Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 119
  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2001
    Beiträge
    61
    Nachrichten
    0

    jimmy corrigan

    the smartest kid on earth

    von f.c. ware

    hab ich mir grad in london gekauft.
    so 200+ seiten hardcover.

    bin total begeistert
    mein erstes comic für das man 4 oder 5 stunden braucht zum lesen.
    great!

    kennt jemand was anderes von ware?
    mag den stil.

    gruss
    biko

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.224
    Nachrichten
    0
    gibt hier glaube ich den einen oder anderen ware-thread - aber nicht viele. gibt halt leider auch nicht viele ware-fans in d.

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2002
    Beiträge
    671
    Nachrichten
    0
    hier ist einer!

  4. #4
    Moderator Salleck Publications
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    67319 Wattenheim, Rheinla
    Beiträge
    2.894
    Nachrichten
    0
    ...ich kenne nur noch ein paar Comics, für die man auch 4 - 5 Stunden zum Lesen braucht.

    Dan Dare
    Sharaz-De

    Aber genug der Eigenwerbung.

    Bis bald,
    Eckart

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2001
    Beiträge
    61
    Nachrichten
    0
    danke für die antworten.
    werd mal danach suchen.

    @eckart
    sind das hardcover? (mag nur hardcover)

    biko, der noch immer begeistert ist

  6. #6
    Moderator Autorenforum / Pony X Press / Katzenjammer Avatar von Spong
    Registriert seit
    03.2001
    Ort
    Köln
    Beiträge
    7.047
    Nachrichten
    0
    Man müsste mal einen Ami-Indie-Threat ausrufen. Allein die Fantagraphics-Typen müssten den ordentlich auf Trapp halten.

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.224
    Nachrichten
    0
    eckart: cerebus: reads bzw. die aktuelle storyline zählt auch zu solchen werken...

  8. #8
    Mitglied Avatar von mzgae887
    Registriert seit
    11.2002
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    120
    Nachrichten
    0

    Re: jimmy corrigan

    Original geschrieben von biko
    the smartest kid on earth

    von f.c. ware

    hab ich mir grad in london gekauft.
    so 200+ seiten hardcover.

    bin total begeistert [...] kennt jemand was anderes von ware?
    mag den stil.

    gruss
    biko
    Die 'ACME Novelty Library' von Chris Ware beinhaltet einige Sachen, die zwar auch letztlich im Buch 'Jimmy Corrigan' Verwendung fanden, aber darüber hinaus halt auch noch einiges mehr ('Quimby the Mouse' z.B.) Die einzelnen Hefte der Reihe (15 gibts, glaube ich im Moment, wil mich da jetzt aber nicht festlegen) haben die unterschiedlichsten Formate (sozusagen von riesengroß bis klitzeklein) und können direkt bei Fantagraphics USA bestellt werden.
    Weitere Publikationen von Chris Ware finden sich in Monte Beauchamps Anthologie 'Blap!' und in Spiegelmans RAW war der gute Chris auch schon mit einigen Sachen vertreten.

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.224
    Nachrichten
    0
    ach schön wärs. leider sind einige nummern schon gar nicht mehr lieferbar und sollen angeblich irgendwann als buch nachgedruckt werden.

    ich will nicht mal ansatzhalber wissen, wie die bei fanta dieses problem lösen wollen.

  10. #10
    Mitglied Avatar von mzgae887
    Registriert seit
    11.2002
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    120
    Nachrichten
    0
    Einige Nummer nicht mehr lieferbar? Die 'ACME Novelty Library' hab ich im Sommer 02 bestellt und prompt sämtliche Exemplare gekriegt.
    Also war´s bestimmt ich, der den Stock restlos aufgekauft und diese Misere ausgelöst hat!

  11. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.224
    Nachrichten
    0
    hm.... der fanta-newsletter vermeldete bereits vor geraumer zeit (also VOR sommer 02) was ganz anderes. aber wer weiss, gewisse deutsche läden haben bestimmt noch gute restposten da - ich meine, es dürfte in d kaum mehr ware-käufer geben als cerebus-käufer.

  12. #12
    Mitglied Avatar von mzgae887
    Registriert seit
    11.2002
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    120
    Nachrichten
    0
    tja, keine Ahnung, was der Fanta Newsletter vor geraumer Zeit genau meldete, der letzte Fanta Newsletter, den ich jetzt zu diesem Zwecke mal wieder vorgekramt haben, *ächz*, verzeichnet folgende, noch lieferbare 'ACME Novelty Library' Hefte:

    ACME NOVELTY LIBRARY #3
    ACME NOVELTY LIBRARY #5, 6
    ACME NOVELTY LIBRARY #11, 12
    ACME NOVELTY LIBRARY #14
    ACME NOVELTY LIBRARY #15

    wie´s ausschaut muss man sich die fehlenden Hefte dann wohl tatsächlich bei diversen Sammlern etc. zusammenkratzen.

    hat eventuell der Berliner 'Grober Unfug' Laden die Missing Links?

  13. #13
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.224
    Nachrichten
    0
    möglich. hab beim letzten mal nicht genau drauf geachtet, aber die haben wenigstens diesen wunderschönen aufsteller mit den passgerechten abteilen für die verschiedenformatigen hefte.

    und wenn der ganze acme-backstock weg ist, stell ich mich hin und frag, ob ich den haben kann.

  14. #14
    Mitglied Avatar von mzgae887
    Registriert seit
    11.2002
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    120
    Nachrichten
    0
    Original geschrieben von L.N. Muhr


    und wenn der ganze acme-backstock weg ist, stell ich mich hin und frag, ob ich den haben kann.
    da stell ich mich dazu!

    Ach so, es gibt mal wieder was ganz schnigges aus der 'ACME Novelty Library' zu vermelden, das einige Bedenken sicherlich zerstreuen, wenn nicht gar im Sande verieseln lässt! Voilà, hier ist die

    ---------RUSTY BROWN LUNCHBOX-------------


    Es handelt sich hierbei um eine schön ausgestatte Lunchbox mit Comics, Spielen, sowie einem Puzzle (!). Aussenrum ist alles schön farbig gehalten! Und nun lieber L.N. Muhr, fasten your Seatbelts! In der Lunchbox drinnen ist nämlich...tätärätäää: ein 16-seitiges Comic mit der Zusammenfassung der ersten Epsioden von Ware´s 'ACME Novelty Library'! Heissa!!

  15. #15
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Ohne Worte
    Beiträge
    10.828
    Nachrichten
    0
    Original geschrieben von Frank Neubauer am 14.06.2000
    Reprodukt wollte sich an einer deutschen Ausgabe versuchen. Aber wie mir Dirk Rehm in Essen erklärte, wird es nicht dazu kommen. Zum einen wegen der unterschiedlichen Formate der US-Ausgaben, zum anderen weil Chris Ware darauf bestand, dass alles 1:1 übernommen wird. Da sich diese Forderung auch auf das Lettering bezog (also die selbe Anzahl von Worten, mit exakt dem selben Umfang), musste Reprodukt die Segel streichen. Diese Forderungen waren nicht nur fast unmöglich zu erfüllen, sie hätten auch die Kosten in immense Höhen getrieben.
    In Frankreich hat es der Verlag Delcourt geschafft, eine Übersetzung vorzulegen, mit der sogar Chris Ware zufrieden war.
    http://www.bdselection.com/php/index...sbd&id_bd=3952

    Dafür gab es dann auch gestern den Prix Alph-Art vom Comicsalon Angoulême.
    Geändert von Hate (24.01.2003 um 10:23 Uhr)

  16. #16
    Mitglied Avatar von Maxx
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    eine sehr schöne Eiche
    Beiträge
    679
    Nachrichten
    0

    Jimmy Corrigan

    NEU BEI REPRODUKT

    Neu im Programm für das kommende Jahr ist "Jimmy Corrigan" von Chris Ware, der voraussichtlich im Oktober 2005 erscheinen wird.


    Wie unfassbar geil ist das denn? Ich hätte ja nicht gedacht, dass sich ein hiesiger Verlag an dieses Monster von einem Comic je rantrauen würde. Habs zwar schon auf Englisch aber das wird natürlich doppelt und dreifach gekauft!
    Hoffe hier machen das noch einige so, denn so viel Mut von einem kleineN Verlag verdient einfach Respekt!

  17. #17
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    3.280
    Nachrichten
    0
    Nur die Ruhe, es gibt noch mehr so Verrückte. Wenn jetzt der gute Dirk Rehm noch den Herrn Hase Patagonien Band machen würde.

  18. #18
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.224
    Nachrichten
    0
    würde er ja gerne, aber... eine frae der kalkulation.

    was sucht das thema eigentlich bei den alben? indie-themen finden sich doch normalerwiese im common interest.

  19. #19
    Was sucht Muhr eigentlich im Albenforum?
    Gehört doch eher ins Off Topic. Ach: und was bedeutet "frae"? Abkürzungen sind ok, aber man soll's doch -bitte schön- nicht übertreiben.

    Ich darf daran erinnern, daß es vor 5 Jahren bereits einen Band "Jimmy Corrigan" bei der Edition Moderne gegeben hat. Ist selbstverständlich längst vergriffen.

  20. #20
    Moderator Carlsen Manga
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    6.349
    Nachrichten
    0
    LAPINOT und die Karotten... ist vermutlich leichter zu kalkulieren als JIMMY CORRIGAN, da schwarzweiß. Wie auch immer: ich hoffe auf weise Entscheidungen vor allem hinsichtlich der Verlags-Kreditlinie. (»Im Loddo gewonne?«)
    Unterstützt den lokalen, stationären Einzelhandel - Buchhandlungen, Comic- & Plattenläden!

  21. #21
    Mitglied Avatar von lucien
    Registriert seit
    07.2001
    Beiträge
    2.219
    Nachrichten
    0
    bis Oktober 2005 vergeht ja noch etwas Zeit...
    aber trotzdem Respekt und Durchhaltevermögen...
    werde den Band auf jeden Fall kaufen.

  22. #22
    Moderator Autorenforum / Pony X Press / Katzenjammer Avatar von Spong
    Registriert seit
    03.2001
    Ort
    Köln
    Beiträge
    7.047
    Nachrichten
    0
    @ Borusse: Das einzige was dir dazu einfällt ist "okay, und DEN Comic bitte auch noch"?

    JIMMY CORRIGAN wäre ein DREAM COME TRUE, aber Vollfarbe, die feiste Ausstattung und wieviel ? - 380 Seiten, das kostet, aber richtig. Ich bezweifle dass Dirk Rehm diesen Monolith alleine stemmen kann. Er sollte sich Partner in Frankreich und Spanien suchen und das Ding in Kooperation in drei Sprachen drucken lassen, wie E 52 das oft machen.

  23. #23
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.224
    Nachrichten
    0
    ....vllt. ist das ja der grund, warum das teil im herbst 2005 kommt?

  24. #24
    Mitglied Avatar von LuG
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Berlin, 10969 Berlin
    Beiträge
    1.079
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von bernd biestig
    Ich darf daran erinnern, daß es vor 5 Jahren bereits einen Band "Jimmy Corrigan" bei der Edition Moderne gegeben hat. Ist selbstverständlich längst vergriffen.

    Ahoi Baldur, bringst Du da nicht etwas durcheinander? Ich wusste bisher nur von zwei nicht realisierten Versuchen (einer bei Arrache Coer und einer bei Carlsen) "Jimmy Corrgan" zu übersetzen. Und von ein paar Chris Ware-Seiten im "Strapazin" ...
    LuG

  25. #25
    Unter anderem Administrator Avatar von scribble
    Registriert seit
    07.2002
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    6.087
    Nachrichten
    3
    Blog-Einträge
    3
    Doch, die Ausgabe gab es offenbar. Jedenfalls ist sie auf frauenbuch.de (wo Google einen überall hinführt ) unter der ISBN 3907055276 aufgeführt. Hier die entsprechende Seite von Amazon.

    Bis dann,

    scribble

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •