Seite 1 von 23 1234567891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 561
  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Beiträge
    334

    Daumen drücken...

    Es wird Sie vielleicht freuen zu hören, dass wir im Egmont Ehapa Verlag derzeit in einer ernsthaften Planungsphase sind, um YPS nächstes Jahr wieder auferstehen zu lassen. Es ist noch nichts in trockenen Tüchern, aber während
    alle Ideen der letzten Jahre sich als undurchführbar/unkalkulierbar erwiesen
    hatten, sieht es jetzt doch sehr vielversprechend aus.
    Ich selbst jedenfalls mache mich heute mit Kollegen zu einem tiefen Tauchgang ins Gimmick-Archiv auf.
    Ich habe den Redakteuren empfohlen, hier ab und zu "reinzulesen".
    Daher herzliche Bitte - bombardieren Sie uns jetzt nicht mit E-Mails - wir
    müssen uns mit der Arbeit ranhalten. Aber wir lesen hier gerne mit und
    nehmen auch sicher die eine oder andere Anregung mit.

    Schöne Grüße
    Marion Egenberger
    Leitung Public Relations
    Egmont Ehapa Verlag / Berlin

  2. #2
    Mitglied Avatar von Yps 1
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Niedersachsen, Landkreis
    Beiträge
    4.083
    Zitat Zitat von EgmontPR
    Es wird Sie vielleicht freuen zu hören, dass wir im Egmont Ehapa Verlag derzeit in einer ernsthaften Planungsphase sind, um YPS nächstes Jahr wieder auferstehen zu lassen.
    Na wenn das nicht gut klingt weiß ich auch nicht.

    Zitat Zitat von EgmontPR
    Daher herzliche Bitte - bombardieren Sie uns jetzt nicht mit E-Mails - wir
    müssen uns mit der Arbeit ranhalten. Aber wir lesen hier gerne mit und
    nehmen auch sicher die eine oder andere Anregung mit.
    Das sich diese Nachricht schnell unter Yps FAns rumsprechen wird dürfte doch klar sein.Da wird sich die einen oder andere Mail nicht verhindern lassen.
    Geändert von Yps 1 (22.10.2004 um 13:05 Uhr)

  3. #3
    YpsFanpage Moderator Avatar von YpsFanpage.de
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Alfter
    Beiträge
    1.042
    So eine gute Nachricht ist doch glatt einen neuen Thread wert, daher trenne ich die Beiträge mal ab.

    Bei einem neuen YPS-Konzept hab ich eigentlich nur einen großen Wunsch: Konzentriert euch nicht zu sehr auf die Gimmicks. Die miese Qualität des Hefts war der Grund für schwindende Verkaufszahlen, nicht die Gimmicks. Es gab auch zuletzt noch hochqualitative Gimmicks: Der Pocket-Reisedrachen, der Wind-Surfer und das leuchtende Sound-UFO waren besser als vieles in den vorherigen Jahren.
    Als gutes Beispiel empfinde ich das grade in Frankreich relaunchte Pif Gadget, das vor allem mit unzähligen Comics trumpft. Vielleicht gibt es ja sogar wieder die Möglichkeit einer Kooperation. Bei denen hat die Startauflage von 380 000 Exemplaren nicht gereicht, so dass 60 000 weitere gedruckt werden mussten.

  4. #4
    Mitglied Avatar von Yps 1
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Niedersachsen, Landkreis
    Beiträge
    4.083
    Zitat Zitat von YpsFanpage.de
    Es gab auch zuletzt noch hochqualitative Gimmicks: Der Pocket-Reisedrachen, der Wind-Surfer und das leuchtende Sound-UFO waren besser als vieles in den vorherigen Jahren.

    WORD!!!

    Mich würde noch interessieren, ob man sich schon Gedanken über die Erscheinungsweise(wöchentlich,Monatlich,14 tägig) gemacht hat.Es gab ja auch mal eine Umfrage auf der damaligen Yps Homepage http://www.yps.de/index_archiv.html .Außerdem fände ich es sehr schön, wenn man wieder zum alten Yps Logo auf dem Titelblatt zurückgreifen würde.Tja und auch die Papierqualität sollte bei Yps besser sein.
    Geändert von Yps 1 (22.10.2004 um 14:14 Uhr)

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Ohne Worte
    Beiträge
    11.331
    Das klingt ja vielversprechend.

    Habt ihr schon eine Vorstellung, welche Comicserien ins Heft kommen sollen? Wenn YPS "Monster Allergy" bringen würde, würde ich es sogar kaufen.

  6. #6
    Mitglied Avatar von Yps 1
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Niedersachsen, Landkreis
    Beiträge
    4.083
    Zitat Zitat von Hate
    Habt ihr schon eine Vorstellung, welche Comicserien ins Heft kommen sollen?
    Na aber sicher.Yinni und Yan,Pif und Herkules,Yps und Co,Asterix,Lucky Luke wären perfekt.

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Beiträge
    334
    @ Yps 1

    Wir arbeiten uns wie immer systematisch vor und beginnen mit einer ersten Testausgabe. Wenn die uns das Gefühl gibt, wenigstens eine positive Perspektive zu haben, geht es im Normalfall erst mal monatlich weiter. Wir versuchen uns an einer Mischung aus "Nostalgie" und frischem Neuen, um Väter und Söhne und Enkel (?) gleichermaßen zu interessieren. Ich halte Sie hier gerne auf dem Laufenden.

    Schöne Grüße, ME

  8. #8
    Mitglied Avatar von Yps 1
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Niedersachsen, Landkreis
    Beiträge
    4.083
    @EGMONT PR:

    Danke für die schnelle,nette Antwort.

  9. #9
    Junior Mitglied Avatar von hotzeltotzel
    Registriert seit
    10.2004
    Ort
    Ludwigsburg
    Beiträge
    6

    auch noch nen kommentar

    bin durch zufall hier gelandet und der erscheinungsterminkalender legte als ersteinstieg ins yps-zeitalter so mitte 1978 fest.

    ich muss etwas widersprechen : die comics waren teilweise nicht schlecht, aber der megabringer waren sie auch damals schon nicht. es ging um die gimmicks. und zwischendurch gabs auch mal richtig gute comics. das eine wird ohne das andere (bei der konkurrenz) nicht funktionieren, aber ich denke, dass am meisten die beilagen ziehen, denn heutzutage wieder ein eigenes comicformat einzuführen, das auf breite begeisterung stösst wird schwierig sein.

    heutzutage dürften "lustige" online-strichcodes für internetspielereien (analog überraschungsei) auf einer eigenen homepage eher reissen ?

    wie auch immer, ich wünsche jedenfalls viel erfolg

  10. #10
    Junior Mitglied Avatar von hotzeltotzel
    Registriert seit
    10.2004
    Ort
    Ludwigsburg
    Beiträge
    6

    ich vergass

    und bitte bitte nicht das letzte YPS-Logo verwenden : grausam, überarbeitet lieber das alte (das große Y muss bleiben, dann erkennens auch die eltern wieder ;-))

  11. #11
    YpsFanpage Moderator Avatar von YpsFanpage.de
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Alfter
    Beiträge
    1.042
    Zitat Zitat von hotzeltotzel
    ich muss etwas widersprechen : die comics waren teilweise nicht schlecht, aber der megabringer waren sie auch damals schon nicht. es ging um die gimmicks.

    Die Gimmicks waren sicher der Kaufanreiz, vor allem für Neu-Leser. Aber obwohl mich einige Gimmicks damals nicht interessiert haben, hab ich mir die aktuelle Ausgabe immer gekauft. Z.B. mit dem Fingerabdruckpulver habe ich nicht ein einziges Mal gespielt, das Heft hab ich aber trotzdem an dem Tag gekauft, an dem es erschienen ist. Ein Gimmick ohne Heft würde kaum einer kaufen. Und viel mehr waren die letzten YPS-"Hefte" nicht.

  12. #12
    Mitglied Avatar von yinni
    Registriert seit
    05.2004
    Beiträge
    111

    Thumbs up

    Zitat Zitat von EgmontPR
    Wir versuchen uns an einer Mischung aus "Nostalgie" und frischem Neuen, um Väter und Söhne und Enkel (?) gleichermaßen zu interessieren.
    Ich denke das dürfte genau die richtige Mischung sein.
    Zur Nostalgie gehört für mich natürlich "Hector" mit dazu.
    "Pif" und "Yinni und Yan" sollten auch nicht fehlen.
    Allerdings sollten die Comics wieder besser gezeichnet sein,als das zum Schluss der Fall war.
    Ich würde mich freuen, meiner Tochter bald ihr erstes YPS-Heft kaufen zu können.

  13. #13
    Mitglied Avatar von Crazy Quokka
    Registriert seit
    11.2001
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.776
    Zitat Zitat von Hate
    Habt ihr schon eine Vorstellung, welche Comicserien ins Heft kommen sollen? Wenn YPS "Monster Allergy" bringen würde, würde ich es sogar kaufen.
    Jau, Monster Allergy! Und Sachen aus dem Spirou-Magazin, die in Deutschland keinen Platz finden. (vgl. Toggo) Insgesamt sollte es schon einen Anreiz für echte Comicgeeks geben, das Heft zu kaufen. Kleinkindercomics und Nachdrucke allein wären da sicher der falsche Weg.

    Und ja: Die Gimmicks sollten nicht der Schwerpunkt sein. Gute Comics sind wichtig.
    Und ja: Das letzte Logo war großer Mist. Man sollte sich wieder an das alte anlehnen.

  14. #14

    Super!!!

    EHAPA hat also reagiert, nachdem ich nun seit einem halben Jahr MM-Hefte boykottiere. ;-)
    Hey, das ist ja eine tolle Nachricht! "Mischung aus Nostalgie und etwas Neuem" finde ich prima. "Nostalgie" bedeutet in diesem Zusammenhang für mich "Yps, Kaspar, Patsch & Willy" sowie "Yinni & Yan". Wobei das sicher eine subjektive Sichtweise ist. :-)

    Aufgrund des Backgrounds wären jetzt natürlich auch völlig neue Konstellationen denkbar wie z.B. "Goofy & Kaspar". :-))
    Wichtig wäre halt nur, daß die MM-Geschichten nicht verwässert würden. Aber eine "Goofy & Kaspar"-Geschichte o.ä. wäre ein Unikum und keine Konkurrenz zu MM.
    Hach, wäre ich gerne Produktmanager für das YPS-Projekt. Kann man sich da vielleicht bewerben? Wäre genau mein Metier.

    Viele Grüße,
    Marc

  15. #15
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Ohne Worte
    Beiträge
    11.331
    Gibt es schon Überlegungen, wer Yinni und Yan zeichnen wird?

  16. #16
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.331
    @hate: gibt es schon eindeutige aussagen, dass beide im heft sind und dass es sich um neues material handelt?

  17. #17
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    19.339
    Blog-Einträge
    11
    Das einzige, was mich am (früheren) YPS interessiert hat, waren die zu seltenen und in zu geringem Anteil im Heft vertretenen guten(!) Comics. Wohl auch der Grund, warum YPS lange Jahre von der 'Scene' nicht wahr- oder zumindest nicht wirklich ernst genommen wurde. Wenn aber im neuen YPS die (damals zu gering vertretene) Linie von Comics a la NIKY, DER TRUCKER, HUGO, BUDDY LONGWAY etc. wieder aufgenommen würde, würde sogar ich mir n monatliches YPS kaufen. Denke auch, dass Serien aus SPIROU, dem neuen PIF GADGET oder dem TITEUF-Umfeld einen guten Pool bilden, aus dem man für YPS gut schöpfen könnte. Nachdrucke von LUCKY LUKE- oder ASTERIX-Alben find ich allerdings ebenso verzichtbar, wie billige (COMICON-)Fliessband-Serien o.ä. (Gespenster Gmbh, Punk Piraten und wie der ganze Müll sonst noch hiess...).

    Just my 2 cent.
    Gruss!,liver
    - Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Rechtsthemen -
    Support your local dealer.
    -Unterstütz Deinen örtlichen Kleingewerbetreibenden-
    - © 2000-2018 by: Oliver Manstein [Disclaimer] -

  18. #18
    Junior Mitglied Avatar von Snikch
    Registriert seit
    03.2004
    Beiträge
    8
    Ich freue mich schon riesig auf das Neuerscheinen

    Wenn ich ein paar Vorschläge machen darf :

    Man könnte als Thema die Astronomie mit hinein nehmen und über 2 oder 3 Ausgaben verteilt ein Refraktor zum selber bauen als Gimick beilegen

    Oder als Sonderausgabe auch mal ein Einblick in die Elektronik und ein Radio zum Basteln

    oder Einblick in den Computer und Programmierung und z.B. Delphi 3 oder C++ CD beilegen

    Ideen habe ich reichlich, ob sie sich allerdings finanziell lohnen, das müsste man schon klären

  19. #19
    Mitglied Avatar von Crazy Quokka
    Registriert seit
    11.2001
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.776
    Auf Fließband-Comics auf Gulli-Niveau sollte man unbedingt verzichten. Ein Yps&Co-Comic müsste latürnich schon wegen des Titels drin sein.
    Yinni und Yan waren für mich als Kind wichtig, aber nur die Bände bis ca. 350 hatten hier ein Niveau, dass die Serie rechtfertigen würde. Allerdings waren diese verhälntismäßig langen, und trotzdem abgeschlossenen, regelmäßigen Storys schon eine gute Grundlage für's Heft.

  20. #20
    Mitglied Avatar von Yps 1
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Niedersachsen, Landkreis
    Beiträge
    4.083

    Question @Egmont PR

    "Sollte es Neuigkeiten über Yps geben, werden wir dies auf dieser Seite ankündigen, im Comic-Forum oder in der Rubrik Neuigkeiten auf unserer Homepage.
    Viel Vergnügen beim Stöbern wünscht Ihr Egmont Ehapa-Team"(Zitat Egmont Ehapa Verlag)

    Das ist sehr lobenswert, nur wird es auch die Neuigkeit über Yps auf der Seite www.yps.de zu lesen geben? Stellt man sich auch vor die Yps Seite weiter zu führen?

  21. #21
    Mitglied Avatar von yinni
    Registriert seit
    05.2004
    Beiträge
    111
    Zitat Zitat von EgmontPR

    Wir arbeiten uns wie immer systematisch vor und beginnen mit einer ersten Testausgabe.
    Soll die Testausgabe dann in ganz Deutschland am gleichen Tag erscheinen?
    Oder wird es wieder einen Phasenvertrieb geben.
    Besteht evtl. die Möglichkeit das Heft schon mal vorzubestellen ?
    Da ich es natürlich auf keinen Fall verpassen möchte.

  22. #22
    YpsFanpage Moderator Avatar von YpsFanpage.de
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Alfter
    Beiträge
    1.042
    Zitat Zitat von Bienenoberst
    Yinni und Yan waren für mich als Kind wichtig, aber nur die Bände bis ca. 350 hatten hier ein Niveau, dass die Serie rechtfertigen würde.
    Logo, bei einer Neuauflage von Yinni + Yan muss man sich auf jeden Fall nach dem Zeichenstil von ca. Nr.50 - Nr.400 richten. Alles was danach kam, war Murks.


    Zitat Zitat von yinni
    Soll die Testausgabe dann in ganz Deutschland am gleichen Tag erscheinen?
    Testausgaben erscheinen meist nur in einem kleinen Testgebiet, das möglichst die gesamte Käuferschicht wiederspiegelt. 1975, als die ersten YPS Testausgaben erschienen, war das Hessen. Wie man das heute handhabt, weiß ich nicht. Ich könnte mir aber vorstellen, dass die Ausgabe nichtmal an die Kioske kommt, sondern einfach an eine Testgruppe verteilt wird.

  23. #23
    Mitglied Avatar von navigator
    Registriert seit
    01.2003
    Ort
    KÖLN
    Beiträge
    10.330
    Blog-Einträge
    5
    Ich will auch ein Comic für YPS machen.
    Ein Comic wie Monster Allergy und Spirou, nur besser und moderner.
    Für Jung und Alt, genau das Richtige.
    Bei Interesse mich einfach fragen.
    [email protected]

  24. #24
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Beiträge
    334
    @ all

    Sobald wir Konkretes zu sagen und zu zeigen haben, werden wir www.yps.de
    natürlich wieder aus dem Archiv holen.
    Phasenvertrieb sehe ich nicht.
    Wir werden das Erscheinen lang und breit vorher ankündigen, so dass es
    jeder rechtzeitig an den Kiosk schafft.
    Die Ergebnisse dieser Ausgabe werden uns zeigen, wie es weitergeht.
    Was wir jetzt brauchen, ist nochmal eine Portion Geduld, es wird schon
    noch ein paar Monate dauern.
    Schöne Grüße, ME

  25. #25
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.331
    ich rate mal: präsentation und marketingauftritt zur leipziger buchmesse?

Seite 1 von 23 1234567891011 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •