Ergebnis 1 bis 18 von 18
  1. #1
    Licence-To-Kill
    Gast

    Drei Caballeros (1945) | 7. Disney Meisterwerk

    Auf zur Diskussion von Disneys siebten abendfüllenden Spielfilm aus dem Jahre 1945....


  2. #2
    Ich kann mir nicht helfen, aber ich steh auf den Film. Das liegt aber mehr an der Musik denn an dem Film selbst. Für den lat.amerikanischen Sound sollte man auch was übrig haben, sonst übersteht man den Film eh nicht

    Insgesamt gesehen ist der Film nicht so stark veraltet wie "Saludos Amigos", trotzdem wirken gerade die Mischfilm-Sequenzen teilweise recht billig. in "Baia" kann man deutlich sehen, wie die Akteure vor einer Leinwand tanzen. Und der Strand von Acapulco entpuppt sich bei genauerer Betrachtung auch bloß als miese Kulisse.

    Nichts für Disneyfans, die eine durchgehende Story von Anfang bis Ende brauchen. Für die Bewunderer der Disney-Kreativität aber ein toller Film.

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2003
    Beiträge
    249
    Die Filme "Saludos Amigos" und "Drei Caballeros" wurden ja auch produziert, um die Beziehungen zu den südamerikanischen Staaten zu verbessern. Hier sieht man also wieder, wie Disney damals auch für die Politik missbraucht wurde (auch im 2.WK).
    Trotzdem ist der Film sehr fröhlich aufgebaut und hat einige gute Lieder, leider aber für mich nicht vergleichbar mit anderen Meisterwerken.

    Aber man sieht sehr schön, wie unterschiedlich Disney sein kann. Zu meinen Favourites gehört "Fun&Fancy Free", ein Meisterwerk, welches in eine ähnliche Richtung geht.

    Ich finde Drei Caballeros gehört eher zu den schlechteren Disney-Filmen, was ja auch für 1945 verständlich ist, denn Walt musste die Studios erst wieder aufbauen.

  4. #4
    Mitglied Avatar von Calmundd
    Registriert seit
    03.2003
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    767
    Leider kenn ich den Film nicht, werde ihn mir aber so schnell wie es geht auf DVD holen (versprochen )

  5. #5
    Mitglied Avatar von Baymax
    Registriert seit
    03.2002
    Ort
    26655 Westerstede
    Beiträge
    1.153
    ICh finde den Film auch nicht besonders. Wenn man sich aber in die damalige Zeit versetzt, dann ist das bestimmt auch wieder so eine Art Meilenstein gewesen. Denn jeder Film, denke ich hat auf seine Art etwas besonderes. Ich denke, man muss ihn einfach mit andren augen sehen, aber zu meinen Lieblingsfilmen zählt er auch nicht.

  6. #6
    Ich finde ihn herrlich durchgeknallt. Könnte ihn mir immer wieder ansehen.

  7. #7
    Moderator Batman-Forum Avatar von Shred
    Registriert seit
    08.2001
    Ort
    jetzt- nirgends mehr
    Beiträge
    1.429
    finde ihn auch nicht übel, auch wenn einige Passagen eher langweilen. Paplo der Pinguin ist aber eine witzige Geschichte und einige Songs haben wirklich Ohrwurm Quali.
    Nicht einer meiner Lieblingsdisney, ich würde aber auch nicht abschalten wenn er mal läuft

  8. #8
    Mitglied Avatar von Drei kleine Neffen
    Registriert seit
    07.2004
    Ort
    Hammelburg
    Beiträge
    58
    Gefällt mir schon viel besser als SALUDOS AMIGOS.

    Vor allem am Anfang ist der Film wirklich genial. Die Story von dem Pinguin ist echt klasse. Es geht auch auf hohem Niveau etwa bis zur Hälfte des Films weiter. Gegen Ende hin gibt's aber fast nur noch Musik-/Tanzsequenzen zu sehen, die mir persönlich (zumindest in dieser Fülle) nicht mehr so zusagen. Auch wenn die Musik gar nicht mal so schlecht ist.

    Für mich ist DREI CABALLEROS zwar kein Meisterwerk, aber sicherlich auch nicht der schlechteste Disney.

  9. #9
    Mitglied Avatar von Hoyrica
    Registriert seit
    10.2008
    Ort
    Düsseldorf, Germany
    Beiträge
    2.051
    Habe ihn gerade noch mal gesehen. Der Film geht mir tierisch auf'n Keks. Besonders der Papagei José Carioca ist voll nervtötend. Ich habe gezählt: Er schwärmt Donald sage und schreibe einundzwanzig (!) Mal von "Bahia" vor. Wie grauenvoll... Gerade in diesen Passagen finde ich den Film noch älter als "Saludos Amigos". Na ja, in den nächsten Tagen bekomme ich "Make Mine Music" aus Dänemark geschickt. Mal sehen, wie der so ist.

  10. #10
    Der Film hat mir überhaupt nicht gefallen. Der Papagei, den konnte ich noch nie ausstehen. Das einzig gute war eigentlich, dass Donald dabei war.
    Gruß,
    Anton

  11. #11
    Mitglied Avatar von ladyarashi
    Registriert seit
    10.2003
    Ort
    Wuppertal (NRW)
    Beiträge
    270
    ich fand den film auch besser als saludos amigos, ich war ganz begeistert von dem baia-song und ich finde die deutsche synchron-stimme des papageis so symphatisch, und donald der weiberheld ist so herrlich anzusehen!!
    ladyarashi

  12. #12
    Der Film wurde nicht nur gedreht, um die Beziehungen zum "anderen Amerika" zu promovieren, sondern dessen Entsehung hatte auch handfeste Hintergründe: Einen Studio-Streiks mit vielen Entlassungen und einen finanziellen Engpass (der drei Jahre zuvor realisierte und grauenhaft gefloppte "Fantasia" riss ein riesiges Loch in die Studiokasse).
    Aus diesen beiden ungünstigen Voraussetzungen machte Walt Disney das Bestmöglichste: Die Produktion abendfüllender Episodenfilme. Die verschiedenen Teile von "Drei Caballeros" konnten, wie schon im Vorjahr bei "Saludos Amigos", von mehreren Studio-Units unabhängig voneinander entwickelt und produziert werden; sie mussten zuletzt nur noch geschickt aneinandergefügt werden.
    In "Drei Caballeros" wurde dieses Konzept gegenüber "Saludos" noch verbessert - mit dem Auftauchen von Jose Carioca streift der Film seine Episodenhaftigkeit weitgehend ab und wirkt fast wie aus einem Guss.

    Für mich ist "Drei Caballeros" mit "Fantasia" zusammen der innovativste und künstlerisch überzeugendste aller Disney-Streifen.
    Ohne grosse Rücksicht aufs Massenpublikum tobten sich die Disney-Artisten da künstlerisch fast hemmungslos aus.
    Daneben ist der Film witzig und in hohem Mass unterhaltsam. Ein Wunderwerk der Farben und visuellen Ideen!
    Geändert von Silly Symphony (10.02.2009 um 14:40 Uhr)

  13. #13
    Mitglied Avatar von Fresh-2-Death
    Registriert seit
    01.2012
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    65
    ich finde den film herrlich - für mich ist das eine der besten rollen von donald übverhaupt!
    ...stimmt es, dass es das lied 'the 3 caballeros' auf deutsch nur auf der sing mit uns-vhs gibt? oder gibts womöglich noch einen soundtrack auf cd, schwer zu findende youtube-links o.ä.? als ich die dvd das erste mal gesehen habe, war ich deswegen sehr enttäuscht.
    ...so fresh, so fly...

  14. #14
    Mitglied Avatar von Timon
    Registriert seit
    08.2004
    Ort
    Franken
    Beiträge
    2.829
    Wurde eigentlich schon irgendwo erwähnt, dass der Film jetzt mit "Saludos Amigos" zusammen auf DVD erschienen ist?

  15. #15
    Moderator Duckfilm Avatar von *melody*
    Registriert seit
    04.2011
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    4.336
    Bei dem thread über die Veröffentlichungen

    -Steps to enlightenment brighten the way; but the steps are steep. Take them one at a time.-
    -Cheshire Cat, American McGee's Alice




  16. #16
    Mitglied Avatar von Sleeping Beauty
    Registriert seit
    08.2012
    Ort
    Wien
    Beiträge
    801
    Der Film wird heuer zusammen mit “Saludos Amigos” auf Blu-ray veröffentlicht. Vorerst nur in den USA und exklusiv für Disney Movie Club Mitglieder. Hoffentlich werden die fehlenden 3 Meisterwerke auch bald nachgereicht und den Weg nach Europa finden.



    https://disneymovierewards.go.com/ea...ts/blu-ray-dvd

  17. #17
    Moderator Duckfilm Avatar von *melody*
    Registriert seit
    04.2011
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    4.336
    Ouuuh, sehr cool! Ich hoffe die kommt auch in den normalen Verkauf.

    -Steps to enlightenment brighten the way; but the steps are steep. Take them one at a time.-
    -Cheshire Cat, American McGee's Alice




  18. #18
    Moderator Duckfilm Avatar von Bobcat
    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    L.E.
    Beiträge
    3.558
    Das hoffe ich wirklich sehr.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Ergänzungen und Korrekturen an [email protected]. This page is in no way sponsored by, created by, or endorsed by
the Disney Company. All opinions, views, and thoughts expressed herein are expressly the authors, and in no way reflect the opinions, views,
or thoughts of the Disney Company. All character images on these pages are Copyright of Disney ©.