    Registriert seit
    06.2004
    Beiträge
    1.359
    Meine Zustimmung hast du auf jeden Fall - und das ohne jeden "Kindheitsbonus"; ich hab den Film mit 15 zum ersten Mal gesehen und liebe ihn!

  9. #34
    Mowgli
    Gast
    Ich finde ihn auch toll, genauso wie im Übrigen auch Taran und der Zauberkessel, der ja auch aus den 80ern ist.

  10. #35
    Mitglied Avatar von Toby777
    Registriert seit
    10.2006
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    1.118
    @DisneyBeginner2007: Herzlich willkommen im Forum!!!

    Für mich ist Basil einer der besten Disney-Filme, die es in der Nach-Walt-Ära schafften, das alles gleichermaßen vertreten war: Witz, Musik, Spannung, hervorragende Synchronsprecher (Harry Wüstenhagen & Friedrich Schoenfelder als kongeniales Duo Basil & Dr. Wasdenn, dazu der herausragende Edgar "Rattenzahn" Ott-phantastisch!!!)
    Auch, daß die Szene im Tower so überragend animiert & mit CGI in Szene gesetzt worden war-ein Highlight im Disneystudio!!!

    Wenn man also nur die Meisterwerke von "Aristocats" bis "Oliver & Co."
    nimmt, so besitzt "Basil" unter diesen für mich eine Ausnahmestellung!!!

    Womit ich allerdings jetzt die anderen Werke nicht abgewertet haben will!
    Ausnahme: "Taran" ist für mich der schwächste Film dieser Ära!

  11. #36
    Zitat Zitat von Toby777 Beitrag anzeigen
    Auch, daß die Szene im Tower so überragend animiert & mit CGI in Szene gesetzt worden war-ein Highlight im Disneystudio!!!
    Auf jeden Fall. Wenn man mal bedenkt, dass diese Szene aus dem Jahre 1986 stammt und man in nur sehr wenigen Einstellungen sieht, dass das Computeranimationen sind und man dann zum Vergleich die Kamerafhart durch das Farmhaus während "Ob die Sonne je wieder scheint" in "Die Kühe sind los!" nimmt kippt man ja fast um. Dass man sich in einer solchen Zeitspanne so sehr verschlechtern kann...

    Aber auch abseits des tollen Höhepunkts ist Basil ein Meisterwerk das ich hier einfach mal loben muss. Es ist zwar keines der ganz großen, aber die Einfälle sind trotzdem gut und obwohl der Film kein Musical ist hat er wirklich gute Musik zu bieten.

    Bin ich eigentlich der einzige, der bei der Barsequenz denken muss, dass dies doch eigentlich eine gute Spelunken-Version der zwei Jahre später folgenden "Klecks & Pinsel-Club"-Szene ist?

    Wie auch immer, Basil ist für mich der bislang beste Mäuse- und Rattenfilm Disneys (ohne Enten).
    Ich muss aber auch zugeben, dass der Film als eine meiner ersten Meisterwerk-Kaufkassetten einen leichten Nostalgie-Bonus hat.

  12. #37
    Eigentlich müsste ich taran und der Zauberkessel dankeschön sagen, denn hätte er nie angefangen 2 der Mitarbeiter an diesen projekt zu entnerven, dann währen diese beiden vielleicht nie regisseure geworden und hätten mit Basil nie angefangen, wahre Glanzstücke der Disney GHistorie zu erschaffen (Von wem ich rede ist natürlich klar...)

    Basil hat mir um es kurz zu machen unglaublich gefallen: Die Titelmelodie ist auch jetzt noch für mich ein ohrwurm, rattenzahn war ein genialer Bösewicht und allgemein hatte der Film auf mich einen sehr Positiven eindruck. zwar gibts um einige bessere von disney, aber für einen schönen Filmeabend imemr wieder ein guter zwischendurch Snack...

    Und hey: er war mit einer meiner ersten Filme, daher gibt es für denn nostalgiefaktor sowie Sympathie für die Regisseure des Film noch Extra Punkte...

  13. #38
    *bump*

    Hat von euch jemand die Special-Collection-DVD? Wenn ja, wer findet das Hauptmenü noch so haarsträubend, besonders Basils morphendes linkes Ohr?


    Midnat
    The Acorn Café - heart and soul of the Ranger fandom
    Das Retterhauptquartier - das deutschsprachige CDRR-Fanforum


    Ranger Code: RRC+ R- P--@ TH(A+;I;X;Hu!;Mu;My+;R!;P;Su) ME-- Ix! CR>+ Cc++d+g+++m+z+f++t+fc+nrc- [email protected]++m-f@ D-> M++ Zm++ GH+ L Ge(61%) [email protected](Rat Capone)--- SSs(1>2)d(12)

    Meine Mailadresse ist übrigens gleichzeitig meine Jabber-Adresse.

  14. #39
    Mitglied Avatar von kevin3005
    Registriert seit
    05.2007
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    314
    Ich hab die DVD aber ich hab jetzt nur gemerkt das die Augen sich bewegen aber ich hab auch nich so draufgeachtet ..

    kann es sein, das die eine Mäusefrau xD bei der Basil wohnt, die selbe Stimme hat wie Carlotta aus Arielle die Meerjungfrau (1989) ?
    Wenn es so ist, ich finde es toll !!



  15. #40
    Ja, hab mich das auch schon immer gefragt. Schade, dass es keine Webseiten darüber im Netz gibt

  16. #41
    Zitat Zitat von Micky Beitrag anzeigen
    mag ich nicht - schlechter sherlock holmes abklatsch...
    Das nennt man nicht Abklatsch, sondern Hommage! Und wie viele Millionen Filme, Krimibücher, Fernsehkrimis, Serie sind keine Ableger von dem großen Detektiv??????

    Erstaunlich übrigens, wie gut in "Basil" schon die CGI Bilder eingearbeitet werden. Kleiner und schöner Film. Hat mir gefallen, ist aber sicherlich kein "Disney Meisterwerk".

  17. #42
    Mitglied Avatar von chris-85
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.288
    "Basil" - heute um 20:15 Uhr bei Super RTL.
    In meiner TV-Zeitung steht: "Die Szene im Uhrwerk ist Disneys allererste Computeranimation."
    Liebe Grüße Chris

    Wenn die Hoffnung stärker ist als die Angst, wenn der Mut die Verzweiflung besiegt… …gibt es immer ein Morgen.

  18. #43
    Mitglied Avatar von chris-85
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.288
    Zitat Zitat von EdiGrieg Beitrag anzeigen
    Ja, hab mich das auch schon immer gefragt. Schade, dass es keine Webseiten darüber im Netz gibt
    Mrs. Minna wird von Hannelore Schüler tatsächlich gesprochen. Super RTL führte die deutschen Sprecher im Vorspann auf.

    Liebe Grüße Chris

    Wenn die Hoffnung stärker ist als die Angst, wenn der Mut die Verzweiflung besiegt… …gibt es immer ein Morgen.

  19. #44
    Zitat Zitat von chris-85 Beitrag anzeigen

    Mrs. Minna wird von Hannelore Schüler tatsächlich gesprochen. Super RTL führte die deutschen Sprecher im Vorspann auf.
    Hat da jemand Edis Ironie nicht bemerkt?

  20. #45
    Mitglied Avatar von chris-85
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.288
    Zitat Zitat von Sir Donnerbold Beitrag anzeigen
    Hat da jemand Edis Ironie nicht bemerkt?
    Ja, jetzt klingelts.... Tja der Herrentag zeigt die Nachwirkungen.
    Liebe Grüße Chris

    Wenn die Hoffnung stärker ist als die Angst, wenn der Mut die Verzweiflung besiegt… …gibt es immer ein Morgen.

  21. #46
    Mitglied Avatar von belle175
    Registriert seit
    04.2009
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    210
    Muss zu meiner Schande gesehen, dass dies einer der wenigen DisneyFilme ist, die ich noch nie gesehen hab!!!

  22. #47
    Zitat Zitat von belle175 Beitrag anzeigen
    Muss zu meiner Schande gesehen, dass dies einer der wenigen DisneyFilme ist, die ich noch nie gesehen hab!!!
    Bis zu diesem heutigen Tag um 20:15 war mir genauso. Doch ich habe zufällig eingeschaltet und das sehr genau am Anfang des Films und so verfolgte ich den Film mit Leidenschaft.
    3 Eigenschaften hat der Film die mich sofort in den Bann gezogen haben.

    Ein Disneyfilm
    Eine Detektiv Geschichte
    Sherlock Holmes

    Ich schaue mir liebend gerne alte Zeichentrickfilme von Disney an. Ich bin Detektiv Conan fan und wie Basil so basiert auch der Anime und Manga auf Sherlock Holmes. Nuja am Anfang, mittlerweile ist nicht mal mehr ein Hauch davon zu spüren.
    Ich fand den Film so toll, unbeschreiblich toll, dass ich mir den Film sofort bei Amazon für 7 Euro bestellt habe. Ich bin weiterhin offen für Disney Zecihentrickfilme die ich noch nicht gesehen habe. Ich hoffe Super RTL hilft mir dabei.^^

  23. #48
    Ich habe ihn auch noch nie gesehen, habe ihn mal aufgenommen, ich hoffe, er enttäushct mich nicht
    In Sekunden auf Hundert

  24. #49
    Mitglied Avatar von Meg1988
    Registriert seit
    09.2009
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    551
    Wird dich nicht enttäuschen. Basil ist super. Lustig, spannend und originell.
    Die schwierigste Entscheidung eines Hundebesitzers: >Erzieh` ich jetzt oder hol ich die Kamera?<


    Zeichnungen, Collagen, Fanarts (auch Disney) auf meiner Seite: http://goldieretriever.deviantart.com/gallery/ <<< schaut doch mal vorbei!

  25. #50
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2009
    Beiträge
    249
    Am 15. April erscheint bei uns eine "Special Edition" von "Basil der große Mäusedetektiv", nach ultimatedisney.com handelt es sich bei der "Special Edition", um eine digital Überarbeitete verbesserte Version , mit neuem Bonusmaterial.
    Hier mal das US-Cover:




    In Deutschland wird der Film im Rahmen der "Special Collection" erscheinen.


Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Ergänzungen und Korrekturen an [email protected]. This page is in no way sponsored by, created by, or endorsed by
the Disney Company. All opinions, views, and thoughts expressed herein are expressly the authors, and in no way reflect the opinions, views,
or thoughts of the Disney Company. All character images on these pages are Copyright of Disney ©.