Seite 5 von 42 ErsteErste 123456789101112131415 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 125 von 1033
  1. #101
    Mitglied
    Registriert seit
    06.2004
    Beiträge
    1.359
    Stimmt!
    Da wär ich jetzt echt nicht drauf gekommen
    Vielleicht liegts dran, dass ich nicht so der Riesen Erpel-Fan bin - mir gefallen die richtigen Filmfiguren besser.
    Aber Peter und der Wolf könnte doch auch ein Cover-Schlager sein - das hat doch bei den Mini-Klassikern auch gereicht.
    Um mal Plagiat zu üben

    Die Hoffnung stirbt zuletzt!
    (Aber bei BVD-Deutschland ist der Todeskampf nun bald beendet...)

  2. #102
    Mitglied Avatar von branko999
    Registriert seit
    11.2002
    Ort
    München
    Beiträge
    1.005
    Hey, coole Site! Ich kam gar nicht mehr weg von deiner Site, EdiGrieg! Sehr informativ und sehr interessant....habe bisher noch keine einzige solche Synchron-Site im deutschsprachigen Raum gesehen, vor dieser Leistung ziehe ich meinen Hut! Weiß jetzt, wo ich immer wegen Synchros schauen werde
    "Of all of our inventions for mass communication, pictures still speak the most universally understood language." - Walt Disney

  3. #103
    Mitglied Avatar von Calmundd
    Registriert seit
    03.2003
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    767
    @EdiGrieg
    Soll ich dir mal die legale Datei schicken, mit der du die Werbung abstellen kannst? (<-- steht wenn auch im piranho Forum )

  4. #104
    ja prima, mach das mal .... E-Mail steht ja auf meiner Site

  5. #105
    Junior Mitglied Avatar von Balu68
    Registriert seit
    09.2004
    Beiträge
    2



    RESPEKT !!!! Ein wahrer Disney-Fan, eine wahre Favoriten-Seite.

  6. #106
    nicht doch nicht doch

  7. #107
    Mitglied Avatar von Calmundd
    Registriert seit
    03.2003
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    767
    @EdiGrieg
    Datei gekriegt?

    Ach ja, die Unterseite zu "Lion King" ist nicht vorhanden

  8. #108
    ja datei bekommen ... danke für den Tip aber bitte technische Fragen zu meiner HP bitte direkt per mail, das hat hier nichts zu suchen

  9. #109
    Mitglied Avatar von Calmundd
    Registriert seit
    03.2003
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    767
    Ja, ist mir grad auf gefallen. Nichts mal kriegste ne Mail

  10. #110
    ich hab eine frage zu arielle: ich kenne 2 synchros, eine normale (bin mir ziemlich sicher dass es die alte is) und eine österreichische. Is die österreichische = die blöde neue???

    Christopher13

  11. #111
    Mitglied Avatar von Calmundd
    Registriert seit
    03.2003
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    767
    hier findest du die Antwort:

    Follow Me

  12. #112
    Es gibt eine alte und neue Deutsche UND eine aus Österreich !!

  13. #113
    Mitglied
    Registriert seit
    06.2004
    Beiträge
    1.359
    Gehts jetzt um Arielle oder Schneewittchen?

  14. #114
    Mitglied Avatar von Calmundd
    Registriert seit
    03.2003
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    767
    Arielle

  15. #115
    Mitglied
    Registriert seit
    06.2004
    Beiträge
    1.359
    Weiterhin gibt es das Gerücht, daß es bei Teilen von "Alice im Wunderland" unterschiedliche Fassungen gibt, was insbesondere die Szene mit der Raupe mit den Rauchbuchstaben betreffen soll. Die alte Fassung soll eher wörtlich übersetzt sein, während man die Szene später bearbeitete damit die deutschen Texte zu den Buchstaben im Bild passen.
    Ich hab den Film heut nochmal gesehen und mir ist aufgefallen, dass die Raupe beim AEIOU-Lied eine andere Stimme als danach. Um die englische kann es sich nicht handeln, da da die Buchstaben anders ausgesprochen werden. Könnte das nicht eine ältere sein?

  16. #116
    Also mal abgesehen von einer älteren Hörspielfassung gibts nach meiner Erkenntnis wirklich nur die Synchro von 1951 mit Alfred Balthoff als Onkel Raupe (der spricht auch den Don Camillo in den meisten Filmen .. falls den noch jemand kennt ).

    Das Gespräch mit der Raupe KANN man nicht wörtlich übersetzen, weil die Buchstaben wirklich nur in der englischen Sprache Sinn machen. Alleine der Ausspruch "Unkel ... Onkel Raupe uuuuh" ist bloss ein verzweifelter Versuch gewesen, irgendetwas Sinnvolles daraus zu basteln. Im Original sagt er "You ? Who are YOU ?"

    Wer die englische Originalfassung auf DVD nicht hat/kennt, kann sich ja mal ein Word-Dokument von mir anschauen.

    http://edigrieg.piranho.com/Alice&Raupe.doc

  17. #117
    Mitglied
    Registriert seit
    06.2004
    Beiträge
    1.359
    Mir ist schon klar, warum diese etwas seltsame Übersetzung nötig war. Und seit ich das Original gesehen habe muss ich vor der Übersetzung wirklich den Hut ziehen. Angesichts der extrem schweren Aufgabe haben sie das Problem doch wirklich prima gelöst. Aber es wäre doch trotzdem möglich, dass eine alte Synchro existierte, in der eben keine Rücksicht auf die Buchstaben genommen wurde.

  18. #118
    Wieso geht DSCHUNGELBUCH als DVD bei ebay so hoch? Gibt es die nicht mehr?

  19. #119
    YpsFanpage Moderator Avatar von YPSmitGimmick
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    3.920
    Dschungelbuch ist schon ewig vergriffen, genauso wie die anderen Disney-DVDs von Warner

  20. #120
    Dauerhaft gesperrt
    Registriert seit
    06.2003
    Ort
    NRW
    Beiträge
    407
    Aber es wird doch sicher schnell wieder auf DVD erscheinen.
    Man siehe nur die Nr. 1en, die das Dschungelbuch belegt.
    (Die Ultimative Chartshow, die beliebtesten Filme / TV Movie: Bester Animationsfilm / usw.)

    PS: Gibts eine Seite, die die Disney-Animated-Films auflistet mit der Anzahl der gewonnenen Oscars?

  21. #121
    Mitglied Avatar von branko999
    Registriert seit
    11.2002
    Ort
    München
    Beiträge
    1.005
    disney.de.ms
    PS: "Das Dschungelbuch" wird erst wieder ab 2007 erhältlich sein...
    "Of all of our inventions for mass communication, pictures still speak the most universally understood language." - Walt Disney

  22. #122
    Mitglied Avatar von Wild Bill Kelso
    Registriert seit
    10.2003
    Ort
    Lünen
    Beiträge
    788

    Arielles Synchronisation

    Das die DVD - Veröffentlichung von Arielle durch die neue Synchronisation
    nicht so gut angekommen ist, hat ja wohl jeder mitbekommen, selbst die
    Disney - Leute hier in Deutschland.

    Jetzt aber die Frage:

    Warum wurde und wird bei manchen Filmen eine solche Neusynchronisation,
    die ja wohl auch Kosten verursachen, überhaupt gemacht??

    Und warum gerade bei relativ neuen Filmen ??
    Wenn man alte Filme wegen eines "Ton-Updates" neu bearbeitet, könnte
    ich das ja noch verstehen. Auch haben sich manche Hörgewohnheiten
    geändert, denn heute sprechen ja z.B. Mäuse nicht mehr wie in Cinderella.

    Aber die DVD hat eigentlich genug Speicherplatz, eine Tonspur könnte doch
    auch für die ältere Synchronisation bereitgehalten werden.
    Wenn es denn noch möglich ist - denn da sind wir wieder bei der Frage
    warum eigentlich geändert wurde !!!

  23. #123
    Dauerhaft gesperrt
    Registriert seit
    06.2003
    Ort
    NRW
    Beiträge
    407
    Weil Buena Vista oder Disney o.s. die alten Synchronsprecher nicht mehr unter Vertrag hatte, also konnten sie keine DVD mit deren Stimmen veröffentlichen.
    So in etwa war es. Es kann aber sein, dass ich einige Pun kte nicht ganz richtig habe

  24. #124
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    06.2005
    Beiträge
    18
    Die Synchro musste aus rechtlichen Gründen geändert werden.

    Durch einen Formfehler hatte sich Disney nicht die Rechte an der Erst-Synchro gesichert. Bei einem Neuvertrieb hätten die originalen Sprecher somit nicht nur ihr OK geben müssen, sondern ev. sogar noch finanzielle Forderungen stellen können. Womit dann auch geklärt wäre, warum die zweite Synchro "billiger" klingt ... Die einzige Stimme, die erhalten blieb, ist Beate Hasenau als Meerhexe Ursula. Die neue Fassung ist laut Kritik in der Übersetzung wortgetreuer und der Bruch zwischen Arielles Sing- und Sprechstimme weniger gravierend als in der alten Version. Dennoch nahm das Publikum, das die erste Synchro liebgewonnen hatte, die Überarbeitung nicht sehr wohlwollend auf und hütet die erste VHS-Ausgabe des Filmes von 1991 mit den Originalstimmen wie einen Schatz.
    Von hier http://edigrieg.piranho.com/filmframe.htm

  25. #125
    Wir hatten das Thema zwar auch schon öfters, aber ich sags gern nochmal:
    Ich glaub dieser Darstellung nicht!

    Die meisten der alten Synchronsprechern wie Joachim Kemmer, Ute Lemper, Beate Hasenau, Edgar Ott und Frank Schaff-Langhans haben häufiger für Disney synchronisiert und ausgerechnet nur bei Arielle, Disneys beliebtestem Film neben "Die Schöne und das Biest" und "Schneewittchen" sollen die Rechte an der alten Synchronfassung verloren gegangen sein?!?
    Disney hat damals schon 1994 bei der Videoveröffentlichung von "Schneewittchen" mit der neuen Synchronfassung geworben, die besser aufgenommen wurde (wohl auch, da die alten zweri nie auf VHS erschienen), "Die Schöne und das Biest" wurde für die Neuveröffentlichung im IMAX mit der "Human Again"-Szene ausstaffiert und bei Arielle hat man das ganze Marketing 1998 mit der neuen Synchro mit den "Stars" Jan-Joseph Liefers, Ron Williams und Dune-Frontfrau Naomi van Dooren aufgezogen (ich hab das Presseheft und die Poster hier, die werben kaum mit was anderem). Die neue Synchro sollte, in einer Zeit, in der die Filme schon auf Video erhältlich waren, die Leute ein zweites Mal ins Kino ziehen, sie dazu animieren, Hörspiel und Soundtrack zu kaufen und damit haben sie sich dann leider in die Kohlen gesetzt.

Seite 5 von 42 ErsteErste 123456789101112131415 ... LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Ergänzungen und Korrekturen an [email protected]. This page is in no way sponsored by, created by, or endorsed by
the Disney Company. All opinions, views, and thoughts expressed herein are expressly the authors, and in no way reflect the opinions, views,
or thoughts of the Disney Company. All character images on these pages are Copyright of Disney ©.