Seite 1 von 22 1234567891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 543
  1. #1
    Mitglied Avatar von philipp616
    Registriert seit
    11.2001
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    786

    Susi und Strolch (1955) | 15. Disney Meisterwerk

    Bisher hab' ich immer angenommen der Film sei in 1:2,35, also Cinemascope gedreht... In 'nem anderen Forum meint 'n User da was anderes.

    Hmmja..allerdings sollte man auch wissen, daß von Susi und Strolch ZWEI verschiedene Versionen gedreht wurden, eine in 1.33:1 und eine in 2.35:1. Diesen Aufwand hatte man betrieben, weil zu der Zeit nicht jedes Kino über einen Anamorphoten verfügte, bzw. nicht die Ausstattung hatte, CinemaScope Filme zu zeigen. Daher sollte die Version dieses Filmes nichts vom Bild vermissen lassen, die wurde ja so gedreht-wenn man allerdings von der 2.35:1 Version ins Bild gezoomt hat, dann....
    Das ist der größte Quatsch den ich je gehört habe. Wie kann ich dem Beweisen das er nicht recht hat? (er hat doch nicht recht oder???)

    MfG
    Phil

  2. #2
    Das höre ich auch zum erstenmal. Stell ich mir in der Prä-Computer-Ära auch als Irrsinnsaufwand vor, so was parallel in Scope und Vollbild zu drehen ...

    Aber ein Negativum läßt sich natürlich schlecht beweisen. Sag ihm halt, er soll mit Beweisen für seine Behauptung rüberkommen ...

  3. #3
    YpsFanpage Moderator Avatar von YPSmitGimmick
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    3.925
    Es wurden 2 Versionen gedreht, dies habe ich schon vor Jahren irgendwo gelesen (warum hab ichs eiegntlich nicht auf duckfilm erwähnt? Schweres Versäumnis...). Schriftlich findet man es u.a. beim BCDB (The Big Cartoon Database):
    Geändert von YPSmitGimmick (03.10.2002 um 04:36 Uhr)

  4. #4
    Mitglied Avatar von philipp616
    Registriert seit
    11.2001
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    786
    und wie muss ich mir das genau vorstellen?

  5. #5
    Interessant. Sagt mal, es gab doch im TV einige Kompilationen mit Ausschnitten aus Susi und Strolch (z. B. "Disneys schönste Liebesgeschichten" oder wie das heißt). Ich könnte mir vorstellen, daß man dafür zweckmäßigerweise die Vollbildversion genommen hat. Kann sich das vielleicht mal jemand heraussuchen und mit der Scope-Fassung vergleichen?

  6. #6
    Licence-To-Kill
    Gast

    Diskussion: "Susi und Strolch"

    Heute die Diskussion zu Disneys 15. Meisterwerk "Susi und Strolch" aus dem Jahre 1955....


  7. #7
    Zwar nicht unbedignt einer meienr Leiblingsfilme, aber sicher ein sehr schöner Disney-Fetzen. Vor allem die Hinterhofszene ist natürlich Kult

  8. #8
    Mitglied Avatar von Timon
    Registriert seit
    08.2004
    Ort
    Franken
    Beiträge
    2.829
    Zu meinen Lieblingdisneyfilmen zählt der Film auch nicht, aber trotzdem kann ich nicht abstreiten, dass er gut gemacht ist und viele schöne Szenen hat.

  9. #9
    Mitglied Avatar von Micky
    Registriert seit
    08.2004
    Ort
    Mitten in Hessen
    Beiträge
    42
    Nee mein Fall ist es auch nicht wirklich -
    Der Film schwebt irgendwo zwischen Cap und Capper und Oliver & Co - aber die Szene in den italienischen Restaurant ist echt süß...

  10. #10
    Mitglied Avatar von Flounder
    Registriert seit
    10.2003
    Ort
    Münster ...
    Beiträge
    469
    Der Film ist Kult! Ganz weit vorne in der Liste der besten Disney Animated Features! Nicht nur die Szene im ital. Restaurant, auch der Rest kann überzeugen! Zwar musikalisch hinter seinen Vorgängern hinkend, aber ansonsten immer wieder sehenswert! Tolle Liebesgeschichte ... Interessant vielleicht auch, daß beim ersten Release der Video-Kassette in den 80igern Disney die damalige Rekordsumme von 20 Mio. Dollar nur für Werbung investierte! Und 1990 wurde in Kalifornien eine Restaurant eröffnet, daß komplett nach Szenen aus dem Film gestaltet war (Mickey's Kitchen in Montclair, CA)!

    War übrigens auch einer der ersten Disney Filme, die ich im Kino sah! Im Fürstenhof in Münster, falls den jemand kennt Das Video habe ich aus UK, gab es damals mit einem tollen Bean Bag von Lady


    Disneyland Paris Photography



    "There really is no secret about our approach. We keep moving forward - opening up new doors and doing new things - because we're curious." -Walt Disney

  11. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    06.2004
    Beiträge
    1.359
    'N kleiner Tipp;
    Wie wärs, wenn man bei den Filmen noch jeweils die Zahl (x. Meisterwerk) dazuschreibt? Nur als Info.

  12. #12
    Mitglied Avatar von Calmundd
    Registriert seit
    03.2003
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    767
    Zitat Zitat von Licence-To-Kill
    Heute die Diskussion zu Disneys 15. Meisterwerk "Susi und Strolch" aus dem Jahre 1955....
    Ist doch schon

  13. #13
    Licence-To-Kill
    Gast
    Stimmt, eine tolle Idee. Ich bin noch gar nicht darauf gekommen.... *grübel*

  14. #14
    Mitglied Avatar von branko999
    Registriert seit
    11.2002
    Ort
    München
    Beiträge
    1.005
    Sicherlich einer der schönsten Disney-Liebesfilme! Die Musik ist wunderschön, mit den Charakteren kann man sich gut identifizieren (sowohl Strolch als auch Susi), der Zeichentrickstil ist sehr liebevoll zum Detail und vor allen Dinge gibt es ruhige besinnliche Momente. Wo Trusty unter die Räder kommt (und ein Gipsbein bekommt), kommen mir heute noch fast immer die Tränen. In bester Tradition des altbewährten „Überlebt der Held“ – Thema, kann ich nur sagen. Aber zum Glück gibt es auch hier wieder (typisch Disney) ein Happy End. So hätte man das auch lassen können und nicht in der Fortsetzung über den Sohnemann erzählen. Aber nach all´ den Strolchi-Comics musste der Film ja sein, der (zugegebener Weise) net mal dem schlechtesten DTV-Standart entspricht. Aber zurück zum Hauptfilm. Diesen fand ich immer schon sehr schön...die Siamesenkatzen finde ich auch cool *g*. Die Eifersucht auf das Baby ist bei Susi gut nachzuvollziehen und sehr gut konzepiert, ein Hund fühlt sich da immer vernachlässigt. Einige lustige Momente gibt´s natürlich auch wieder, z.B. am Anfang wo die kleine Susi immer wieder ins Schlafzimmer kommt und nicht still halten will, Herrchen die Treppe hoch und runter läuft (sich wegen dem Baby freut), hinaus will und plötzlich das Unwetter anfängt...der größte Sidekick ist natürlich der Biber im Zoopark. Aber auch Peggy im Zwinger finde ich sehr ansprechend und der Gesang ist natürlich mal wieder (typisch für Disney in früheren Zeiten) sehr romantisch. Insgesamt ein sehr schöner und niedlicher Film (aber keinesfalls so kitschig wie einige Momente in „Bambi“), den es sich anzuschauen lohnt!
    "Of all of our inventions for mass communication, pictures still speak the most universally understood language." - Walt Disney

  15. #15
    Licence-To-Kill
    Gast
    Haben viele Leute diesen Film gar nicht gesehen?

  16. #16
    Dauerhaft gesperrt
    Registriert seit
    06.2003
    Ort
    NRW
    Beiträge
    407
    Doch, mit 5 Jahren!

  17. #17
    Mitglied Avatar von nakoma
    Registriert seit
    07.2005
    Ort
    Kropp
    Beiträge
    316
    Ich finde den Film Süß. Ich liebe die Spagetti zene

  18. #18
    Susi und Strolch ist zwar nicht einer meiner Lieblinge, aber ein schöner Film. Zärtliche Begegnungen, dramatische Ereignisse und tragische Szenen wechseln einander ab und ziehen die Zuschauern in ihren Bann.

  19. #19
    Zudem kann ich persönlich einfach nicht genug von den Siamesen kriegen (also den beiden Katzen)
    Ich liebe deren Lied einfach lol

    Und traurigerweise kenne ich den Film nicht einmal ganz, nur Ausschnittweise. Jedenfalls hab ich nur einzelne Szenen in Erinnerungen. ich müsste den Film unbedingt mal wieder sehen merk ich grade.^^''

  20. #20
    Mitglied
    Registriert seit
    06.2004
    Beiträge
    1.359
    Zitat Zitat von Daisy_Duck
    Zärtliche Begegnungen, dramatische Ereignisse und tragische Szenen wechseln einander ab und ziehen die Zuschauern in ihren Bann.
    Klingt wie ne Werbung hinten auf der DVD

  21. #21
    Mitglied Avatar von Nicinici
    Registriert seit
    05.2005
    Ort
    Oberösterreich
    Beiträge
    214
    mir ist bei susi und strolch aufgefallen, dass als susi von den hundefängern gefangen wurde sie ja im "knast" so eine hundedame trifft die so wahnsinnig von strolch schwärmt. diese hundedame kommt auch in oliver und co. vor... während dodger "soll ich mich ärgern?" singt...

    nur so nebenbei

  22. #22
    Zitat Zitat von Clochette
    Klingt wie ne Werbung hinten auf der DVD
    Hab ich aus den Heftchen, der bei Disneys Magical Music Collection dabei war.

  23. #23

    [DVD] Susi & Strolch

    Ich müsste mal für meine Recherchen was wissen.

    Das Plakat, das der Hundefänger aufhängt (kommt ca 16 min. nach Start des Films) ist auf meiner alten VHS aus den 80ern in englisch geschrieben. Könnt ihr bitte mal nachschauen, ob auf neueren VHS oder der DVD das Plakat inzwischen eingedeutscht wurde ??? Ich kanns mir selbst zwar nicht vorstellen, grad bei der DVD nimmt BV ja immer des US-Rohling als Vorlage, aber tut mir bitte trotzdem mal den Gefallen.

    Danke

  24. #24
    Mitglied Avatar von Wild Bill Kelso
    Registriert seit
    10.2003
    Ort
    Lünen
    Beiträge
    788
    Du kennst BV so gut, das du keine Antwort brauchst. . .
    Natürlich ist das Plakat noch in der Originalfassung.

  25. #25
    Mitglied Avatar von philipp616
    Registriert seit
    11.2001
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    786
    hier die ersten News zur Lady and the Tramp DVD

    Nach Cindella erscheint im Februar 2006 Disneys Lady and the Tramp auf DVD. Ultimatedisney.com hat dazu folgende Infos:

    Die DVD erscheint am 28. Februar und wird neben einem Widescreen Transfer im (hoffentlich richtigen) 2.55:1 Format auch einen Vollbild Transfer beinhalten, der mit Pan-and-scan angegeben wird. Bleibt zu hoffen das das ein Fehler ist, denn von lady and the Tramp gibt es auch eine echte 1:1,33 Version die speziell für dieses Format bearbeitet wurde, weil zur damaligen zeit noch nicht alle Kinos widescreen unterstützt haben. Neben einem neuen 5.1 Soundtrack (Disney Enhanced Home Theater Mix) gibt es wie bei Disney üblich auch den restaurierten Originaltrack.

    Die Extras beinhalten unter anderem zwei Deleted Scenes "Turning the Tables" und "La La Loo", eine neu aufgetauchte Storyboardversion von 1943, eine featurette "Finding Lady: The Art of the Storyboard", und eine Dokumentation "Lady's Pedigree: The Making of Lady and the Tramp."

    Für die Kinder gibts natürlich wieder ein unnötiges neues Musikvideo, "PuppyPedia" (wird wohl irgendwas über Hunde sein), ein Spiel "Disney Dog Trivia" und Disneys Virtual Puppy DVD-ROM feature.

    Der komplette Press Release wird wohl in ein paar Tagen folgen...

    Hier noch das ganz nette Cover.




    MfG
    Philipp

Seite 1 von 22 1234567891011 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Ergänzungen und Korrekturen an [email protected]. This page is in no way sponsored by, created by, or endorsed by
the Disney Company. All opinions, views, and thoughts expressed herein are expressly the authors, and in no way reflect the opinions, views,
or thoughts of the Disney Company. All character images on these pages are Copyright of Disney ©.