Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 100 von 112

Thema: Hellblazer???

  1. #76
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.426
    naja, die adaption ist aber sicher nicht so pralle. da wäre ich auch skeptisch.

  2. #77
    Zitat Zitat von Amigo
    ... schade, dass der "Comic zum Film"-Band nicht auf deutsch erscheint (oder doch?) - das hätte sich doch angeboten ...
    Ein Comic zum Film bei s&l ist nicht geplant.
    Ich habe den Film nicht gesehen aber den Comic dazu gelesen, und der hat mich nicht vom Hocker gehauen.

    Anscheinend macht ihn aber jemand anders ...? Mehr weiss ich darüber leider nicht, aber es wird euch sicher nicht entgehen, wenn er tatsächlich irgendwo kommt :-)

    Es ist allerdings ein anderes Hellblazer Projekt bei s&l in Arbeit, das aus mehreren Einzelstories besteht. Wenn alles gut läuft noch in diesem Halbjahr.
    Wenn es soweit ist, gibt es natürlich noch eine richtige Ankündigung mit Details u. Terminen.

  3. #78
    Mitglied Avatar von The Hypnotoad
    Registriert seit
    09.2001
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.095
    Zitat Zitat von Philipp Schreiber
    Es ist allerdings ein anderes Hellblazer Projekt bei s&l in Arbeit, das aus mehreren Einzelstories besteht. Wenn alles gut läuft noch in diesem Halbjahr.
    Wenn es soweit ist, gibt es natürlich noch eine richtige Ankündigung mit Details u. Terminen.
    Wird das in etwa so ein Sammelband wie der letzens bei DC-Vertigo veröffentlichte Band "Rare Cuts"? Das ist an und für sich eine gute Idee, da bei den ganzen "Storyarc"-Veröffentlichungen doch einige Lücken bleiben; auf der anderen Seite könnte diese Uneinheitlichkeit der Geschichten für Verwirrung und Ablehnung beim Leser sorgen.
    Mein Comicladen bekommt den neuen SL-Hellblazer-Band übrigens erst nächste Woche, ich kann es fast gar nicht mehr erwarten

  4. #79
    Mitglied Avatar von LuG
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Berlin, 10969 Berlin
    Beiträge
    1.094
    Zitat Zitat von Amigo
    War bei uns mit Hellboy ja ähnlich ... Wir hatten Columbia alle Infos, Coverabbildungen etc. zur Verfügung gestellt. Nur leider hatte der Verantwortliche für das Presseheft die Text-Infos schlichtweg weggelassen und nur die Cover eingebaut Immerhin wurden die Infos ausgedruckt und bei einigen Presseterminen separat dazugelegt ...

    Vielleicht gibt's bei Hellblazer ja auch die Möglichkeit einer Comicbeilage zur DVD mit Werbeseite. Bei Hellboy hat es die Nachfrage jedenfalls wieder belebt.

    Man muss die Verantwortlichen beim Verleih nur nerven - dann klappt's auch mit der kostenlosen Werbung.

    Nee, das kann man wohl nicht vergleichen. Ich habe ja mitbekommen, wie Du bei "Hellboy" oder Thomas bei der "League" gerödelt haben. Und es ist ja auch bekannt, dass beide Filme den Comics mächtig auf die Hinterbeine geholfen haben.

    Ich stand nach der Pressevorführung noch mit einigen Kollegen und den Leuten von WB zusammen - und niemand wusste, dass es die Comics auch auf Deutsch gibt, geschweige denn, bei welchem Verlag sie erscheinen. Da macht irgendjemand irgendetwas falsch, meine Meinung.

    Der "Rare Cuts"-Band ist übrigens wirklich schön, leider fehlt das Gaiman-Heft. Und gab es nicht noch kurz vor dem Ennis-Run ein sensationelles Heft von McKean? Oder verwechsel ich da wieder was? Traumhaft wäre natürlich, wenn S&L die Lücke im Ennis-Run schließen würde, die ja sogar in den US-Trades klafft.
    LuG

  5. #80
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.426
    das gaiman-heft ist ja bei "midnight days" enthalten. ich bin froh über jedes comic-heft, das ich nicht irgendwo doppelt habe...

    ich denke, das mit dem angedeuteten band bei s&l "rare cuts" gemeint ist, denn bis auf eine ausnahme basieren alle HB-trades auf den us-vorlagen.

    das jemand anders an der filmadaption interessiert sei, wundert mich. bekanntlich hat speed die vertigo-vorgriffsrechte - oder jetzt dann doch nicht mehr?

  6. #81
    Moderator Cross Cult Forum Avatar von Amigo
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    D-71638 Ludwigsburg
    Beiträge
    11.785
    Zitat Zitat von L.N. Muhr
    das jemand anders an der filmadaption interessiert sei, wundert mich. bekanntlich hat speed die vertigo-vorgriffsrechte - oder jetzt dann doch nicht mehr?
    Nun, wenn Speed (nahezu) nichts mehr veröffentlicht, geht DC sicherlich irgendwann die Geduld aus. Auf der letzten Buchmesse haben die Verantwortlichen jedenfalls durchblicken lassen, dass sie die Vertigo-Titel auch anderen interessierten Verlagen anbieten.

  7. #82
    Mitglied Avatar von LuG
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Berlin, 10969 Berlin
    Beiträge
    1.094
    Habe ich inzwischen auch gehört. Aber mal ganz ehrlich: Soooooo viel attraktives Zeugs ist bei Vertigo in den letzten Monaten nicht gerade erschienen.
    LuG

  8. #83
    Zitat Zitat von LuG
    Habe ich inzwischen auch gehört. Aber mal ganz ehrlich: Soooooo viel attraktives Zeugs ist bei Vertigo in den letzten Monaten nicht gerade erschienen.
    in den letzten Jahren aber sicherlich schon...
    Excelsior

  9. #84
    Mitglied Avatar von LuG
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Berlin, 10969 Berlin
    Beiträge
    1.094
    Och, davon ist aber vieles schon erschienen. Ich müsste jetzt schwer nachdenken um noch auf knalliges Zeugs zu kommen, das mehr als nur ein paar Fanboys interessiert.
    LuG

  10. #85
    müsst ich jetzt auch nachforschen, aber es gibt ne Menge kleine große Serien, die bislang unerforscht blieben. Darunter auch diverse Minis ganz bekannter Schreiber.
    Excelsior

  11. #86
    Moderator Avatar von LeGuy
    Registriert seit
    06.2000
    Ort
    München
    Beiträge
    1.350
    Toll war z.B. die Miniserie "My Faith in Frankie". Die Minis von Grant Morrison, v.a. "We3" sind der Hammer. "Fables" und "The Losers" sind konstant gut.
    Okay, das dürften alles keine Superseller werden. Aber in die Regionen von Hellboy, Queen&Country oder 100 Bullets könnte man da schon rücken. Oder bin ich da viel zu naiv?

  12. #87
    Mitglied Avatar von spider_betlehem
    Registriert seit
    11.2003
    Ort
    Köln
    Beiträge
    280
    Zitat Zitat von Ben82
    in den letzten Jahren aber sicherlich schon...
    eben. 100 bullets, hellblazer, y-the last man, würde mich tierisch drüber freuen wenn diese mal regelmäßig erscheinen würden.

    der neue hellblazer band war mal wieder klasse, bleibt nur auf dem nächsten band zu hoffen, vielleicht kommt ja dieses jahr noch einer zum kinofilm.

  13. #88
    Ist 'Bis die Hölle gefriert' jetzt eigentlich erhältlich oder nicht? Als Arme Studentin (tm) mit einem sehr praktischen Job in der Deutschen Bibliothek nutze ich letzeren, um viele Comics zu lesen (ich weiß, ich weiß, das ist schlecht für's Geschäft... ich würd' ja auch lieber kaufen, aber das ist finanziell im Moment einfach irgendwie nicht drin. *Wenn* ich was kaufe, dann Sachen, die man in Deutschland wirklich nicht kriegt und an die ich also nicht anders rankommen kann), und dort scheint es diesen Band noch nicht zu geben. Im übrigen ist er auch nicht auf der Haupt-Hellblazer-Seite von S&L zu finden, nur im Gesamtkatalog des Verlages (aber da muß man ja erstmal drauf kommen, da zu gucken). 'Gute Vorsätze' scheint es ebenso noch nicht in der Deutschen Bibliothek zu geben. Na ja, vielleicht dauert das ja auch einfach ein Weilchen, bis Bücher da auftauchen. Die Mühlen der Bürokratie und so... *g*

    Übrigens ist auf der S&L Hellblazer-Seite der Name von Jamie Delano falsch geschrieben. ;-) Alle drei Mal sogar. Könnt' man vielleicht mal korrigieren... ;-)
    Geändert von Hmpf (23.02.2005 um 00:25 Uhr)

  14. #89
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.426
    der band ist erhältlich, da ihn ja diverse (u.a. ich) bereits besitzen.

    unter news ist er bei S&L gelistet.

    ps: DB in leipzig oder in frankfurt?

  15. #90
    Frankfurt.

    Muß ich erwähnen, daß ich meinen Job liebe? ;-)

  16. #91
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.426
    ja, das gefühl kenne ich. manchmal.

  17. #92
    Es ist natürlich nicht so sehr die Arbeit - sondern der Zugang zu allen in D-land veröffentlichten Büchern seit 1913. *g*

    BTW. Von den TPBs, die noch nicht bei Schreiber & Leser rausgekommen sind, welche wären da noch besonders lesenswert? Ich hab' schon festgestellt, daß mir Delano nicht so liegt.

  18. #93
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.426
    so viele sind das ja nicht... die fortsetzung des azzarello-runs (kommt vllt. noch auf deutsch), der rare-cuts-band mit diversen ausgaben (wurde weiter oben auf deutsch angekündigt).

    ausserdem noch ein ennis/ dillon-band... wenn man die beiden mag, sicher was gutes. und halt die filmadaption. aber die braucht man nicht.

  19. #94
    Na ja, es fehlen schon noch ein paar. Diese vier sollten eigentlich zwischen 'Feuer der Verdammnis' und 'Gute Vorsätze' kommen:

    Rake at the Gates of Hell (Ennis)
    Son of Man (Ennis)
    Haunted (Ellis)
    Setting Sun (Ellis)

    Und diese hier kommen noch nach den bisher erschienenen von Azzarello:

    High Water (Azzarello)
    Rare Cuts (Diverse)
    Red Sepulchre (Carey)

  20. #95
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.426
    zur zeitlichen einordnung:

    "rake" ist die letzte ennis/ dillon-story, also direkt nach den anderen bänden der beiden bei SL einzuordnen.

    "son of man" ist ein nachgeschobener fünfteiler, den ennis knapp vier jahre nach seinem run bei HB nachschob. danach kommen die ellis-trades. dann kommt azarello.

    "rare cuts" ist vor bzw. während ennis anzusiedeln, da es sich um diverse ältere hefte handelt, u.a. von grant morrison.

    carey ist der aktuelle autor, also nach azzarello einzuordnen.

    daraus ergibt sich:

    erbsünde 1 & 2
    rare cuts (nicht auf deutsch)
    schlechte gewohnheiten
    royal blood
    angst & schrecken
    tainted love
    feuer der verdamnis
    rake at the gates of hell (nicht auf deutsch)
    son of man (nicht auf deutsch)
    haunted (nicht auf deutsch)
    setting sun (nicht auf deutsch)
    hard time
    gute vorsätze
    bis die hölle gefriert
    high water (nicht auf deutsch)
    red sepulchre (nicht auf deutsch)

    enthalten in "rake" ist der one-shot "heartland", der auf deutsch bei speed vorliegt.

  21. #96
    Moderator Avatar von LeGuy
    Registriert seit
    06.2000
    Ort
    München
    Beiträge
    1.350
    Vielen Dank, Hmpf und L.N., fürs gemeinschaftliche Erstellen dieser definitiven Liste. Das nenne ich mal konstruktive Arbeit. Da wird man noch öfter drauf verweisen bzw. zurückgreifen, glaube ich.

  22. #97
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Wild Wedding
    Beiträge
    7.610
    Blog-Einträge
    77
    stimmts, habt ihr fein gemacht
    ein frage hab ich trotzdem noch: hard time und gute vorsätze sind von ellis? oder schon von azzarello? bei den beiden steht nämlich keine autorenangabe beim comicguide.

    Zitat Zitat von L.N. Muhr
    enthalten in "rake" ist der one-shot "heartland", der auf deutsch bei speed vorliegt.
    andere bei speed erschienene titel, die hellblazer-lesern eventuell gefallen könnten, sind die bände um William Gravel, Combat-Magier: "strange kiss", "stranger kisses" sowie der geplante "strange killings". sind gerüchteweise stories, die ellis während seines hellblazer-runs nicht bringen durft. was allerdings auch seine gründe hat - sehr unappetittlicher ekelhorror. wer's mag...
    Geändert von FilthyAssistant (23.02.2005 um 12:58 Uhr)

  23. #98
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.426
    "rare cuts" enthält:

    Hellblazer #11, 25-26, 35, 56, 84, �Years Gone By: A Hellblazer Timeline,� and �John Constantine�s London� from Vertigo Secret Files: Hellblazer #1

    Writers: Jamie Delano, Grant Morrison, Garth Ennis, Michael Bonner
    Artists: Richard Piers Rayner, Mark Buckingham, David Lloyd, Sean Phillips

    ich habs einfach deshalb vor den ennis-TPBs angeordnet, weil der band dort beginnt.

    ########

    die gravel-sachen fand ich eher uninteressant.

  24. #99
    Mitglied Avatar von The Hypnotoad
    Registriert seit
    09.2001
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.095
    Zitat Zitat von Studnix
    ein frage hab ich trotzdem noch: hard time und gute vorsätze sind von ellis? oder schon von azzarello? bei den beiden steht nämlich keine autorenangabe beim comicguide.
    Die sind beide von Azzarello.

  25. #100
    Es gibt noch einen weiteren Band, wie ich jetzt herausgefunden habe; allerdings handelt es sich bei diesem um einen Sonderband, der keine Hefte sammelt sondern eine extra dafür geschriebene Geschichte enthält. Der Titel lautet 'All His Engines', er ist geschrieben von Carey und gezeichnet von Leonardo Manco. Sieht gut aus. Ist im Januar rausgekommen und liegt, soweit ich weiß, bisher nur als Hardcover vor.

    Daraus ergibt sich die folgende *definitive* definitive Liste *g*:

    Original Sins, deutsch: Erbsünde (Jamie Delano, 1-9)
    Rare Cuts (verschiedene Autoren, 11, 25-26, 35, 56, 84)
    Constantine - The Hellblazer Collection (Movie Adaptation plus Hellblazer 1, 27, 41)
    Dangerous Habits, deutsch: Schlechte Gewohnheiten (Garth Ennis, 41-46)
    Royal Blood (Garth Ennis, 52-55 - mal was ganz anderes: ein Band, den es nur auf Deutsch gibt!)
    Fear And Loathing, deutsch: Angst und Schrecken (Garth Ennis, 62-67)
    Tainted Love, deutsch: Tainted Love (Garth Ennis, 68-71, Hellblazer Special, Vertigo Jam)
    Damnation's Flame, deutsch: Feuer der Verdammnis (Garth Ennis, 72-77)
    Rake At The Gates Of Hell (Garth Ennis, 78-83)
    Son Of Man (Garth Ennis, 129-133)
    Haunted (Warren Ellis, 134-139)
    Setting Sun (Warren Ellis, 140-143)
    Hard Time, deutsch: Hard Time (Brian Azzarello, 146-150)
    Good Intentions, deutsch: Gute Vorsätze (Brian Azzarello, 151-156)
    Freezes Over, deutsch: Bis die Hölle gefriert (Brian Azzarello, 157-163)
    Highwater (Brian Azzarello, 164-174)
    Red Sepulchre (Mike Carey, 175-180, noch nicht erschienen)
    All His Engines (Mike Carey, original graphic novel)

    Und dann gibt es natürlich noch unzählige Specials und was weiß ich noch alles. Aber das oben deckt zumindest mal die 'richtigen' Sammelbände ab. ;-)

    Als Service für die Komplettisten: Bisher nicht gesammelt sind:

    10, 12-24, 28-34, 36-40, 47-50, 57-61, 85-128, 144-145, sowie alles nach 180, aber zumindest auf Sammelbände von den Sachen nach 180 darf man sich wohl noch Hoffnung machen. Schlecht sieht es dagegen für die älteren Sachen aus, darunter insbesondere die späteren Delano-Hefte (10-40, mit einigen Ausnahmen) und der gesamte Jenkins-Run (89-128) sowie diverse kürzere Sachen verschiedener Gastautoren. Schade. Es mag zwar nicht alles davon gut sein, aber es ist auch nicht alles gut, was bisher als Sammelband vorliegt... und ich habe ein paar von den Sachen gelesen, die nicht gesammelt vorliegen, und fand einiges davon sehr, sehr gut. Insgesamt 'fehlen' im Moment, wenn ich mich nicht sehr verrechnet habe, 116 der bisher 205 Hefte. Davon werden 25 vermutlich noch gesammelt werden.
    Geändert von Hmpf (09.03.2005 um 02:37 Uhr)

Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •