Seite 4 von 14 ErsteErste 12345678910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 100 von 332
  1. #76
    Moderator dani books Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    5.887
    Nein, hat mir der Reihe absolut nichts zu tun (außer vielleicht ein paar Erinnerungen an einzelne Szenen).
    Da es eine Fortsetzung zur "Krone der Kreuzritter" ist, ist die Geschichte zeitlich auch weit hinter Kapitel 12 einzuordnen.

    Jano

  2. #77
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Raum Stuttgart
    Beiträge
    1.453
    > eine Fortsetzung zur "Krone der Kreuzritter" <

    Und zugleich eine Fortsetzung von "Das Gespenst von Duckenburgh".

    @Tonda: > Erbschleicher ist diffamierend. <

    Immer wieder erschütternd, wie humorlos manche Comicfans sind. Wenn du partout einen auf Moralapostel machen willst, dann werd halt Bundestagspräsident oder taz-Redaktör!

  3. #78
    Mitglied Avatar von underduck
    Registriert seit
    07.2002
    Ort
    Köln/Bonn
    Beiträge
    4.709
    Zitat Zitat von Joachim
    ...Immer wieder erschütternd, wie humorlos manche Comicfans sind. Wenn du partout einen auf Moralapostel machen willst, dann werd halt Bundestagspräsident oder taz-Redaktör!
    Diesen hübschen Spruch präsentiere ich Admin Schwarze Katze oder Moderatorin steffiness, wenn sich die beiden Grazien mal wieder über "Frauenfeindlichkeit" im Forum aufregen, und dann arme Redaktöre wie nc-schmitt darunter richtig leiden müssen.


    ... Was diffamierend ist, entscheiden immer die anderen! Niemals wir selber!

    Tobias hat recht!
    Erbschleicher ist ganz klar diffamierend!
    Geändert von underduck (05.03.2004 um 15:10 Uhr)

  4. #79
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2003
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    133
    Na, zumindest habe ich einen kleinen Einblick erhalten, warum Don von manchen der "Erbschleicher" genannt wird.
    Tatsächlich bin ich mittlerweile auf "A letter from home" gespannt.
    Wird es vielleicht eines Tages auch noch einen "Barks-Rosa-Erbschleicher" geben? Ah, das wird hier Diskussionen auslösen...

  5. #80
    Soll ich jetzt gestehen, dass ich mir derzeit auch eine Story ausdenke? Soll ich sagen, dass es sich irgendwie angeboten hat, dazu Fakten von Rosa zu verwursten? Nein, besser nicht... Man könnte mich rügen (wie Ungi mal gesagt hat)

  6. #81
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2003
    Ort
    Krefeld (NRW)
    Beiträge
    1.271

    Thumbs down

    Zitat Zitat von Joachim
    ...der dt. Titel wird sehr nah am Original liegen - "Ein Brief von daheim" hat sich Jano ausgedacht und wurde von mir abgenickt...
    "Ein Brief von daheim"? Das klingt ja... unschön.
    Kann man hier nicht wieder den Titel wählen, wie bei "Trash & Treasure"? Da wäre mein Vorschlag "Briefe aus der Burg"...

  7. #82
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Christkinddorf
    Beiträge
    2.210
    Alliterationen haben ja auch was Schönes, da sie eben nicht immer vorkommen und gerade in Maßen eingesetzt ihre volle Pracht entfalten.
    Da muss man ja nicht zwanghaft aus jedem Storytitel ein Kunstwerk machen, sondern sollte sich durchaus möglichst nah am Original orientieren.

    Sag' ich jetzt mal als vermeintlicher Laie, da werden dir unsere Übersetzer aber vermutlich noch mehr zu sagen können.

    Christian

  8. #83
    Moderator dani books Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    5.887
    Zitat Zitat von David Bühring
    "Ein Brief von daheim"? Das klingt ja... unschön.
    Kann man hier nicht wieder den Titel wählen, wie bei "Trash & Treasure"? Da wäre mein Vorschlag "Briefe aus der Burg"...
    Ihr könnt euch auch nicht entscheiden...
    Einmal wollt ihr so genaue Übersetzungen, wie möglich - und dann wieder soll man auf Biegen und Brechen stilistische Kalauer einbauen, die vom Autor garantiert nicht so beabsichtigt sind.
    Glaubst du, für einen Amerikaner hört sich "A Letter from Home" viel besser an, als für uns "Ein Brief von daheim"?
    "Trash and Treasures" war beabsichtigt so gewählt und auch passend, da es eine kurze Gagstory war. Beim deutschen Titel dann ebenfalls eine Alliteration zu verwenden, ist angemessen.
    "Briefe aus der Burg" hört sich aber imho selten seltsam an... und passt auch überhaupt nicht, da es nur um einen Brief geht. "Ein Brief aus der Burg" wäre auch nicht besser, zumal die Betonung, dass der Brief von zu Hause kommt, ein nicht unwichtiges Plotelement ist.
    Deshalb: Lieber erst mal auf die Veröffentlichung aller drei Teile warten und danach den Titel kritisieren... wenn dann noch Anlass dazu da ist.

    Jano
    Geändert von Jano (08.03.2004 um 15:00 Uhr)

  9. #84
    Direktor
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    St. Wendel / Saarland
    Beiträge
    3.793
    Immer geschmeidig bleiben, J. Hero. Dein Titel ist schon absolut in Ordnung so. Wer hat denn schon was dagegen gesagt ? Nur der Bühring, und das interessiert doch echt niemanden.

  10. #85
    Zitat Zitat von underduck
    Diesen hübschen Spruch präsentiere ich Admin Schwarze Katze oder Moderatorin steffiness, wenn sich die beiden Grazien mal wieder über "Frauenfeindlichkeit" im Forum aufregen, und dann arme Redaktöre wie nc-schmitt darunter richtig leiden müssen.
    Mach doch. Ich lasse mich gern als humorlos bezeichnen, wenn ich im Gegenzug von solchen Geschmacklosigkeiten verschont werde.


    Alan: We're not setting examples, Denny. We're just being true to who we are.
    BL 2#24

  11. #86
    Mitglied Avatar von underduck
    Registriert seit
    07.2002
    Ort
    Köln/Bonn
    Beiträge
    4.709
    Zitat Zitat von Jano
    ..."Briefe aus der Burg" hört sich aber imho selten dämlich an... und passt auch überhaupt nicht, ...
    Stimmt zwar, aber sei besser etwas vorsichtiger mit "dämlich"!


    ... an dieser Stelle auch einen ganz lieben Kruß an unsere mitlesende Kitty.

  12. #87
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Raum Stuttgart
    Beiträge
    1.453
    @Jano:

    > Ihr könnt euch auch nicht entscheiden... Einmal wollt ihr so genaue Übersetzungen, wie möglich - und dann wieder soll man auf Biegen und Brechen stilistische Kalauer einbauen, die vom Autor garantiert nicht so beabsichtigt sind. <

    Ja, es ist nicht so leicht, wie es für den Außenstehenden scheint, sein Brot mit der Arbeit an Disneycomics zu verdienen.

  13. #88
    Moderator dani books Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    5.887
    @underduck: Ja, "dämlich" war vielleicht etwas übertrieben. Habe es mal ein wenig abgeschwächt.

    @Joachim: Genau so ist es. Man hat als "nur Leser" gar keine Ahnung davon, wie viel stundenlange Arbeit selbst in einer fünfseitigen Geschichte steckt, die in zwei Minuten gelesen ist.
    Und "A Letter from Home" hatte schon eine riesige Vorarbeit, bevor es überhaupt ans Texten gehen konnte. Gute 600 Blasen und Textbereiche wollen eben erst mal ausgemessen sein...

    Jano

  14. #89
    Mitglied Avatar von Reschi
    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    Nordfriesland
    Beiträge
    956
    @Jano
    Ich find den Titel gut. Außerdem kann ich dich voll verstehen. Musste mal einen Manga komplett von der japanischen Schrift "reinigen". Das muss sein, damit die Seiten neu und leserlich gelettert werden können. Aber für ca. 180 Seiten braucht man einen ganzen Tag oder mehr, und das für gerad mal ca. 15 Minuten lesen. Naja, was solls.
    Ich freu mich jedenfalls diebisch auf "Ein Brief von daheim"!

  15. #90
    Alastor Mad-Eye Moody
    Gast
    Zitat Zitat von Brisanzbremse
    Und hier die erste Seite, nur für dich:

    http://www.disney.dk/andersand/ugensblad/index.html

    "Naeste uge" klicken, dann auf's Cover, dann das zweite rote Häkchen.
    Falls ihr's noch nciht gemerkt habt: Da inzwischen die nächste Ausgabe von Anders And 'rausgekommen ist, gibt's auf der erwähnten Site inzwischen interessante Bilder vom zweiten Teil der Story. Wo man den ersten nun abrufen kann, ist mir aber nicht ganz klar ...
    EDIT: Mhh, wenn man gleich auf's Cover und dann auf's Häkchen klickt, bekommt man andere Bilder, als wenn man vorher auf "Naeste uge" klickt. Offenbar gibt's also auch schon Bilder von Teil 3. Die von Teil eins scheinen aber wirklich nicht mehr abrufbar zu sein.
    Geändert von Alastor Mad-Eye Moody (09.03.2004 um 16:05 Uhr) Grund: Zusatzt angefügt.

  16. #91
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2003
    Ort
    Budapest
    Beiträge
    326
    2004 ist der Jahr von Don Rosa!
    A Letter from Home (36 S.)
    The Black Knight GLORPS Again! (26 S. ?)
    The Three Caballeros and the Treasure of Fear (nochmal 36 S.!)*
    * seht auf: http://duckman.pettho.com/index.html

  17. #92
    Ja, steht auch auf DuckMania und bei DonMcDuckD). Wollte er nicht eigentlich erstmal wieder eine Gagstory texten/zeichnen?

  18. #93
    Mitglied Avatar von KTobi
    Registriert seit
    03.2001
    Ort
    Bonn, Germany, Germany
    Beiträge
    1.357
    Zitat Zitat von Bence2
    Waah, das Hall-of-Fame-Cover sieht ja genial aus! *habenwill*

  19. #94
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2003
    Ort
    Budapest
    Beiträge
    326
    Zitat Zitat von [email protected]
    Ja, steht auch auf DuckMania und bei DonMcDuckD). Wollte er nicht eigentlich erstmal wieder eine Gagstory texten/zeichnen?
    Was der Titel der neue Three Caballero Story ist, und wie lange es ist,
    steht gar nicht auf DuckMania und bei DonMcDuck!.
    Ich meine, laengere Comics von Don sind besser, als Gagstorys...

  20. #95
    Freiwillig ausgetreten Avatar von Brisanzbremse
    Registriert seit
    06.2002
    Ort
    Melting Pott
    Beiträge
    2.415
    Zitat Zitat von Tonda
    Waah, das Hall-of-Fame-Cover sieht ja genial aus! *habenwill*
    Finde ich viel zu überladen. Dann lieber das Cover aus der Ehapa-Vorschau.

    http://www.don-mcduck.de/bilder/news/hall01.jpg

  21. #96
    Moderator dani books Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    5.887
    ...das es übrigens schon länger und in größerer Auflösung bei DuckMania gibt *demonstrativ-übertriebene-eigenwerbung-für-forumspartnerseite-mach*...

    http://www.dagobert-online.de/duckma...lloffame01.jpg

    Jano

  22. #97
    Mitglied Avatar von Reschi
    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    Nordfriesland
    Beiträge
    956
    Ich hab da noch ne andere Frage an Joachim oder Jano:
    Da die Geschichte ja sehr"erwachsen" zu sein scheint, warum wird sie dann nicht doch eher im TGDD als Erstveröffentlichung abgedruckt? Wurde ja bei "Der Jaguargott von Culebra" auch gemacht (warum eigentlich?).

  23. #98
    Also, bei "A letter from home" wird dass (denke ich) nicht mehr zu machen sein. An den Ausgaben wird bestimmt schon lange gearbeitet und werden wohl auch bald in Druck gehen. Aber wenn andere Rosa Geschichten zuerst im TGDD/DDSH erscheinen würden, würde dass mich wahnsinnig freuen.

    Wegen dem Titel:
    Finde ich sehr schön. 1:1 übersetzt. Schön auch, dass nicht "zuhause" sondern "daheim" verwendet wurde. Klingt viel besser.

    -> Außerdem geht es, so weit ich dass verstanden habe, nur um EINEN Brief. Daher wäre "Briefe aus der Burg" irgendwie quatsch. Wenn ich nichts von der Geschichte wüsste, dass irgendjemand ständig mit unerwünschten Briefen aus einer Burg bombadiert wird.

  24. #99
    Moderator dani books Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    5.887
    Zitat Zitat von Reschi
    Ich hab da noch ne andere Frage an Joachim oder Jano:
    Da die Geschichte ja sehr"erwachsen" zu sein scheint, warum wird sie dann nicht doch eher im TGDD als Erstveröffentlichung abgedruckt? Wurde ja bei "Der Jaguargott von Culebra" auch gemacht (warum eigentlich?).
    Na ja, "erwachsener" als die meisten Rosa-Comics ist die Geschichte jetzt auch wieder nicht. Nur das Ende ist eben ziemlich emotionsgeladen.
    Der "Jaguargott" wurde im TGDD veröffentlicht, da die Leserschaft des Micky Maus Heftes laut Umfragen nicht besonders scharf auf Lo$-Zusatzkapitel ist...

    Jano

  25. #100
    Alastor Mad-Eye Moody
    Gast
    Zitat Zitat von Bence2
    Was der Titel der neue Three Caballero Story ist, und wie lange es ist, steht gar nicht auf DuckMania und bei DonMcDuck!:
    @Bence: So, jetzt zufrieden ?
    @Jano: Ich denke mal, das die Besucher Websites eher nach der Qualität der Inhalte, als nach der Quantität der Bildauflösung einschätzen .
    Geändert von Alastor Mad-Eye Moody (11.03.2004 um 19:26 Uhr)

Seite 4 von 14 ErsteErste 12345678910111213 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •